Hallo
Gast

Thema: Löwen-Teufel  (Gelesen 7596 mal)

  • *****
  • Beiträge: 556

Re: Löwen-Teufel
« Antwort #30 am: Februar 12, 2020, 00:02:20 vorm. »
Ein gutes Drittel langt eben net und wenn ich mich auf 3 Aktionen zum Tor beschränke (2. Drittel), dann muss ich aus diesen eben auch Zählbares machen. Die Löwen eindeutig frischer, strukturierter, disziplinierter, ergibt unterm Strich einen absolut verdienten Sieg.



Mal ehrlich, mich ärgert es gar net so, das wir ein Derby verloren hatten (hatte ja meinen Sieg am Freitag in KS auch live), sondern die verpasste Chance, sich deutlich von den Plätzen 7 und 8 abzusetzen und am Heimrecht dran zu bleiben. Nun ja, ich würde auch den 5. oder 6. Platz nehmen, wenn die Löwen 3. oder 4. werden-Straßenbahnduelle garantieren volle Häuser.


  • ****
  • Beiträge: 294

Re: Löwen-Teufel
« Antwort #31 am: Februar 12, 2020, 05:37:25 vorm. »
Unterm Strich bleibt halt mal wieder das *wie*.
Auch wenn der Mitkonkurrent verdient gewonnen hat - die Übermannschaft sind sie nicht.

Naja, dann auf ein Neues am kommenden Wochenende ...


  • *****
  • Beiträge: 191

Re: Löwen-Teufel
« Antwort #32 am: Februar 12, 2020, 07:41:18 vorm. »
Zumindest bei den Toren kann etwas nicht stimmen
Recht haste, da war bei Kassel ein Tippfehler dabei...

1. EC Bad Nauheim / 8 Spiele / 14 Punkte / 23-25 Tore
2. Löwen Frankfurt / 8 Spiele / 12 Punkte / 32-31 Tore
3. Kassel Huskies / 8 Spiele / 10  Punkte / 26-25 Tore


  • ***
  • Beiträge: 137

Re: Löwen-Teufel
« Antwort #33 am: Februar 12, 2020, 08:06:23 vorm. »
Ich finde, 2 Drittel haben wir das sehr ordentlich gemacht. Defensiv diszipliniert agiert und Frankfurt keine großen Chancen gelassen. Bei 5 gegen 3 war Frankfurt genauso unterirdisch wie wir in ÜZ. Im 2. Drittel hatten wir noch 2-3 gute Konterchancen, da muß es dann halt mal klingeln wenn man was holen will. Im letzten Drittel hatte ich das Gefühl, dass wir stehend k.o. waren. Entsprechend haben wir denen die Gegentore eigentlich geschenkt. Mich ärgert vor allem, dass Fat Jack vor dem 1-2 die Riesenchance zum 2-1 für uns hat und kläglich vergibt. Ich versuche mich zu zwingen, zu Combs in dieser Saison keinen Kommentar mehr abzugeben. Reihe 1 mit 2 Komplettausfällen, dann wirds gegen jeden schwierig. Trotzdem fand ich, dass gestern mehr für uns drin war.


  • ***
  • Beiträge: 211

Re: Löwen-Teufel
« Antwort #34 am: Februar 12, 2020, 08:42:05 vorm. »
Ich finde, 2 Drittel haben wir das sehr ordentlich gemacht. Defensiv diszipliniert agiert und Frankfurt keine großen Chancen gelassen. Bei 5 gegen 3 war Frankfurt genauso unterirdisch wie wir in ÜZ. Im 2. Drittel hatten wir noch 2-3 gute Konterchancen, da muß es dann halt mal klingeln wenn man was holen will. Im letzten Drittel hatte ich das Gefühl, dass wir stehend k.o. waren. Entsprechend haben wir denen die Gegentore eigentlich geschenkt. Mich ärgert vor allem, dass Fat Jack vor dem 1-2 die Riesenchance zum 2-1 für uns hat und kläglich vergibt. Ich versuche mich zu zwingen, zu Combs in dieser Saison keinen Kommentar mehr abzugeben. Reihe 1 mit 2 Komplettausfällen, dann wirds gegen jeden schwierig. Trotzdem fand ich, dass gestern mehr für uns drin war.
Ich möchte Combs auch nicht kritisieren, aber was er Freitag, Sonntag und Dienstag verballert hat, ist wirklich echt heftig. Da hatte ich mir doch tatsächlich mehr Treffsicherheit gewünscht.


  • **
  • Beiträge: 79

Re: Löwen-Teufel
« Antwort #35 am: Februar 12, 2020, 09:04:46 vorm. »
Ich möchte Combs auch nicht kritisieren, aber was er Freitag, Sonntag und Dienstag verballert hat, ist wirklich echt heftig. Da hatte ich mir doch tatsächlich mehr Treffsicherheit gewünscht.
In der WZ ist ein Foto drin, wie weit das Tor bei seiner Chance offen war. Den zu verballern war schon hart, der hätte drin sein müssen. Hier: https://www.wetterauer-zeitung.de/sport/ec-bad-nauheim/ec-bad-nauheim-macht-derby-frankfurt-drei-fehler-viel-13535025.html

Andererseits hatte Combs immerhin ein paar Chancen, von Sylvester war eigentlich gar nichts zu sehen.


  • ***
  • Beiträge: 245

Re: Löwen-Teufel
« Antwort #36 am: Februar 12, 2020, 09:27:49 vorm. »
Cody minus 21 bei der +\-Statistik sagt eigentlich alles aus.
Bei Combs hieß es ja er braucht den guten Nebenspieler , den hat er jetzt aber er zeigt bei weitem nicht das was man bei dem Namen erwarten kann .
Er hat jetzt 3x das leere Tor nicht getroffen... finde ich zuviel .

Ich bleib dabei unser einzig richtiges Problem ist das wir zu schlechte Kontis haben.
VfL Bad Nauheim - EC Bad Nauheim


  • ***
  • Beiträge: 151

Re: Löwen-Teufel
« Antwort #37 am: Februar 12, 2020, 09:44:19 vorm. »
Mit nur einem Tor holt man in Ffm halt keine Punkte. Und gegen jeden anderen Gegner normalerweise auch nicht! Zum 1. Drittel kann ich nix sagen, scheint wohl ordentlich gewesen zu sein?! Berufsbedingt konnte ich erst ab dem 2. Drittel zuschauen. Von da an war der ECN aber spielerisch gnadenlos unterlegen und dazu noch undiszipliniert. Das war mal wieder gar nix...
Irgendwie wird man sich wohl in die Top 10 retten. Ein Dreier gegen Weißwasser sollte genügen. Diese Spieler werden den Hebel allerdings nicht mehr umlegen können! Die Play-Offs werden wohl wie immer kurz werden und die Saison zeitig zu Ende sein. Alles wie immer halt...


  • **
  • Beiträge: 93

Re: Löwen-Teufel
« Antwort #38 am: Februar 12, 2020, 12:10:49 nachm. »
Wie immer halt...…

Da stellt sich für mich schon die Frage ob wir auf der Stelle in Bad Nauheim stehen oder ob die Liga insgesamt stärker wurde?
Was wurden in den letzten Jahren für Anstrengungen vorgenommen.....
Crowdfounding hier und sammeln für die Stadionanzeige da.
Eintrittsgelder erhöht
Sponsorengelder erhöht
Startrainer geholt
Noch mehr Gesellschafter mit entsprechender Einlage aufgenommen...
und noch einiges mehr.
Aber was unterm Strich dabei rumkommt darf sich jeder selbst ein Urteil bilden....
Für mich fließt zu wenig der Einnahmen in die Qualität der Manschaft

Mal eine Frage an die Fachleute hier....Warum läuft es aktuell in Freiburg soviel besser als bei uns. Hatten die einfach Glück mit ihren Verpflichtungen....?
ES wir doch wohl nicht an den Heinrizi liegen....:-)


  • ***
  • Beiträge: 245

Re: Löwen-Teufel
« Antwort #39 am: Februar 12, 2020, 12:29:08 nachm. »
Freiburg hat einen top Trainer und 4 super Kontis.
Gute Deutsche hatten sie schon und mit klugen nachverpflichtungen den Kader noch verbessert.

Das hat der Daniel echt top gemacht 👍
VfL Bad Nauheim - EC Bad Nauheim


  • **
  • Beiträge: 93

Re: Löwen-Teufel
« Antwort #40 am: Februar 12, 2020, 12:34:12 nachm. »
Einen TOP-Trainer haben wir doch auch und er hat die Spieler geholt oder weiter verpflichtet..... :-\


  • ***
  • Beiträge: 245

Re: Löwen-Teufel
« Antwort #41 am: Februar 12, 2020, 12:56:24 nachm. »
Toll vorallem wie er unser Powerplay perfektioniert hat 😉
VfL Bad Nauheim - EC Bad Nauheim


  • ***
  • Beiträge: 151

Re: Löwen-Teufel
« Antwort #42 am: Februar 12, 2020, 13:03:07 nachm. »
Wieviel "Heinz Rizzi" zum Erfolg in Freiburg beigetragen hat, kann ich nicht beurteilen und ist für mich auch eigentlich egal...
In Freiburg hat man halt fitte, starke und bestens funktionierende Kontis! All dies ist bei uns in dieser Saison nicht annähernd gegeben!!!


  • ***
  • Beiträge: 211

Re: Löwen-Teufel
« Antwort #43 am: Februar 12, 2020, 13:36:01 nachm. »
Ich weiß ja nicht genau, wie das finanziell mit den Föli-Gehältern läuft. Gestern waren 7 Spieler der Haie im Kader. 5-6 Spieler waren es immer. Wenn Köln die Gehälter voll zahlt, haben wir ja einen Recht überschaubaren Kader, der auf unserer Gehaltsliste steht.

Ich hoffe, da kommt nochmal Verstärkung, vorausgesetzt der Markt gibt was her...


  • **
  • Beiträge: 79

Re: Löwen-Teufel
« Antwort #44 am: Februar 12, 2020, 13:48:18 nachm. »
Dann aber schnell, das Transferfenster schließt am 15.02.2020, diesen Samstag...