Hallo
Gast

Thema: Team 2018 / 2019  (Gelesen 10532 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

  • *
  • Beiträge: 736

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #45 am: 30. März 2018, 19:55:01 »
Auch wenn das ganze Thema nie in den Team-Thread gepasst hat: die Überrschungseier sind da.

Preiserhöhung auf allen Plätzen, je nach Platz-Kategorie zwischen 1 und 2 €uro, wenn ich das runterrechne.
http://ec-bn.de/ecbn-neu/news-weiterleitung/attraktive-dauerkarten-aktion-fuer-die-saison-2018-2019-startet-am-samstag-sonntag-von-11-bis-16-uhr.html

Block E (sind knapp 50 Sitzplätze) geht auf das gleiche Niveau wie Block D und J, von 19 auf 22 €. Im Schnitt 1,50 € mehr wären ca. 100.000 € oder rund 4 % des Saison-Etats.
Wenn die 100.000 für die Mannschaft ist, dann hast Du dort ca. 10 % mehr und wenn bei den Sponsoren noch mal die gleiche Summe rein Kommt, dann bist du bei 20% mehr für die Mannschaft, vorausgesetzt natürlich das es für den , Team Etat gedacht ist, die Erhöhung, der Preise.
Wer Rechtschreibfehler oder Ironie findet kann sie behalten


  • *
  • Beiträge: 7

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #46 am: 30. März 2018, 21:01:09 »
Haben wir nicht überall mit steigenden Kosten zu Kämpfen? Irgendwann kommt eben der Punkt wo man als Unternehmen die Preise erhöhen muss.
Ich glaube man muss als Fan auch realistisch sein, ihr müsst jedes Jahr ums neue kämpfen um in der DEL2 zu bleiben, alles andere ist on Top und kann gefeiert werden.
Deshalb auch Hut ab vor der Leistung eurer GF, auch wenn ich denke das man einiges durch geringen Aufwand verbessern könnte ;-)
Trotzdem solltet ihr alles versuchen um euren geliebten Sport in BN zu unterstützen, denn wenn die Spirale einmal nach unten geht ist es sehr schwer dir Kurve zu kriegen.
Denkt immer an die schlechten Zeiten, dann fällt es leichter etwas tiefer in die Tasche zu greifen.

Schaut mal was aus Landshut geworden ist, oder Rosenheim. So schnell kann es gehen!


  • *
  • Beiträge: 736

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #47 am: 30. März 2018, 21:16:30 »
Haben wir nicht überall mit steigenden Kosten zu Kämpfen? Irgendwann kommt eben der Punkt wo man als Unternehmen die Preise erhöhen muss.
Ich glaube man muss als Fan auch realistisch sein, ihr müsst jedes Jahr ums neue kämpfen um in der DEL2 zu bleiben, alles andere ist on Top und kann gefeiert werden.
Deshalb auch Hut ab vor der Leistung eurer GF, auch wenn ich denke das man einiges durch geringen Aufwand verbessern könnte ;-)
Trotzdem solltet ihr alles versuchen um euren geliebten Sport in BN zu unterstützen, denn wenn die Spirale einmal nach unten geht ist es sehr schwer dir Kurve zu kriegen.
Denkt immer an die schlechten Zeiten, dann fällt es leichter etwas tiefer in die Tasche zu greifen.

Schaut mal was aus Landshut geworden ist, oder Rosenheim. So schnell kann es gehen!
Gerade Rosenheim, mit dem Abstieg, konnte letztes Jahr niemand rechnen und dieses Jahr weit weg vorm Wiederaufstieg.
Wer Rechtschreibfehler oder Ironie findet kann sie behalten


  • *
  • Beiträge: 828

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #48 am: 31. März 2018, 00:01:01 »
Ratmanns post auf Instagram mit den Worten „bye bye Nauheim“ lässt Spielraum für Spekulationen! 


  • *
  • Beiträge: 828

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #49 am: 02. April 2018, 15:48:53 »
Aus Essen werden Andrej Bires, Julian Lautenschlager und Oliver Granz wechseln in höhere Ligen.
Könnte mir vorstellen das, einer  in Nauheim landen könnte.


  • *
  • Beiträge: 259

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #50 am: 02. April 2018, 17:13:31 »
Aus Essen werden Andrej Bires, Julian Lautenschlager und Oliver Granz wechseln in höhere Ligen.
Könnte mir vorstellen das, einer  in Nauheim landen könnte.
Lautenschlager!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


  • *****
  • Beiträge: 1,983

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #51 am: 02. April 2018, 18:16:38 »
Aus Essen werden Andrej Bires, Julian Lautenschlager und Oliver Granz wechseln in höhere Ligen.
Könnte mir vorstellen das, einer  in Nauheim landen könnte.
Lautenschlager!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Hatte imo sogar schon ne Föli für uns und wäre in meinen Augen ein wirklich guter Neuzugang


  • *
  • Beiträge: 165

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #52 am: 03. April 2018, 00:21:06 »
Anheblich ist man mit ihm hier in Kontakt...


  • *****
  • Beiträge: 1,983

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #53 am: 03. April 2018, 00:43:48 »
Anheblich ist man mit ihm hier in Kontakt...

Nicht nur angeblich-das kann ich so bestätigen!


  • *
  • Beiträge: 489

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #54 am: 03. April 2018, 06:05:14 »
Ach komm, den versprecht ihr doch schon seit Jahren und es wird nix.
Wenn er inzwischen nicht mehr in unser Team passt, weil er evtl. (!?)
zu alt ist, dann würde ich auch den Sohn nehmen.
„kleines“ Crowd-Funding wäre allerdings nötig.
Ehrliche Menschen haben den Vorteil,
dass sie sich nicht merken müssen,
wem sie welche Lüge erzählt haben.


  • *****
  • Beiträge: 1,983

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #55 am: 03. April 2018, 12:38:30 »
@Sly hat mir aber gesteckt, dass das Blödsinn sei und das es sich hierbei um ihn als Fürhrungsspieler handeln soll: http://www.eliteprospects.com/player.php?player=17591


  • *
  • Beiträge: 156

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #56 am: 03. April 2018, 13:06:20 »
Ich kann Euch wirklich alle gut leiden, aber können wir den Thread tatsächlich nur mit echten Spekulationen füttern. Das Barrie/Selivanov Thema ist fast älter, als die Spieler selbst...






  • *
  • Beiträge: 157

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #59 am: 03. April 2018, 20:06:06 »
Top-Verpflichtung, war auch mein Wunschkandidat. Er bringt auch etwas mehr Emotionen auf die Bank. Durch die Zusammenarbeit mit der DEG kennt er sicherlich Bad Nauheim sehr gut mit seinen speziellen Gegebenheiten und wird wissen, worauf er sich einlässt. Hoffen wir mal, dass er auch ein gutes Näschen bei der Zusammenstellung des Kaders hat.