Hallo
Gast

Thema: ECN - Eislöwen  (Gelesen 366 mal)

  • *
  • Beiträge: 13

  • Karma: +2/-0

ECN - Eislöwen
« am: September 18, 2018, 16:06:58 nachm. »
Schon am dritten Spieltag ein Match, das einen echten Verlierer haben kann. Wer von den beiden ohne Punkte bleibt, hat für die nächsten Wochen einen verdammt schweren Stand. Weder Dresden noch wir wollten so schlecht aus den Startlöchern kommen, wobei Bad Nauheim wohl schon ein 0-Punkte-Wochenende nicht ausschloss. Doch dass es so desaströs wird wie im letzte Drittel im Allgäu daherkam, damit hatte niemand gerechnet.

Bei Dresden waren sicherlich mindestens Heim-Punkte gegen Heilbronn eingeplant und ein 1:8 in Ravensburg konnten sich bestimmt auch wenige vorstellen. Es gibt also schon jetzt ein Spiel der Wahrheit für beide Kontrahenten. Da wir Gastgeben sind, liegt wohl ein bisschen mehr Druck auf unseren Schultern. Diesen in positive Energie umzusetzen ist die vornehmste Aufgabe von Christoph Kreutzer. Hier in der Kurstadt hoffen alle, dass es ihm gelingt, seine Truppe zu puschen damit die Punkte – möglichst in dreifacher Form – an der Usa bleiben. Das Torverhältnis der Sachsen ist nach 2 Spieltagen noch schlechter als das unsrige. Eine kleine Hoffnung also, dass es gelingen kann, die Eislöwen zu schlagen. Sollte Boutin wieder ein paar faule Eier bekommen, könnte die Stunde für Jan Gurycas Comeback zwischen den Pfosten schon früher schlagen als ursprünglich angenommen.

Schauen wir mal wie es kommt. Aber ein siegloses Wochenende darf es an diesem Doppelspieltag nicht geben. Es wäre schon fatal für den Zuschauerschnitt, denn Nauheims Fans sind sehr sensible, wenn die Mannschaft ihre im Kassel-Spiel gespendete Vorschuss-Zuneigung nicht mit Leistung und Zählbarem zurückgibt…
Mein Tipp: 4:2 für den EC!


  • *
  • Beiträge: 35

  • Karma: +1/-0

Re: ECN - Eislöwen
« Antwort #1 am: September 19, 2018, 01:30:06 vorm. »
Im Spiel das Eis zerkratzen bis der Beton kommt, auch wenn der Eismeister, dann mit der Zamboni in den Teich fährt!

Freitag muss die Abwehr stehen, max. 2 Gegentore, in die Schüsse werfen mit 5 Dalhuisens auf dem Eis.

1:0 nach PSO

Edit: Ich tippe auf leider nur 2120 Zuschauer
« Letzte Änderung: September 19, 2018, 10:29:43 vorm. von Schon VfL-Fan »


  • *
  • Beiträge: 4

  • Karma: +0/-0

Re: ECN - Eislöwen
« Antwort #2 am: September 19, 2018, 06:56:41 vorm. »
Jep, das wird ein zukunftsweisendes Wochenende werden. Bin mal gespannt ob nicht Jan doch  in der Anfangsaufstellung stehen wird. Dürfte normalerweise nicht sein. Wenn wir hinten einigermaßen dicht machen, sollte es was werden mit den ersten Punkten.

4:2 vor 2150 Zuschauern


  • *
  • Beiträge: 5

  • Karma: +0/-0

Re: ECN - Eislöwen
« Antwort #3 am: September 19, 2018, 08:33:49 vorm. »
Ich glaube, daß wir doch die Wende am Freitag schaffen werden, wenn auch mit Mühe, denn der Druck ist schon groß!

Mein Tip: Vor 2300 Zuschauern gibt es einen 4:3-Sieg der Roten Teufel.


  • *
  • Beiträge: 6

  • Karma: +1/-0

Re: ECN - Eislöwen
« Antwort #4 am: September 19, 2018, 09:45:20 vorm. »
4:2 vor 2567 Zuschauern


  • *
  • Beiträge: 1

  • Karma: +0/-0

Re: ECN - Eislöwen
« Antwort #5 am: September 19, 2018, 10:31:55 vorm. »
3 : 2 n.V. vor 2100 Zuschauern


  • *
  • Beiträge: 12

  • Karma: +0/-1

Re: ECN - Eislöwen
« Antwort #6 am: September 20, 2018, 21:10:22 nachm. »
Das es schwer wird ist ja klar. Dresden hat eine gute Truppe die auch 100 pro noch stärker wird.
Aber nicht morgen! Wir holen uns die 3 Punkte:  4:3 Sieg für unsere Teufel! Zuschauer, tja wahrscheinlich
nicht mehr als 2.350. Auf gehts Nauheim, kämpfen und siegen!


  • *
  • Beiträge: 6

  • Karma: +0/-0

Re: ECN - Eislöwen
« Antwort #7 am: September 20, 2018, 23:29:05 nachm. »
Nachdem unser Coach das Stadion abgesucht hat und schon vor dem dritten Spieltag den Schalter gefunden hat um ihn umzulegen, klappt es auch mit dem ersten Sieg.
Boutin in Bickform wird endlich seine Big Safes zeigen, die Abwehr um Mike Dalhuisen  zeigt 60 Minuten eine konzentrierte Abwehrleistung, unsere Kontis  um die Sylvesterbrüder sowie unsere jungen Wilden  werden den Dresdnern die Pucks nur so um die Ohren hauen.
Und wenn das ganze dann auch wirklich wahr wird schlagen wir die Ostlöwen. ;) ;)

Bad Nauheim - Dresden   5:1
Zuschauer : 2452