TeufelskuEChe Bad Nauheim

Kurstadthockey => Spieltagsdiskussion => Thema gestartet von: usbekistan oleg am Oktober 13, 2021, 23:32:10 Nachmittag

Titel: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: usbekistan oleg am Oktober 13, 2021, 23:32:10 Nachmittag
Aufeinandertreffen der beiden Mini-Kader, wobei es in Bad Tölz noch schlimmer aussieht. So verletzte sich bei der Niederlage in Weisswasser auch noch Ex-Teufel Marcus Götz, der bereits operiert wurde. Auch Ex Teufel und Tölzer TryOut Spieler Nico Kolb ist verletzt, ihm droht gar das Saisonende, weiterhin fallen Cam Spiro, Engel, Bohac, Horschel und Sedlmayer aus. Die befürchtete Gehirnerschütterung bei Sniper G. Besse bewahrheitete sich nicht, so dass zumindest er gegen die Teufel auf dem Eis stehen wird.

Bei 4 Verteidigern und 8 Stürmern der Tölzer sollte man meinen, dass die vergleichsweise üppige Besetzung mit 6-7 Verteidigern und 10 Stürmern bei unseren Cracks, ein Garant für einen Sieg darstellen sollte, wenn-ja wenn da nicht auf der anderen Seite ein Kevin Gaudet Team stehen würde. Gaudet gelingt es wie keinem anderen, aus solchen Mini Kadern das Maximum heraus zu kitzeln, zudem birgt die Strumreihe Dibelka/McNeely/Brandl T. (sein Bruder, unser Ex Kapitän, wechselte vor der Saison in die Oberliga) für Gefahr, die 2. Reihe um Besse, Vantuch (nachverpflichtet aus Crimmitschau, als Ersatz für Spiro) und Merl entscheidet Spiele im Alleingang. Ob allerdings Wölfl im Tor eine sichere Bank darstellt, ist bei ihm doch sehr tagesformabhängig und schwankend. Im Vergleich zu Maxi Franzreb letztes Jahr hat man sich da schon deutlich verschlechtert.

Bei den Rot Weißen aus der mittelhessischen Kurstadt fallen weiterhin Pauli, ElSayed und Seifert aus, zudem ist mit Unterstützung aus Köln nicht zu rechnen, da sich auch dort die Lage im Laufe dieser Woche nicht verändert hat.

In Bad Tölz gab es bis dato immer sehr wenig zu holen, allerdings ist die diesjährige Tölzer Truppe, trotz der bisherigen, guten Ergebnisse, sehr dünn besetzt und man muss zusehen, dass man sich nicht von den starken Stürmern der Buam "daherspielen lässt" . Mit unserer diesjährigen Qualität in der Truppe sollten wir dazu in der Lage sein, Marco Wölfl einen stressigen Abend zu verschaffen und ihm auch das ein oder andere Ei ins Nest legen zu können. Allerdings bedarf es da bei den Mannen von Chefcoach Harry Lange einer Steigerung zum mäßigen Auswärtsauftritt in Bayreuth. Die abgezockten Spieler der Buam würden solche Hochkaräter, wie man sie den Tigers ermöglichte, nicht so teilweise kläglich vergeben.
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: inferno diavoli am Oktober 14, 2021, 08:16:15 Vormittag
Sehr ausführlicher Ausblick, "usbekistan oleg"
Ich mache es etwas kürzer. Es wird die übliche Niederlage im Isarwinkel geben. In der Regel verlieren wir ja immer gegen Clubs die mit einem Rumpfkader antreten. Ebenso wie Niederlagen gegen das Schlusslicht gerne mitgenommen werden...
Mein Tipp 3:1
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: Happy Gilmore am Oktober 14, 2021, 09:42:47 Vormittag
Von Gaudets Mini Kadern wurden wir in der Vergangenheit ja öfters mal verrupft, deswegen diesmal 3:2 nV für uns
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: McIcehockey am Oktober 14, 2021, 10:14:14 Vormittag
Ausführlicher Bericht- gut geschrieben. Ich setze mal dagegen. Alle vier Ausländerpositionen der Tölzer sind überragend besetzt. Brady, Verteidiger der Saison 19/20 in der DEL2 ( damals noch in Heilbronn), McNeely ( schon im letzten Jahr in Tölz) und dort mit 40 Punkten in 29 Spielen, Besse, der einst von den Ducks gedrafte wurde. Der nachverpflichtet Vantuch ist sowohl beim Bully als auch körperlich überragend. Dibelka (66P aus 46 Spielen), Schlager und Topscorer Brandl zudem Merl.
In der Abwehr stellt neben dem Topverteidiger Brady zudem Eberhardt eine feste Größe dar. Wolfl im Tor ist sicherlich nicht der Übertorwart wie Pätzold oder Kuhn.

Die ersten beiden Reihen sind überragend besetzt und meines Erachtens mindestens so gut wie unsere Topreihen. Wichtig werden die ersten beiden Drittel morgen. Sollten wir ins 3. Drittel ohne Rückstand gehen, sieht es gut aus. 4:2 Sieg
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: allen strange am Oktober 14, 2021, 10:24:42 Vormittag
...
Bei den Rot Weißen aus der mittelhessischen Kurstadt fallen weiterhin Pauli, ElSayed und Seifert aus, zudem ist mit Unterstützung aus Köln nicht zu rechnen, da sich auch dort die Lage im Laufe dieser Woche nicht verändert hat.
...
Steht das schon fest, dass keiner bei uns spielt? GG Tölz mit seinen 3 Reihen OK, aber für Sonntag hoffe ich da schon auf ne 4. Reihe denn lt WZ:

Zitat
Der Herbst-Ferien sei Dank erhalten die Roten Teufel in dieser Woche Trainings-Gäste aus Köln. Verteidiger Sandro Mayr sowie die Stürmer Michael Bartuli und Justin van der Ven aus der U20-Mannschaft von DEL-Kooperationspartner aus dem Rheinland werden in Bad Nauheim mittrainieren.
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: Hodenmann am Oktober 14, 2021, 10:35:48 Vormittag
Michael Bartuli wird an beiden Wochenendspielen für uns auflaufen.
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: lobsens am Oktober 14, 2021, 10:43:11 Vormittag
Mein Tip:

Ein knapper 3:4-Auswärtssieg für unsere Teufel!
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: usbekistan oleg am Oktober 14, 2021, 11:09:13 Vormittag
Steht das schon fest, dass keiner bei uns spielt? GG Tölz mit seinen 3 Reihen OK, aber für Sonntag hoffe ich da schon auf ne 4. Reihe denn lt WZ:

Das war reine Vermutung von mir und ich dachte dabei auch weniger an Nachwuchsspieler, sondern Glötzl, Chrobot, Üffing. Steht ja nun fest, daß Bartuli spielt.
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: DerWusler am Oktober 14, 2021, 11:49:30 Vormittag
ich glaube diesmal an einen Sieg unser Jungs in Tölz. Tölz wird meiner Meinung nach niemals ihre letzte Saison wiederholen können, weil das Team schon an Qualität auf jeder Position verloren hat. Aber im direkten Duell zählt sowas nicht, sondern nur die Tagesform.
Bartuli ist dabei am Wochenende, damit werden wir mit 11 Stürmern auflaufen können...also werden wohl vier Reihen eingesetzt im Sturm. Das wird uns sehr gut tun, vorallem gegen einen Mini-Kader.
Die DNL-Jungs (also vorallem Bartuli) dienen als super Übergang bis wohl in ein paar wenigen Wochen, die Jungs aus der DEL kommen. Denn in Köln werden diesen Monat noch zwei gestandene Stürmer wieder fit und Köln hat noch einen AL-Platz frei, denn sie jetzt evtl. nach den NHL-Camps besetzten könnten.
Ich rechne daher schon mit 2-3 DEL-Kölner, die auch konstant beim EC sind. Üffing ziemlich sicher, Van Calster wenn er selbst wieder fit ist, Glötzl falls Köln einen AL für die Verteidigung holt und/oder auch einen Chrobot.
Bin gespannt auf das Wochenende, ich finde zwei Siege nicht mal unrealistisch und auch unglaublich wichtig für den Anfang der Saison, wo die Liga sehr eng erstmal bleibt
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: claire-alexander am Oktober 15, 2021, 17:56:16 Nachmittag
Bad Tölz - Bad Nauheim  2:3
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: Schon VfL-Fan am Oktober 15, 2021, 18:15:21 Nachmittag
Ich hoffe auf einen 5:3 Sieg und am Ende des Wochenendes auf einen Platz unter den ersten 6.

Was  man hat, das hat man.


Edit:
Bei del2.org ist schon die Tölzer Aufstellung:
2 Goalis, 5 Verteidiger, 8 Angreifer

Viel Tempo machen und den Gegner ermüden, dabei selber wenig Strafzeiten.
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: McIcehockey am Oktober 15, 2021, 19:08:43 Nachmittag
Alle Topleute sind bei Tölz dabei. Die Tölzer spielen quasi die ganze Saison mit max. 16 Mann. Wenn überhaupt dann stellt Götz einen qualitativen Verlust dar.
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: toto01974 am Oktober 15, 2021, 19:34:39 Nachmittag
Geht Sprade bei Euch?
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: lobsens am Oktober 15, 2021, 19:54:55 Nachmittag
Ja - läuft problemlos!
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: West41 am Oktober 15, 2021, 20:14:02 Nachmittag
So allmählich sollte man mal mit Hickmott ein ernstes Wort reden 😠
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: DerHannebambel am Oktober 15, 2021, 21:04:59 Nachmittag
Schöner Intercept von Schmidt, ganz stark. Die Tölzer Analyse in der Pause ist auch gut gemacht. Die zwei Kommentatoren machen das wirklich gut.
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: Happy Gilmore am Oktober 15, 2021, 21:40:58 Nachmittag
Das sieht nach einem historischen Sieg aus…sauber. Hoffentlich waren wir auch so stark wie das Ergebnis gerade aussieht
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: Hodenmann am Oktober 15, 2021, 21:49:49 Nachmittag
Sieg! 7:3 in Tölz! Richtig gutes Spiel! Wow! Wie sagte der Sprade TV Moderator: Tristan Keck, Max French 2.0!
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: Schon VfL-Fan am Oktober 15, 2021, 21:53:26 Nachmittag
So kann's weiter gehen.

Nach der Hälfte des Spieles wohl konditionell deutlich überlegen.
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: Rolf am Oktober 15, 2021, 22:03:30 Nachmittag
Das war doch mal ein Super Auswärtsspiel!
Maurer und Keck und auch alle anderen mit einem supertaktischen Spiel.
Zu hoch aber hochverdienter Sieg.
So Kann man sich täuschen " Inferno"! ;)
Ich bin heute jedenfalls sehr zufrieden.
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: usbekistan oleg am Oktober 16, 2021, 00:16:34 Vormittag
Meine Frau hat Tristan Keck auf den Punkt genau beschrieben:

"Das sieht bei dem immer so aus, als würde er vorgespult, während die anderen auf normaler Geschwindigkeit weiteraufen"

Hach, is des schee.....und dann noch mit dem doch dezimierten Kader!
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: AntiLions am Oktober 16, 2021, 00:26:54 Vormittag
Bei all der Freude über die 3 Punkte in Tölz.
Ich fand dass wir unnötig nervös und unkonzentriert gespielt haben - zumindest bis zum 3:5. Eine Verteidigung war in der ersten halben Stunde nur am Papier zu erkennen. Das war doch haarsträubend was sich vorm sehr, sehr guten Phillip Maurer abgespielt hat.
Aber egal - freuen wir uns über die Punkte und gut.
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: usbekistan oleg am Oktober 16, 2021, 00:34:03 Vormittag
Bei all der Freude über die 3 Punkte in Tölz.
Ich fand dass wir unnötig nervös und unkonzentriert gespielt haben - zumindest bis zum 3:5. Eine Verteidigung war in der ersten halben Stunde nur am Papier zu erkennen. Das war doch haarsträubend was sich vorm sehr, sehr guten Phillip Maurer abgespielt hat.
Aber egal - freuen wir uns über die Punkte und gut.

Ähm...ich denke, das hast du exklusiv so gesehen. Unser Spielstil ist voll auf Attacke, schnell nach vorne, immer auf die eigene Chance lauernd, was dann manchmal solche "Szenen" auslöst. Vor dem 0-1 haben wir 90 Sek. perfekt verteidigt-und dann machen es Tölzer halt auch gut. Da stehen ja nu weiß Gott keine Graupen im Sturm.
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: AntiLions am Oktober 16, 2021, 00:42:32 Vormittag
Ähm...ich denke, das hast du exklusiv so gesehen. Unser Spielstil ist voll auf Attacke, schnell nach vorne, immer auf die eigene Chance lauernd, was dann manchmal solche "Szenen" auslöst. Vor dem 0-1 haben wir 90 Sek. perfekt verteidigt-und dann machen es Tölzer halt auch gut. Da stehen ja nu weiß Gott keine Graupen im Sturm.
Dass die Tölzer eine Graupen-Truppe sind, hat ja niemand behauptet. Ich hab nur meinen Eindruck geschildert. Wenn dem nicht so war, dann umso besser. Wenn dem Wölfl das Ding nach dem 3:3 nicht reingerutscht wäre, bin ich überzeugt, dass wir das Spiel verloren hätten.
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: Avaris am Oktober 16, 2021, 09:53:24 Vormittag
Dazu mal ne Statistik:
Nur 2 Teams müssen für ein Tor weniger oft aufs Tor schießen als der EC(7,7 Sch/T). Allerdings muss man auch nur GEGEN 1 Team weniger oft aufs Tor schießen, um zu treffen (7,6 Sch/GT). Also sieht das bisher danach aus, dass "Hauptsache eins mehr machen, als kassieren" das Drehbuch der Spiele ist
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: Hodenmann am Oktober 16, 2021, 10:18:32 Vormittag
Dass es immer noch Leute gibt, die nach so einem tollen Spiel Dinge finden, um alles schlecht zu finden, bleibt mir ein Rätsel.
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: Avaris am Oktober 16, 2021, 10:24:33 Vormittag
Denke nicht, dass es hier darum ging alles schlecht zu finden. Hab das eher als (berechtigten) Hinweis verstanden, dass es durchaus noch Potential für (merkliche) Verbesserungen in unserem Spiel gibt. Die Specialteams sind da auch so ne Sache^^
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: allen strange am Oktober 16, 2021, 10:31:55 Vormittag
Die gibt es natürlich, allein unser UZ, nicht nur gestern: desaströse 53,8%.

Aber zum positiven: letzte Saison haben wir Spiele gg Tölz eher x:7 verloren, gestern gewonnen. 3 erfolgreiche Sturmreihen, Maurer gut dabei, Tabellen-3. Jetzt bitte im Heimspiel nachlegen.
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: TheSharks am Oktober 16, 2021, 10:42:11 Vormittag
War nicht der Torschütze zum 6:3 Hickmott und nicht Vause? Laut Zusammenfassung war es die 61 ….
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: West41 am Oktober 16, 2021, 11:25:07 Vormittag
War nicht der Torschütze zum 6:3 Hickmott und nicht Vause? Laut Zusammenfassung war es die 61 ….


War ganz klar Hickmott
Titel: Re: Kurstadt-Duell Bad Tölz vs. Bad Nauheim
Beitrag von: inferno diavoli am Oktober 16, 2021, 15:21:21 Nachmittag

So Kann man sich täuschen " Inferno"! ;)
Ich bin heute jedenfalls sehr zufrieden.


Und das soll mir jetzt was genau sagen? Meinst Du ich freue mich irgendwie weniger über den nicht unbedingt zu erwartenden Auswärtssieg?
Ich schreibe meine Erwartungen hier rein!  Wenn ich Hellseher wäre,  könnte ich mir die Schreiberei hier sparen...
Zum Spiel kann ich übrigens genau gar nix beitragen! Habe bisher noch nicht mal die Tore gesehen! Es gibt momentan Wichtigeres für mich...