Hallo
Gast

Thema: EC Bad Nauheim vs. Kassel Huskies  (Gelesen 1101 mal)

  • *****
  • Beiträge: 936

EC Bad Nauheim vs. Kassel Huskies
« am: Oktober 09, 2021, 00:47:07 Vormittag »
Ein spannendes Derby steht auf dem Programm. Wenn die Huskies aus Kassel Morgen nach Bad Nauheim reisen, tragen sie den Ballast eines Fehlstarts und einer Demütigung im "kleinen Derby" gegen die Löwen Frankfurt auf dem Buckel. Nichts desto Trotz ist es nur eine Frage der Zeit, bis bei den Nordhessen der Knoten platzt und eine Trendwende Einzug hält.

Bei den Nordhessen dürfte Stürmer MacQueen mit einer Unterkörperverletzung ausfallen, was fast den Bad Nauheimer Ausfall von Andi Pauli aufwiegt. Ansonsten aber die Huskies mit vollem Orchester und 4 Blöcken, während Trainer Harry Lange nur auf 3 Reihen zurückgreifen kann, da nach wie vor die fest eingeplanten Akteure aus Köln fehlen. Trotzdem dürfte die Brust bei den Teufeln breiter sein-7 Punkte aus den ersten 3 Spielen und die dort gezeigten Leistungen lassen auf einen Heimsieg hoffen. Dass das möglich ist, zeigte auch das letzte Vorbereitungsspiel, ebenso gegen die Blau weißen aus Kassel, welches der ECN mit 3-2 gewinnen konnte.



Viele Nordhessen werden sich auf den Weg in das CKS, oder auch Carport im Kurpark, begeben und ganz bestimmt sieht man sich in den Pausen hinter Block H.


  • *****
  • Beiträge: 583

Re: EC Bad Nauheim vs. Kassel Huskies
« Antwort #1 am: Oktober 09, 2021, 11:04:38 Vormittag »
Ich habe leider Sonntag bis 21 Uhr Dienst ...
Sehr guter Start vs totaler Fehlstart.
Felix endlich wieder mit sehr guter Quote, da müsste es ja mit dem Teufel zu gehen :lol:

4:2 bei fast den erlaubten 3000 Zuschauern (knapp 300 Sitzplätze sind noch zu haben)


  • ****
  • Beiträge: 332

Re: EC Bad Nauheim vs. Kassel Huskies
« Antwort #2 am: Oktober 09, 2021, 11:46:07 Vormittag »
Ein toller Start für uns - keine Frage. Aber wie Manuel schon oben schreibt, bei Kassel wird der Knoten schon noch platzen... hoffentlich nicht gerade gegen uns. Angeschlagene Huskies sind aber auch gefährlich. So viel Optimismus haben ich momentan noch nicht, obwohl sowohl Leistung als auch Momentum für uns sprechen. Ich hoffe sehr auf einen Sieg der Teufel und tippe mal ganz vorsichtig auf ein 3:2 für uns...


  • ****
  • Beiträge: 433

Re: EC Bad Nauheim vs. Kassel Huskies
« Antwort #3 am: Oktober 09, 2021, 15:00:49 Nachmittag »
Das wird eine ganz enge Kiste - aber trotzdem: 4:3-Sieg für unsere Teufel!


  • ****
  • Beiträge: 481

  • Für ein ULTRA freies CKS
Re: EC Bad Nauheim vs. Kassel Huskies
« Antwort #4 am: Oktober 10, 2021, 12:45:27 Nachmittag »
Ganz schwer hier zu tippen, normaler Weise müsste es ein Sieg für unsere Teufel geben, wenn man die Tabellensituation sich anschaut. Für Kassel gilt es eine weitere Niederlage abzuwenden , zwei Derbys hintereinander zu verlieren und weiterhin mit 0 Punkten am Tabellenende zu glänzen :D ist wohl nicht ihr Anspruch. Mir passt es gar nicht heute schon gegen Kassel zu spielen, denn sie haben nichts zu verlieren und werden alles reinwerfen um in Nauheim zu punkten. Motivation genug auf beiden Seiten müsste vorhanden sein. Deswegen werde ich heute mal 2 Tipps abgeben.
Tipp 1 : Normalfall Nauheim gewinnt 4:2
Tipp 2 : Extremfall  Kassel gewinnt 1:3 emtpty net

Maskenträger 2893
Für ein ULTRA freies CKS


  • ***
  • Beiträge: 179

Re: EC Bad Nauheim vs. Kassel Huskies
« Antwort #5 am: Oktober 10, 2021, 21:52:06 Nachmittag »
Der Extremfall ist eingetreten;) Eine Niederlage, die nicht sein musste, aber auch nicht beunruhigt. Fand uns über weite Strecken die bessere Mannschaft, wenn auch wenig zwingend.


  • ****
  • Beiträge: 332

Re: EC Bad Nauheim vs. Kassel Huskies
« Antwort #6 am: Oktober 10, 2021, 22:18:49 Nachmittag »
Seh ich genau so. Wir waren in Drittel 1 und Drittel 2 das stärkere Team, hatten aber einfach zu wenig Scheibenglück. Da wurde nicht viel falsch gemacht und trotzdem hats halt 2 mal geklingelt. Im letzten Drittel waren wir ein ganzes Stück stärker als Kassel - auch weil wir mussten und die nicht. Kecks Tor war richtig abgezockt. Was nicht gut war, war die Absicherung der Blauen bei der 6:4 Überzahl am Schluss. Da muss man besser stehen... Schade, dass der Treffer so schnell fiel. Da war keine Zeit mehr für Hoffnungen.
Alles in allem: Kassel hat den Sieg geholt, den man sowieso irgendwann erwarten musste. War halt fast so wie ich oben schon vor dem Spiel befürchtet hatte. Wir haben das Momentum, die bessere Leistung ... aber stehen jetzt mit leeren Hände da, Dumm gelaufen eben. Aber das Spiel war dennoch sehr, sehr gut und hat Spaß gemacht. So darf man auch verlieren... halt nur nicht zu oft.

Ach ja: und die Schiris hatten wohl auch nicht ihren besten Tag...


  • *
  • Beiträge: 8

Re: EC Bad Nauheim vs. Kassel Huskies
« Antwort #7 am: Oktober 11, 2021, 06:40:50 Vormittag »
Man schaut das Spiel, verliert, was passieren kann. Dann geht man nach Hause und fragt sich, warum man eigentlich das Spiel verloren hat. Wir waren in allen Belangen besser. Kuhn hat sehr gut gehalten, aber der Rest? Wir waren komplett besser. So wird einem nicht Bange, auch nach einer Niederlage. Die Schiris sind wohl die Menge an Zuschauern nicht mehr gewohnt. Schon so manches sehr unverständlich, was da hin und wieder gepfiffen wird.


  • *****
  • Beiträge: 519

Re: EC Bad Nauheim vs. Kassel Huskies
« Antwort #8 am: Oktober 11, 2021, 07:04:21 Vormittag »
Die Schiris kämpfen mit den 160 neuen Regeln und nicht mit den Geschehnissen auf dem Eis :-)
Meinen Vorschreibern muss ich Recht geben, das Spiel hätte nicht verloren werden müssen. Wenn man dieses Kassel weiter als Titelaspirant sieht, dann sind wir es auch. So eine schwache Kasseler Mannschaft habe ich lange nicht gesehen. Schade, dass es gestern trotzdem gereicht hat, die Punkte mitzunehmen. Bis auf Kuhn wirklich nichts atemberaubendes. Aber auch bei uns war doch mehr Sand im Getriebe als gedacht. Mir kommt es vor, als nehmen Unkonzentriertheiten zu. Versprungene Scheiben, Pässe ins Niemandsland und auch das Umschalten von Verteidigung auf Angriff hat doch manchmal ein bisschen geklemmt. Trotzdem fand ich es ein ansprechendes DEL2-Spiel, das meine Eishockeylaune nur temporär getrübt hat.


  • *
  • Beiträge: 49

Re: EC Bad Nauheim vs. Kassel Huskies
« Antwort #9 am: Oktober 11, 2021, 07:32:45 Vormittag »
Das war einfach das Gesetz der Serie: Wir verlieren gegen  den Letzten
Kassel hätte nicht als Tabellenletzter kommen dürfen, dann hätten wir auch gewonnen


  • ****
  • Beiträge: 275

Re: EC Bad Nauheim vs. Kassel Huskies
« Antwort #10 am: Oktober 11, 2021, 08:03:41 Vormittag »
Ich habe uns gestern bei weitem nicht so gut gesehen wie meine Vorschreiber. Kuhn hat lediglich glänzen können, weil alles was aufs Tor kam ungefährlich war. A$$el hat clever und konzentriert das Tor zugemacht und nur Schüsse von außen zugelassen. Im Prinzip hat das für den Sieg gestern schon ausgereicht. Optisch waren wir sicher überlegen. Aber halt auch zwei Drittel lang völlig ungefährlich und ideenlos. Im letzten Drittel sah es dann, dem Spielstand geschuldet, etwas besser aus. Wieviel Bullys haben wir gestern eigentlich gewonnen? Gefühlt eigentlich gar keins...
Trotzdem kann sich unser Auftakt, mit 7 Punkten aus 4 Spielen, immer noch sehen lassen! Wir haben gestern gegen eine Truppe verloren, die am Saisonende ganz vorne dabei sein wird und trotzdem nur "Freundschaftsspiele" in dieser Saison hat. Im Prinzip also kein Problem! Mund abwischen und am nächsten Wochenende wieder einfallsreicher auftreten als gestern...


  • ****
  • Beiträge: 406

Re: EC Bad Nauheim vs. Kassel Huskies
« Antwort #11 am: Oktober 11, 2021, 08:33:15 Vormittag »
Sicher hätte man das nicht verlieren müssen und außer Kuhn war von den Huskies wenig zu sehen. Aber dafür standen sie halt defensiv stabil, wir haben Fehler gemacht. Außer ein paar Halbchancen der ersten Reihe war doch lange nichts dabei. Zweite Reihe völlig dysfunktional, Wörle verliert fast jedes Bully, beide ALs so verschenkt, 3. ohne Pauli auch weniger in der Lage, Zeichen zu setzen. Heute in der WZ steht, Vause und Köhler seien gestern angeschlagen gewesen, Respekt dass es überhaupt noch so lief.


  • **
  • Beiträge: 68

Re: EC Bad Nauheim vs. Kassel Huskies
« Antwort #12 am: Oktober 11, 2021, 09:18:04 Vormittag »
Kassel hat defensiv 60min lang sehr gut verteidigt, aber offensiv war das mehr als unterdurchschnittlich bei denen. Okay der Gameplan war bestimmt so ausgerichtet und hat funktioniert mit ein bisschen Glück bei den Schiris und dem 2:0
Aber wir haben auch erst in letzen Drittel angefangen, so offensiv zu spielen…wie wir es können (was man gegen Landshut/Lausitz gesehen hat)
In den ersten zwei Dritteln hat dort die Aggressivität, das Glück, die volle Konzentration und die Idee gefehlt, was im letzten Drittel wieder mehr vorhanden war und zack war man deutlich am Drücker und hatte gute Chancen.
Wenn wir das ganze Spiel so gespielt hätten und Kassel nicht anders darauf reagiert hätte, dann wäre es ein klarer und verdienter Sieg gewesen.
Aber dafür haben wir zu spät angefangen.
Nächstes Wochenende wieder angreifen und min 3-4 Punkte einfahren, dann sieht es doch sehr gut aus…auch in der Tabelle und nicht nur auf dem Eis!
Sehe nur keine Möglichkeit, dass man Qualitativ besser wird auf dem Spielberichtsbogen…und für unsere Spielweise sind es zu wenig Spieler nit Qualität Del2. Es fallen halt bei uns und Köln zusammen 7-8 Spieler aus…wenn sich das lichtet dann glaube ich wird man noch besser in der Verteidigung und vorne konsequenter und dann werden wir wirklich sehr gefährlich für jedes Team. Nur das wird noch dauern, locker mal mindestens 4. Wochen.


  • ***
  • Beiträge: 179

Re: EC Bad Nauheim vs. Kassel Huskies
« Antwort #13 am: Oktober 11, 2021, 09:50:00 Vormittag »
Ich habe bisher das Gefühl, dass unser Kader qualitativ gut besetzt ist. Von der ganzen Anlage wie gespielt wird, wirkt es auf mich vielversprechend. Wir hatten gestern gg die hochkarätig besetzte Mannschaft aus Kassel die bessere Spielanlage. Das macht mich optimistisch.


  • *****
  • Beiträge: 936

Re: EC Bad Nauheim vs. Kassel Huskies
« Antwort #14 am: Oktober 11, 2021, 10:26:23 Vormittag »
Zum gestrigen Spiel ist ja alles gesagt, deswegen mal generell. Es macht mir einfach mega Spaß, wie wir spielen, was wir für ein Eishockey auf die Platte bringen, was für einen Speed, was für eine Technik, immer aggressiv auf den Puck, keinen Puck verloren geben, auch Attacke auf den Spieler hinter dem eigenen Tor.

Wenn in Nauheim quasi die kompletten Sitzplätze bei Rückstand aufstehen, zeigt das, dass es den Meisten wohl so geht wie mir. So geiles Hockey habe ich lange nicht mehr gesehen. Und ich sehe die 2 kritisierten Ausländer nicht als so schwach, das sollte man nicht nur nach dem Scoreboard beurteilen....