Hallo
Gast

Thema: 25. Spieltag: Löwen Ffm-EC Bad Nauheim  (Gelesen 2772 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *
  • Beiträge: 541

    • Profil anzeigen
Re: 25. Spieltag: Löwen Ffm-EC Bad Nauheim
« Antwort #60 am: 11. Dezember 2017, 08:36:12 »

Sorry Stefan, aber ICH war vor Ort, ich habe eine Mannschaft gesehen, bei der ein Spieler mit gebrochenem Zeh gespielt hat, die ansonsten von Begninn an nur 9 Stürmer gehabt hätte, was dann, nach der üblen Aktion gegen Bettahar dann auch der Fall war, die sich gegen ein volles Löwen-Orchester mit 4 Reihen, wo die 4. noch bei uns eine erste Reihe wäre, mit allem was sie hatten gestemmt hat, die es geschafft hat, die Löwen zu großen Teilen des Spiels aus den guten Schußpositionen rauszuhalten, die bei ihren Nadelstichen immer brandgefährlich war und sich die Punkte redlich verdient hat. NATÜRLICH kann man auch an einzelnen Spielern kritisieren, aber das was du da kritisierst, klingt wie das, was die Löwen an IHREM Team kritisieren. Ergo dürfte es heute kein Spiel gegeben haben, denn deiner und der Meinung der Löwen Fans nach, hatten beide Teams keine Scheibenkontrolle und keinen Spielaufbau, ect. Der Puck eierte von Schiri zu Schiri.

Ach ja....und schice drauf, das wir AUCH von Bick gelebt haben-wir haben nen guten Goalie und das ist sein Job, Pucks zu halten.  :evil:

Bin da ganz bei Dir. Ja, es gab viel Stockfehler bei uns. Aber gemessen an unserem noch vorhandenen Personal und der Leistung vom Freitag kann man die, für mich, völlig unerwarteten 2 Punkte auch mal absolut positiv bewerten und feiern. In meinen Augen haben wir die Kätzchen in den ersten 10 Minuten fast überrannt und das 2-0 war mehr als verdient. Das uns hinten raus die Luft etwas ausging war abzusehen. Aber die Mannschaft hat wirklich alles gegeben. Für mich beste Eishockeyunterhaltung gestern und 2 nicht unverdiente Punkte mitgenommen. Man möchte eigentlich keinen Spieler herausheben weil es eine mannschaftliche starke Leistung war. Aber neben Bick möchte ich mal Cody Sylvester erwähnen. Was der Eiszeit genommen hat, auch in kritischen Situationen Übersicht bewiesen hat, hinten geackert hat und vorne immer anspielbar war, fand ich sensationell gut.


  • *
  • Beiträge: 689

    • Profil anzeigen
Re: 25. Spieltag: Löwen Ffm-EC Bad Nauheim
« Antwort #61 am: 11. Dezember 2017, 09:06:20 »
Ich habe in letzter Zeit ja auch eher Kritik geübt. Wer kritisiert sollte allerdings auch loben können! Wie man am gestrigen Spiel allerdings noch rummäkeln kann, kann ich dann irgendwo nicht mehr nachvollziehen. Es war ein nahezu perfekter Auswärtsauftritt. Und endlich mal haben auch unsere Ausländer, von denen man meiner Meinung nach bis auf Sylvester alle austauschen müsste, Scoring touch bewiesen. Da habe ich schon fast nicht mehr mit gerechnet. Über eine kämpferisch geschlossene Mannschaftsleistung absolut verdient in Ffm gewonnen. Mit etwas mehr Glück, und einem 2:4 nach dem 2.Drittel, wäre auch durchaus ein Dreier möglich gewesen! Aber insgesamt ist die Punkteverteilung so schon okay. Derbysiege sind irgendwo schon genial! Aber leider bringt uns dieser Sieg auch nur weiter, wenn man jetzt auch daheim gegen Heilbronn den Dreier holt! Ich hoffe sehr, wir werden am Freitag nicht wieder das hässliche Gesicht des ECN zu sehen bekommen...


  • *
  • Beiträge: 84

    • Profil anzeigen
Re: 25. Spieltag: Löwen Ffm-EC Bad Nauheim
« Antwort #62 am: 11. Dezember 2017, 09:18:23 »

Sorry Stefan, aber ICH war vor Ort, ich habe eine Mannschaft gesehen, bei der ein Spieler mit gebrochenem Zeh gespielt hat, die ansonsten von Begninn an nur 9 Stürmer gehabt hätte, was dann, nach der üblen Aktion gegen Bettahar dann auch der Fall war, die sich gegen ein volles Löwen-Orchester mit 4 Reihen, wo die 4. noch bei uns eine erste Reihe wäre, mit allem was sie hatten gestemmt hat, die es geschafft hat, die Löwen zu großen Teilen des Spiels aus den guten Schußpositionen rauszuhalten, die bei ihren Nadelstichen immer brandgefährlich war und sich die Punkte redlich verdient hat. NATÜRLICH kann man auch an einzelnen Spielern kritisieren, aber das was du da kritisierst, klingt wie das, was die Löwen an IHREM Team kritisieren. Ergo dürfte es heute kein Spiel gegeben haben, denn deiner und der Meinung der Löwen Fans nach, hatten beide Teams keine Scheibenkontrolle und keinen Spielaufbau, ect. Der Puck eierte von Schiri zu Schiri.

Ach ja....und schice drauf, das wir AUCH von Bick gelebt haben-wir haben nen guten Goalie und das ist sein Job, Pucks zu halten.  :evil:

Bin da ganz bei Dir. Ja, es gab viel Stockfehler bei uns. Aber gemessen an unserem noch vorhandenen Personal und der Leistung vom Freitag kann man die, für mich, völlig unerwarteten 2 Punkte auch mal absolut positiv bewerten und feiern. In meinen Augen haben wir die Kätzchen in den ersten 10 Minuten fast überrannt und das 2-0 war mehr als verdient. Das uns hinten raus die Luft etwas ausging war abzusehen. Aber die Mannschaft hat wirklich alles gegeben. Für mich beste Eishockeyunterhaltung gestern und 2 nicht unverdiente Punkte mitgenommen. Man möchte eigentlich keinen Spieler herausheben weil es eine mannschaftliche starke Leistung war. Aber neben Bick möchte ich mal Cody Sylvester erwähnen. Was der Eiszeit genommen hat, auch in kritischen Situationen Übersicht bewiesen hat, hinten geackert hat und vorne immer anspielbar war, fand ich sensationell gut.

Cody für mich die letzten Wochen, einfach nur Stark, sehr viel Eiszeit und überall auf dem Eis zu finden... und kann auch mal den Puck halten ohne das wir Fans Angst haben müssen.


  • *
  • Beiträge: 106

    • Profil anzeigen
Re: 25. Spieltag: Löwen Ffm-EC Bad Nauheim
« Antwort #63 am: 11. Dezember 2017, 09:28:47 »
Sensationelles Spiel, sehr souverän.
Schade, dass wir nicht immer nur gegen Ffm spielen können...


  • *
  • Beiträge: 340

    • Profil anzeigen
Re: 25. Spieltag: Löwen Ffm-EC Bad Nauheim
« Antwort #64 am: 11. Dezember 2017, 10:04:33 »
Alles andere, als eine deutliche Klatsche heute würde mich mehr als wundern. Von daher 6 oder gar 7:1 für den zukünftigen Offenbacher Eishockeyclub.
Zudem die Schlachtgesänge "Oberliga - Nauheim ist dabei" . ☹
Ich werde es mir weder vor Ort, noch via Sprade antun.

Allzu gerne würde ich mich eines Besseren belehren lassen und natürlich stirbt auch dieses Mal die Hoffnung zuletzt, aber woher soll man die noch nehmen?

Ich bin sehr froh, das ich tatsächlich eines Besseren belehrt wurde!!!

Ohne das Spiel gesehen zu haben, kann es eigentlich von uns nicht wirklich sooo schlecht gewesen sein, wenn man am Ende 2 Punkte gegen den Meister holt, welcher uns zudem personell mehr als deutlich überlegen ist.
Wie Inferno aber schon angeführt hat sind diese zwei unerwarteten Punkte aber fast schon wieder nur Makulatur, wenn man am Freitag gegen Heilbronn nicht nachlegt.

Wenn es wieder hilft, dann tippe ich heute schon auf eine deutliche Klatsche für uns gegen HN. ;-))

Ach ja, was gibt es Neues von Bettahar ? Sollte dieser nach Brandl jetzt auch noch ausfallen, dann wird´s langsam richtig, richtig eng.


  • *
  • Beiträge: 171

    • Profil anzeigen
    • Tecks Spielwiese
Re: 25. Spieltag: Löwen Ffm-EC Bad Nauheim
« Antwort #65 am: 11. Dezember 2017, 11:41:29 »
Da ich weder in Ffm war noch das Spiel auf Sprade geschaut haben kann ich nix dazu sagen. ABER das Ergebnis ist einfach nur stark. Und selbst wenn es wirklich wie Anti Lions schreibt auch Mängel im Team gab, so ist das in diesem Fall nur zweitrangig. Gegen Frankfurt zu gewinnen und auswärts 2 Punkte zu holen die nie und nimmer eingeplant waren, sollte man wahrhaftig nicht kritisieren. Ich ziehe (diesmal) meinen Hut vor der Mannschaft.


  • *
  • Beiträge: 106

    • Profil anzeigen
Re: 25. Spieltag: Löwen Ffm-EC Bad Nauheim
« Antwort #66 am: 11. Dezember 2017, 12:25:13 »
Man darf nicht vergessen, dass Frankfurt ziemlich gut Hockey spielen kann. Dass da unsererseits der ein oder andere Fehler da war, liegt auf der Hand.
Ich hatte aber zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, dass wir das Spiel verlieren würden.


  • *
  • Beiträge: 326

    • Profil anzeigen
Re: 25. Spieltag: Löwen Ffm-EC Bad Nauheim
« Antwort #67 am: 11. Dezember 2017, 13:20:42 »
Ich habe ein super unterhaltsames Spiel gesehen. Hat richtig viel Spaß gemacht. Dass bei der hohen Intensität auch mal ne Scheibe verspringt, ist nicht ungewöhnlich. Wir haben mit unseren Möglichkeiten ein klasse Spiel gemacht. Frankfurt offensiv richtig stark mit viel Druck, nach hinten, wie die gesamte Saison, mit Schwächen. Zeitweise haben wir gut kombiniert, auch das Überzahlspiel nicht nur statistisch wesentlich verbessert. Gestern allerdings die 5 Min. Strafe völlig konfus agiert. Auf den ersten Blick, ohne das Vieo gesehen zu haben, waren einige Treffer haltbar (auf beiden Seiten). Trotzdem Bick mit ner straken Leistung. Meland fast als 4. Stürmer und Mc Namee waren im Laufe der Saison beide verletzt. Vielleicht finden Sie zu Ihrem Rhytmus. Ob Livingston noch kommt, ist sehr fraglich, wäre austauschbar. Aber ehrlich: wo stechen alle vier Ausländer auf Anhieb?

Hatte in gewissen Phasen leider das Gefühl, dass uns Frankfurt auch mit Härte den Schneid abkaufen will. Wäre auch fast gelungen. Da würde ich mir mehr Härte und Gegenwehr wünschen. Dies ist leider unser Spiel, obwohl wir Kanten in der Mannschaft haben. Da sind wir zu lieb, zu brav. Da muß es auch mal rauchen, vor allem, wenn zum xten mal unser Torwart attakiert wird, wie gestern. Da ist kein Polizist, der mal aufräumt, um zu zeigen, bleib das nächste mal weg, sonst tut es weh....

Aber insgesamt war ich froh, gestern dabei gewesen zu sein.


  • *
  • Beiträge: 856

    • Profil anzeigen
    • http://kicktipp.de/whl
Re: 25. Spieltag: Löwen Ffm-EC Bad Nauheim
« Antwort #68 am: 11. Dezember 2017, 17:23:37 »
Wie ich schon geschrieben habe, ich revidiere meine Kritik. Auch wiederhole ich mich gerne, mich über die mitgenommenen Punkte zu freuen.
Der Erfolg kaschiert halt das, was gegen Freiburg und Co. in die Hose gegangen ist. In Zukunft versuche ich, das Geschehen auf dem Eis positiv zu sehen und auch zu kommentieren, genauso, wie wenn ich ins Kino gehe, der Film eine Katastrophe war und ich hinterher feststelle, dass es im Kinosaal schön warm war. In diesem Sinne wünsche ich uns noch viele Katastrophen und - solange das Ergebnis stimmt - alles gut ist.
Werde Unterstützer des Eishockey-Nachwuchses und melde dich zum Tippspiel WetterauHockeyLeague an.
Mehr nach PN an mich oder unter angegebenem Link.


  • *
  • Beiträge: 541

    • Profil anzeigen
Re: 25. Spieltag: Löwen Ffm-EC Bad Nauheim
« Antwort #69 am: 11. Dezember 2017, 17:44:51 »
Wie ich schon geschrieben habe, ich revidiere meine Kritik. Auch wiederhole ich mich gerne, mich über die mitgenommenen Punkte zu freuen.
Der Erfolg kaschiert halt das, was gegen Freiburg und Co. in die Hose gegangen ist. In Zukunft versuche ich, das Geschehen auf dem Eis positiv zu sehen und auch zu kommentieren, genauso, wie wenn ich ins Kino gehe, der Film eine Katastrophe war und ich hinterher feststelle, dass es im Kinosaal schön warm war. In diesem Sinne wünsche ich uns noch viele Katastrophen und - solange das Ergebnis stimmt - alles gut ist.

Ich denke, die meisten hier sehen, dass in der Saison schon einiges in die Hose gegangen ist. Dies wurde auch entsprechend kritisiert, da bin ich ja auch gerne vorne dabei  :grin:.  Aber auf das Spiel gestern bezogen, gibt es nicht allzuviel zu kritisieren. Da gab es viel viel mehr positives wie negatives. Und "alles gut" auf die Saison gesehen ist damit natürlich noch lange nichts. Zumindest für mich, aber ich denke da bin nicht der einzige der das so sieht.


  • *
  • Beiträge: 326

    • Profil anzeigen
Re: 25. Spieltag: Löwen Ffm-EC Bad Nauheim
« Antwort #70 am: 11. Dezember 2017, 18:26:18 »
Unter dem Strich stehen wir derzeit da, wo man uns erwarten kann. Negativtendenz ist erst mal gestoppt, trotz einigen verletzten Spielern. Natürlich hätten wir vor der Saison gerne mal eine Veränderung, auch ein anderes System gerne gesehen. Ist aber nicht. Und die Vermutung, dass es ganz im Keller endet (wie in der Vergangenheit  einige Mal für Heilbronn, Rosenheim), sehe ich erst mal nicht. Also kann man sich durchaus für Spiele wie gestern freuen. Ob die Zuschauer in Bayreuth, Crimmitschau, Kaufbeuren, Heilbronn, selbst Ravensburg oder Freiburg derzeit zu Hause nur starke Spiele Ihrer Mannschaft sehen, wage ich zu bezweifeln. Bin schon lange dabei und besonders kritisch den Entscheidungen unserer sportlichen Leitung gegenüber. Aber ich sehe auch dass die anderen Mannschaften nicht nur Top-Spiele hinlegen, nicht alle Mannschaften tendenziell im Laufe der Saison besser werden, alle nur Top-Ausländer haben, über ein super Überzahlspiel verfügen uvm.. 


  • *
  • Beiträge: 157

    • Profil anzeigen
Re: 25. Spieltag: Löwen Ffm-EC Bad Nauheim
« Antwort #71 am: 11. Dezember 2017, 22:28:14 »
Da ich weder in Ffm war noch das Spiel auf Sprade geschaut haben kann ich nix dazu sagen. ABER das Ergebnis ist einfach nur stark. Und selbst wenn es wirklich wie Anti Lions schreibt auch Mängel im Team gab, so ist das in diesem Fall nur zweitrangig. Gegen Frankfurt zu gewinnen und auswärts 2 Punkte zu holen die nie und nimmer eingeplant waren, sollte man wahrhaftig nicht kritisieren. Ich ziehe (diesmal) meinen Hut vor der Mannschaft.

Ich kann dir nur zu 100% recht geben. Ich war vor Ort und habe eine Mannschaft gesehen die alles gegeben hat. Mehr
geht mit unserer Rumpftruppe nicht. Du bist mir mit deinem Satz zuvorgekommen. Ich ziehe ebenfalls meinen Hut vor
dieser Mannschaft. :evil:  Es hat sich doch noch gelohnt,trotz Schnee, hinzufahren.
 


  • *
  • Beiträge: 737

    • Profil anzeigen
Re: 25. Spieltag: Löwen Ffm-EC Bad Nauheim
« Antwort #72 am: 12. Dezember 2017, 00:33:59 »
Wer hätte nach der Seuchenphase gedacht, dass wir aus den letzten 5 Spielen 9 Punkte holen würden. Bei dieser Quote wären wir am Ende der Hauptrunde in der ersten Tabellenhälfte. Was zählt sind die Punkte. Bloß nicht wieder am Ende der 11. Platz. Die Moral des Teams stimmt und das wollen wir sehen.