Hallo
Gast

Thema: Kurstadt-Duell: die "Buam" zu Gast im CKS!  (Gelesen 2659 mal)

  • ***
  • Beiträge: 199

Re: Kurstadt-Duell: die "Buam" zu Gast im CKS!
« Antwort #45 am: März 03, 2021, 11:09:19 Vormittag »
Als Tessier, wie auch immer, getroffen wurde, war sein Kopf auf Knie- bis Oberschenkel-Höhe. Da hat der Kopf nichts  zu suchen.
Ich glaube, er hat auf einen Pfiff gewartet - aus seiner Sicht wahrscheinlich auch verständlich, da er irgendwas abbekommen hatte. Wenn der Pfiff dann nicht kommt, fehlt er halt hinten. Auch in der Zeitlupe konnte man nicht ganz genau erkennen, was da gewesen ist.


  • ****
  • Beiträge: 350

Re: Kurstadt-Duell: die "Buam" zu Gast im CKS!
« Antwort #46 am: März 03, 2021, 11:45:50 Vormittag »
Also da kann man Tessier doch nichts vorwerfen. Ganz normale Bully-Position, er bekommt wohl den Puck aus nächster Nähe ab, dann rutscht ihm das linke Bein weg (ich dachte im ersten Augenblick, dass sei ein Stockfoul des Gegners gegen das Bein).
Erst kein Glück, dann Pech. Das Spiel wurde vorher verloren.


  • **
  • Beiträge: 82

Re: Kurstadt-Duell: die "Buam" zu Gast im CKS!
« Antwort #47 am: März 03, 2021, 12:49:11 Nachmittag »
Dem Team fehlt es einfach an Qualität und an der notwendigen Mentalität...was aber an der aktuellen sportlichen Situation liegen mag.
Vor allem in der Abwehr fehlt es in den entscheidenden Momenten im Spiel an der Tauglichkeit für diese Liga und das nicht erst seit gestern.
« Letzte Änderung: März 03, 2021, 15:39:16 Nachmittag von Rolf »


  • *
  • Beiträge: 46

Re: Kurstadt-Duell: die "Buam" zu Gast im CKS!
« Antwort #48 am: März 03, 2021, 17:00:34 Nachmittag »
Uns fehlt in allen Bereichen die Qualität. Mag sein dass die Corona-Pause ihr nötiges dazu beigetragen hat. Wie  man sieht fehlt uns läuferisch einiges. Sämtliche  Mannschaft überlaufen uns. Weiter werden fast keine Checks zu Ende gefahren -bestes Beispiel gestern Tölz hat alle Checks zu Ende gefahren um auch letzten Drittel gegen uns noch Puste zu haben-. PÄSSE; so viele Fehlpässe wie z.Zt. spielt keine andere Mannschaft, Z.B. lief gestern Hohmann ins gegnerische Drittel und seine beiden Nebenleute gehen zum Wechsel ??. POWERPLAY: findet fast nicht statt, der Puck läuft viel zu langsam und im Slot steht zu 90 % keiner. UNTERZAHLSPIEL: wir stehen generell im Halbkreis vor unserem Tor und keiner geht den puckbesitzenden Gegenspieler an, wenn wir einen anderen Tormann hätten ständen mind. 160 Gegentore zu Buche. usw. usw. FAZIT; Saison ordentlich zu Ende spielen, und jetzt bereits die Weichen für die Saison 21/22 stellen, wenn es die Finanzen erlauben. Bei dem Thema Finanzen bini ch mal gespannt wie viel Mannschaften diese Saison im  Profi-Eishockey überleben werden. Meiner Ansicht nach steuern momentan einige Mannschaften  in eine sehr ungewisse Zukunft. 

 


  • ****
  • Beiträge: 446

Re: Kurstadt-Duell: die "Buam" zu Gast im CKS!
« Antwort #49 am: März 04, 2021, 11:15:29 Vormittag »
Als Tessier, wie auch immer, getroffen wurde, war sein Kopf auf Knie- bis Oberschenkel-Höhe. Da hat der Kopf nichts  zu suchen.
Der Kopf des Tölzers war aus Kameraperspektive noch tiefer. Man kann auf dem Video ganz gut erahnen, dass Tessier vom Puck am Kopf getroffen wurde.


  • ****
  • Beiträge: 265

Re: Kurstadt-Duell: die "Buam" zu Gast im CKS!
« Antwort #50 am: März 04, 2021, 11:31:06 Vormittag »
Eigentlich ist es ja auch egal. Zumindest war es definitiv kein Foul! Warum unsere beiden Verteidiger aber im Anschluss zu Salzsäulen erstarren, ist für mich die entscheidendere Frage...


  • ****
  • Beiträge: 358

Re: Kurstadt-Duell: die "Buam" zu Gast im CKS!
« Antwort #51 am: März 04, 2021, 12:18:15 Nachmittag »
Eigentlich ist es ja auch egal. Zumindest war es definitiv kein Foul! Warum unsere beiden Verteidiger aber im Anschluss zu Salzsäulen erstarren, ist für mich die entscheidendere Frage...

Mich mittlerweile nicht mehr 🥲
VfL Bad Nauheim - EC Bad Nauheim