TeufelskuEChe Bad Nauheim

Kurstadthockey => Spieltagsdiskussion => Thema gestartet von: claire-alexander am November 21, 2021, 01:18:53 Vormittag

Titel: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: claire-alexander am November 21, 2021, 01:18:53 Vormittag
Das kleine Hessenderby in Südschweden steht an. Die Huskys nach schwachem Saisonstart aktuell 3. beste Mannschaft in der Formkurve der letzten 5 Spiele ( Quelle: Flashscore). Es gilt die 1:3 Heimniederlage am 4. Spieltag auszugleichen. und somit den 8. Auswärtssieg in Folge zu erzielen. Sollte dies eintreffen würden wir die Tabellenführung übernehmen, da das Spiel Landshut gegen Frankfurt coronabedingt abgesagt wurde. Aber selbst wenn dieses Spiel stattfinden würde wären wir bei einem Sieg Tabellenführer da Frankfurz in Landshut 5:3 verliert. ;D ;D-
Harry und Hugo haben den perfekten Matchplan schon ausgearbeitet und somit steht einem Sieg nichts mehr im Wege.

Mein Tipp: Kassel - Bad Nauheim  2 : 3
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: RVteufel am November 21, 2021, 10:54:02 Vormittag
Heute muss alles passen!

Sehr schwer zu tippen, wir gewinnen 3:2 ob n.v oder regulär ist egal.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Happy Gilmore am November 21, 2021, 10:58:00 Vormittag
Tippe ebenfalls auf ein 2:3 Sieg n.V.  und weiterhin Zweiter. Ich würde es mir fast wünschen, dass wir weiter nur in Schlagdistanz zur Tabellenspitze bleiben. Die Entthronung sollte dann erst in 3 Wochen erfolgen 😉
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Schon VfL-Fan am November 21, 2021, 11:33:47 Vormittag
Zur Zeit wären wir gegen fast jeden Gegner, egal ob im CKS oder auswärts Favorit.
Eigentlich eher eine gefährliche Ausgangslage.
Aber in der Mitte der Saison soweit oben in der Tabelle ist ja auch aussergewöhnlich
4:2 Sieg mit ENG. Und beim nächsten Heimspiel im CKS als Tabellenführer antreten.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: lobsens am November 21, 2021, 12:07:40 Nachmittag
3:4-Auswärtssieg - die Serie hält nochmal! :-)
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: DerWusler am November 21, 2021, 17:09:30 Nachmittag
Wörle wieder angeschlagen!
Ausgerechnet heute, sehr bitter

Tipp: 4:2
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: d.klostermann90 am November 21, 2021, 17:10:24 Nachmittag
Wörle nicht dabei!
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Luzifer am November 21, 2021, 18:24:23 Nachmittag
Jetzt erst recht!!
5:3 ENG
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: DerHannebambel am November 21, 2021, 19:08:01 Nachmittag
Sieht gut aus bisher, endlich wieder mal ein Tor von Reiter!
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Schon VfL-Fan am November 21, 2021, 19:55:23 Nachmittag
In 1. Drittel 17:4 Schüsse aber nur 1:0.
Und im 2. Drittel gar kein Tor. Wenn sich das mal nicht rächt.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Ahnungslos am November 21, 2021, 19:59:30 Nachmittag
Zum Glück kein Tor in Drittel zwei. Denn das wäre wohl eher für die Huskies gefallen, die ordentlich Druck gemacht haben.

Auf Konter lauern ist ja keine schlechte Taktik, aber der eine oder andere Entlastungsangriff wäre nicht schlecht.

Pollastrone wird immer besser. Gefällt mir.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: West41 am November 21, 2021, 19:59:43 Nachmittag
Im 2. Drittel waren wir sehr passiv .
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: DerWusler am November 21, 2021, 20:06:01 Nachmittag
So Phasen gibt es immer, vorallem auswärts
Das entscheidende ist, dass man so Phasen übersteht und das haben sie mit keinem Gegentor nach 40min
Erstes Drittel spielerisch komplett überlegen, aber Kassel macht den slot gut zu…in dieser Saison werden wohl nie viele Tore fallen wenn die beide Teams gegeneinander spielen.
Und Kassel kriegt offensiv ja null hin, total harmlos (außer Keussen)
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Ahnungslos am November 21, 2021, 20:09:01 Nachmittag
Kein Tor mehr wäre ja in Ordnung.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Schon VfL-Fan am November 21, 2021, 20:18:30 Nachmittag
2:0 durch die 3. Reihe. Tut den Jungs sicher gut.
Jetzt endlich der 1. Shutout für Felix und ein ENG durch die 1. Reihe und man kann die Tabelle unter das Hallendach hängen.
Edit:
Boah! Nach 39 Sekunden das 2:1. Hmpf, Grmbl.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Ahnungslos am November 21, 2021, 20:27:07 Nachmittag
Oh Mann, bitte keine Verletzung von Vause.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: AntiLions am November 21, 2021, 20:49:49 Nachmittag
8. Auswärtsspiel - 8. Sieg !!! - sensationell

... und nebenbei Spitzenreiter !
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Teck am November 21, 2021, 20:51:28 Nachmittag
DAS - IST - DER - WAHNSINN!!!! Sieg in Kassel und Platz 1. Die Mannschaft in dieser Form ist das beste was je in Nauheim gespielt hat. Ich denke sie ist noch stärker als das Carnevale-Team 1998/99 (obwohl man das schlecht vergleichen kann)

Frage, da ich das Spiel nicht gesehen habe: Was ist mit Vause? Gab es da eine Zwischenfall????
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Luzifer am November 21, 2021, 20:52:29 Nachmittag
unheimlich dieser EC
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: AntiLions am November 21, 2021, 20:54:17 Nachmittag
DAS - IST - DER - WAHNSINN!!!! Sieg in Kassel und Platz 1. Die Mannschaft in dieser Form ist das beste was je in Nauheim gespielt hat. Ich denke sie ist noch stärker als das Carnevale-Team 1998/99 (obwohl man das schlecht vergleichen kann)

Frage, da ich das Spiel nicht gesehen habe: Was ist mit Vause? Gab es da eine Zwischenfall????
Vause hat einen Schuss geblockt - mit dem Fuss - und dann ein paar Shifts ausgesetzt.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: DerHannebambel am November 21, 2021, 20:56:08 Nachmittag
@Teck Vause hat einen Schuß geblockt, sah schmerzhaft aus.

Bissel glücklich gewonnen, die Chancen aber gut genutzt. Im ersten Drittel hätten wir höher führen müssen. Starkes Spiel von Reihe 2 und 3.

Kassel insgesamt schwächer, auch ganz stark von uns verteidigt.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Teck am November 21, 2021, 20:56:28 Nachmittag
Vause hat einen Schuss geblockt - mit dem Fuss - und dann ein paar Shifts ausgesetzt.

Oh... Danke für die schnelle Antwort. Hoffe es bleibt nicht was zurück...
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: AntiLions am November 21, 2021, 20:58:49 Nachmittag
Oh... Danke für die schnelle Antwort. Hoffe es bleibt nicht was zurück...
Das wird sich wohl zeigen, wenn er den Schuh erstmal ausgezogen hat ...
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Schon VfL-Fan am November 21, 2021, 21:15:39 Nachmittag
Steht das in den DEL2-Statuten, dass wir bei einer Führung am Ende 2 Minuten 4 gegen 6 Spielen müssen?

Das wird langsam zum running gag. Aber solange es zum Sieg reicht ...

In den letzten 6 Spielen 25:11 Tore,  So wenig Gegentore sind schon die halbe Miete für die 18 Punkte.

Vielleicht sollte Harry ENGs üben lassen. Gefühlt hatten wir ja schon ein Drittel Zeit in den Spielen. 7 Siege mit 1 oder 2 Toren nach 60 Minuten.
Torwandschießen vom eigenen Bully-Kreis? Schwarze Pfeile, die aufs Südkurven-Tor zeigen?
Allerdings waren 5 der knappen Siege auswärts.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: AntiLions am November 21, 2021, 21:20:05 Nachmittag
Steht das in den DEL2-Statuten, dass wir bei einer Führung am Ende 2 Minuten 4 gegen 6 Spielen müssen?
Die Liga wird das als letzten Versuch ansehen, uns zu stoppen :-)
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Rolf am November 21, 2021, 21:25:09 Nachmittag
Hut ab vor dieser Leistung! Jetzt auch noch zwischenzeitlich Spitzenreiter.
Das ist fast unglaublich wie die Mannschaft geschlossen auftritt.
Wenn es noch was zu verbessern gibt dann wohl das Bullyspiel. Aber scheiß drauf, solange die Spiele
trotzdem gewonnen werden.
Ich fühle mich so richtig wohl heute Abend.
Danke an das Team für diese Leistung.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Ahnungslos am November 21, 2021, 21:26:12 Nachmittag
Zum Niederknien!
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Rolf am November 21, 2021, 21:27:57 Nachmittag
Ach ja, gute Besserung an T. Vause!
Hoffentlich ist soweit alles heil geblieben.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Avaris am November 21, 2021, 22:25:01 Nachmittag
Steht das in den DEL2-Statuten, dass wir bei einer Führung am Ende 2 Minuten 4 gegen 6 Spielen müssen?

Das dient einzig und allein dazu, dass wir am Ende das Ergebnis nicht in die Höhe treiben. Durch die Strafe wird garantiert, dass der Gegner den Torhüter zieht und somit sicher sein kann, dass wir nicht mehr treffen. Denn wenn wir eins dieses Jahr scheinbar nicht können, dann sind das Empty Net Goals. Aber solange das unser einziges Problem ist, kann ich damit leben^^
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Schon VfL-Fan am November 21, 2021, 23:09:38 Nachmittag
Psst, Avaris!
Am Ende spielt noch ein Gegner 60 Minuten mit Empty Net und wir schießen keine Tore mehr  ;)
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Hans am November 22, 2021, 00:46:01 Vormittag
Harry ist schon lange ein österreichischer Nauheimer, der weiß , wie Nauheimhockey geht. Schließlich  hat er es selbst vorgelebt  einige Jahre. Kampf mit Leidenschaft, schnelles läuferisches  Spiel mit guten Torhütern und endlich wieder einer strabilen Abwehr. Danke Harry , alles richtig und bestens gemacht. Es wird schon langsam unheimlich, macht aber nix. Da gehe ich gerne immer wieder hin ins CKS und werde auch  versuchen  andere zum Mitgehen zu bewegen . Wenn uns nur nicht noch einmal Corona jetzt ausbremst.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: allen strange am November 22, 2021, 09:11:03 Vormittag
Nach dem das in der WZ wenigstens kurz erwähnt wurde: wie habt ihr denn die Aktion gegen T. Schmidt gesehen? Für uns gestern klares Foul von Cameron.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Happy Gilmore am November 22, 2021, 09:28:14 Vormittag
Ohne das Spiel gesehen zu haben. Was ich sehr positiv finde, dass auch unsere zweite Reihe anfängt richtig zu scoren. Wenn man durch die Bank geschlossen stark ist, dann könnte es auch für etwas mehr dieses Jahr reichen. Da brauch man jetzt gar keine EC Brille mehr dafür, um das zu sehen
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Ahnungslos am November 22, 2021, 09:31:18 Vormittag
Nach dem das in der WZ wenigstens kurz erwähnt wurde: wie habt ihr denn die Aktion gegen T. Schmidt gesehen? Für uns gestern klares Foul von Cameron.
Klar war es ein Foul, aber ein paar anderen Situationen hätte man auch gegen uns pfeifen können. Die Schiri-Leistung war sicher nicht überragend, aber auch nicht schlecht und wir sollten uns nicht beschweren. Ich fand es eher gut, dass mehr laufen gelassen wurde.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Schon VfL-Fan am November 22, 2021, 10:43:44 Vormittag
Ohne das Spiel gesehen zu haben. Was ich sehr positiv finde, dass auch unsere zweite Reihe anfängt richtig zu scoren. Wenn man durch die Bank geschlossen stark ist, dann könnte es auch für etwas mehr dieses Jahr reichen. Da brauch man jetzt gar keine EC Brille mehr dafür, um das zu sehen

Nicht nur beim scoren. MIt nur einer guten Reihe käme man nicht auf nur 11 Gegentore in 6 gewonnenen Spielen.

Die ersten 4 Teams in der Tabelle besiegen sehr zuverlässig die anderen Teams und haben sich einen deutlichen Vorsprung erarbeitet.
Die 4 Teams können jetzt mit Recht auf das Playoff-Heimrecht hoffen. Ob das dann im Frühling für das Halbfinale reicht kann noch keiner sagen.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: DerHannebambel am November 22, 2021, 10:54:19 Vormittag
Nach dem das in der WZ wenigstens kurz erwähnt wurde: wie habt ihr denn die Aktion gegen T. Schmidt gesehen? Für uns gestern klares Foul von Cameron.

Ja, war eigentlich ein Foul. Wenn das gepfiffen wird, fällt das Tor direkt im Anschluss nicht.

Andererseits hat Vause mit seinem strategischen Schubser auch ein Tor von Kassel verhindert, das wurde auch nicht gepfiffen. Ich fand's auch OK, dass die Schiris ein paar Sachen laufen ließen.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Happy Gilmore am November 22, 2021, 11:02:30 Vormittag
Nicht nur beim scoren. MIt nur einer guten Reihe käme man nicht auf nur 11 Gegentore in 6 gewonnenen Spielen.

Die ersten 4 Teams in der Tabelle besiegen sehr zuverlässig die anderen Teams und haben sich einen deutlichen Vorsprung erarbeitet.
Die 4 Teams können jetzt mit Recht auf das Playoff-Heimrecht hoffen. Ob das dann im Frühling für das Halbfinale reicht kann noch keiner sagen.

Ohne jemand unter Druck setzen zu wollen, aber wir sind jetzt mindestens schon so etwas wie ein Geheimfavorit auf den Titel. Gäbe es einen Buchmacher  der eine Quote auf die Meisterschaft stellt, würde man das jetzt schon deutlich sehen
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Avaris am November 22, 2021, 11:09:56 Vormittag
Andererseits hat Vause mit seinem strategischen Schubser auch ein Tor von Kassel verhindert, das wurde auch nicht gepfiffen. Ich fand's auch OK, dass die Schiris ein paar Sachen laufen ließen.

Fand die Szene extrem clever von Vause, bzw. extrem schwer zu pfeifen/bestrafen als Schriri. Was willste denn da geben? Der Kasseler war puckführender Spieler, darf also prinzipiell im Rahmen des Erlaubten angegangen werden, ergo keine Behinderung. Blöd war Taylors Stellung zu ihm, nämlich hinter dem Kasseler, also "Blinde Side" - checken ist also nicht. Beinstellen wars auch net, sondern nur n leichter Schubs/Körperkontakt. Halten, unkorrekter Körperangirff wars auch net, also was sollste da als Schiri geben? Andererseits sieht es für den Laien auf den Rängen extrem nach ner Strafe aus. In umgekehrter Konstellation wären auf Nauheimer Seite auch deutliche Proteste von der Tribüne gekommen (einschließlich mir).
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: allen strange am November 22, 2021, 11:11:20 Vormittag
Ja, das Vause-Ding wäre in vielen anderen Spielen sicher ein Pfiff gewesen. Aber das sind so Allerweltsdinge, die mich (wie zB die Strafenverteilung bei dem Wachter-Foul mit anschließendem Gruppenkuscheln rund um Rutkowski) heute nicht weiter kümmern. Gehört irgendwie dazu.

Aber das Ding von Cameron gegen Schmidt sah nach Ellenbogencheck gegen den Kopf aus (wenn wir es am TV richtig gesehen haben) und es gab gar nix (Spielerschutz?) Deshalb meine Nachfrage.

Aber gut, vorbei. Hab gute Laune.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Avaris am November 22, 2021, 11:17:40 Vormittag
Ich MEINE mich zu erinnern (ist leider im Highlight-Video nicht zu sehen), dass in der Live-Wiederholung zu sehen war, dass er Schmidt nicht mit dem initialen Körperkontakt, sprich dem vorangehenden Arm trifft, sondern erst, als sich sein Körper dreht und der mehr oder weniger unkontrolliert nach gezogene Arm/Ellbogen Schmidt am Kopf trifft.

Edit: Wobei es an sich keinen Unterschied bei Strafe oder nicht machen sollte, ob Cameron das geplant hat oder nicht. Sollte erst beim Strafmaß ne Rolle spielen.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Eishockeyfan am November 22, 2021, 11:45:47 Vormittag
Ich will nicht zu viel träumen, weil es ja nicht das erste Mal wäre, dass wir nach einem guten Start nach hinten durchgereicht werden oder dann zumindest chancenlos im Viertelfinale waren.

Das gestrige Spiel fand ich aber, wurde im Stil einer Spitzenmannschaft absolviert. Im ersten Drittel hatte Kassel kaum Möglichkeiten und war mit dem 0:1 noch sehr gut bedient. Hinten, insbesondere ab dem 2. Drittel, als die Kasseler uns ein wenig hinten reingedrückt haben,  sehr kompakt gestanden. Bick hat wenig abprallen lassen. In entscheidenden Momenten wurden mit wenigen Chancen vorne die Tore erzielt, herrlich herausgespielt und das in allen Fällen ausnahmsweise nicht von der Topreihe.

Nur das Überzahlspiel war diesmal nicht ganz so effizient , wir haben bei der Überzahl dennoch den drittbesten Wert der Liga. Wann gab es das mal in Bad Nauheim?

Beeindruckend ist der Zusammenhalt im Team, von Marc El Sayed ist man ja schon gewohnt, dass er viele Schüsse blockt, dass sich aber ein Taylor Vause in  Schlagschüsse  wirft (gestern hoffentlich nicht mit Folgen, hat schon schlimm ausgesehen), zeigt dass hier dass von der 1.  bis zur 4. Reihe ein Team auf dem Eis steht, bei dem jeder für den Erfolg kämpft.

Obwohl ich Harry als Spieler sehr mochte, war ich sehr skeptisch, als er auf den Cheftrainer-Posten wechselte, zumal er zum Saisonende auch nicht sonderlich erfolgreich war.
Aber er hat mit den Verpflichtungen alle Schwächen der vergangenen Saison ausgebügelt. Eine Verteidigung, die angeführt von Kevin Schmidt endlich ihren Namen verdient,  Top Verpflichtungen bei den Ausländern, alle guten deutschen Spieler wie Reiter, Körner, Pauli, gehalten und dabei auch die feste Verpflichtung von Mick Köhler. Wir sind damit kaum mehr abhängig von Köln, was sich durch deren Verletzungspech sofort schon zum Saisonbeginn gelohnt hat. Ich denke auch die Erfahrung von Hugo Boisvert als Co-Trainer trägt zum Erfolg bei.
Im Übrigen entwickelt sich auch Robin van Calster zur festen Größe im Team. Beeindruckend gestern seine Vorarbeit zum ersten Tor von Stefan Reiter.
Mir gefällt neben dem Gesamtauftritt als Team die Schnelligkeit , die Passsicherheit, wie schnell man die Formation beim Überzahlspiel findet, alles Qualitäten die man in den letzten Jahren meist nur beim Gegner gesehen hat. Selbst bei den Heimniederlagen ist man nie unzufrieden nach Hause, weil die Mannschaft immer alles gegeben hat.

Ich bin mittlerweile überzeugt, dass dieses Team, wenn es von Verletzungen einigermaßen verschont bleibt, zu den Top 4 der Liga gehören wird.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: DerHannebambel am November 22, 2021, 13:27:40 Nachmittag
Nur das Überzahlspiel war diesmal nicht ganz so effizient , wir haben bei der Überzahl dennoch den drittbesten Wert der Liga. Wann gab es das mal in Bad Nauheim?

Gute Zusammenfassung! Gerade das Überzahlspiel hat sich stark verbessert zur letzten Saison - wir kommen schnell in die Formation, der Puck läuft gut, dann fallen auch Tore, auch wenn gestern keins dabei war.

Unterzahlspiel auch massiv verbessert, einige Shorthander geschossen dank Keck. Kassel z.B. kam gestern in Überzahl gar nicht damit klar, aber auch gegen Bayreuth und Kaufbeuren sah das sehr gut aus.

Im Übrigen entwickelt sich auch Robin van Calster zur festen Größe im Team. Beeindruckend gestern seine Vorarbeit zum ersten Tor von Stefan Reiter.

Richtig - hat sich gut eingespielt. Ebenso Mick Köhler - sorgt immer für Trubel, wenn er auf dem Eis ist. Beim 3:1 konnte man gestern schön sehen, wie er einen gegnerischen Spieler vom Tor weggelotst hat, damit Hickmott freie Bahn für den Schuß hat.

Mir gefällt neben dem Gesamtauftritt als Team die Schnelligkeit , die Passsicherheit, wie schnell man die Formation beim Überzahlspiel findet, alles Qualitäten die man in den letzten Jahren meist nur beim Gegner gesehen hat. Selbst bei den Heimniederlagen ist man nie unzufrieden nach Hause, weil die Mannschaft immer alles gegeben hat.

Ich bin mittlerweile überzeugt, dass dieses Team, wenn es von Verletzungen einigermaßen verschont bleibt, zu den Top 4 der Liga gehören wird.

Das mit den Verletzungen ist der wunde Punkt - da ist der Kader im Moment recht dünn. Wenn sich jetzt im Laufe der Saison noch jemand verletzt, wird es immer schwieriger, das zu füllen. Wenn Pauli/Seifert wieder da sind, entspannt sich das hoffentlich wieder, und eventuell kommt ja noch mal jemand aus Köln...
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: West41 am November 22, 2021, 15:14:09 Nachmittag
Sollte der Kader mal voll sein und wir bekämen noch Chrobot dazu dann hätten wir 4 super Reihen 💪
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Avaris am November 22, 2021, 15:31:55 Nachmittag
Wobei ich zZ Probleme hätte Pauli richtig einzuordnen. Die erste Reihe ist perfekt so wie sie ist, die zweite mit #36, #61 und normalerweise #18 eig auch, obwohl gestern #77 da auch gut gepasst hat. Die dritte mit #77, #25 und #89 passt auch und in der 4ten haste derzeit #C91 mit #23 und #14. Wobei ich finde, dass Pauli in der 4ten verschenkt wäre. Bin nur froh, diese Wahl nicht treffen zu müssen. Weiß jetzt nicht, wieviele Stürmer/Verteidiger man benennen darf, aber mit Chrobot dann ne angefangene 5te Reihe, bzw. wenn Seifert da ist, mit Sekesi ne komplette?
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: DerWusler am November 22, 2021, 15:33:54 Nachmittag
Vielleicht kommt nochmal was aus Köln, aber man sieht an VC es bringt nur langfristig was. Für ein WE bringen uns die Kölner nix, außer sie füllen die letzten Reihen auf.
Seifert soll ja laut WZ nur noch das anstehende WE fehlen und wäre dann dabei. Ich glaube mit 6 Ver wird es nochmal besser…vor allem denke ich das Seifert eine bestimmte Lücke nochmal füllen wird, die Harry noch sieht hinten. Soll ja eine defensive Mauer sein, wäre eigentlich perfekt noch!
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: DerWusler am November 22, 2021, 15:37:44 Nachmittag
Wobei ich zZ Probleme hätte Pauli richtig einzuordnen. Die erste Reihe ist perfekt so wie sie ist, die zweite mit #36, #61 und normalerweise #18 eig auch, obwohl gestern #77 da auch gut gepasst hat. Die dritte mit #77, #25 und #89 passt auch und in der 4ten haste derzeit #C91 mit #23 und #14. Wobei ich finde, dass Pauli in der 4ten verschenkt wäre. Bin nur froh, diese Wahl nicht treffen zu müssen. Weiß jetzt nicht, wieviele Stürmer/Verteidiger man benennen darf, aber mit Chrobot dann ne angefangene 5te Reihe, bzw. wenn Seifert da ist, mit Sekesi ne komplette?


Man muss sagen dass die Reihe Köhler/Reiter/Pauli am Anfang der Saison und in der Vorbereitung, die beste Reihe war (der Rest war ja dort eine Verschlechterung zum Vorjahr^^) Herrmann mit Marc und VC wäre natürlich keine so schlechte 4te Reihe…gefährlich und zur Entlastung der ersten 3 wirklich ein Traum.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: allen strange am November 22, 2021, 16:47:33 Nachmittag
Falls bei Paulis Rückkehr kein anderer fehlt, muß ein Ü23-Spieler auf die Tribüne.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Ahnungslos am November 22, 2021, 18:10:17 Nachmittag
Falls bei Paulis Rückkehr kein anderer fehlt, muß ein Ü23-Spieler auf die Tribüne.
Wie wäre es mit Pauli?
 ;-)
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: usbekistan oleg am November 23, 2021, 10:37:20 Vormittag
Wobei ich zZ Probleme hätte Pauli richtig einzuordnen. Die erste Reihe ist perfekt so wie sie ist, die zweite mit #36, #61 und normalerweise #18 eig auch, obwohl gestern #77 da auch gut gepasst hat. Die dritte mit #77, #25 und #89 passt auch und in der 4ten haste derzeit #C91 mit #23 und #14. Wobei ich finde, dass Pauli in der 4ten verschenkt wäre. Bin nur froh, diese Wahl nicht treffen zu müssen. Weiß jetzt nicht, wieviele Stürmer/Verteidiger man benennen darf, aber mit Chrobot dann ne angefangene 5te Reihe, bzw. wenn Seifert da ist, mit Sekesi ne komplette?

Leon Köhler sollte eigentlich überwiegend für die Rockets auflaufen, dort warten sie so auf ihn, wie wir hier auf Glötzl und Chrobot gewartet haben. Ober sticht Unter 🤷‍♀️

Wobei hier schon richtig bemerkt wurde, sind alle fit, haben wir 1 Ü23er zu viel.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: d.klostermann90 am November 23, 2021, 10:38:23 Vormittag
Leon Köhler sollte eigentlich überwiegend für die Rockets auflaufen, dort warten sie so auf ihn, wie wir hier auf Glötzl und Chrobot gewartet haben. Ober sticht Unter

Wobei hier schon richtig bemerkt wurde, sind alle fit, haben wir 1 Ü23er zu viel.
Wenn alle fit sind, tippe ich mal das Stephan oder Wachter auf der Tribünen Platz nehmen….und Seifert spielt
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: usbekistan oleg am November 23, 2021, 17:15:54 Nachmittag
Wenn alle fit sind, tippe ich mal das Stephan oder Wachter auf der Tribünen Platz nehmen….und Seifert spielt

Falls Stephan dann noch da ist-oder hat man irgendwo gelesen, Vertrag bis Saisonende? er kam, um den Seifert zu ersetzen und ich hörte mal, er habe erstmal nur Kontrakt bis Dezember. Gleichzeitig hieß es zuletzt, Seifert käme "Ende November" zurück - müsste ja quasi am kommenden WE dann dabei sein.
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: allen strange am November 23, 2021, 18:24:02 Nachmittag
Zumindest hat man nicht gelesen, dass er kürzer verpflichtet wurde. EP schreibt auch nur Saison 21/22 wie bei allen anderen Spielern auch. Er soll gerne in der Nähe von Düsseldorf spielen wollen, schrieb die WZ im Sommer.

Und mal ganz neben bei: Eric hat ne +/- von 11, bei uns in der Kategorie klar bester Verteidiger und ligaweit an Platz 3 der D. Bissl wacklig angefangen, gefällt er mir von Woche zu Woche besser. IMO derzeit Stammplatz-Garantie.

Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: McIcehockey am November 23, 2021, 19:56:02 Nachmittag
In der EN steht heute, dass Seifert wieder voll im Training ist aber erst in 2 Wochen wieder in den Wettkampf einsteigen wird...

Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: Happy Gilmore am November 23, 2021, 20:02:01 Nachmittag


Und mal ganz neben bei: Eric hat ne +/- von 11, bei uns in der Kategorie klar bester Verteidiger und ligaweit an Platz 3 der D. Bissl wacklig angefangen, gefällt er mir von Woche zu Woche besser. IMO derzeit Stammplatz-Garantie.

Sehe ich auch so. Defensiv würden mir auch andere einfallen, die schon mal einen schlechten Tag hatten. Bringt aber die Position mit sich, dass es mehr auffällt wie wenn vorne nix geht
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: DerWusler am November 23, 2021, 22:22:36 Nachmittag
In der Verteidigung wird er sicherlich keinen rausnehmen, da braucht man die 6 Stück auf DEL2 Niveau und alle sind auch verdammt stark.
Bei Seifert wurde gesagt vor dem letzten WE das er die 2 Wochen noch fehlt, heißt übernächstes WE gg Crimme (glaub ich) könnte es sein Debüt geben.
Aber die Wahl des überzähligen Spielers hat noch lange Zeit, wegen Pauli und wenn wir ehrlich sind wäre es schon was besonderes, wenn sich bis dahin nicht einer leicht oder sogar schwer verletzt!
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: inferno diavoli am November 24, 2021, 07:51:05 Vormittag
Falls Stephan dann noch da ist-oder hat man irgendwo gelesen, Vertrag bis Saisonende? er kam, um den Seifert zu ersetzen und ich hörte mal, er habe erstmal nur Kontrakt bis Dezember. Gleichzeitig hieß es zuletzt, Seifert käme "Ende November" zurück - müsste ja quasi am kommenden WE dann dabei sein.
Warum sollte er denn nicht mehr da sein? Um bei Dir zu bleiben. Hat man denn irgendwo gelesen, dass Stephan nicht bis Saisonende verpflichtet wurde?
Seifert ist momentan nocht nicht mal lizensiert! Glücklicherweise besteht da auch überhaupt kein Zeitdruck und Not. Das kann aber sehr schnell und auch unerwartet passieren. Wie man kürzlich ja auch bei El Sayed gesehen hat. Da wusste ja so mancher Top-Insider auch, dass er wohl im Jahr 2021 nicht mehr spielen wird...
Titel: Re: Kassel Huskies - EC Bad Nauheim "Das "kleine Hessenderby"
Beitrag von: DerWusler am November 24, 2021, 13:30:02 Nachmittag
Man kann schon sehr sehr stark davon ausgehen, dass Stephan die Saison bleibt. Selbst wenn er damals nur bis Dezember einen Vertrag bekommen hat (was ich nicht glaube)