Hallo
Gast

Thema: Morgen kommen die Heilbronner Falken zum gerupft werden: ECN : HEC  (Gelesen 1221 mal)

  • ****
  • Beiträge: 256

Re: Morgen kommen die Heilbronner Falken zum gerupft werden: ECN : HEC
« Antwort #15 am: Oktober 17, 2021, 17:10:25 Nachmittag »
Tosto spielt für die Adler.

Dobryskin steht heute auch im Kader, da hat er wohl einen Vertrag unterschrieben!


  • *****
  • Beiträge: 583

Re: Morgen kommen die Heilbronner Falken zum gerupft werden: ECN : HEC
« Antwort #16 am: Oktober 17, 2021, 22:14:01 Nachmittag »
Schade, nur ein Zweier!
Gut: Bick mit über 90 % Schlecht: 37 Schüsse auf unser Tor:
Gut: wenig Strafminuten gegen uns und dabei kein Gegentor sowie 2 Tore bei 4 Strafzeiten der Falken.
Schlecht: 5 gegen 5 ist eigentlich unsere Stärke, aber heute in dieser Zeit: 2:3. Naja ...

Aber 5 Punkte hätte jeder vor dem WE genommen.

Netter Zwischenstand. Platz 3 und doppelt soviele Punkte wie Platz 11. Kann so weiter gehen.


  • ****
  • Beiträge: 390

Re: Morgen kommen die Heilbronner Falken zum gerupft werden: ECN : HEC
« Antwort #17 am: Oktober 17, 2021, 22:17:25 Nachmittag »
Schade, nur ein Zweier!
Gut: Bick mit über 90 % Schlecht: 37 Schüsse auf unser Tor:
Gut: wenig Strafminuten gegen uns und dabei kein Gegentor sowie 2 Tore bei 4 Strafzeiten der Falken.
Schlecht: 5 gegen 5 ist eigentlich unsere Stärke, aber heute in dieser Zeit: 2:3. Naja ...

Aber 5 Punkte hätte jeder vor dem WE genommen.

Netter Zwischenstand. Platz 3 und doppelt soviele Punkte wie Platz 11. Kann so weiter gehen.

Mittlerweile ist es ja peinlich das wir gegen den Tabellenvorletzten dessen frei einzigen Punkte denen überlassen haben 😎😎😎
VfL Bad Nauheim - EC Bad Nauheim


  • **
  • Beiträge: 68

Re: Morgen kommen die Heilbronner Falken zum gerupft werden: ECN : HEC
« Antwort #18 am: Oktober 17, 2021, 23:20:46 Nachmittag »
37 Schüsse?
Davon hab ich nicht viel mitbekommen, wie ungefährlich die oft waren^^


  • *****
  • Beiträge: 583

Re: Morgen kommen die Heilbronner Falken zum gerupft werden: ECN : HEC
« Antwort #19 am: Oktober 17, 2021, 23:59:52 Nachmittag »
Mittlerweile ist es ja peinlich das wir gegen den Tabellenvorletzten dessen frei einzigen Punkte denen überlassen haben 😎😎😎

Die Derby-Niederlage war anscheinend eine starke Motivation für unsere Teufel.

Die Eintracht gewann bei den Bayern und verkackt zu Hause gegen die Hertha?

Wie rum ist es  besser?


  • ****
  • Beiträge: 332

Re: Morgen kommen die Heilbronner Falken zum gerupft werden: ECN : HEC
« Antwort #20 am: Oktober 18, 2021, 09:51:32 Vormittag »

Die Eintracht gewann bei den Bayern und verkackt zu Hause gegen die Hertha?

Wie rum ist es  besser?


Diese Frage allein ist schon eine Frechheit!! Ganz klar meine Meinung: Eintracht sollte IMMER verlieren (ich mag keine Frankfurter - egal in welcher Sportart!), Nauheim sollte IMMER gewinnen!!! Was ist das überhaupt für ein Vergleich Fußball gegen Eishockey... da schüttel ich doch echt nur den Kofp!!!! :-)


  • ***
  • Beiträge: 215

Re: Morgen kommen die Heilbronner Falken zum gerupft werden: ECN : HEC
« Antwort #21 am: Oktober 18, 2021, 10:12:34 Vormittag »
Hat richtig Spaß gemacht gestern - trotz weniger Zuschauern war eine tolle Stimmung, das konnten auch die sturzbetrunkenen, aber doch recht lauten Heilbronner Fans nicht ändern. Die Aufwärmtrikots mit den Spitznamen fand ich super!

Leon Köhler und Michael Bartuli hatten Eiszeit und dabei offensichtlich Spaß, Bartuli ist einmal gefährlich vor Mnich aufgetaucht, da hat nicht viel gefehlt.

Für Herrmann habe ich mich sehr gefreut, dass er Spieler des Tages geworden ist. Zweiter Assist im zweiten Spiel nach Freitag, er kommt immer besser rein und passt mittlerweile echt gut in die Reihe mit Köhler/Reiter.

Der Vertrag mit Dobryskin wurde laut WZ bis Saisonende (mit Option für Limburg-Diez) verlängert, sicher nicht auf dem Niveau unserer anderen Abwehrspieler, aber teils recht solide.

Toller Shorthander von Keck, das ist genau sein Spiel - sowas werden wir hoffentlich noch öfters sehen. Bei Hickmott bin ich mir immer noch nicht sicher, fällt mir meist nur durch schlechte Pässe auf.


  • ****
  • Beiträge: 406

Re: Morgen kommen die Heilbronner Falken zum gerupft werden: ECN : HEC
« Antwort #22 am: Oktober 18, 2021, 11:40:35 Vormittag »
Schade, nur ein Zweier!
Gut: Bick mit über 90 % Schlecht: 37 Schüsse auf unser Tor:
Gut: wenig Strafminuten gegen uns und dabei kein Gegentor sowie 2 Tore bei 4 Strafzeiten der Falken.
Schlecht: 5 gegen 5 ist eigentlich unsere Stärke, aber heute in dieser Zeit: 2:3. Naja ...

Aber 5 Punkte hätte jeder vor dem WE genommen.

Netter Zwischenstand. Platz 3 und doppelt soviele Punkte wie Platz 11. Kann so weiter gehen.
Nun, evtl haben wir gestern einfach bei 5 gg 5 die Fehler wie sonst in UZ gemacht, sahbei den Gegentoren 2 und 3 zumindest so aus. Wachter, so solide er mir bisher vorkam, bei allen Gegentoren auf dem Eis. Aber alles in allem nicht wirklich ein Grund zum Meckern, macht Spaß anzuschauen.


  • ***
  • Beiträge: 179

Re: Morgen kommen die Heilbronner Falken zum gerupft werden: ECN : HEC
« Antwort #23 am: Oktober 18, 2021, 12:33:12 Nachmittag »
Der Shorthander von Keck war auch super vorbereitet. Allein das wir wieder die Spieler und Möglichkeit dazu haben, diese schnellen Breaks zu fahren, steigert meine persönliche Begeisterung für das Spiel ungemein, auch wenn nicht alles Gold ist, was glänzt. Bin direkt am überlegen, ob man sich die Mühe machen sollte , nächste Woche nach Frankfurt zu fahren


  • **
  • Beiträge: 51

Re: Morgen kommen die Heilbronner Falken zum gerupft werden: ECN : HEC
« Antwort #24 am: Oktober 18, 2021, 21:33:19 Nachmittag »
Wieder ein sehr sehr unterhaltsames und spannendes Spiel welches uns geboten wurde. Hat wieder einmal Spaß gemacht zu zusehen.

Herrmann hatte es gestern verdient Spieler des Spiels zu werden. Gute Leistung des Youngsters (erinnere mich da an eine Szene wo er einer Pressingsituation Heilbronns souverän den Puck halten  und ihn dann sehr souverän zum Mitspieler weiterspielen konnte).

Vause und Keck sind in Unterzahl eine echte Wafffe. Schön das es diesmal mit dem Shorthander geklappt hat.  Auch unsere vierte Reihe hatte Eiszeit und dabei einen guten Job gemacht.

Ich finde das unsere Abwehr eigentlich gar nicht so viele Torchancen für den Gegner zulässt. Trotzdem haben wir schon 20 Buden gefangen! Vielleicht kann mir dies ein fachkundigerer Leser erläutern!

insgesamt war der Sieg in Overtime so OK da wir meines erachtens nach die besseren Torchancden hatten und gerade in den Dritteln 1+2 und in der Overtime besser waren als Heilbronn.
Schlussendlich stehen nach diesem WE 5 Punkte gegen zwei Mannschaften mit ähnlichem Leistungspotenzial zu Buche.

Freitag nach Crimme zum Überraschungsteam (warum die so weit vorne stehen versteh ich auch nicht wirklich wenn man bedenkt das Pohl schon länger ausfällt und deren Truppe auf dem Papier eher Mittelmaß darstellt) und gegen Ravensburg (starke Truppe). Chancenlos sollten wir in beiden Partien auch nicht gerade sein!

« Letzte Änderung: Oktober 18, 2021, 21:38:41 Nachmittag von McIcehockey »


  • **
  • Beiträge: 68

Re: Morgen kommen die Heilbronner Falken zum gerupft werden: ECN : HEC
« Antwort #25 am: Oktober 18, 2021, 21:43:06 Nachmittag »
Ich finde viele der Gegentore sind einfach gefallen, weil man in den falschen Momenten den Puck nicht aus der gefährlichen Zone wegbekommen hat. Aber so einfach ist das auch nicht mit 50 Schlägern die rumhacken im Slot.
Nächstes Wochenende wird hart… Crimme ist bock stark und RV spielt mal gut, mal schlecht.
Danach kommt Frankfurt…ich sehe eigentlich aktuell kein Team das gegen die gewinnen kann, aber die besten Chancen darauf aus der Liga sehe ich dann sogar bei uns.
Mit unserem besten Spiel (offensiv wie gg Landshut) kann das auch klappen.


  • *****
  • Beiträge: 936

Re: Morgen kommen die Heilbronner Falken zum gerupft werden: ECN : HEC
« Antwort #26 am: Oktober 19, 2021, 00:43:55 Vormittag »

Freitag nach Crimme zum Überraschungsteam (warum die so weit vorne stehen versteh ich auch nicht wirklich wenn man bedenkt das Pohl schon länger ausfällt und deren Truppe auf dem Papier eher Mittelmaß darstellt) und gegen Ravensburg (starke Truppe). Chancenlos sollten wir in beiden Partien auch nicht gerade sein!

Pohl fehlt erst seit dem gerade vergangenen Wochenende, er hat nen Innenbandriss, zugezogen im Freiburg Spiel. Also gerade 2 Spiele hat er jetzt gefehlt.


  • **
  • Beiträge: 51

Re: Morgen kommen die Heilbronner Falken zum gerupft werden: ECN : HEC
« Antwort #27 am: Oktober 19, 2021, 08:49:45 Vormittag »
OK, das spiel ich mal den bösen Nörgler und spreche es direkt an! Ich finde das gerade Wachter gegen Heilbronn völlig überfordert war. Er hat sich nicht nur bei den Gegentoren überlaufen lassen sondern auch sonst einige male im Spiel! Zudem mit einigen unnötigen Puckverlusten und verlorenen Zweikämpfen!

Hier hätte Harry  viel früher reagieren müssen und zu K. Schmidt einen Verteidiger der dritten Reihe stellen müssen! Das zweite Gegentor geht zu 80% auf Bick. Erst hält er den Schuss nicht fest und danach lässt er auch noch den Querpass durch den Torraum zu! Das passiert den Toptorhütern einfach nicht!!


  • ****
  • Beiträge: 390

Re: Morgen kommen die Heilbronner Falken zum gerupft werden: ECN : HEC
« Antwort #28 am: Oktober 19, 2021, 12:14:13 Nachmittag »
[quote author=McIcehockey link=topic=345.msg10116#msg10116 date=1634626185!

Das zweite Gegentor geht zu 80% auf Bick. Erst hält er den Schuss nicht fest und danach lässt er auch noch den Querpass durch den Torraum zu! Das passiert den Toptorhütern einfach nicht!!
[/quote]

Doch hast du doch gesehen das es auch top Torhütern passiert 😎
VfL Bad Nauheim - EC Bad Nauheim