Hallo
Gast

Thema: Zu Gast beim Spitzenreiter  (Gelesen 1611 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Beiträge: 1,974

    • Profil anzeigen
Zu Gast beim Spitzenreiter
« am: 02. Februar 2018, 10:35:43 »
Mag keiner etwas dazu schreiben?!

Heute dürfte das spannendste aus unserer Sicht das Debüt von Marcel Brandt sein. Nicht verletzen, gut verkaufen, Herden spielen lassen und am Sonntag die wichtigen Punkte machen.

Alles andere wäre Zugabe.

1-5 vor 2954 Zuschauern.


  • *
  • Beiträge: 1,010

    • Profil anzeigen
Re: Zu Gast beim Spitzenreiter
« Antwort #1 am: 02. Februar 2018, 10:40:32 »
Wollte auch gerade, Du warst schneller.

Bei Bietigheim fehlen ein paar (Zitat HP Steelers "Neben dem gesperrten Norman Hauner fehlen heute Rob Brown, Justin Kelly und Alexander Preibisch.") , aber die werden es wie immer so kompensieren dass wir es nicht merken.

http://www.steelers.de/news/items/endspurt-in-der-del2-am-freitag-gastiert-der-ec-bad-nauheim-im-ellental.html

Tippe mal auf ein Gegentor weniger: 1:4


  • *
  • Beiträge: 487

    • Profil anzeigen
Re: Zu Gast beim Spitzenreiter
« Antwort #2 am: 02. Februar 2018, 13:02:14 »
Ich denke wir entführen heute einen Punkt.
4:3 n.V.


  • *
  • Beiträge: 548

    • Profil anzeigen
Re: Zu Gast beim Spitzenreiter
« Antwort #3 am: 02. Februar 2018, 13:37:56 »
Wollte auch gerade, Du warst schneller.

Bei Bietigheim fehlen ein paar (Zitat HP Steelers "Neben dem gesperrten Norman Hauner fehlen heute Rob Brown, Justin Kelly und Alexander Preibisch.") , aber die werden es wie immer so kompensieren dass wir es nicht merken.

http://www.steelers.de/news/items/endspurt-in-der-del2-am-freitag-gastiert-der-ec-bad-nauheim-im-ellental.html

Tippe mal auf ein Gegentor weniger: 1:4


Um ganz ehrlich zu sein, war ich heute nicht auf Sprade ,sondern auf Fastnacht aus Franken(die einzige Sendung , die mir als Nichtfastnachter am Herzen liegt ) eingestellt. Den Ticker natürlich am Hintergrund

Jetzt bin ich allerdings etwas wankelmütig geworden


Einige Ausfälle in Bietigheim und zuletzt 3 Niederlagen in Serie verkleinert die Außenseiterrolle des EC evtl. doch ein klitzekleines Stück ?


Keine Ahnung. Mal sehen .

 . Eine Woche vor Fastnacht wäre es natürlich nicht verkehrt , wenn dort zum vierten mal in Folge die Löcher aus dem Käse und den Gastgebern um die Ohren  fliegen  würden.  Und Nauheim deshalb heute  unerwartet den großen Hausorden   einstreichen und heimbringen  könnte

Aber es bleibt natürlich eine sehr schwere Aufgabe . Sorry,ich trau mich deshalb nicht zu einer Vorhersage 


  • *
  • Beiträge: 55

    • Profil anzeigen
Re: Zu Gast beim Spitzenreiter
« Antwort #4 am: 02. Februar 2018, 15:51:19 »
Sehe das heute auch als Spielvorbereitung für Sonntag. Kräfte sparen und keine Verletzungen. Ein Pünktchen heute wäre schön, aber nicht zu erwarten. Sonntag müssen dann allerdings 3 Punkte her. Tippe auf ein 5:2


  • *
  • Beiträge: 726

    • Profil anzeigen
Re: Zu Gast beim Spitzenreiter
« Antwort #5 am: 02. Februar 2018, 15:59:05 »
Kurz und knapp 2:6 Niederlage und zumindest im 3. Drittel Kräfte sparen.


  • *
  • Beiträge: 607

    • Profil anzeigen
Re: Zu Gast beim Spitzenreiter
« Antwort #6 am: 02. Februar 2018, 16:52:00 »
Kurz und knapp 2:6 Niederlage und zumindest im 3. Drittel Kräfte sparen.
so stelle ich mir das auch vor. Könnte ich heute aber mit leben.

Am Sonntag sollte man gerade wegen dem Familientag (viele Kinder, die wollen Tore und bisschen Action sehen) mal über das normale Maß Tore schießen.
Will Tölz nicht schlecht machen, aber auch in der Kurve braucht es Nachwuchs.
Roooote Teufel, wir wollen heute siiiiegen ...


  • *
  • Beiträge: 734

    • Profil anzeigen
Re: Zu Gast beim Spitzenreiter
« Antwort #7 am: 02. Februar 2018, 17:11:01 »
Kurz und knapp 2:6 Niederlage und zumindest im 3. Drittel Kräfte sparen.
so stelle ich mir das auch vor. Könnte ich heute aber mit leben.

Am Sonntag sollte man gerade wegen dem Familientag (viele Kinder, die wollen Tore und bisschen Action sehen) mal über das normale Maß Tore schießen.
Will Tölz nicht schlecht machen, aber auch in der Kurve braucht es Nachwuchs.
Ich hoffe das Team hat eine andere Einstellung, Tölz hat in den letzten 5 Spielen, 3 x in die Verlängerung oder PS geschafft, 1 x gewonnen und 1x verloren in der regulären Zeit. Mit Borer und Rämö haben sie sich auch in der  Vereidigung ordentlich verstärkt und Tore haben sie schon die ganze Saison geschossen. Also kein Selbstläufer das Spiel


Wer Rechtschreibfehler oder Ironie findet kann sie behalten


  • *
  • Beiträge: 820

    • Profil anzeigen
Re: Zu Gast beim Spitzenreiter
« Antwort #8 am: 02. Februar 2018, 19:22:01 »
Jeder Punkt wäre ein Bonuspunkt!


  • *
  • Beiträge: 211

    • Profil anzeigen
Re: Zu Gast beim Spitzenreiter
« Antwort #9 am: 02. Februar 2018, 19:28:32 »
Ich sag wir hauen heute einen raus und gewinnen dort 4:2  :police: :afro:


  • *
  • Beiträge: 726

    • Profil anzeigen
Re: Zu Gast beim Spitzenreiter
« Antwort #10 am: 02. Februar 2018, 20:10:37 »
Mit 1:1 nach dem ersten Drittel in die Pause. Ein gutes Achtungszeichen. Zu Hause stand es da vor ein paar Wochen schon 1:3.
Im 2. Drittel  erst mal 1:47 min Überzahll.


  • *
  • Beiträge: 211

    • Profil anzeigen
Re: Zu Gast beim Spitzenreiter
« Antwort #11 am: 02. Februar 2018, 20:57:55 »
3:3 nach dem 2. Drittel....haben unverdient 1.3 zurückgelegen kamen dann durch ein PP-Tor von Marcel Brandt zurück und haben danach den hochverdienten Ausgleich gemacht.


Bisher sehr starkes Spiel....Marcel Brandt mit einem Top-Auftritt  :azn:


Heute ist echt was drinne


  • *
  • Beiträge: 726

    • Profil anzeigen
Re: Zu Gast beim Spitzenreiter
« Antwort #12 am: 02. Februar 2018, 21:06:48 »
Nicht schlecht, wenigstens ein Punkt als give away wäre nett, zumal Weisswasser und Heilbronn zurückliegen.


  • *
  • Beiträge: 152

    • Profil anzeigen
Re: Zu Gast beim Spitzenreiter
« Antwort #13 am: 02. Februar 2018, 21:07:26 »
Ich kann es gar nicht so richtig glauben was ich sehe. 3:3 nach den 2.Drittel  :evil:
Echt bisher super solide Leistung. Ist vielleicht echt ein Punkt drin.


  • *
  • Beiträge: 726

    • Profil anzeigen
Re: Zu Gast beim Spitzenreiter
« Antwort #14 am: 02. Februar 2018, 21:24:33 »
Crimmitschau - Bayreuth wird 0:5 statt 9:5 auf dem Eis gewertet, da Crimmitschau einen nicht lizensierten Spieler eingesetzt hat.
Vllt hilft uns das noch etwas hoch?!