Hallo
Gast

Thema: Das Derby: Dann müssen halt die Löwen dran glauben!  (Gelesen 2998 mal)

  • *****
  • Beiträge: 845

Das Derby: Dann müssen halt die Löwen dran glauben!
« am: Februar 21, 2021, 00:58:46 Vormittag »
Wenn ich etwas gelernt habe, in meinen 30 Jahren ECN, es kommt immer alles anders als mal denkt. Demzufolge machen wir die Löwen weg. Fragt bitte net wie das gehen soll, es ist mir eigentlich auch völlig egal, wenn es so kommt-also das WIE.


  • ***
  • Beiträge: 107

Re: Das Derby: Dann müssen halt die Löwen dran glauben!
« Antwort #1 am: Februar 21, 2021, 01:14:12 Vormittag »
Leider hilft da auch kein "am Baum reiben" oder "Kerzen anzünden "...diese Mannschaft ist einfach kein Team und kann deswegen auch nicht über sich hinaus wachsen...mein Tip: 1:6


  • ***
  • Beiträge: 161

Re: Das Derby: Dann müssen halt die Löwen dran glauben!
« Antwort #2 am: Februar 21, 2021, 07:05:20 Vormittag »
Mir erscheint in einem einzigen Spiel alles möglich. Hab’s mir abgewöhnt nach Niederlagen alles Schwarz zu malen und nach Siegen in Wolkenkuckucksheim zu leben, dafür spielt im Eishockey auch das Glück eine zu große Rolle.Wichtig ist, das man im Spiel bleibt und nicht einfach nur verdroschen wird, dann wird sich auch immer mal wieder eine Tür öffnen, um ein Spiel zu gewinnen.
Die Löwen erscheinen mir in einem Heimspiel als guter Aufbaugegner;) 4:3


  • *****
  • Beiträge: 1050

Re: Das Derby: Dann müssen halt die Löwen dran glauben!
« Antwort #3 am: Februar 21, 2021, 07:28:04 Vormittag »
Glück muss man erzwingen und zwar durch viele Schüsse.  Die fehlen uns.

2:7


  • ***
  • Beiträge: 116

Re: Das Derby: Dann müssen halt die Löwen dran glauben!
« Antwort #4 am: Februar 21, 2021, 08:40:06 Vormittag »
Es mag sein, dass diese Spieler auch mal wieder ein Spiel gewinnen, vielleicht auch gegen die Möwen. Aber mir fehlt die innere Euphorie und der Glaube an einigermaßen konstante Leistungen die uns in die Playoffs führen, in denen wir dann sowieso sang und klanglos ausscheiden.


  • ****
  • Beiträge: 310

Re: Das Derby: Dann müssen halt die Löwen dran glauben!
« Antwort #5 am: Februar 21, 2021, 08:57:49 Vormittag »
... die uns in die Playoffs führen, in denen wir dann sowieso sang und klanglos ausscheiden....
und genau deswegen ist es sch...-egal was was  jetzt noch passiert. Für mich ist die Saison um. Vielleicht gibts ja in der kommenden Saison mal wieder was zu feiern... obwohl, im Moment siehst ja nicht nach Bessung (was Zuschauer angeht) aus. Kann genauso gut sein, dass unser toller Sport (das ist er ja immer noch) komplett die Bach runtergeht.


  • ***
  • Beiträge: 161

Re: Das Derby: Dann müssen halt die Löwen dran glauben!
« Antwort #6 am: Februar 21, 2021, 09:28:04 Vormittag »
Der Sport geht nie den Bach runter, aber vielleicht gehen ja mal einige den Bach runter, wo  Anspruch und Risiko noch höher sind.


  • *
  • Beiträge: 35

Re: Das Derby: Dann müssen halt die Löwen dran glauben!
« Antwort #7 am: Februar 21, 2021, 10:22:26 Vormittag »
Es ist überhaupt nicht s... egal was jetzt passiert!

Dieses "himmelhoch jauchzen und zu Tode betrübt sein"  bringt hier niemanden wirklich irgendetwas.

Auch die Löwen sind nicht unschlagbar!

Wir haben noch 22 Spiele- etwas früh für einen Abgesang!

Harry hat es extrem gut analysiert! "Es kann nicht sein das immer die selben (beiden) die Tore schießen müssen.

Herr Tessier, Herr Pauli, Herr Cabana, Herr Reiter, Herr Richardson (und genau in dieser Reihenfolge...)- sie müssen jetzt langsam mal scoren bzw. auf s Tor schießen! das ist bislang zu wenig!

Ich tippe auf ein enges Spiel mit offenem Ausgang


  • ****
  • Beiträge: 422

Re: Das Derby: Dann müssen halt die Löwen dran glauben!
« Antwort #8 am: Februar 21, 2021, 10:33:31 Vormittag »
3:5-Heimniederlage - es wird wieder nicht reichen :-(


  • ***
  • Beiträge: 116

Re: Das Derby: Dann müssen halt die Löwen dran glauben!
« Antwort #9 am: Februar 21, 2021, 16:51:12 Nachmittag »
Ich kann für mich sagen dass ich aufgrund der bisher gezeigten Leistungen oder Nichtleistungen weder himmelhochjauchzend noch zu Tode betrübt. Ich bin als Fan mit dem Herzen dabei aber trotzdem in der Lage für mich ein Fazit nach der Hälfte zu ziehen und das sieht dann eben ernüchternd aus. Von daher gehe ich ohne Erwartung in den Montag Abend...


  • ****
  • Beiträge: 310

Re: Das Derby: Dann müssen halt die Löwen dran glauben!
« Antwort #10 am: Februar 22, 2021, 09:23:51 Vormittag »
und genau deswegen ist es sch...-egal was was  jetzt noch passiert. Für mich ist die Saison um. Vielleicht gibts ja in der kommenden Saison mal wieder was zu feiern... obwohl, im Moment siehst ja nicht nach Bessung (was Zuschauer angeht) aus. Kann genauso gut sein, dass unser toller Sport (das ist er ja immer noch) komplett die Bach runtergeht.
Ich muss mich da wohl mal selbst korrigieren. Also ich meinte mit sch...-egal nur, wie es in dieser Saison mit der Platzierung ausgeht. Playoffs sind zwar punktemäßig durchaus noch erreichbar, aber mir fehlt nach den gesehenen Leistungen der Glaube an die Wende. Das geht wohl vielen hier so. Den Bach runter gehen kann es ganz schnell mit unsere, Sport in Bad Nauheim. Wir haben jetzt ein Jahr zuschauerloses Eishockey und wenn das im Herbst so weitergehen sollte (was ich heute nicht 100% ausschließen kann), dann geht irgendwann die Identifikation mit dem Club verloren. Dann besteht das ganze Fan-Dasein nur noch aus glorreichen Rückblicken... und das kann sehr schnell dazu führen, dass der Stadionneubau als Zukunftsinvestition nicht die Zustimmung im Stadtparlament bekommt. Was das an eine Rattenschwanz nach sich zieht, hat Andreas schon oft runtergebetet.
Ich denke wir sind im Augenblick an einem ganz wichtigen Punkt für Eishockey in Bad Nauheim angekommen. Das sportliche Abschneiden ist hinter jeder Erwartung tzurück. Gerade in der Jubiläumsasiosn wollte man was "schönes erreichen". Das wird meiner Meinung nach nicht mehr klappen. Wo hin das Pendel nach dieser Sasion ausschlägt, muss man abwarten. Das kann so oder so ausgehen. Mir ist sicherlich nicht Sch...-egal wie es mit dem EC und dem Eishockey in der Kustadt weitergeht. Ich hoffe das nimmt man mir hier ab - auch wenn ich mom alles andere als optimistisch für 20/21 eingestellt bin.
Und um zum eigentlichen Thema zurückzukeheren: Mein realistischer Tip für heute abend  ist 2:5


  • *****
  • Beiträge: 1050

Re: Das Derby: Dann müssen halt die Löwen dran glauben!
« Antwort #11 am: Februar 22, 2021, 11:51:40 Vormittag »
Warum es nicht egal ist:

1. Es geht um Dauerkarten für die nächste Saison. Das derzeitige Gegurke ist keine Werbung für unseren Sport und unseren Verein. Neue Fans gewinnt man über Sprade ohnehin nicht, aber man kann bestehende verlieren. Und jede Dauerkarte ist in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten wichtiger denn je. Schlimm wird es, wenn es sich abzeichnen sollte, dass im Herbst immer noch keine Zuschauer ins Stadion dürfen. Ich jedenfalls werde sicher lange warten, ehe ich mich entscheide, zu kaufen oder auch nicht. Wird im Sommer nicht der Eindruck geschaffen, dass man eine konkurrenzfähige Truppe auf das Eis stellt, wird das den Dauerkartenverkauf zusätzlich erschweren. Jeder Sieg in dieser Saison erhöht also die wirtschaftliche Sicherheit für die nächste, denn ...

2. Es geht im Sponsorengelder. Wäre ich Sponsor, würde ich mir gut überlegen, ob ich mit dieser Jammertruppe in einem Atemzug genannt werden möchte. Mit so einem Haufen möchte ich als Unternehmen nicht in Verbindung gebracht werden. Und dann auch noch zu Corona-Zeiten, in denen Werbebudgets sicher allerorts gekürzt werden. Sponsoren wollen Erfolge und keinen Tabellenletzten, der nur in der Liga bleibt, weil der Abstieg ausgesetzt wurde.

3. Die neue Halle. Nicht jeder ist enthusiastischer Vollblutfan, der zwar die Faust ballt, aber trotzdem treu  bleibt. Mit jeder Niederlage, mit jedem Platz, den der EC in der Tabelle abrutscht, sinkt ein wenig der Rückhalt für den Verein und das in allgemein sehr schwierigen Zeiten, in denen für viele Profisport sicher nicht an Platz 1 der öffentlichen Prioritätenliste steht. Jeder Niederlage macht daher aus meiner Sicht eine neue Halle unwahrscheinlicher.

Also, nichts ist egal, auch wenn es keinen Abstieg geben kann.
« Letzte Änderung: Februar 22, 2021, 11:53:31 Vormittag von Ahnungslos »


  • ***
  • Beiträge: 161

Re: Das Derby: Dann müssen halt die Löwen dran glauben!
« Antwort #12 am: Februar 22, 2021, 12:05:35 Nachmittag »
m E ist ziemlich gut absehbar, dass demnächst für Geimpfte das normale Leben wiederaufgenommen werden kann. In Israel kann man die Zukunft sehen. Das sollte dann auch für das Eishockey gelten. Und die Nichtgeimpften mögen bitte im Logdown verharren .
Desweiteren sehe ich die zuletzt gezeigten Leistungen nicht so negativ wie der Konsens hier. Wenn’s dieses Jahr mit den Playoffs nicht klappt, muss man als Verein und Umfeld damit leben können, sonst Wolkenkuckucksheim...


  • ***
  • Beiträge: 177

Re: Das Derby: Dann müssen halt die Löwen dran glauben!
« Antwort #13 am: Februar 22, 2021, 12:54:19 Nachmittag »
Glaube die Spieltagsdiskussion driftet gerade ziemlich ab...und
@ Happy Gilmore
Hoffe, das mit dem Impfen  war nicht dein ernst!?
Ein hoher Prozentsatz der Zuschauer und auch der Sponsoren wird sich nicht impfen lassen, der Schuss könnte dann für den EC nach hinten losgehen. Abgesehen davon, treibt man dann endgültig einen Keil in die Gesellschaft/Fans.
Wir haben ein von allen Seiten als sicher abgesegnetes Hygiene Konzept! Das muss endlich Anwendung finden.
Aber nun zum Spiel:
Ein Sieg heute würde mich nicht wirklich überraschen. In den paar Einheiten konnte man bisher nur an der Einstellung arbeiten und ich denke, die hat sich schon verbessert. Um konkrete Spielzüge oder gar ein anderes System einzuüben bedarf es Zeit, die sollte man den beiden geben. Wer Wunderdinge erwartet hat, hat wohl nicht allzu viele Spiele gesehen.


  • ***
  • Beiträge: 161

Re: Das Derby: Dann müssen halt die Löwen dran glauben!
« Antwort #14 am: Februar 22, 2021, 13:01:58 Nachmittag »
Ich meine das ernst, weil es im Leben nicht um die Befindlichkeiten von irgendjemandem geht, sondern um die harte Realität. Gilt natürlich auch für heute Abend