Hallo
Gast

Thema: Das Viertelfinale-Die Joker aus Kaufbeuren  (Gelesen 8952 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Beiträge: 1,974

    • Profil anzeigen
Das Viertelfinale-Die Joker aus Kaufbeuren
« am: 05. März 2018, 14:09:17 »
Sarault und Oppi (Oberligameister) gegen die Mannschaft der Stunde.

Prognosen sind schwer, also...hauen wir sie einfach weg.


  • *
  • Beiträge: 166

    • Profil anzeigen
    • Tecks Spielwiese
Re: Das Viertelfinale-Die Joker aus Kaufbeuren
« Antwort #1 am: 05. März 2018, 15:49:13 »
Bei soviel Optimismus, will ich auch mal ne Prognose wagen:
Die Playoff stehen fest:
Kaufbeuren (4.)  – ECN (5.)     Frankfurt (3.) – Kassel (6.)    SCR (1.) – Dresden (8.)    BiBi(2) - Rav (7.)

Klar, dass wir Kaufbeuren rauswerfen. Da Frankfurt Hessenderbys immer verliert kommt auch Kassel weiter. Riessersee wird es gegen Dresden schaffen und im Ländle-Duell schmeißt Rav  BiBi raus. Das ergibt folgende Halbfinalpaarungen:
ECN (5) – Kassel (6)   und    SCR (1) – Rav (7)

ECN gegen Kassel in ner Playoffserie…? Da war doch mal was??? Und so geht’s wieder aus: Nauheim gewinnt
RAV ist jetzt heiß nach dem Sieg über BiBi und gewinnt diese Serie. Garmisch ist drausen. Endspiel also:
ECN (5) – Rav (7)

Seit Sonntag wissen wir ja wie diese Spiele enden: Meister wird also  NUR UNSER EC, nur unser EC - nur unser EC!!!

Von der wirtschaftlichen Seite betrachtet heißt dies: In jeden Playoff-Heimspiel haben wir Minimum 3000 Zuschauer macht zusätzlich zu den Hauptrundenspielen noch mal mindestens 9*3000 Zuschauer mehr, sagen wir rund 30.000. Somit landen wir bei einem Saisonschnitt von 2650 Zuschauern. Das ist dann neuer Rekord und von den vielen Topzuschlägen kaufen wir Marcel Brand aus seinem Vertrag bei Straubing raus… Die Saison gilt dann als halbwegs gelungen (angesichts der Krise im November…)


  • *
  • Beiträge: 274

    • Profil anzeigen
Re: Das Viertelfinale-Die Joker aus Kaufbeuren
« Antwort #2 am: 05. März 2018, 17:05:17 »
Bei soviel Optimismus, will ich auch mal ne Prognose wagen:
Die Playoff stehen fest:
Kaufbeuren (4.)  – ECN (5.)     Frankfurt (3.) – Kassel (6.)    SCR (1.) – Dresden (8.)    BiBi(2) - Rav (7.)

Klar, dass wir Kaufbeuren rauswerfen. Da Frankfurt Hessenderbys immer verliert kommt auch Kassel weiter. Riessersee wird es gegen Dresden schaffen und im Ländle-Duell schmeißt Rav  BiBi raus. Das ergibt folgende Halbfinalpaarungen:
ECN (5) – Kassel (6)   und    SCR (1) – Rav (7)

ECN gegen Kassel in ner Playoffserie…? Da war doch mal was??? Und so geht’s wieder aus: Nauheim gewinnt
RAV ist jetzt heiß nach dem Sieg über BiBi und gewinnt diese Serie. Garmisch ist drausen. Endspiel also:
ECN (5) – Rav (7)

Seit Sonntag wissen wir ja wie diese Spiele enden: Meister wird also  NUR UNSER EC, nur unser EC - nur unser EC!!!

Von der wirtschaftlichen Seite betrachtet heißt dies: In jeden Playoff-Heimspiel haben wir Minimum 3000 Zuschauer macht zusätzlich zu den Hauptrundenspielen noch mal mindestens 9*3000 Zuschauer mehr, sagen wir rund 30.000. Somit landen wir bei einem Saisonschnitt von 2650 Zuschauern. Das ist dann neuer Rekord und von den vielen Topzuschlägen kaufen wir Marcel Brand aus seinem Vertrag bei Straubing raus… Die Saison gilt dann als halbwegs gelungen (angesichts der Krise im November…)

Geil... you made my day  :evil: :laugh:


  • *
  • Beiträge: 726

    • Profil anzeigen
Re: Das Viertelfinale-Die Joker aus Kaufbeuren
« Antwort #3 am: 06. März 2018, 15:34:17 »
Nach 5 1/2 Stunden Ticketverkauf sind bei den Sitzplätzen (außer Block A und F) fast nur noch Plätze in den unteren beiden Reihen zu haben. Bei den Gästestehplätzen scheint zumindest eine Bus-Besatzung an Karten weg zu sein und in der Südkurve ist auch schon einiges weg. Das dürften jetzt schon 2000 Karten sein.


  • *
  • Beiträge: 351

    • Profil anzeigen
Re: Das Viertelfinale-Die Joker aus Kaufbeuren
« Antwort #4 am: 06. März 2018, 20:04:41 »
Bei soviel Optimismus, will ich auch mal ne Prognose wagen:
Die Playoff stehen fest:
Kaufbeuren (4.)  – ECN (5.)     Frankfurt (3.) – Kassel (6.)    SCR (1.) – Dresden (8.)    BiBi(2) - Rav (7.)

Klar, dass wir Kaufbeuren rauswerfen. Da Frankfurt Hessenderbys immer verliert kommt auch Kassel weiter. Riessersee wird es gegen Dresden schaffen und im Ländle-Duell schmeißt Rav  BiBi raus. Das ergibt folgende Halbfinalpaarungen:
ECN (5) – Kassel (6)   und    SCR (1) – Rav (7)

ECN gegen Kassel in ner Playoffserie…? Da war doch mal was??? Und so geht’s wieder aus: Nauheim gewinnt
RAV ist jetzt heiß nach dem Sieg über BiBi und gewinnt diese Serie. Garmisch ist drausen. Endspiel also:
ECN (5) – Rav (7)

Seit Sonntag wissen wir ja wie diese Spiele enden: Meister wird also  NUR UNSER EC, nur unser EC - nur unser EC!!!

Von der wirtschaftlichen Seite betrachtet heißt dies: In jeden Playoff-Heimspiel haben wir Minimum 3000 Zuschauer macht zusätzlich zu den Hauptrundenspielen noch mal mindestens 9*3000 Zuschauer mehr, sagen wir rund 30.000. Somit landen wir bei einem Saisonschnitt von 2650 Zuschauern. Das ist dann neuer Rekord und von den vielen Topzuschlägen kaufen wir Marcel Brand aus seinem Vertrag bei Straubing raus… Die Saison gilt dann als halbwegs gelungen (angesichts der Krise im November…)

GEFÄLLT MIR

Wenn Prognosen zur Wirklichkeit werden!!!!
gesendet von meinem Commodore C64 mit 56k Modem ohne Schnickschnack

1979-80   VfL Bad Nauheim   W.German   44   32   18   50   96
1980-81   VfL Bad Nauheim   W.German   38   16   18   34   48
Im CKS ist jedes Spiel ein "Wintergame"


  • *
  • Beiträge: 726

    • Profil anzeigen
Re: Das Viertelfinale-Die Joker aus Kaufbeuren
« Antwort #5 am: 09. März 2018, 11:07:20 »
Es sind nur noch rund 200 Sitzplätze, v.a. in den Blöcken A und F, also gegenüber der Kurve zu haben. In der Südkurve ist rund ein Drittel verkauft, dazu ca eine Busladung in dem Gästeblock.


  • *
  • Beiträge: 8

    • Profil anzeigen
Re: Das Viertelfinale-Die Joker aus Kaufbeuren
« Antwort #6 am: 09. März 2018, 17:36:23 »
Abend,

gibt's eigentlich ein Buss am Dienstag nach Kaufbeuern?


  • *****
  • Beiträge: 1,974

    • Profil anzeigen
Re: Das Viertelfinale-Die Joker aus Kaufbeuren
« Antwort #7 am: 09. März 2018, 18:16:15 »
Abend,

gibt's eigentlich ein Buss am Dienstag nach Kaufbeuern?

Aus Facebook:

Zitat
#### PLAYOFF BUS NACH KAUFBEUREN ####

Gude Südkurve,

am 18.03.2018 wird der erste Playoff Bus nach Kaufbeuren fahren. Lasst uns mit so vielen Leuten wie es nur geht nach Kaufbeuren fahren und unserer Mannschaft zu dem Sieg helfen. Treffpunkt wird um 11:30 Uhr am großen Parkplatz am Teich in Bad Nauheim sein!

Anmeldung unter: tour@fanatics-nauheim.de oder an unserem FS-Stand im Stadion oder auch gerne an Lucas Mi oder Niclas Heilig !

ROT UND WEISS EIN LEBEN LANG!!
Fanatics Nauheim 2002

Dienstag also negativ.


  • *
  • Beiträge: 1,010

    • Profil anzeigen
Re: Das Viertelfinale-Die Joker aus Kaufbeuren
« Antwort #8 am: 11. März 2018, 19:27:36 »
Erk, Meisinger und Niederberger sind von der veröffentlichten Ausfallliste "verschwunden", prima.


  • *****
  • Beiträge: 1,974

    • Profil anzeigen
Re: Das Viertelfinale-Die Joker aus Kaufbeuren
« Antwort #9 am: 11. März 2018, 19:33:29 »
Erk wurde gestern beim trainieren "erwischt", Paparazzi überall... 😉😌


  • *
  • Beiträge: 726

    • Profil anzeigen
Re: Das Viertelfinale-Die Joker aus Kaufbeuren
« Antwort #10 am: 12. März 2018, 11:55:32 »
Es sind nur noch rund 200 Sitzplätze, v.a. in den Blöcken A und F, also gegenüber der Kurve zu haben. In der Südkurve ist rund ein Drittel verkauft, dazu ca eine Busladung in dem Gästeblock.

Jetzt sind es nur noch ca 150 Sitzplätze und in der Südkurve ist die Hälfte der Tickets verkauft. Da dürften jetzt schon über 2700 Tickets für das erste Spiel weg sein. Wer mit dem Auto kommt, sollte dann so früh, wie bei den Derbys gegen Frankfurt einen Parkplatz suchen.


  • *
  • Beiträge: 8

    • Profil anzeigen
Re: Das Viertelfinale-Die Joker aus Kaufbeuren
« Antwort #11 am: 13. März 2018, 09:25:26 »
Hab noch einen Platz im PKW und eine Stehplatzkarte übrig.
Abfahrt 12:30H Bad Nauheim.
Falls jemand Interesse hat 0174-4635777



  • *
  • Beiträge: 726

    • Profil anzeigen
Re: Das Viertelfinale-Die Joker aus Kaufbeuren
« Antwort #12 am: 13. März 2018, 11:38:26 »
Es sind nur noch rund 200 Sitzplätze, v.a. in den Blöcken A und F, also gegenüber der Kurve zu haben. In der Südkurve ist rund ein Drittel verkauft, dazu ca eine Busladung in dem Gästeblock.

Jetzt sind es nur noch ca 150 Sitzplätze und in der Südkurve ist die Hälfte der Tickets verkauft. Da dürften jetzt schon über 2700 Tickets für das erste Spiel weg sein. Wer mit dem Auto kommt, sollte dann so früh, wie bei den Derbys gegen Frankfurt einen Parkplatz suchen.
In einem Tag sind jetzt ca 30 weitere Sitzplätze, mindestens ein weiterer Gästebus und weitere Kurven-Stehplätze verkauft worden. Da dürften es jetzt > 2800 Tickets sein.


  • *
  • Beiträge: 548

    • Profil anzeigen
Re: Das Viertelfinale-Die Joker aus Kaufbeuren
« Antwort #13 am: 13. März 2018, 12:33:11 »
Erk, Meisinger und Niederberger sind von der veröffentlichten Ausfallliste "verschwunden", prima.

Paßt schon

Wenn ich es vor einigen Tagen auf der dortigen HP richtig gelesen habe , ist der Gegner (abgesehen von Langzeitverletzten ) nämlich ebenfalls kompl.

Von daher und insgesamt kann es dann ja  heute losgehen .


Vom Papier her dürfte dies  eine  50 zu 50 % Geschichte sein .

Vorhersagen sind deshalb gerade für die Auswärtsspiele schwierig.

Insofern seh ich das heute mal als ersten Versuch an, dem Gegner  das  Heimrecht zu nehmen .

Spiel 1=  4:5 n:V. für den EC:   


  • *
  • Beiträge: 487

    • Profil anzeigen
Re: Das Viertelfinale-Die Joker aus Kaufbeuren
« Antwort #14 am: 13. März 2018, 12:47:42 »
Spiel 1:   3:5   

Serie 0-1