Hallo
Gast

Thema: DAS Überraschungsteam zu Gast im Kurpark  (Gelesen 2171 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Beiträge: 1,974

    • Profil anzeigen
DAS Überraschungsteam zu Gast im Kurpark
« am: 11. Januar 2018, 14:32:04 »
Ohne Zweifel gastiert mit den Eispiraten aus Crimmitschau die Überraschungsmannschaft der Saison schlechthin in Hessen. Nicht nur wegen des 5-2 Sieges der West-Sachsen gegen die Löwen Frankfurt am letzten WE verblüffen die Cracks von Kim Collins in dieser Saison, wurden sie doch als Abstiegskandidat gehandelt, dem eigentlich niemand die Pre-PlayOffs oder gar PlayOffs zugetraut hat. 10 Punkte beträgt aktuell der auf Platz 7 liegenden Crimmitschauer auf den EC Bad Nauheim. Möchte man sie noch einmal attackieren, sind also 3 Punkte absolute Pflicht.

Mut bei diesem Vorhaben sollte die Tatsache machen, dass man seit 2 Jahren im CKS nicht mehr gegen die Piraten verloren hat, was man auch durchaus dort zur Kenntnis genommen hat, wie der aktuelle Vorbericht auf der Seite der West-Sachsen deutlich zeigt.

Ein spannendes Spiel vor einer hoffentlich guten Kulisse dürfte somit garantiert sein. Ich tippe auf ein 5-2 vor 2275 Zuschauern.

Hier der Vorbericht von der Eispiraten Homepage:

Den Statistikern eines Besseren belehren!

Der letzte Sieg gegen die Roten Teufel aus Bad Nauheim liegt genau zwei Jahre zurück. Am 10. Januar 2016 gewannen die Eispiraten letztmals im Colonel-Knight-Stadion. John Tripp, Eric Lampe, Martin Heinisch und André Schietzold, gegenwärtiger Teamkapitän, sorgten damals für den 4:1-Erfolg. Seither warten die Crimmitschauer bereits seit sieben Partien auf einen Sieg bei den Hessen. Doch das Team von Cheftrainer Kim Collins kommt mit einer Ausbeute von neun Punkten aus den letzten drei Begegnungen und daher mit viel Rückenwind in die Kurstadt. Die Mannschaft von Petri Kujala sucht dagegen noch ihre Konstanz. Zwar setzten die Teufel immer wieder kleine Ausrufezeichen, bezwangen am vergangenen Sonntag beispielsweise die rivalisierten Kassel Huskies, doch mit 47 Zählern rangiert der kommende Eispiraten-Gegner nur auf Platz zehn. Die Eispiraten dagegen stehen mit 57 Punkten auf Platz sieben, punktgleich mit Ravensburg (6.) und nur knapp hinter den Dresdner Eislöwen (5. / 58. Punkte). „Wir wollen in die Playoffs. Egal wie!“, ließ Collins erst vorige Woche verlauten. Und sollte man die aktuelle Form halten können und auch die Nauheimer schlagen, rückt dieses Ziel in immer greifbarere Nähe. Doch bei einem Blick auf das Personal von Petri Kujala dürften die Westsachsen gewarnt sein. Cody Sylvester, James Livingston und Radek Krestan sind die punktbesten Spieler des ECN und stehen für Torgefahr. Der direkte Gegenüber von Brett Kilar heißt Felix Bick. Er konnte bislang 16 Siege für sein Team festhalten und ist ein sicherer Rückhalt der Kurstädter. Anhänger beider Seiten dürfen sich deshalb wohl auf ein spannendes Spiel freuen. Die Mannschaft der Eispiraten wird alles in die Waagschale werfen - Um nach zwei Jahren endlich wieder im Colonel-Knight-Stadion jubeln zu dürfen! Um den Statistikern eines Besseren zu belehren!


  • *
  • Beiträge: 728

    • Profil anzeigen
Re: DAS Überraschungsteam zu Gast im Kurpark
« Antwort #1 am: 11. Januar 2018, 18:56:22 »
Sowohl von Dir als auch von der Eispiraten Homepage ein sachliches Statement

Man sollte sich von den Punkten gegen Crimmitschau nicht blenden lassen. Mit 56P% sind die Westsachsen sogar 5.
Da sollte man im CKS den Piraten soviele Punkte wie möglich entreißen.
2:1 nach OT vor 2100 Zuschauern.

Insgesamt sehe ich die kommenden 3 Spiele als Derby-Aufwärmprogramm.
Gegen den 7. Crimmitschau, beim 2. Rießersee und beim 11. Freiburg gilt es möglichst viele Punkte zu ergattern, damit der Abstand auf die Plätze 11 und 12 weiter ausgebaut werden kann. Nach dem Wochenende sind schon 2 Drittel der Hauptrunde vorbei. Der "Strich" ca 10 Punkte unter uns wäre schon beruhigend.
Ein paar gute Spiele müssen auch als Werbung für das letzte Heimderby am übernächsten Sonntag dienen.
Ich hatte vor ein paar Tagen durchgezählt: Bei den Sitzplätzen waren da nur noch 160 zu verkaufen, praktisch alle in der untersten Reihe.
Ich hoffe doch, dass es dann wieder 4000 Zuschauer werden.

Aber wir müssen wie die Kurpark-Eichhörnchen und die Rübenbaueren Nuß für Nuß, Rübe für Rübe, Punkt für Punkt sammeln.
Dass jeder einzelne Punkt wichtig sein kann, haben wir ja leider am Ende der letzten Hauptrunde erleben müssen.
2 Spieler nach Verletzung wieder im Kader dürften dabei zusätzlich Kraft geben.


  • *
  • Beiträge: 821

    • Profil anzeigen
Re: DAS Überraschungsteam zu Gast im Kurpark
« Antwort #2 am: 11. Januar 2018, 19:18:34 »
Schade, das die DEG Niederberger abgezogen hat. Der Junge macht einfach Spaß. Wenn Niederberger und Frosch dabei wären, hätte man 4 starke Reihen aufbieten können.
Ein Sieg muss her, 3:2 2456 Zuschauer!


  • *
  • Beiträge: 734

    • Profil anzeigen
Re: DAS Überraschungsteam zu Gast im Kurpark
« Antwort #3 am: 11. Januar 2018, 21:11:22 »
Schade, das die DEG Niederberger abgezogen hat. Der Junge macht einfach Spaß. Wenn Niederberger und Frosch dabei wären, hätte man 4 starke Reihen aufbieten können.
Ein Sieg muss her, 3:2 2456 Zuschauer!
Pauli und Bettahar sollen doch wieder dabei sein
Wer Rechtschreibfehler oder Ironie findet kann sie behalten


  • *
  • Beiträge: 154

    • Profil anzeigen
Re: DAS Überraschungsteam zu Gast im Kurpark
« Antwort #4 am: 11. Januar 2018, 21:18:58 »
Da gebe ich dir recht. Schade das Niederberger nicht dabei ist. Er ist echt eine Bereicherung
für uns. Hatte ihn ja nach dem Spiel gegen Kassel noch gelobt. Hoffen wir mal das er die 20 Spiele für
uns macht die er für die Play-offs  :grin: braucht.
Ich tippe mal auf ein 5:3 für uns vor 2.250 Zuschauer.  :cool:


  • *
  • Beiträge: 351

    • Profil anzeigen
Re: DAS Überraschungsteam zu Gast im Kurpark
« Antwort #5 am: 11. Januar 2018, 21:31:15 »
Teufel - Crimme  4:2
vor 4768 Augen
gesendet von meinem Commodore C64 mit 56k Modem ohne Schnickschnack

1979-80   VfL Bad Nauheim   W.German   44   32   18   50   96
1980-81   VfL Bad Nauheim   W.German   38   16   18   34   48
Im CKS ist jedes Spiel ein "Wintergame"


  • *
  • Beiträge: 821

    • Profil anzeigen
Re: DAS Überraschungsteam zu Gast im Kurpark
« Antwort #6 am: 11. Januar 2018, 23:26:10 »
Schade, das die DEG Niederberger abgezogen hat. Der Junge macht einfach Spaß. Wenn Niederberger und Frosch dabei wären, hätte man 4 starke Reihen aufbieten können.
Ein Sieg muss her, 3:2 2456 Zuschauer!
Pauli und Bettahar sollen doch wieder dabei sein
Bau Dir mal Reihen zusammen, wenn Niederberger und Frosch dabei wären

3.Reihe: Niederberger Meisinger Lange\Pauli
4.Reihe: Frosch Lange/Pauli Bettahar

Nur mal als Beispiel, wenn man Reihe 1&2 unverändert lässt!


  • *
  • Beiträge: 728

    • Profil anzeigen
Re: DAS Überraschungsteam zu Gast im Kurpark
« Antwort #7 am: 12. Januar 2018, 00:31:04 »
Da gebe ich dir recht. Schade das Niederberger nicht dabei ist. Er ist echt eine Bereicherung
für uns. Hatte ihn ja nach dem Spiel gegen Kassel noch gelobt. Hoffen wir mal das er die 20 Spiele für
uns macht die er für die Play-offs  :grin: braucht.
Ich tippe mal auf ein 5:3 für uns vor 2.250 Zuschauer.  :cool:
Laut del-2.org hat Niederberger leider erst 10 Spiele gemacht. Bei nur noch 18 Spielen wird das sehr knapp.


  • *
  • Beiträge: 855

    • Profil anzeigen
    • http://kicktipp.de/whl
Re: DAS Überraschungsteam zu Gast im Kurpark
« Antwort #8 am: 12. Januar 2018, 06:35:32 »
Schade, das die DEG Niederberger abgezogen hat. Der Junge macht einfach Spaß. Wenn Niederberger und Frosch dabei wären, hätte man 4 starke Reihen aufbieten können.
Ein Sieg muss her, 3:2 2456 Zuschauer!
Was will man noch mit Frosch? In der einzigen Aktion in der er sich gegen Dresden bewegt hat, hat er sich verletzt. Der spielt doch fast nur noch Stand-Hockey.
Okay, vielleicht etwas übertrieben, aber so wirklich hilfreich ist er nicht mehr - zumindest nicht für uns.
« Letzte Änderung: 12. Januar 2018, 06:37:15 von AntiLions »
Werde Unterstützer des Eishockey-Nachwuchses und melde dich zum Tippspiel WetterauHockeyLeague an.
Mehr nach PN an mich oder unter angegebenem Link.


  • *
  • Beiträge: 734

    • Profil anzeigen
Re: DAS Überraschungsteam zu Gast im Kurpark
« Antwort #9 am: 12. Januar 2018, 10:24:36 »
Schade, das die DEG Niederberger abgezogen hat. Der Junge macht einfach Spaß. Wenn Niederberger und Frosch dabei wären, hätte man 4 starke Reihen aufbieten können.
Ein Sieg muss her, 3:2 2456 Zuschauer!
Was will man noch mit Frosch? In der einzigen Aktion in der er sich gegen Dresden bewegt hat, hat er sich verletzt. Der spielt doch fast nur noch Stand-Hockey.
Okay, vielleicht etwas übertrieben, aber so wirklich hilfreich ist er nicht mehr - zumindest nicht für uns.
Lt. WZ ist heute dir 4. Reihe Kolb, Bettahar, Pauli
Wer Rechtschreibfehler oder Ironie findet kann sie behalten


  • *
  • Beiträge: 855

    • Profil anzeigen
    • http://kicktipp.de/whl
Re: DAS Überraschungsteam zu Gast im Kurpark
« Antwort #10 am: 12. Januar 2018, 22:48:20 »
3:2-Sieg !
Einen jederzeit gefährlichen Gegner niedergerungen und gezeigt was man mit Einsatz und Willen erreichen kann. Einziges Manko eigentlich nur die Chancenverwertung - wäre die nur minimal besser, man könnte auch mal ohne zu zittern das Spielende erleben. Ansonsten fand ich es wieder einen gelungenen Spielabend, vor etwas zu wenig Zuschauern.
Werde Unterstützer des Eishockey-Nachwuchses und melde dich zum Tippspiel WetterauHockeyLeague an.
Mehr nach PN an mich oder unter angegebenem Link.


  • *
  • Beiträge: 336

    • Profil anzeigen
Re: DAS Überraschungsteam zu Gast im Kurpark
« Antwort #11 am: 12. Januar 2018, 23:06:03 »
Die ersten zehn Minuten wirkte unser Team irgendwie lethargisch und die Führung für Crimme war folgerichtig und verdient. Unser 1:1 kam etwas überraschend, wobei es aber mal wirklich schön herausgespielt war.
Nach dem Ausgleich war es dann ein munteres Hin und Her und der Sieg letztendlich, aus meiner Sicht, absolut verdient.
Trotzdem - Crimme ein Gegner auf Augenhöhe und nicht mehr vergleichbar mit der Truppe der letzten Jahre. Pohl auf Seiten von Crimme immer gefährlich, wenn auch leider sehr oft unfair, was er eigentlich gar nicht nötig hat.
Schön, das Pauli gleich bei seinem Comeback getroffen hat, aber bei diesem Treffer muß man auch mal den tollen Einsatz von Reimer an der Bande hinter dem gegnerischen Tor ganz besonders hervorheben, was Pauli´s Treffer letztendlich erst möglich gemacht hat.
Unser Powerplay heute zwar nicht von Erfolg gekrönt, aber teilweise doch recht ansehnlich anzuschauen.

Einen kleinen Wermutstropfen muß ich trotzdem ansprechen - was ist mit unserem Kapitän los ? Kommt das nur mir so vor oder ist er seit seiner Verletzung leider immer wieder für eine gefährliche Aktion in unserem Drittel und ab und an auch mal für etwas dusselige Strafzeiten gut? Ist er evtl. noch immer irgendwie gehandicapt ?

Ansonsten war ich auch heute wieder mit der Einstellung und dem Einsatz unseres Teams sehr zufrieden, wobei mich eigentlich nur der Sieg der Wölfe in KS gewurmt hat.


  • *
  • Beiträge: 728

    • Profil anzeigen
Re: DAS Überraschungsteam zu Gast im Kurpark
« Antwort #12 am: 12. Januar 2018, 23:37:33 »
Mühsam nähren sich die Teufel-Eichhörnchen. 7:5 Tore und 5 von 6 Punkten. Das hätte viel schlechter laufen können und dann säße uns Freiburg schon auf den Fersen.
Nächsten Freitag dort mindestens 1 Punkt zu holen dürfte fast wichtiger als ein Derbysieg sein. Sonntag sehe ich in Rießersee schwarz, aber das Team kann sich auch in einen Rausch spielen, denn es hat Charakter, Moral und glaubt an seine Chancen.
Paulis Comeback-GWG ist eine der schönen Geschichten, die der Sport zu bieten hat.
Auf der Woge des Derby-Sieges haben die 2100 jedenfalls so viel Stimmung gemacht, wie die 3100 gegen Kassel und die Critscher Fans haben im Vergleich zu den Huskie-Fans auch gut Stimmung gemacht.
Das war mein 8. Heimspiel in dieser Saison und ich muß sagen, die Mannschaft macht sehr viel Spaß. (Es gab bei diesen Spielen 18 von 24 Punkten. Nur das 4:9 gegen Bibi war ein Nuller.)


  • *
  • Beiträge: 2

    • Profil anzeigen
Re: DAS Überraschungsteam zu Gast im Kurpark
« Antwort #13 am: 12. Januar 2018, 23:56:02 »
Spiel macht Lust auf mehr..aber wo sollen noch 2400 Zuschauer hin? Das werde ich nie verstehen..


  • *
  • Beiträge: 619

  • EC Bad Nauheim + "Nur der HSV"
    • Profil anzeigen
Re: DAS Überraschungsteam zu Gast im Kurpark
« Antwort #14 am: 13. Januar 2018, 00:05:08 »
Wenn du lange genug nach Nauheim gehst lernst du zu verstehen wie das geht! :cool:
Ansonsten wichtige Punkte gegen einen Gegner auf Augenhöhe! :evil:

Lets play Nauheim Hockey!