Hallo
Gast

Thema: 44. Spieltag: Bad Nauheim - Dresden  (Gelesen 2206 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *
  • Beiträge: 1,146

    • Profil anzeigen
Re: 44. Spieltag: Bad Nauheim - Dresden
« Antwort #30 am: 10. Februar 2018, 09:19:48 »
Und zu Brandt....der hat wohl leider schon in Straubing unterschrieben :sad:


  • *
  • Beiträge: 166

    • Profil anzeigen
    • Tecks Spielwiese
Re: 44. Spieltag: Bad Nauheim - Dresden
« Antwort #31 am: 10. Februar 2018, 10:07:10 »
BN-Dresden 3-2 n.V. vor (leider) nur 1812 Zuschauern, weil arschkalt und Fasching.

Also Manuel, das wäre ne echte Frechheit, wenn wirklich unter 2000 kämen. Ich denke heut kommen so um die 2500... Obs ein Sieg wird??? Schau mer ma!
Lieber Manuel, ich muss Abbitte leisten, vor deinen hellseherischen Fähigkeiten was die Zuschauerzahl angeht. Verstehen kann ich es dennoch nicht. Es war alles andere als "arschkalt" und Fastnacht is noch einige Tage, einschließlich der Sendung im Fernshen, die man heutzutage in der Konserve per Mediathek sehen kann (wer's denn mag...). Der EC ist dagegen einmalig... und unwiederholbar. Aber egal, ich fands echt enttäuschend bei so einem wichtigen Spiel nur gut 1800 Zuschauer. Das Match selbst, naja, war zumindest spannend und ab dem letzten Drittel auch echt sehenswert. Hoffe der Fastnacht -Dienstag kostet nicht schon wieder so viele Zuschauer, denn wird es genauso wichtig wie gestern.


  • *****
  • Beiträge: 1,974

    • Profil anzeigen
Re: 44. Spieltag: Bad Nauheim - Dresden
« Antwort #32 am: 10. Februar 2018, 10:26:04 »
Thomas, ich befürchte es aber, dass es am Dienstag noch trauriger wird.
Null Gästefans, es werden aktuell schon Karten "verrammscht", wie zuvor gg RV schon einmal. Ich glaube, wir pendeln uns gerade auf dem ein, was in Nauheim machbar ist und der Fan alleine kann den Etat nicht sichern, hier müssen neue und mehr Sponsoren heran und die schon lange vom GF in den Raum gestellten, neuen und zusätzlichen Gesellschafter.

Zum Spiel noch: zwei Teams auf Augenhöhe, Dresden besser ins, wir besser aus dem Spiel gekommen. Dresden defensiv sehr stark, wohl unter dem Eindruck, dass da nur Henning Schroth im Tor steht.

Wir hätten dieses Spiel im November verloren.

Zu Brandt: er bringt genau das, was mir eigentlich klar war und deswegen haben mich die vielen Ahnungslosen, die nix über ihn wussten, außer die Suspendierung in Düsseldorf, auch maßlos geärgert.
Deswegen auch mein Kommentar, allgemeine gehalten, mit dem Wissen, dass die, denen dieser Schuh passt, ihn sich schon anziehen werden.


  • *
  • Beiträge: 1,010

    • Profil anzeigen
Re: 44. Spieltag: Bad Nauheim - Dresden
« Antwort #33 am: 10. Februar 2018, 10:39:39 »
Gefühlt war es schon arschkalt gestern, doch was einen als Zuschauer nach den 4 Siegen zuletzt und der realistischen Aussicht auf ein gutes Spiel unseres Neuen davon abhielt zu kommen? Vorzieh-Effekt durch das Tölz-Spiel? Fasching? Die 1800 haben sich so wenig angefühlt und angehört, dass ich da keine Zweifel an der Zahl habe, unabhängig von alexjs Einwurf.
Das Spiel leider in den ersten beiden Dritteln sehr zehrfahren, Dresden ungewohnt (über)aggressiv in den Zweikämpfen. Ab dem 3. Drittel gute Unterhaltung. So ne schlechte Schirileistung hatten wir zum Glück mal ein paar Wochen lang nicht. Weiß schon einer wie es Stiefenhofer geht?
Ich hoffe, Kujala überdenkt noch mal die Zusammensetzung der hinteren Sturmreihen. Pauli in der 4. für mich verschenkt, die 3. gestern alle 3 Gegentreffer geschluckt.


  • *
  • Beiträge: 1,010

    • Profil anzeigen
Re: 44. Spieltag: Bad Nauheim - Dresden
« Antwort #34 am: 10. Februar 2018, 11:00:20 »
Ach ja, gerade noch einen netten Audio-Kommentar zu Ulpi aus der DEL gehört:  :wink:
https://www.youtube.com/watch?v=9jBeXgCeLW0&feature=youtu.be


  • *
  • Beiträge: 734

    • Profil anzeigen
Re: 44. Spieltag: Bad Nauheim - Dresden
« Antwort #35 am: 10. Februar 2018, 11:28:41 »
Gefühlt war es schon arschkalt gestern, doch was einen als Zuschauer nach den 4 Siegen zuletzt und der realistischen Aussicht auf ein gutes Spiel unseres Neuen davon abhielt zu kommen? Vorzieh-Effekt durch das Tölz-Spiel? Fasching? Die 1800 haben sich so wenig angefühlt und angehört, dass ich da keine Zweifel an der Zahl habe, unabhängig von alexjs Einwurf.
Das Spiel leider in den ersten beiden Dritteln sehr zehrfahren, Dresden ungewohnt (über)aggressiv in den Zweikämpfen. Ab dem 3. Drittel gute Unterhaltung. So ne schlechte Schirileistung hatten wir zum Glück mal ein paar Wochen lang nicht. Weiß schon einer wie es Stiefenhofer geht?
Ich hoffe, Kujala überdenkt noch mal die Zusammensetzung der hinteren Sturmreihen. Pauli in der 4. für mich verschenkt, die 3. gestern alle 3 Gegentreffer geschluckt.
Im November war die Niederlagen an dem Zuschauerschnitt dran schuld, als einige sagten, das es in Nauheim eine große Zahl an Event Zuschauer gibt, wurde diese belächelt, aber so ist es. Zu Pauli, man hat jetzt auch eine 4. Reihe, die Tore schießen kann, der Gegner hat es nicht einfach sich darauf einzustellen, warum was ändern, was  erfolgreich ist.
Wer Rechtschreibfehler oder Ironie findet kann sie behalten


  • *
  • Beiträge: 548

    • Profil anzeigen
Re: 44. Spieltag: Bad Nauheim - Dresden
« Antwort #36 am: 10. Februar 2018, 11:41:22 »
Und zu Brandt....der hat wohl leider schon in Straubing unterschrieben :sad:

Ich wollte zunächst fragen, ob dies ein Gerücht ist oder ob es dafür eine Quelle gibt.

Aber eigentlich ist dies nachgeordnet von Bedeutung.

Es liegt   in der Natur  der Sache , daß so ein Spieler  nur kurzzeitig seine Fußstapfen hier hinterläßt.

Schade. Aber so sind leider die Gesetzmäßigkeiten :

Danke für den Hinweis !


  • *****
  • Beiträge: 1,974

    • Profil anzeigen
Re: 44. Spieltag: Bad Nauheim - Dresden
« Antwort #37 am: 10. Februar 2018, 11:43:43 »
Ach ja, gerade noch einen netten Audio-Kommentar zu Ulpi aus der DEL gehört:  :wink:
https://www.youtube.com/watch?v=9jBeXgCeLW0&feature=youtu.be

Fett!!!! :evil:


  • *
  • Beiträge: 854

    • Profil anzeigen
    • http://kicktipp.de/whl
Re: 44. Spieltag: Bad Nauheim - Dresden
« Antwort #38 am: 11. Februar 2018, 12:17:45 »
Ach ja, gerade noch einen netten Audio-Kommentar zu Ulpi aus der DEL gehört:  :wink:
https://www.youtube.com/watch?v=9jBeXgCeLW0&feature=youtu.be

Fett!!!! :evil:
Ich schmeiß' mich weg und ergänze:
... und wenn er nicht gestorben ist,
dann pfeiftt er auch heute nach Eishockey-Regeln immer noch nicht.
Werde Unterstützer des Eishockey-Nachwuchses und melde dich zum Tippspiel WetterauHockeyLeague an.
Mehr nach PN an mich oder unter angegebenem Link.


  • *
  • Beiträge: 83

    • Profil anzeigen
Re: 44. Spieltag: Bad Nauheim - Dresden
« Antwort #39 am: 11. Februar 2018, 12:39:33 »
Hat sich der Franz bei der Pressekonferenz nicht im Zaum gehabt oder warum ist die nirgendwo online?


  • *
  • Beiträge: 22

    • Profil anzeigen
Re: 44. Spieltag: Bad Nauheim - Dresden
« Antwort #40 am: 11. Februar 2018, 14:32:02 »
Die auf sprade.tv übertragene Pressekonferenz hatte viele techn. Störungen. Vielleicht ist sie deshalb nicht online.
Unabhängig davon waren die Äußerungen von F.S. ausgesprochen konfus (was auch immer die Ursache dafür war....)


  • *
  • Beiträge: 83

    • Profil anzeigen
Re: 44. Spieltag: Bad Nauheim - Dresden
« Antwort #41 am: 12. Februar 2018, 09:10:35 »
Thomas, ich befürchte es aber, dass es am Dienstag noch trauriger wird.
Null Gästefans, es werden aktuell schon Karten "verrammscht", wie zuvor gg RV schon einmal. Ich glaube, wir pendeln uns gerade auf dem ein, was in Nauheim machbar ist und der Fan alleine kann den Etat nicht sichern, hier müssen neue und mehr Sponsoren heran und die schon lange vom GF in den Raum gestellten, neuen und zusätzlichen Gesellschafter.

Zum Spiel noch: zwei Teams auf Augenhöhe, Dresden besser ins, wir besser aus dem Spiel gekommen. Dresden defensiv sehr stark, wohl unter dem Eindruck, dass da nur Henning Schroth im Tor steht.

Wir hätten dieses Spiel im November verloren.

Zu Brandt: er bringt genau das, was mir eigentlich klar war und deswegen haben mich die vielen Ahnungslosen, die nix über ihn wussten, außer die Suspendierung in Düsseldorf, auch maßlos geärgert.
Deswegen auch mein Kommentar, allgemeine gehalten, mit dem Wissen, dass die, denen dieser Schuh passt, ihn sich schon anziehen werden.

Mit 0 Gästefans stimmt nicht, es werden paar Kaufbeurer kommen, aber ansonsten sag ich auch wieder unter 2000.