Hallo
Gast

Umfrage

Soll man sich von Trainer Kujala trennen

JA
38 (77.6%)
NEIN
8 (16.3%)
Ist mir egal
3 (6.1%)

Stimmen insgesamt: 49

Thema: Trainer  (Gelesen 2342 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *
  • Beiträge: 351

    • Profil anzeigen
Trainer
« am: 17. November 2017, 23:20:06 »
Soll man sich von Trainer Kujala trennen?
gesendet von meinem Commodore C64 mit 56k Modem ohne Schnickschnack

1979-80   VfL Bad Nauheim   W.German   44   32   18   50   96
1980-81   VfL Bad Nauheim   W.German   38   16   18   34   48
Im CKS ist jedes Spiel ein "Wintergame"


  • *
  • Beiträge: 55

    • Profil anzeigen
Re: Trainer
« Antwort #1 am: 18. November 2017, 07:03:41 »
Es muß was passieren. Punkt


  • *
  • Beiträge: 468

    • Profil anzeigen
Re: Trainer
« Antwort #2 am: 18. November 2017, 07:57:29 »
Die Frage is seit langer Zeit überfällig! Wieviele Spieler wollen wir denn noch holen die bei uns immer schlechter anstatt besser werden?? Kann doch kein Zufall sein das sie nur bei uns nicht funktionieren! Eim neuer, junger und unbekannter Coach mit frischen Ideen! Keiner aus der Liga!


  • *
  • Beiträge: 1,010

    • Profil anzeigen
Re: Trainer
« Antwort #3 am: 18. November 2017, 10:46:24 »
Ob er aus der Liga kommt, wäre mir relativ egal. zB Dresdens Ex Bill Stewart sollte genug Reputation haben um sich auch den gemutmaßten Einflüsterungen von Dritten entgegen zu stellen. Ich weiß nicht, ob das bei nem Jungen auch so wäre.


  • *
  • Beiträge: 548

    • Profil anzeigen
Re: Trainer
« Antwort #4 am: 18. November 2017, 10:49:12 »
Ich sag zwar sehr gerne mit Worten meine Meinung : Schimpfe und  kritisiere , wenn mir was nicht gefällt.

Insoweit fordere auch ich natürlich etwas , wenn ich dies klar ausdrücke .

Aber mit dieser direkten Abstimmung bin ich jetzt spontan doch etwas überfordert.

Wollen wir Angestellte des Vereins , Menschen ,die an sich ja keine goldene Löffel geklaut haben . per Abstimmung mit xy Prozent vom Hof jagen ?

Da möchte ich eigentlich grundsätzlich nicht mitmachen .!

Und dem Verein , der sein Ohr u.a. nämlich nicht nah genug an den Fans hatte und den gebotenen Zeitpunkt -aus welchen zweifelhaften Gründen auch immer-verpaßt hat, soll ich mit der drekten und in prozenten nachlesbaren Abstimmung iein Alibi geben und aus der Verantwortung entlassen ?

Nö. Auf keinen Fall.

Ich werde mich unter keinen Umständen    an der Abstimmung beteiligen !!

Aber das ist nur meine ureigenste Meinung zu dieser direkten Abstimmung.






An der Diskussion beteilige ich mich dagegen gerne .

Der Verein hat es versaut, weil er den gebotenen Zeitpunkt verpaßt hat. Ferner seine Meinung sogar gegen die Stimmung der Fans durchgesetzt hat.Und evtl alles nur vor dem zweifelhaften Hintergrund , daß man eien pflegeleichte Person bevorzugt ?

Der Verein muß sich zwingend von diesen Fehlern befreien und künftig einem gestandenen Trainer dulden und ihm auch den Freiraum und die gebotnen Eigenverantwortung einräumen

Soweit es um die Trainerpostion geht, halte ich es für besser  ,wenn die  personell notwendige  Neuorientierung  erst zum Vertragsende /Saisonende  vorgenommen wird. 

Aber das kann man natürlich durchaus auch anders sehen und  händeln .  Wir müßen sportlich über die Runden kommen (auf keien Fall absteigen )und durch genügend Zuschauer auch ausreichend  Einnahmen erzielen : Die Verantwortlichen haben es verbockt und müßen jetzt den richtigen Zeitpunkt deshalb mal schön ganz alleine beurteilen . 


  • *
  • Beiträge: 1,146

    • Profil anzeigen
Re: Trainer
« Antwort #5 am: 18. November 2017, 11:08:42 »
Also eins vorneweg, ich bin auch der Meinung es reicht und Kujala muss endlich weg!!

Aber...ich spreche auch der Mannschaft jegliche Einstellung ab!!!
Kujala verbietet sicher nicht Checks zu Ende zu fahren,Zweikämpfe zu spielen und Gegner ernst zu nehmen...

Bill Stewart ist nicht auf dem Markt...


  • *
  • Beiträge: 726

    • Profil anzeigen
Re: Trainer
« Antwort #6 am: 18. November 2017, 14:43:33 »
Morgen muß ein Sieg her, sonst, wird es im Stadion für Kujala unangenehm.

Ich hoffe das Team reisst sich zusammen!


  • *
  • Beiträge: 211

    • Profil anzeigen
Re: Trainer
« Antwort #7 am: 19. November 2017, 18:04:01 »
Die Frage ist doch eher,welche Gründe gibt es das Herr Kujala weitermachen darf?


  • *
  • Beiträge: 83

    • Profil anzeigen
Re: Trainer
« Antwort #8 am: 20. November 2017, 15:18:14 »
Petri hat mit Abstand einen größeren Eishockeysachverstand und Fachkenntnis als alle anderen Verantwortlichen zusammen gerechnet.


  • *
  • Beiträge: 539

    • Profil anzeigen
Re: Trainer
« Antwort #9 am: 20. November 2017, 17:04:44 »
Petri hat mit Abstand einen größeren Eishockeysachverstand und Fachkenntnis als alle anderen Verantwortlichen zusammen gerechnet.

Mag sein, aber ich habe den Eindruck, und da stehe ich nicht alleine, dass er sein Wissen nicht so auf die Mannschaft übertragen kann um spielerisch und taktisch Fortschritte erkennen zu können. Und das ja nicht erst seit dieser Saison.


  • *
  • Beiträge: 223

    • Profil anzeigen
Re: Trainer
« Antwort #10 am: 01. Dezember 2017, 11:55:40 »
............ die Frage, ob genug Geld da ist (wäre) um einen andern Trainer zu verpflichten, dürfte ja mit der Nachverpflichtung des Freiburger Defenders geklärt sein.


  • *
  • Beiträge: 734

    • Profil anzeigen
Re: Trainer
« Antwort #11 am: 01. Dezember 2017, 14:22:45 »
............ die Frage, ob genug Geld da ist (wäre) um einen andern Trainer zu verpflichten, dürfte ja mit der Nachverpflichtung des Freiburger Defenders geklärt sein.
Trivellato ist ja nicht mehr da, er dürfte bestimmt nicht gerade billig gewesen sein 😁
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2017, 14:24:18 von wolf 47 »
Wer Rechtschreibfehler oder Ironie findet kann sie behalten


  • *
  • Beiträge: 1,146

    • Profil anzeigen
Re: Trainer
« Antwort #12 am: 01. Dezember 2017, 14:33:54 »
Kohl soll ja angeblich auch noch von der payroll


  • *
  • Beiträge: 820

    • Profil anzeigen
Re: Trainer
« Antwort #13 am: 01. Dezember 2017, 18:17:54 »
Kohl soll ja angeblich auch noch von der payroll
Soll, aber verletzt!


  • *****
  • Beiträge: 91

    • Profil anzeigen
Re: Trainer
« Antwort #14 am: 02. Dezember 2017, 08:42:36 »
............ die Frage, ob genug Geld da ist (wäre) um einen andern Trainer zu verpflichten, dürfte ja mit der Nachverpflichtung des Freiburger Defenders geklärt sein.

Ich versuche das mal so zu erklären:

Angestellter T wechselt von BN zu KR
Dafür kommt Angestellter W von FR zu BN
Kosten vermutlich gesenkt, da T mehr Gehalt bekommen haben dürfte als W bekommmen wird.

Leitender Angestellter K wird von BN freigestellt
Dafür wird Leitender Angestellter ??? neu eingestellt
Da K einen Vertrag bis X hat muss K weiter bezahlt werden.
??? muss zusätzlich bezahlt werden.
Bereits grundsätzlich höhere Kosten verdoppelt.

Merkst du was an deiner Aussage nicht passt?
Joe Wiegand
Head of marshals