Hallo
Gast

Thema: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen  (Gelesen 2096 mal)

  • ****
  • Beiträge: 370

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #30 am: April 05, 2021, 10:39:53 Vormittag »
Es ist die Entscheidung des Trainers, wen er in den entscheidenden Situationen bringt. Bei 6 gegen 5 stellt er Aslin, der nicht viel Spielerfahrung mitbringt, aufs Eis und lässt Körner und Reiter sitzen.
Das ist eine Ohrfeige für beide Spieler und zeigt den Wert , was beide für den Trainier haben.
Andere Trainer stellen wenn es sein muss auch 5 Stürmer aufs Eis, wenn sie ein Tor brauchen bei Überzahl.

Das Hohmann nicht gehalten werden kann ist mir klar, da gibt es andere Clubs , die finanziell besser aufgestellt sind.
Wünschen, darf man das. Eine Reihe mit Körner, Reiter, Hohmann, wäre bestimmt keine schlechte.

Nur das Reiter wohl nächste Saison in einen Stall reiten wird wo neue VIP Logen sind und es eine tolle Eisdiele gibt 😎
VfL Bad Nauheim - EC Bad Nauheim


  • ****
  • Beiträge: 321

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #31 am: April 05, 2021, 12:40:50 Nachmittag »
Es ist die Entscheidung des Trainers, wen er in den entscheidenden Situationen bringt. Bei 6 gegen 5 stellt er Aslin, der nicht viel Spielerfahrung mitbringt, aufs Eis und lässt Körner und Reiter sitzen.
Das ist eine Ohrfeige für beide Spieler und zeigt den Wert , was beide für den Trainier haben.
Andere Trainer stellen wenn es sein muss auch 5 Stürmer aufs Eis, wenn sie ein Tor brauchen bei Überzahl.

Das Hohmann nicht gehalten werden kann ist mir klar, da gibt es andere Clubs , die finanziell besser aufgestellt sind.
Wünschen, darf man das. Eine Reihe mit Körner, Reiter, Hohmann, wäre bestimmt keine schlechte.
Aslin ist noch nicht lange hier, aber Erfahrung hat er wohl mehr als die beiden jungen Spieler. Da mit Sekesi ein umgeschulter Stürmer, in Überzahl spielt, hast Du 5 Stürmer, nur nützt das ja nichts, wenn man in Überzahl, kein geordnetes Spiel hinbekommt.


  • *
  • Beiträge: 26

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #32 am: April 05, 2021, 17:34:41 Nachmittag »
Aslin, ist kein Spieler, den man behalten muss. Sehr langsam und nicht sehr zweikampfstark.
In den sechs Spielen habe ich nichts von Erfahrung gesehen. Obwohl er in der ersten Reihe gespielt hat, 3 Punkte in 6 Spielen für
einen Kontingentspieler ist das nix.
Mit 23 und 24 Jahrem und über 200 DEL, DEL2 und OL Spiele, sind das keine unerfahrenen Spieler mehr.


  • ****
  • Beiträge: 321

Re: Derbytime in Bornheim: Rote Teufel zu Gast bei schwächelnden Löwen
« Antwort #33 am: April 05, 2021, 17:45:03 Nachmittag »
Aslin, ist kein Spieler, den man behalten muss. Sehr langsam und nicht sehr zweikampfstark.
In den sechs Spielen habe ich nichts von Erfahrung gesehen. Obwohl er in der ersten Reihe gespielt hat, 3 Punkte in 6 Spielen für
einen Kontingentspieler ist das nix.
Mit 23 und 24 Jahrem und über 200 DEL, DEL2 und OL Spiele, sind das keine unerfahrenen Spieler mehr.
Keiner hat behauptet, das er sich für einen Vertrag für nächste Saison empfohlen hat, sehe ihn aber nicht so schlecht, gerade defensiv, wenn ein Spieler mal spielt dann wieder nicht, auch nicht einfach. Er ist mir aber lieber als Richardson. Das Überzahl ist auch schon schlecht, bevor Aslin spielte  ;)