Hallo
Gast

Thema: Gameday! Kaufbeuren kommt zum letzten Mal für diese Saison  (Gelesen 4293 mal)

  • ***
  • Beiträge: 129

Re: Gameday! Kaufbeuren kommt zum letzten Mal für diese Saison
« Antwort #30 am: März 16, 2021, 21:52:11 Nachmittag »
und sie finden einfach immer und immer und immer wieder einen Weg zu verkacken


  • ****
  • Beiträge: 468

Re: Gameday! Kaufbeuren kommt zum letzten Mal für diese Saison
« Antwort #31 am: März 16, 2021, 21:52:34 Nachmittag »
Das war es dann einmal wieder ...

Kaufbeuren hat uns schön die Butter vom Brot geholt! :-(


  • *****
  • Beiträge: 1166

Re: Gameday! Kaufbeuren kommt zum letzten Mal für diese Saison
« Antwort #32 am: März 16, 2021, 21:54:54 Nachmittag »
Schlecht gegen Schlecht mit schlechten Schiedsrichtern.

Bei Arniel geht leider gar nichts. Und das letzte Ding darf Bick auch nicht durchrutschen.

Ich bin aber auch überrascht, wie wenig von den Jokern kam. Wie kommen die denn soweit nach oben in der Tabelle?


  • ***
  • Beiträge: 121

Re: Gameday! Kaufbeuren kommt zum letzten Mal für diese Saison
« Antwort #33 am: März 16, 2021, 21:56:25 Nachmittag »
Es ist zum verzweifeln, soooo viele Möglichkeiten das Ding in 60 Minuten zu gewinnen. Und dieses uninspirierte Überzahlspiel tut sein Übriges dazu. Na, dann am Donnerstag  3 Punkte gegen Dresden, hilft ja nix.


  • **
  • Beiträge: 59

Re: Gameday! Kaufbeuren kommt zum letzten Mal für diese Saison
« Antwort #34 am: März 17, 2021, 08:40:17 Vormittag »
Also Kaufbeuren fährt morgen nach Crimmitschau.
Das gibt ne richtige Klatsche für Kaufbeuren!
Mehr schreib ich zum Trauerspiel nicht. Das war einfach enttäuschend!


Ich finde das zu Beginn der Runde eigentlich gar kein schlechter Job von den Verantwortlichen gemacht wurde.

Vorne schnelle Leute (z. B. Reiter und Körner) gepaart mit Spielern die den Puck auch mal halten können (Cabana, Pauli). Dazu mit Hohmann einem der besten 5 Ausländer der Liga! Tessier und Arniel auch Ausländer mit denen man in Nauheim gut leben kann. Hinten wurde Schmidt verpflichtet- guter Transfer.
Nach seinem Kreuzbandriß kam Reinig hinzu. Auch er war als stabiler Verteidiger eingeplant.
Gut, das war ne Fehleinschätzung (aber das passiert anderen Mannschaften auch).

Ketter, immerhin schon 36 und mit kleinem Kind hat Höhen und tiefe Abgründe. Aber das würde für Reihe 3 ab und zu mal 2 reichen.

Von Richardson hatte man sich sicherlich auch mehr erhofft.

So weit so gut!

Da macht man doch ne Analyse und bespricht die Situation, oder?

Ist bestimmt passiert!

Was kam dabei heraus?

Unser Ex-Trainer will folgendes System spielen: Klare , öffnende Pässe mit Puck- und Passsicherheit im eigenen Drittel. Kann man ja spielen aber nicht nach der Analyse! Und er hält auch nach teilweise herben Klatschen daran fest.

Dann wird Bettahar verpflichtet! Wofür? Das er gute Stimmung in die Mannschaft bringt? Weil wir einen Spieler brauchen der körperlich dagegen hält aber technisch limitiert ist? Auch diese Spieler sind für eine Mannschaft wichtig- aber nicht für das vorhandene Team!

Nach dem Trainerwechsel zu Lange /Strauch kommt man vermutlich wieder zusammen und bespricht sich. Als Ergebnis wird beschlossen einen 5ten Ausländer zu holen! Schön, gute Entscheidung!

Doch statt da nen Defensivausländer zu verpflichten holt man nen sicherlich nicht ganz austrainierten Schweden der gut in den Ecken arbeiten kann aber nicht zu den schnellsten gehört.

Was ich sagen möchte! ich komme zu komplett anderen Schlüssen als die Verantwortlichen (in diesem Jahr).

Gestern mit vier Offensivausländern gegen das müde Kaufbeuren mit Busbeinen aber enormer Qualität im Sturm (gut das lammers gefehlt hat) Verstehe ich auch nicht!

Das war in den vergangen Jahren überhaupt nicht so! Da konnte ich die Entscheidungen nachvollziehen!

Richardson / Ausländer XY
Ketter / Schmidt
Sekesi / Glötzl

Gnyp und Reinig in der Hinterhand....
Ich finde da sollte uns erstmal jemand schlagen (mit Ausnahme von Kassel und Tölz)

 







 


  • ****
  • Beiträge: 290

Re: Gameday! Kaufbeuren kommt zum letzten Mal für diese Saison
« Antwort #35 am: März 17, 2021, 08:49:18 Vormittag »
Was für ein grottenschlechtes und langweiliges Spiel! Zwei Drittel lang war es einfach nur unterirdisch. Wieder ein frühes Gegentor, wieder am Ende die Punkte verschenkt! Und täglich grüßt das Murmeltier...
Man geht im letzten Drittel glücklich in Führung und kann bzw. muss das Spiel mit den Alleingängen von Körner entscheiden! Letztlich schafft diese Truppe es immer wieder, die Spiele völlig unnötig zu verlieren!
Mittlerweile hat sogar Lange erkannt, dass es einfach ein Problem der Qualität ist! Kleines Wortspiel am Rande. Lange hats gedauert, aber irgendwannn gibt es halt keine Ausreden mehr für diese Darbietungen...
Wer nach dem letzten Wochenende an einen Aufschwung geglaubt hat, dürfte nach dem gestrigen Abend wohl ziemlich desillusioniert aus der Wäsche gucken?!
Das war mal wieder gar nix!!!


  • ****
  • Beiträge: 427

Re: Gameday! Kaufbeuren kommt zum letzten Mal für diese Saison
« Antwort #36 am: März 17, 2021, 09:12:05 Vormittag »
Na ja. Aufschwung mit berechtigter Hoffnung auf POs? Nein. Aufschwung welches das Gefühl zurück lässt, zum 75. Jahr nicht nur Dank des ausgesetzten Abstiegs die Klasse gehalten zu haben, ergo möglichst noch Platz 10 zu holen? Ja, da sehe ich schon Ansätze für. Aber aus dem Ackergaul wird halt diese Saison kein Rennpferd mehr.

Wahrscheinlich ist es sogar besser nicht noch versehentlich die POs zu erreichen. Nötige gute Fölis wie Sennhenn, Chrobot oder Köhler werden keine 20 Spiele (gehe davon aus dass das wieder die Grenze ist) schaffen, das kostet am Ende mehr Geld als es bringt und "oben" würde es das trügerische Gefühl nähren, dass die Saison doch ganz OK gewesen sei.


  • *****
  • Beiträge: 984

Re: Gameday! Kaufbeuren kommt zum letzten Mal für diese Saison
« Antwort #37 am: März 17, 2021, 17:27:42 Nachmittag »
"Oben" schaut man ganz genau hin und weiß um Fehler. amn wird diese nicht mehr machen, sehr wahrscheinlich dann andere, wie immer im Leben.


  • *****
  • Beiträge: 1166

Re: Gameday! Kaufbeuren kommt zum letzten Mal für diese Saison
« Antwort #38 am: März 17, 2021, 17:44:02 Nachmittag »
"Oben" schaut man ganz genau hin und weiß um Fehler. amn wird diese nicht mehr machen, sehr wahrscheinlich dann andere, wie immer im Leben.
Tatsächlich? Das finde ich spannend. Welche Fehler wurden denn als solche erkannt?


  • ****
  • Beiträge: 329

Re: Gameday! Kaufbeuren kommt zum letzten Mal für diese Saison
« Antwort #39 am: März 17, 2021, 18:56:08 Nachmittag »
Tatsächlich? Das finde ich spannend. Welche Fehler wurden denn als solche erkannt?
Da sie diese nicht mit Dir diskutieren, wird man es vielleicht nächste Saison sehen. 😇


  • *****
  • Beiträge: 1166

Re: Gameday! Kaufbeuren kommt zum letzten Mal für diese Saison
« Antwort #40 am: März 17, 2021, 19:29:01 Nachmittag »
Naja, aber der Oleg weiß es doch scheinbar. Dann kann er uns doch teilhaben lassen.


  • ****
  • Beiträge: 329

Re: Gameday! Kaufbeuren kommt zum letzten Mal für diese Saison
« Antwort #41 am: März 17, 2021, 19:52:38 Nachmittag »
Naja, aber der Oleg weiß es doch scheinbar. Dann kann er uns doch teilhaben lassen.
[/quote 😊


  • *****
  • Beiträge: 984

Re: Gameday! Kaufbeuren kommt zum letzten Mal für diese Saison
« Antwort #42 am: März 17, 2021, 20:06:12 Nachmittag »
Naja, aber der Oleg weiß es doch scheinbar. Dann kann er uns doch teilhaben lassen.

Sagen wir mal so, kann er, aber will er vielleicht gar net :P

Um es mal anzudeuten: die Fehler in der Defensive sollen so nicht mehr passieren, der nächste Kader wird von hinten nach Vorne aufgebaut-so sollte es zumindest sein.


  • **
  • Beiträge: 94

Re: Gameday! Kaufbeuren kommt zum letzten Mal für diese Saison
« Antwort #43 am: März 17, 2021, 22:02:51 Nachmittag »
Mit Körner und Reiter ? Würde mich wundern .Die kamen doch gar nicht so gut weg bei verschiedenen Protagonisten hier .....


  • ***
  • Beiträge: 109

Re: Gameday! Kaufbeuren kommt zum letzten Mal für diese Saison
« Antwort #44 am: März 17, 2021, 23:19:07 Nachmittag »
Sagen wir mal so, kann er, aber will er vielleicht gar net :P

Um es mal anzudeuten: die Fehler in der Defensive sollen so nicht mehr passieren, der nächste Kader wird von hinten nach Vorne aufgebaut-so sollte es zumindest sein.

Fragt sich nur was "Die" bei "hinten anfangen " so verstehen....