Hallo
Gast

Thema: Team 2018 / 2019  (Gelesen 7477 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *
  • Beiträge: 223

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #30 am: 27. März 2018, 09:59:34 »
Da gibt es aber noch kleinere Standorte  :evil:

Richtig!

Und mit denen können, uns sollten, wir uns vergleichen.

Und da ist das Ticket auch nicht viel teurer. Teils sogar günstiger.
Die Nebenkosten aber wie Fanartikel, Essen und Trinken teilweise erheblich billiger.
Und gerade beim Essen wäre eine Qualitätsoffensive durchaus wünschenswert.




  • *
  • Beiträge: 83

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #31 am: 27. März 2018, 10:29:26 »
Da gibt es aber noch kleinere Standorte  :evil:

Richtig!

Und mit denen können, uns sollten, wir uns vergleichen.

Und da ist das Ticket auch nicht viel teurer. Teils sogar günstiger.
Die Nebenkosten aber wie Fanartikel, Essen und Trinken teilweise erheblich billiger.
Und gerade beim Essen wäre eine Qualitätsoffensive durchaus wünschenswert.

z.B. mit Bayreuth 15€ Steher oder Bad Tölz 14€ Steher ??? :cheesy: :cool:

Vertraut mal jemanden der seit Jahren alles Auswärts fährt, wir gehören mit zu den billigsten :huh:

1€ Erhöhung finde ich ganz ligitim , bei 2€ müsste geschaut werden was der Rest der Liga gemacht hat.... ich hoffe das 16€ wie in Ravensburg, Garmisch und Bietigheim die Höchstgrenze bleiben, weil sonst bewegen wir uns langsam in unverschämte Regionen in unserer Liga.


  • *
  • Beiträge: 734

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #32 am: 27. März 2018, 10:52:21 »
Da gibt es aber noch kleinere Standorte  :evil:

Richtig!

Und mit denen können, uns sollten, wir uns vergleichen.

Und da ist das Ticket auch nicht viel teurer. Teils sogar günstiger.
Die Nebenkosten aber wie Fanartikel, Essen und Trinken teilweise erheblich billiger.
Und gerade beim Essen wäre eine Qualitätsoffensive durchaus wünschenswert.
Jetzt gibt es Hächnen Nuggets und 🥔 und immer noch meckern  :evil Zu den Eintrittspreise wenn man 2 €mehr nimmt pro Karte, bleibt wohl keiner zu Hause, man könnte als Anreiz, die Dauerkarte beim bisherigen Preis lassen.
Wer Rechtschreibfehler oder Ironie findet kann sie behalten


  • *
  • Beiträge: 1,010

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #33 am: 27. März 2018, 10:59:58 »
Ich finde die Quervergleiche zu anderen Standorten wichtig (guter Hinweis, Spirit), aber auch immer etwas schwierig, da sie ja nicht nur aus einem Faktor bestehen: Stehplätze vs. Sitzplätze, wie hoch sind die Rabatte zB für Dauerkarten, Vereinsmitglieder, Kinder oder Behinderte?

Wenn man es mal auch regional vergleicht, sind wir bei Stehplätzen auf dem gleichen Niveau wie Kassel oder Frankfurt. Unsere Sitzplätze sind im Vergleich hingegen sehr preiswert (bei niedrigerem Komfort).

Nauheim: 13 € / Sitze 17 - 22 € (+ Derby-Zuschlag)
Kassel: 13 € / Sitze 19 -31 €
Frankfurt: 13 € / Sitze 19,50 -33 € (inkl. RMV-Ticket)

Deswegen hoffe ich mal, daß man da mit Preiserhöhungen a) sensibel umgeht (die letzte ist noch gar nicht so lange her, 3 Jahre?), und b) nicht immer mit der Gießkanne ala "für Alle nen Euro".


  • *
  • Beiträge: 689

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #34 am: 27. März 2018, 11:16:39 »
So isses. Wenn wir nicht, unabhängig vom Stadion, bereit sind DEL2 Preise zu zahlen, dann müssen wir Oberliga spielen. Wir haben nunmal kein anderes Stadion, deswegen sind unsere Kosten aber nicht kleiner.

Gegenfrage.  Haben wir diese Saison keine DEL2-Preise bezahlt?

Im Ligenvergleich, Peter? NEIN.

In Frankfurt kostet der BILLIGSTE Sitzplatz 4€ mehr als bei uns der TEUERSTE.
Ähnlich in Kassel (wo das Stadion selbst zwar zu ist, aber sogar von den eigenen Fans als Bruchbude gesehen wird).

Hinzu kommt, dass in den anderen Städten die Infrastruktur deutlich besser ist, als in der kleinsten aller Profistädte, dem idyllischen Kurort Bad Nauheim.
Um eine Preiserhöhung werden wir sicherlich nicht rumkommen, wenn weiterhin ein gewisses Niveau geboten werden soll!
Allerdings ist deine Rechnung hier schlicht und ergreifend falsch! Der teuerste Sitzplatz, in der Hauptrunde, kostete bei uns diese Saison 22€!
http://ec-bn.de/ecbn-neu/preisinfos-tageskarten-2017-18.html

In Ffm werden für das anstehende Halbfinale 20,50€ in Block I aufgerufen! Ich war zwar in der Hauptrunde in Ffm, an die Preise kann ich mich aber nicht mehr erinnern. Gehe aber mal davon aus, dass diese zu den PlayOffs auch nach oben angepasst wurden?!
https://www.loewen-frankfurt.de/tickets/


  • *
  • Beiträge: 83

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #35 am: 27. März 2018, 11:32:16 »
Ich finde die Quervergleiche zu anderen Standorten wichtig (guter Hinweis, Spirit), aber auch immer etwas schwierig, da sie ja nicht nur aus einem Faktor bestehen: Stehplätze vs. Sitzplätze, wie hoch sind die Rabatte zB für Dauerkarten, Vereinsmitglieder, Kinder oder Behinderte?

Wenn man es mal auch regional vergleicht, sind wir bei Stehplätzen auf dem gleichen Niveau wie Kassel oder Frankfurt. Unsere Sitzplätze sind im Vergleich hingegen sehr preiswert (bei niedrigerem Komfort).

Nauheim: 13 € / Sitze 17 - 22 € (+ Derby-Zuschlag)
Kassel: 13 € / Sitze 19 -31 €
Frankfurt: 13 € / Sitze 19,50 -33 € (inkl. RMV-Ticket)

Deswegen hoffe ich mal, daß man da mit Preiserhöhungen a) sensibel umgeht (die letzte ist noch gar nicht so lange her, 3 Jahre?), und b) nicht immer mit der Gießkanne ala "für Alle nen Euro".

Kassel und Frankfurt machen das halt über die Maße... sportlich vergleichbar mit Bibi und Garmisch und die haben 16€ den Steher aber dafür halt nicht die Maße....


  • *
  • Beiträge: 223

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #36 am: 27. März 2018, 13:28:36 »
Und ich bleibe bei meiner Meinung :evil:

Der Stadionbesuch ist ja nicht nur die Eintrittskarte.
Freiburg z.B. kosten da ein wenig mehr als Nauheim. Dafür sind die Getränke aber nen Euro billiger.
Und unterm Strich ist der Spieltagsbesuch damit in BN teurer.
« Letzte Änderung: 27. März 2018, 13:30:32 von peter puck »


  • *
  • Beiträge: 734

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #37 am: 27. März 2018, 13:43:10 »
Und ich bleibe bei meiner Meinung :evil:

Der Stadionbesuch ist ja nicht nur die Eintrittskarte.
Freiburg z.B. kosten da ein wenig mehr als Nauheim. Dafür sind die Getränke aber nen Euro billiger.
Und unterm Strich ist der Spieltagsbesuch damit in BN teurer.
Ist halt auch die Frage ob man dabei bleibt, nur nicht abzusteigen oder man sagt Ziel ist Platz 8. Habe gelesen das in RV, der Etat wieder erhöht wird, letztendlich muß man mitziehen, wenn man in dem Bereich mithalten will.
Wer Rechtschreibfehler oder Ironie findet kann sie behalten


  • *
  • Beiträge: 1,146

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #38 am: 30. März 2018, 09:29:44 »
Gab es gerüchteweise etwas neues zu hören auf der gestrigen Feier?!?!


  • *
  • Beiträge: 548

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #39 am: 30. März 2018, 11:34:08 »
Und ich bleibe bei meiner Meinung :evil:

Der Stadionbesuch ist ja nicht nur die Eintrittskarte.
Freiburg z.B. kosten da ein wenig mehr als Nauheim. Dafür sind die Getränke aber nen Euro billiger.
Und unterm Strich ist der Spieltagsbesuch damit in BN teurer.

Das spielt natürlich eine Rolle und erschwert den Quervergleich .Ebenso der Umstand , ob man den Verkauf im Stadion selbst betreiben kann oder nicht.

Das soll  bis dahin aber nur eine allgemeine  Feststellung und von mir keine Kritik sein.

Ich schließe mich ansonsten dem Vorbeitrag wegen der gestrigen Veranstaltung an .

Was wurde an News gestern vermittelt. ? Bzw. wurde jenseits des Protokolls evtl.gestern gemunkelt ?



  • *
  • Beiträge: 727

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #40 am: 30. März 2018, 12:51:14 »
Bei einem Saison-Etat von knapp 2,5 Millionen € und 26 x 2400 = 62400 Zuschauern in der Hauptrunde (waren es diese Saison, damit wird dann auch 2018/19 kalkuliert) wären 1 € pro Karte knapp 2,5 % des Etats. Wenn man die 15.000 € - Aktion für die 7 Spiele des Spielers Widen ansieht, macht das noch nicht mal einen Spieler für eine ganze Saison Unterschied aus, zumal ja auch noch die Sponsoren dafür einiges locker machten.


  • *
  • Beiträge: 548

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #41 am: 30. März 2018, 13:11:29 »
Bei einem Saison-Etat von knapp 2,5 Millionen € und 26 x 2400 = 62400 Zuschauern in der Hauptrunde (waren es diese Saison, damit wird dann auch 2018/19 kalkuliert) wären 1 € pro Karte knapp 2,5 % des Etats. Wenn man die 15.000 € - Aktion für die 7 Spiele des Spielers Widen ansieht, macht das noch nicht mal einen Spieler für eine ganze Saison Unterschied aus, zumal ja auch noch die Sponsoren dafür einiges locker machten.

Mal schön langsam mein lieber VFL Fan .

Sollen wir alleine und nur mit der Erhöhung künftig die ganze 2. Reihe auf dem Eis alleine finanzieren ?Des wäre dann aber doch etwas zu viel des Guten  :wink:

Spaß

Ansonsten danke für die regelmäßigen Vorab-Rechenspielchen . Sei s sportlich zum Saisonende oder auch hier.

Kein Witz. ich les das eigentlich immer  ganz gerne ; 


  • *
  • Beiträge: 1,010

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #42 am: 30. März 2018, 18:25:23 »
Auch wenn das ganze Thema nie in den Team-Thread gepasst hat: die Überrschungseier sind da.

Preiserhöhung auf allen Plätzen, je nach Platz-Kategorie zwischen 1 und 2 €uro, wenn ich das runterrechne.
http://ec-bn.de/ecbn-neu/news-weiterleitung/attraktive-dauerkarten-aktion-fuer-die-saison-2018-2019-startet-am-samstag-sonntag-von-11-bis-16-uhr.html


  • *
  • Beiträge: 734

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #43 am: 30. März 2018, 19:11:29 »
Bei einem Saison-Etat von knapp 2,5 Millionen € und 26 x 2400 = 62400 Zuschauern in der Hauptrunde (waren es diese Saison, damit wird dann auch 2018/19 kalkuliert) wären 1 € pro Karte knapp 2,5 % des Etats. Wenn man die 15.000 € - Aktion für die 7 Spiele des Spielers Widen ansieht, macht das noch nicht mal einen Spieler für eine ganze Saison Unterschied aus, zumal ja auch noch die Sponsoren dafür einiges locker machten.
Da die Preise jetzt raus sind und die Erhöhung zw. 1 und 2€sind, werden das etwa 100.000 €sein, wenn bei den Sponsoren nochmals die gleiche Summe kommt, und das bei Team ankommt, wäre das doch eine vernünftige Sache
Wer Rechtschreibfehler oder Ironie findet kann sie behalten


  • *
  • Beiträge: 727

    • Profil anzeigen
Re: Team 2018 / 2019
« Antwort #44 am: 30. März 2018, 19:36:54 »
Auch wenn das ganze Thema nie in den Team-Thread gepasst hat: die Überrschungseier sind da.

Preiserhöhung auf allen Plätzen, je nach Platz-Kategorie zwischen 1 und 2 €uro, wenn ich das runterrechne.
http://ec-bn.de/ecbn-neu/news-weiterleitung/attraktive-dauerkarten-aktion-fuer-die-saison-2018-2019-startet-am-samstag-sonntag-von-11-bis-16-uhr.html

Block E (sind knapp 50 Sitzplätze) geht auf das gleiche Niveau wie Block D und J, von 19 auf 22 €. Im Schnitt 1,50 € mehr wären ca. 100.000 € oder rund 4 % des Saison-Etats.