Hallo
Gast

Thema: SC Riessersee  (Gelesen 10775 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Beiträge: 1,983

    • Profil anzeigen


  • *****
  • Beiträge: 1,983

    • Profil anzeigen


  • *
  • Beiträge: 1,023

    • Profil anzeigen
Re: SC Riessersee
« Antwort #62 am: 16. Mai 2018, 17:46:57 »
Bumm, Sommertheater eröffnet: Garmisch zieht sich wegen tiefroter Zahlen aus DEL2 zurück ...

https://www.merkur.de/sport/eishockey/sc-riessersee/finanzielles-loch-nicht-mehr-zu-stopfen-scr-kann-nicht-mehr-in-del-2-spielen-9874790.html


  • *
  • Beiträge: 171

    • Profil anzeigen
    • Tecks Spielwiese
Re: SC Riessersee
« Antwort #63 am: 16. Mai 2018, 20:23:56 »
Oha! Der sitzt! Sehr, sehr schade um diesen großen Traditionsclub! Ihn in der DEL2 zu verlieren tut auch den anderen Clubs weh. Letzte Saison sportlich fast Meister und nun das! Wer den offenen Brief von Herrn Weisenburger auf der SCR Homepage liest, kann den Mann aber wohl gut verstehen. Was da offengelegt wurde erinnert an dunkle Stunden vieler renomierter Vereine in den 90er und 2000er Jahre. Auch in Bad Nauheim hatten wir schon unser Waterloo und jeder der langjähriger Fan ist, kann nachvollziehen wie schmerzhaft es für die SCR-Anhänger sein muss. Jetzt muss man sehen ob der DEB  dem Deal zustimmt in die OL-Süd zu gehen ansonsten sieht es wohl düster aus im Werdenfelser Land.
Für Bayreuth und seinen neuen Petri Kujala  eröffent es eventuell neue Perspektiven - sofern sie es sich leisten können.

Als Fan willst du immer, dass dein Club sich verbessert; gute Spieler holt und in der Tabelle so weit wie möglich vorne steht. Dass es dabei aber immer auch einen anderen Aspekt gibt, wird heute mit der SCR-Entscheidung wieder mal schmerzlich klar. Sogesehen müssen wir dankbar sein, dass es bei uns langsam nach vorne geht. Hoffen wir, dass Bad Nauheim diese schlimmen Erfahrungen nie wieder machen muss.

Für den SCR drücke ich die Daumen, dass es in der OL weitergehen kann und sie nicht allzulang brauchen, um wieder aufzusteigen.


  • *
  • Beiträge: 541

    • Profil anzeigen
Re: SC Riessersee
« Antwort #64 am: 17. Mai 2018, 06:04:11 »
Soso, da stellt der Boss erst beim Steuerberater überraschend fest, wie hoch die Verluste der letzten 12 Monate sind und auf welche Summe sich die Gesamtverbindlichkeiten belaufen. Das kann ich fast nicht glauben. Hat er denn während der Saison nicht mal auf die Konten geschaut?

Naja, hoffen wir, dass der SCR irgendwie am Leben bleibt und bald wieder in der DEL2 zu finden ist.

Da bin ich doch ganz froh, dass unsere GF da intern einen besseren Überblick über unsere finanzielle Situation hat. Hoffe ich doch :wink:


  • *
  • Beiträge: 415

    • Profil anzeigen
Re: SC Riessersee
« Antwort #65 am: 17. Mai 2018, 08:35:21 »
Das ganze Theater ist für so einen Traditionsclub , deren Fans und die ganze Liga natürlich traurig.

Für mich aber absolut unverständlich, warum man in der Vorsaison mit Mueller, Driendl, Dibelka etc. ein teures Topteam zusammenstellt, auch noch bis zum Playoff- Finale zusätzliche Zuschauer-Einnahmen hat, um dann zu erkennen, dass es plötzlich gar nicht mehr finanzierbar ist. Da kann die Geschäftsführung wahrlich nicht alles auf Bader abschieben.

Nach Landshut der nächste Traditionsclub,  der erst einmal aus der DEL 2 verschwindet. Man kann gar nicht genug dankbar sein, wenn Verantwortliche nicht das Finanzielle aus dem Auge verlieren , während andere für einen vielleicht mal kurzfristigen Erfolg den ganzen Verein aufs Spiel setzen.

Besonders tragisch, Riessersee zählt auch noch zu denen, die eine Bürgschaft für die Aufstiegsregelung zur DEL hinterlegt haben . Damit dürfte eine weitere Saison ohne Aufstiegsmöglichkeit in die DEL beschlossene Sache sein.


  • *
  • Beiträge: 84

    • Profil anzeigen
Re: SC Riessersee
« Antwort #66 am: 17. Mai 2018, 10:45:18 »
Soso, da stellt der Boss erst beim Steuerberater überraschend fest, wie hoch die Verluste der letzten 12 Monate sind und auf welche Summe sich die Gesamtverbindlichkeiten belaufen. Das kann ich fast nicht glauben. Hat er denn während der Saison nicht mal auf die Konten geschaut?

Naja, hoffen wir, dass der SCR irgendwie am Leben bleibt und bald wieder in der DEL2 zu finden ist.

Da bin ich doch ganz froh, dass unsere GF da intern einen besseren Überblick über unsere finanzielle Situation hat. Hoffe ich doch :wink:

Der "Boss" hat sogar die letzte Bilanz aus 2015/2016 im Juni 2017 gezeichnet und als Wirtschaftsexperte mit seinem weltweiten TAA Unternehmen, sollte ihm da schon etwas aufgefallen sein.


  • *
  • Beiträge: 263

    • Profil anzeigen
Re: SC Riessersee
« Antwort #67 am: 17. Mai 2018, 17:55:10 »
Der Boss hat sogar (siehe offener Brief) in den letzten Jahren 1,5 Mio in den Verein gesteckt ohne die anderen Löcher zu entdecken, die jetzt das Fass zum Überlaufen gebracht haben.


  • *
  • Beiträge: 549

    • Profil anzeigen
Re: SC Riessersee
« Antwort #68 am: 17. Mai 2018, 23:19:19 »
Landshut, dann der sportliche Abstieg von Rosenheim , jetzt noch der SCR

Sehr bedauerlich .

Da staunt man diese Saison über den ungewohnten  Höhenflug des SCR und fragt sich verwundert, wie die das dort hinbekommen und gestemmt  haben ..........

Und ratzfatz sind sie dann auch schon weg von der Bildfläche und insofern leider auch alle Fragen umfassend und abschließend beantwortet.

Schade.Das mit dem SCR ist ein herber  Verlust für die DEL 2 . :embarrassed:

So schnell verändert sich das DEL2 Bild im Süden Bayerns .Alle weg und nur der  letzte  Aufsteiger aus Oberbayern , der EC Bad Tölz , muß neuerdings an ihrer Stelle  ganz alleine   das  Fähnchen dort unten hochhalten  .



 











 


  • *
  • Beiträge: 856

    • Profil anzeigen
    • http://kicktipp.de/whl
Re: SC Riessersee
« Antwort #69 am: 18. Mai 2018, 20:38:33 »
Landshut, dann der sportliche Abstieg von Rosenheim , jetzt noch der SCR

Sehr bedauerlich .

Da staunt man diese Saison über den ungewohnten  Höhenflug des SCR und fragt sich verwundert, wie die das dort hinbekommen und gestemmt  haben ..........

Und ratzfatz sind sie dann auch schon weg von der Bildfläche und insofern leider auch alle Fragen umfassend und abschließend beantwortet.

Schade.Das mit dem SCR ist ein herber  Verlust für die DEL 2 . :embarrassed:

So schnell verändert sich das DEL2 Bild im Süden Bayerns .Alle weg und nur der  letzte  Aufsteiger aus Oberbayern , der EC Bad Tölz , muß neuerdings an ihrer Stelle  ganz alleine   das  Fähnchen dort unten hochhalten  .
Hat sich Kaufbeuren auch abgemeldet ?
Werde Unterstützer des Eishockey-Nachwuchses und melde dich zum Tippspiel WetterauHockeyLeague an.
Mehr nach PN an mich oder unter angegebenem Link.


  • *
  • Beiträge: 557

    • Profil anzeigen
Re: SC Riessersee
« Antwort #70 am: 18. Mai 2018, 21:55:29 »
Landshut ist zwar nicht Oberbayern, aber Kaufbeuren eben auch nicht.