Hallo
Gast

Thema: WM 2018 in Dänemark  (Gelesen 847 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *
  • Beiträge: 737

    • Profil anzeigen
WM 2018 in Dänemark
« am: 05. Mai 2018, 20:19:02 »
Die WM hat nach der Silber-Medaille bei den Olympischen Spielen mit einer ernüchternden 2:3 Niederlage nach Penaltyschießen gegen Gastgeber Dänemark begonnen.
Damit steht das DEB-Team schon am Sonntag beim 2. Gruppenspiel gegen Norwegen unter Druck, wenn man das Standardziel Viertelfinale erreichen will.


  • *
  • Beiträge: 557

    • Profil anzeigen
Re: WM 2018 in Dänemark
« Antwort #1 am: 06. Mai 2018, 10:17:41 »
War nicht anders zu erwarten, daß es knapp wird. Mit dem deutschen Auge kann man durchaus sagen, daß den Schiedsrichtern in einem nicht unfairen Spiel bei den Deutschen schon kleinste Gelegenheiten ausreichten, um einen Spieler auf die Strafbank zu schicken, während bei den Dänen einiges übersehen wurde.

Sicherlich kein Nachteil, daß auch im Spiel NOR - LAT kein Sieger nach 60 Minuten feststand. Am Ende wird es diesmal (wieder) darauf ankommen, wer gegen die großen Drei der Gruppe Punkte stehlen kann.

Die Gruppenzusammensetzung ist diesmal auch nicht von Vorteil. NOR, LAT, DEN sind insgesamt stärker einzuschätzen als BLR, SVK, FRA.Bei KOR muß man abwarten, wie die sich ohne Heimvorteil schlagen werden.


  • *
  • Beiträge: 737

    • Profil anzeigen
Re: WM 2018 in Dänemark
« Antwort #2 am: 06. Mai 2018, 19:36:51 »
Nach der 4:5 Niederlage nach PS gegen Norwegen ist das DEB-Team sicher aus allen Träumen erwacht.

Diese Fehler reichen nicht für das Viertelfinale.
3x Rückstände aufholen zu müssen kostet selbst gegen Norwegen zu viel Kraft.
Mehr als einen Sieg gegen Aufsteiger Südkorea sehe ich nicht.


  • *
  • Beiträge: 557

    • Profil anzeigen
Re: WM 2018 in Dänemark
« Antwort #3 am: 07. Mai 2018, 17:30:52 »
In der Summe muß man jetzt sagen: Echt armselig, was die IIHF in Dänemark bietet.


  • *
  • Beiträge: 171

    • Profil anzeigen
    • Tecks Spielwiese
Re: WM 2018 in Dänemark
« Antwort #4 am: 09. Mai 2018, 11:21:53 »
In der Summe muß man jetzt sagen: Echt armselig, was die IIHF in Dänemark bietet.
Das kann man so oder so sehen. Jedenfalls auf Deustchland bezogen. Zweimal Dusel anstatt Pech im Penaltyschießen und es wären 4 Punkte anstatt 2. Auch gegen die USA waren die Chancen da, aber Kinkaid war genauso gut wie Treutel. Die Amis nutzten das Überzahlspiel - wir nicht!  Klar es fehlt beim Deutschen Team das Glück im Abschluss und irgendwie kommt mir das als Nauheim-Fan schon bekannt vor. Aber armselig würde ich es nicht nennen... eher realistisch!


  • *
  • Beiträge: 1,023

    • Profil anzeigen
Re: WM 2018 in Dänemark
« Antwort #5 am: 09. Mai 2018, 11:55:37 »
Zu Deutschland: wie war die Bilanz in der Vorrunde bei Olympia? 2 Punkte aus 3 Spielen, man kam nur weiter weil man das Penalty-Schießen gg Norwegen dort halt gewonnen hatte. Der Rest war Miracle on Ice, unterstützt durch ein glücklicheres Händchen bei der Goalie-Auswahl.

Zum Rest: auch wenn man in einer unbedeutenden Kommune 40 km südlich gerade über Finnen jammert, ich finde es den Hammer was Suomi bis jetzt (gegen kleine Gegner, inkl. Norwegen) da auf's Eis knallt. Hoffentlich hauen die uns nicht zu demoralisierend vom Eis ...


  • *
  • Beiträge: 737

    • Profil anzeigen
Re: WM 2018 in Dänemark
« Antwort #6 am: 10. Mai 2018, 10:40:03 »
Wie schnell sich einiges ändert:

Und schon hat Finnland 2:3 gegen Gastgeber Dänemark verloren  :shocked:

Das dürfte das DEB-Team das Viertelfinale kosten, da die Dänen auch noch gegen Südkorea spielen.

Unsere Jungs haben nach dem 6:1 gegen die Asiaten wenigstens schon mal den Klassenerhalt sich, aber ein Sieg gegen Lettland muss her, und dann muss noch eins der großen Teams geknackt werden.


  • *
  • Beiträge: 737

    • Profil anzeigen
Re: WM 2018 in Dänemark
« Antwort #7 am: 12. Mai 2018, 18:53:38 »
Mehr als Klassenerhalt wird es wohl nicht werden
1:3 gegen Lettland verloren und damit alle 3 Spiele gegen die Teams auf Augenhöhe vergeigt.

Damit sinken wir auf dea Niveau von Österreich, dass heute gegen Weisrussland mit 4:0 den Klasserhalt erreicht hat.


  • *
  • Beiträge: 736

    • Profil anzeigen
Re: WM 2018 in Dänemark
« Antwort #8 am: 12. Mai 2018, 23:43:31 »
War denn mit der Mannschaft mehr zu erwarten? Das Team bunt zusammen gewűrfelt, nach den vielen Absagen und den vielen WM Neulingen.
Wer Rechtschreibfehler oder Ironie findet kann sie behalten


  • *
  • Beiträge: 737

    • Profil anzeigen
Re: WM 2018 in Dänemark
« Antwort #9 am: 14. Mai 2018, 08:18:02 »
Kaum geht's um nichts mehr, gibt's noch einen Sieg nach Verlängerung gegen Finnland und damit wenigstens noch den 6.Platz in der Gruppe.
Zwischen Platz 7 und Platz 12 ist es eigentlich immer sehr eng. Die beiden Niederlagen gegen Dänemark und Norwegen haben mehr verhindert.