Hallo
Gast

Thema: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen  (Gelesen 2982 mal)

  • ***
  • Beiträge: 216

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #15 am: April 03, 2021, 20:59:29 Nachmittag »
Die Frankfurter Technik enttäuscht...
- Minutenlang 1:0 statt 0:1 angezeigt
- Ratmann als Torschütze genannt/angezeigt
- Interview in der ersten Pause ohne Ton

Da nutzt auch das ganze Geld nix. Und der Aushilfs-Gerd-Knebel am Mikro ist auch nicht die Wucht.

Im Vergleich zu Heilbronn ist Frankfurt ein deutlich leichterer Gegner bisher.


  • *
  • Beiträge: 26

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #16 am: April 03, 2021, 21:01:26 Nachmittag »
Ratmann war nicht der Torschütze. Der Kommentator zu blöd um eine Stadiondurchsage mitzubekommen.
Tessier und Hohmann müssen alleine gegen drei Frankfurter spielen, Ratmann einfach zu schwach in jeder Reihe.
Dadurch liegen auch die Nerven bei Hohmann eindeutig blank.


  • *****
  • Beiträge: 936

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #17 am: April 03, 2021, 21:06:37 Nachmittag »
Mir geht der mit seiner Unfähigkeit ein "ch" zu sprechen auf den Sa.ck, der Kommentator.

Gutes Spiel von uns, bis auf die Überzahl, da bekommst Augenkrebs vom zusehen....


  • *
  • Beiträge: 4

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #18 am: April 03, 2021, 21:36:23 Nachmittag »
schlechter kann man powerplay nicht spielen, und das 3 x hintereinander. Und  dann der Bock von Ketter, unglaublich!!


  • *
  • Beiträge: 26

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #19 am: April 03, 2021, 21:48:47 Nachmittag »
Powerplay zum kotzen, anders kann ich es nicht mehr sagen. Wir stehen zurecht da wo wir in der Tabelle sind.
Gegen solche schwachen Löwen verlieren, das muss man erstmal schaffen.


  • *****
  • Beiträge: 1127

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #20 am: April 03, 2021, 21:53:34 Nachmittag »
Und da wundert sich manch einer, warum ich solch ein Problem mit Ketter habe. Der wievielte Fehler, der zum direkten Gegentor führt, war das in dieser Saison? Es ist nicht zu fassen.  Haut der über den Puck und leitet den spielentscheidenden 2:1 Konter ein.

Ernsthaft, das ist doch eines Profis unwürdig.


  • ****
  • Beiträge: 391

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #21 am: April 03, 2021, 21:59:13 Nachmittag »
Und da wundert sich manch einer, warum ich solch ein Problem mit Ketter habe. Der wievielte Fehler, der zum direkten Gegentor führt, war das in dieser Saison? Es ist nicht zu fassen.  Haut der über den Puck und leitet den spielentscheidenden 2:1 Konter ein.


Ihm kann man eigentlich kein Vorwurf machen sondern denen die ihn in diese Rolle gesteckt haben.
Er ist maximal ein Reihe 3 Verteidiger

Ernsthaft, das ist doch eines Profis unwürdig.
VfL Bad Nauheim - EC Bad Nauheim


  • ****
  • Beiträge: 406

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #22 am: April 03, 2021, 22:30:26 Nachmittag »
Einer macht nen entscheidenden Fehler. Aber sonst? Kein Powerplay, kein gar nix mehr im letzten Drittel.


  • ****
  • Beiträge: 391

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #23 am: April 03, 2021, 22:51:46 Nachmittag »
Einer macht nen entscheidenden Fehler. Aber sonst? Kein Powerplay, kein gar nix mehr im letzten Drittel.

6!!! Minuten im letzten Drittel Überzahl gehabt und nicht eine richtige Chance dabei gehabt .
Sorry ... das ist nicht ligatauglich
VfL Bad Nauheim - EC Bad Nauheim


  • *****
  • Beiträge: 1127

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #24 am: April 03, 2021, 23:19:07 Nachmittag »
Ihm kann man eigentlich kein Vorwurf machen sondern denen die ihn in diese Rolle gesteckt haben.
Er ist maximal ein Reihe 3 Verteidiger
Stimmt. Ich hätte vielleicht auch über den Puck gehauen. Ist mir im Winter auf der gefrorenen Wiese zweimal passiert. Allerdings bin ich kein Profi. Und mir würde wohl auch keiner einen Vertrag geben.

Von daher hoffen wir mal, dass solche Fehler den Entscheidern die Augen öffnen.


  • *
  • Beiträge: 26

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #25 am: April 04, 2021, 11:40:47 Vormittag »
Eine Mannschaft gewinnt und verliert zusammen.
Aber das "Powerplay" ist nicht DEL2 würdig. Das muss man einfach so sehen.
Außerdem, nur zwei Verteidiger die wirklich den Namen verdienen.
Der Rest ist OL Niveau.

Jetzt bin ich mal gespannt, ob die nötigen Konsequenzen gezogen werden aus diese Saison.

Ich hoffe, dass Hohmann, Arniel, Körner, Sekesi und Reiter gehalten werden können.


  • ****
  • Beiträge: 391

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #26 am: April 04, 2021, 12:54:02 Nachmittag »
Eine Mannschaft gewinnt und verliert zusammen.
Aber das "Powerplay" ist nicht DEL2 würdig. Das muss man einfach so sehen.
Außerdem, nur zwei Verteidiger die wirklich den Namen verdienen.
Der Rest ist OL Niveau.

Jetzt bin ich mal gespannt, ob die nötigen Konsequenzen gezogen werden aus diese Saison.

Ich hoffe, dass Hohmann, Arniel, Körner, Sekesi und Reiter gehalten werden können.

Sekesi finde ich nicht wirklich gut.
Reiter wohl nach Landshut.
Arniel fände ich auch gut.
Und Hohmann kann ich mir absolut nicht vorstellen das er bleibt.
VfL Bad Nauheim - EC Bad Nauheim


  • *
  • Beiträge: 18

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #27 am: April 04, 2021, 13:18:07 Nachmittag »
Hat Ketter eigentlich einen Sonderstatus? Weder im EC-Bericht noch in der WZ wird er namentlich für den Katastrophenschnitzer genannt.
Sekesi macht mehr Fehler als gute Sachen und hat keinen vernünftigen Schuss. Ihn in Überzahl an der blauen Linie zu bringen ist sträflich.


  • *****
  • Beiträge: 1127

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #28 am: April 04, 2021, 14:09:49 Nachmittag »
Mich überzeugt Sekesi auch nicht. Die beiden einzigen Verteidiger, die ich gerne wieder sehen würde, sind Schmidt und Glötzl.


  • *
  • Beiträge: 26

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #29 am: April 05, 2021, 10:37:40 Vormittag »
Es ist die Entscheidung des Trainers, wen er in den entscheidenden Situationen bringt. Bei 6 gegen 5 stellt er Aslin, der nicht viel Spielerfahrung mitbringt, aufs Eis und lässt Körner und Reiter sitzen.
Das ist eine Ohrfeige für beide Spieler und zeigt den Wert , was beide für den Trainier haben.
Andere Trainer stellen wenn es sein muss auch 5 Stürmer aufs Eis, wenn sie ein Tor brauchen bei Überzahl.

Das Hohmann nicht gehalten werden kann ist mir klar, da gibt es andere Clubs , die finanziell besser aufgestellt sind.
Wünschen, darf man das. Eine Reihe mit Körner, Reiter, Hohmann, wäre bestimmt keine schlechte.