Hallo
Gast

Thema: Testspiele 2021/22  (Gelesen 6391 mal)

  • *
  • Beiträge: 11

Re: Testspiele 2021/22
« Antwort #30 am: September 10, 2021, 15:44:30 Nachmittag »
Ich glaube da kommt vieles zusammen:

- Der Durst von Gelegenheitsfans wurde durch das Freispiel gestillt, die kommen erst in der Hauptrunde wieder
- Unsicherheit durch Corona/Steigende Inzidenzen
- Mit Selb verbindet uns jetzt auch keine unbedingt lange Tradition (Wobei ich nix gegen Selb habe)
- Zwei Heimspiele an einem WE, die Zuschauer verteilen sich also etwas (Ohne DK würde ich im Leben auch nicht beide Spiele besuchen)

Noch dazu, da gibt die DEL-2 überraschend praktisch Auskunft:
Letztes Jahr im Test gegen Crimme hatten wir laut DEL 2 Website auch nur 800 Zuschauer
Im Jahr davor, also vor Corona, waren es 931 gegen Herne und 921 gegen Landshut

Ich denke in dem Bereich werden wir uns auch heute bewegen, somit mit Blick auf die Historie (noch) kein Grund zur Sorge.


  • *****
  • Beiträge: 587

Re: Testspiele 2021/22
« Antwort #31 am: September 10, 2021, 23:09:48 Nachmittag »
Und dazu bei vollem Eintritt - das war in Testspielen auch schon mal anders.


  • *****
  • Beiträge: 996

Re: Testspiele 2021/22
« Antwort #32 am: September 11, 2021, 01:10:08 Vormittag »
Naja, halber Eintritt wäre sicher drin, wenn das Team für halbes Gehalt spielen würde.


  • *****
  • Beiträge: 587

Re: Testspiele 2021/22
« Antwort #33 am: September 11, 2021, 07:48:16 Vormittag »
Von halbem Eintritt hab ich ja nicht gesprochen, sondern es nur zum Verständnis hinzufügen wollen, dass das halt auch schon mal anders war.
Keine Frage, dass es ohne Geld nicht geht, aber so fördert man irgendwie die Rosinenpickerei. Wenn man sich ein erweitertes Stamm-Publikum 'heranzüchten' möchte, dass regelmäßig ins Stadion kommt und diese nicht nur als 'Eventies' mitnehmen möchte, dann muss man halt schauen, dass die sich NICHT nur eine handvoll Spiele in der Saison ausgucken. Und dazu trägt es halt - meiner Meinung nach - nicht bei, in Experimental-Spielen genau soviel zu verlangen, wie in einem Derby (den Derbyzuschlag mal ausgenommen) wo es um mehr als nur 3 Punkte geht. Manchmal ist weniger halt auch mehr.
Die, die hier regelmäßig schreiben, sind nicht die, die der EC noch gewinnen  muss. Jeder wird im Rahmen seiner Möglichkeiten sicher viel mitmachen, was Merchandising und Aktionen betrifft. Wir (Forums-Schreiber) sind weitestgehend nicht mehr die Zielgruppe was die Resourcen-Erweiterung seitens des ECs angeht.
Aber gut, es ist Samstagmorgen, kurz vor 8, da sehen die Dinge vielleicht auch noch anders aus, als am Abend. In diesem Sinne freue ich mich auf morgen Abend mit reichlich Zuschauern im CKS.


  • *****
  • Beiträge: 1169

Re: Testspiele 2021/22
« Antwort #34 am: September 11, 2021, 08:22:01 Vormittag »
Wer war denn der Sprade Sprecher gestern? Das war weder Berger noch Franke.


  • ****
  • Beiträge: 399

Re: Testspiele 2021/22
« Antwort #35 am: September 11, 2021, 08:23:46 Vormittag »
Wer war denn der Sprade Sprecher gestern? Das war weder Berger noch Franke.

Marcel Bohl die personifizierte Eishockey-Statistik-Fibel 👍
VfL Bad Nauheim - EC Bad Nauheim


  • ****
  • Beiträge: 354

Re: Testspiele 2021/22
« Antwort #36 am: September 11, 2021, 11:01:40 Vormittag »
Und keiner schreibt was zum Spiel??? Oder habt ihr Angst „Wurstler“ zerreißt euch wieder :-)  Dann will ich das mal kurz nachholen.
Denke es war doch um einiges besser als noch am Samstag, obwohl es auch große Parallelen gab. 2:0 geführt und dann 2:3 zurückgelegen. So etwas sollte eigentlich einer Mannschaft, die von sich behauptet eine stabile Abwehr zu besitzen nicht passieren. Die Tore zum Ausgleich und zum 2:3 waren glatt hergeschenkte Tore und hätten schon im Ansatz verhindert werden müssen. Die besten gestern Abend waren, die von denen man es nicht unbedingt erwartet. Die zwei Köhler und Hermann waren echt wuselig und haben ganz schön Schnee aufgewirbelt. Dagegen sind die AL wieder blass geblieben. Keck nehme ich etwas heraus, aber nur etwas. Und Vause ist nur durch sein Tor aufgefallen. Bei Hickmott und Pollastrone hab ich mich lange gefragt, waren die überhaupt dabei? (Pollastrone steht noch nicht mal auf der EC-Seite als Team-Mitglied… hat aber sicher nur zu bedeuten, dass man da etwas schlampig ist!).
Alles in allem war das zwar ne Steigerung, aber noch nicht das, was man in der Liga bringen muss. Morgen gegen unser 1b aus Limburg spare ich mir den Weg (bezahlt ist der Platz ja durch die DK). Gegen Freiburg kommenden Freitag muss es wieder eine (signifikante) Steigerung geben, will man wenigsten mal auf eine ausgeglichene Bilanz in der Vorbereitung kommen. Vorbereitung sollte auch Selbstvertrauen geben und da sind Siege dann auch mal ganz schön.


  • ***
  • Beiträge: 206

Re: Testspiele 2021/22
« Antwort #37 am: September 11, 2021, 11:12:16 Vormittag »
Apropos Statistik: Gestern sind mir zum erstenmal die teils gravierenden Regeländerungen bewusst geworden.
Gut und längst überfällig finde ich, dass man bei einer 5min Strafe nicht mehr automatisch direkt duschen muss!
Aber jetzt auch den Videobeweis zwecks Strafmaß bei Strafen heranzuziehen gefällt mir gar nicht. 4 Schiris müssten genug sein um das live zu bewerten. Bei heftigen Szenen wird ja eh hinterher noch mal verhandelt, das sollte reichen. Diese Videoflut, wie beim Fussball, wo es auch nach 25 Superzeitlupen völlig unterschiedliche Meinungen zur Aktion  gibt, brauch ich beim Hockey nicht!


  • ****
  • Beiträge: 330

Re: Testspiele 2021/22
« Antwort #38 am: September 11, 2021, 11:29:31 Vormittag »
Und dazu bei vollem Eintritt - das war in Testspielen auch schon mal anders.
Dafür hat es gegen Regensburg nichts gekostet, das war auch Werbung für Kunden, die nicht regelmäßig da sind, bei niedrigen Eintrittspreise, ob da viel mehr Leute kommen?


  • ***
  • Beiträge: 107

Re: Testspiele 2021/22
« Antwort #39 am: September 11, 2021, 13:52:53 Nachmittag »
Apropos Statistik: Gestern sind mir zum erstenmal die teils gravierenden Regeländerungen bewusst geworden.
Gut und längst überfällig finde ich, dass man bei einer 5min Strafe nicht mehr automatisch direkt duschen muss!
Aber jetzt auch den Videobeweis zwecks Strafmaß bei Strafen heranzuziehen gefällt mir gar nicht. 4 Schiris müssten genug sein um das live zu bewerten. Bei heftigen Szenen wird ja eh hinterher noch mal verhandelt, das sollte reichen. Diese Videoflut, wie beim Fussball, wo es auch nach 25 Superzeitlupen völlig unterschiedliche Meinungen zur Aktion  gibt, brauch ich beim Hockey nicht!

Finde ich auch mit den VB, so wie das beim Eishockey lief...war es meiner Meinung nach perfekt für das Spiel!


  • *****
  • Beiträge: 528

  • Für ein ULTRA freies CKS
Re: Testspiele 2021/22
« Antwort #40 am: September 12, 2021, 21:22:30 Nachmittag »
3:4 n.P. gegen Limburg Das war wohl so nicht geplant ;)
Und ein La-La-Lavallee trifft auch noch doppelt gegen uns plus verwandelter Penalty.Kandidat für unser Team??? :D :-[
So langsam sollte mal mehr kommen sonst sehe ich ein wenig schwarz für die Saison.
Für ein ULTRA freies CKS


  • ****
  • Beiträge: 399

Re: Testspiele 2021/22
« Antwort #41 am: September 12, 2021, 21:36:36 Nachmittag »
Bisher ist die Leistung der Mannschaft schwach .
Die Kontis bis auf Hickmott mit Abstrichen ganz schwach .
Keck aktuell ein schwächerer Dorr.

VfL Bad Nauheim - EC Bad Nauheim


  • *****
  • Beiträge: 587

Re: Testspiele 2021/22
« Antwort #42 am: September 12, 2021, 21:58:51 Nachmittag »
Bisher ist die Leistung der Mannschaft schwach .
Die Kontis bis auf Hickmott mit Abstrichen ganz schwach .
Keck aktuell ein schwächerer Dorr.
Haben wir noch andere Ausländer ausser den genannten ?
Vorsichtig ausgedrückt finde ich die aktuell gezeigten Leistungen 'frech' .....
Es wirkt teilweise lustlos und viel zu viele Strafzeiten. Auf die 'stabile' Abwehr hab ich wieder vergebens gewartet. Wann will die Harry endlich einwechseln ?
Bester Nauheimer war heute Jan Guryca.


  • **
  • Beiträge: 83

Re: Testspiele 2021/22
« Antwort #43 am: September 12, 2021, 21:59:50 Nachmittag »
Sorry Leute, aber gegen 2 Oberligisten zu verlieren, nach jeweils 2:0 Führung und gegen einen DEL 2 Neuling nur knapp zu gewinnen, ist auch in der Vorbereitung jämmerlich!


  • *****
  • Beiträge: 587

Re: Testspiele 2021/22
« Antwort #44 am: September 12, 2021, 22:07:40 Nachmittag »
Naja, halber Eintritt wäre sicher drin, wenn das Team für halbes Gehalt spielen würde.
Da muss ich nach dem heutigen Spiel nochmal drauf zurückkommen.
Sie Spielen als würden sie NULL Gehalt bekommen. Das gezeigte war bestenfalls ein Abendessen für die Akteure wert.