Autor Thema: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast  (Gelesen 1877 mal)

usbekistan oleg

  • Moderator
  • Neuling
  • *****
  • Beiträge: 1,862
    • Profil anzeigen
Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« am: 21. Dezember 2017, 16:55:56 »
Nachdem die Steelers nun hintereinander zuerst die Kassel Huskies und dann die Löwen Frankfurt jeweils auf deren Eis geschlagen haben, wollen sie ihre "Hessische Woche" komplett machen und selbiges Morgen Abend bei uns tun.
Wer als haushoher Favorit ins Rennen geht, muss man glaube nicht extra erwähnen, aber gerade diese Spiele waren bisher die Besten in dieser Runde, übermächtige Gegner, wo man reagieren, statt agieren muss, liegen unserem Team.

Ich glaube an 1 oder 2 Punkte aus diesem Spiel. Falls nicht, gibts ne Packung, also so 4-3 oder so verlieren wir dann net.

Ein Aufruf der Spieler an die Fans gibts auch:

https://youtu.be/g3pnbCEPdYM

Seligenstadt

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 475
    • Profil anzeigen
Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« Antwort #1 am: 21. Dezember 2017, 18:13:00 »
Wenn alles paßt und zusammenkommt, geht natürlich auch da  was.

Wenn nicht, dann könnte es diesmal durchaus der Gegner sein , der alle  verunsichert,

Ich hab ebenfalls ein relativ  gutes Gefühl:
Das wird ein 4:3 Erfolg und damit 3 Punkte !!
 

Allen Strange

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 958
    • Profil anzeigen
Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« Antwort #2 am: 21. Dezember 2017, 19:54:06 »
Contra: Bietigheim, Tabellenerster. Freitagsspiel, zuhause.

Pro: Bietigheim: die machen das Spiel und sind vielleicht noch vom Dienstag in F ein bischen müder als sonst.

Fazit: Alles möglich, ne knappe Niederlage am wahrscheinlichsten. Wäre mit einem Punkt zufrieden, aber hauptsache es sieht mal wieder wie ein Eishockey-Spiel aus.

inferno diavoli

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 671
    • Profil anzeigen
Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« Antwort #3 am: 22. Dezember 2017, 08:33:15 »
Erwarte nix anderes als eine deutliche Niederlage! Stört mich gegen diesen Gegner aber nicht annähernd und lasse mich auch gerne positiv überraschen. Wer aber regelmäßig gegen die direkte Konkurrenz versagt, der muss seine Punkte woanders einfahren...

Schon VfL-Fan

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 636
    • Profil anzeigen
Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« Antwort #4 am: 22. Dezember 2017, 09:10:28 »
1:4 vor 2800 Zuschauern

RübenLandwirt

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 472
    • Profil anzeigen
Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« Antwort #5 am: 22. Dezember 2017, 09:52:56 »
2:5 vor 1850 Zuschauern

...alles andere würde mich gegen den Tabellenersten wundern.

Ich hoffe aber auf ein kämpferisches Teufel Team!

Cleeberger

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
    • https://www.animalranch.de  Top-Konditionen f??r alle EC-Besucher
Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« Antwort #6 am: 22. Dezember 2017, 10:24:59 »
1:4 vor 2800 Zuschauern
Glaubst du wirklich an die 2800 Zuschauern.....?
Ich denke eher an 1800, würde mich aber über die 2800 freuen.
http://www.animalranch.de
Top-Konditionen für alle EC-Besucher

RübenLandwirt

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 472
    • Profil anzeigen
Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« Antwort #7 am: 22. Dezember 2017, 10:58:46 »
1:4 vor 2800 Zuschauern
Glaubst du wirklich an die 2800 Zuschauern.....?
Ich denke eher an 1800, würde mich aber über die 2800 freuen.
Eventuell sollen die 100 Liter Freibier dazu beitragen, he he he  :wink: 

Stüdi612

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 118
    • Profil anzeigen
Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« Antwort #8 am: 22. Dezember 2017, 12:52:19 »
Wir holen heute einen Punkt. 3:4 nach OT. Ich hoffe auf ca. 2500 Zuschauer und wieder bessere Stimmung!  :evil:

Cleeberger

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
    • https://www.animalranch.de  Top-Konditionen f??r alle EC-Besucher
Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« Antwort #9 am: 22. Dezember 2017, 13:29:02 »
Wir holen heute einen Punkt. 3:4 nach OT. Ich hoffe auf ca. 2500 Zuschauer und wieder bessere Stimmung!  :evil:

Das erinnert mich seinerzeit an einer Jahresversammlung des FC Bayern. Da rief plötzlich auch einer in Raum, was wollts ihr denn mit eurer scheiß Stimmung......? :wink:
Also bitte die Pfeiffen auf den Rängen zu Hause lassen! :shocked:
http://www.animalranch.de
Top-Konditionen für alle EC-Besucher

Reichel

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 259
    • Profil anzeigen
Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« Antwort #10 am: 22. Dezember 2017, 14:21:24 »
Wenigstens wird nach diesem Spiel niemand Rücktrittsforderungen stellen, denn niemand erwartet etwas.

Ranuli

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 303
    • Profil anzeigen
Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« Antwort #11 am: 22. Dezember 2017, 14:27:15 »
Wir holen heute einen Punkt. 3:4 nach OT. Ich hoffe auf ca. 2500 Zuschauer und wieder bessere Stimmung!  :evil:

Das erinnert mich seinerzeit an einer Jahresversammlung des FC Bayern. Da rief plötzlich auch einer in Raum, was wollts ihr denn mit eurer scheiß Stimmung......? :wink:
Also bitte die Pfeiffen auf den Rängen zu Hause lassen! :shocked:

Na, na, na - sind wir jetzt im Ostblock, wo man gesagt bekommt, was zu tun und zu lassen ist !??????

Jetzt fehlt nur noch, das uns einer unserer Stadionsprecher heute Abend, wie in der letzten Saison auch, durch die Blume vorgibt, welche Reaktionen gewünscht und welche unerwünscht sind.

Keiner erwartet Wunderdinge von der Mannschaft und gegen BiBi schon gar nicht, aber wenn man so lust- und konzeptionslos agiert wie größtenteils in den Heimspielen in den letzten zwei Monaten, dann wird man die Konsequenzen auch weiter ertragen müssen!
Wie bereits bekannt handelt es sich bei den Jungs auf dem Eis um VOLLPROFIS und keine Laien-Truppe, welche ihre Freizeit für uns opfert.

Ob die Jungs (incl. Coach) heute Beifall oder Pfiffe "ernten" liegt einzig und alleine an ihnen!!!

Ich kann Dich aber zumindest dahingehend beruhigen, das ICH nicht pfeifen werde, da ich: 1. nie eine Pfeife mit ins Stadion nehme, und 2. auf den Fingern leider nicht pfeifen kann. ;-)

Sollte ich ansonsten Deine Aussage aber überinterpretiert haben, dann sei es mir bitte verziehen.




Cleeberger

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
    • https://www.animalranch.de  Top-Konditionen f??r alle EC-Besucher
Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« Antwort #12 am: 22. Dezember 2017, 15:33:16 »
Wir holen heute einen Punkt. 3:4 nach OT. Ich hoffe auf ca. 2500 Zuschauer und wieder bessere Stimmung!  :evil:

Das erinnert mich seinerzeit an einer Jahresversammlung des FC Bayern. Da rief plötzlich auch einer in Raum, was wollts ihr denn mit eurer scheiß Stimmung......? :wink:
Also bitte die Pfeiffen auf den Rängen zu Hause lassen! :shocked:


Na, na, na - sind wir jetzt im Ostblock, wo man gesagt bekommt, was zu tun und zu lassen ist !??????

Jetzt fehlt nur noch, das uns einer unserer Stadionsprecher heute Abend, wie in der letzten Saison auch, durch die Blume vorgibt, welche Reaktionen gewünscht und welche unerwünscht sind.

Keiner erwartet Wunderdinge von der Mannschaft und gegen BiBi schon gar nicht, aber wenn man so lust- und konzeptionslos agiert wie größtenteils in den Heimspielen in den letzten zwei Monaten, dann wird man die Konsequenzen auch weiter ertragen müssen!
Wie bereits bekannt handelt es sich bei den Jungs auf dem Eis um VOLLPROFIS und keine Laien-Truppe, welche ihre Freizeit für uns opfert.

Ob die Jungs (incl. Coach) heute Beifall oder Pfiffe "ernten" liegt einzig und alleine an ihnen!!!

Ich kann Dich aber zumindest dahingehend beruhigen, das ICH nicht pfeifen werde, da ich: 1. nie eine Pfeife mit ins Stadion nehme, und 2. auf den Fingern leider nicht pfeifen kann. ;-)

Sollte ich ansonsten Deine Aussage aber überinterpretiert haben, dann sei es mir bitte verziehen.

War von meiner Seite auch nur Spasig gemeint..... :wink:
Ich kann ganz gut pfeifen, deshalb bleibe ich vorsichtshalber zu Hause, sodass ich nicht in Versuchung komme die Profis auf dem Eis zu verunsichern. Ich möchte schließlich nicht einer der Schuldigen sein, die daran Schuld sind das die nicht pfeifenden ein nicht so ansehnliches Spiel gezeigt bekommen.
Aber mein Gewissen das ist rein, denn ich habe eine Dauerkarte, das ist fein. :evil:
http://www.animalranch.de
Top-Konditionen für alle EC-Besucher

Stüdi612

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 118
    • Profil anzeigen
Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« Antwort #13 am: 22. Dezember 2017, 17:47:37 »
Wir holen heute einen Punkt. 3:4 nach OT. Ich hoffe auf ca. 2500 Zuschauer und wieder bessere Stimmung!  :evil:

Das erinnert mich seinerzeit an einer Jahresversammlung des FC Bayern. Da rief plötzlich auch einer in Raum, was wollts ihr denn mit eurer scheiß Stimmung......? :wink:
Also bitte die Pfeiffen auf den Rängen zu Hause lassen! :shocked:


Na, na, na - sind wir jetzt im Ostblock, wo man gesagt bekommt, was zu tun und zu lassen ist !??????

Jetzt fehlt nur noch, das uns einer unserer Stadionsprecher heute Abend, wie in der letzten Saison auch, durch die Blume vorgibt, welche Reaktionen gewünscht und welche unerwünscht sind.

Keiner erwartet Wunderdinge von der Mannschaft und gegen BiBi schon gar nicht, aber wenn man so lust- und konzeptionslos agiert wie größtenteils in den Heimspielen in den letzten zwei Monaten, dann wird man die Konsequenzen auch weiter ertragen müssen!
Wie bereits bekannt handelt es sich bei den Jungs auf dem Eis um VOLLPROFIS und keine Laien-Truppe, welche ihre Freizeit für uns opfert.

Ob die Jungs (incl. Coach) heute Beifall oder Pfiffe "ernten" liegt einzig und alleine an ihnen!!!

Ich kann Dich aber zumindest dahingehend beruhigen, das ICH nicht pfeifen werde, da ich: 1. nie eine Pfeife mit ins Stadion nehme, und 2. auf den Fingern leider nicht pfeifen kann. ;-)

Sollte ich ansonsten Deine Aussage aber überinterpretiert haben, dann sei es mir bitte verziehen.

War von meiner Seite auch nur Spasig gemeint..... :wink:
Ich kann ganz gut pfeifen, deshalb bleibe ich vorsichtshalber zu Hause, sodass ich nicht in Versuchung komme die Profis auf dem Eis zu verunsichern. Ich möchte schließlich nicht einer der Schuldigen sein, die daran Schuld sind das die nicht pfeifenden ein nicht so ansehnliches Spiel gezeigt bekommen.
Aber mein Gewissen das ist rein, denn ich habe eine Dauerkarte, das ist fein. :evil:
[/quot

Nur zur Aufklärung. Ich kann auch nicht auf den Finger pfeifen. Deswegen mach ich´s auch nicht. Aber wir werden auch hier
keine Einigkeit erzielen wie man sieht. Ich hoffe die Mannschaft kämpft und alle sind zufrieden und die Stimmung ist gut. :grin:
Es ist ja bald Weihnachten  :smiley:

claire-alexander

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 325
    • Profil anzeigen
Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« Antwort #14 am: 22. Dezember 2017, 21:52:53 »
spätestens nach dem 6. Tor hätte P.K. Felix Bick runternehmen müssen um ihn zu schützen.
gesendet von meinem Commodore C64 mit 56k Modem ohne Schnickschnack

1979-80   VfL Bad Nauheim   W.German   44   32   18   50   96
1980-81   VfL Bad Nauheim   W.German   38   16   18   34   48
Im CKS ist jedes Spiel ein "Wintergame"