Hallo
Gast

Thema: Einwurf  (Gelesen 3350 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Beiträge: 1,974

    • Profil anzeigen
Re: Einwurf
« Antwort #30 am: 09. November 2017, 21:53:51 »
Sorry Dragon, eine in großen Teilen sehr unsachliche und unangemessene Meinung, meiner Meinung nach. Und auch respektlos und falsch, haben wir doch in HN nach dem ersten Drittel 2-0 geführt und diskutierten vor Ort nur die Höhe unseres Sieges.... :lipsrsealed:


  • *
  • Beiträge: 1,146

    • Profil anzeigen
Re: Einwurf
« Antwort #31 am: 09. November 2017, 21:58:31 »
Der Gute Dragon schreibt nix anderes ausser Kujala und Ortwein raus...sonst hab ich noch nix von dem gelesen Manuel.


  • *
  • Beiträge: 123

    • Profil anzeigen
Re: Einwurf
« Antwort #32 am: 09. November 2017, 22:13:27 »
Joa, auch wenn's eventuell in Teilen unsachlich zu sein scheint, was Dragon schreibt, so hat er trotzdem nicht ganz unrecht. Ich geh seit 30 Jahren zum EC, hab mit 5 Jahren schon in der Kurve gestanden. Der Verein ist mein Heimatverein und liegt mir wirklich am Herzen. Aber bei dem Hockey, was wir unter Kujala spielen, macht's wirklich meistens keinen Spaß mehr zuzuschauen. Wir hatten mal eine Philosophie, eine Art Eishockey zu spielen, die mich in den Bann gezogen hat und die uns in der Eishockeywelt bekannt gemacht hat. Alles das ist unter Kujala fast vollständig verloren gegangen.
Wir spielen ein weichgespültes Hockey und entwickeln uns null weiter.
Bad Nauheim Hockey muss wieder eine Marke werden.
Dabei geht's mir nicht um Punkte und um Platzierungen, ich will einfach nur Woche für Woche wieder mit Lust und Vorfreude ins Stadion gehen, weil ich weiß, dass da Jungs auf dem Eis stehen, die sich ihren verdammten Arsch für den Verein, für uns Fans aufreißen. Und ich wünsche mir einen Trainer, der dieses Feuer wieder in den Jungs entfacht!


  • *
  • Beiträge: 158

    • Profil anzeigen
Re: Einwurf
« Antwort #33 am: 09. November 2017, 23:43:16 »
Sorry Dragon, eine in großen Teilen sehr unsachliche und unangemessene Meinung, meiner Meinung nach. Und auch respektlos und falsch, haben wir doch in HN nach dem ersten Drittel 2-0 geführt und diskutierten vor Ort nur die Höhe unseres Sieges.... :lipsrsealed:
Du meinst das es unangemessen und respektlos und ...was auch immer ist, was ich geschrieben habe. Dann solltest du mal nach denken, was du selber zum Teil hier im Forum vom Stappel lässt.... und das ist nicht unangemessen oder respektlos?

Ich glaube, das ich das Recht habe meine Meinung zu sagen sowie Kritik zu gewissen Herren.
Oder habe ich mit dem Kauf der Dauerkarte auch ein Verbot erworben, das es mir verbietet Kritik oder ähnliches gegen den Trainer, einzelne Spieler oder Geschäftsführer auszusprechen?
Die DEL 2 ist soweit ich richtig informiert bin eine Profiliga....dazu gehört aber auch ein Fachmannin in die GF.
Ein Geschäftsführer der ein Profi Verein führt, aber denoch seinem eigentlichen Beruf nach geht.
Das passt irgend wie nicht.....
Und auserdem habe ich kein Bock mehr auf das Gesülze was sich auch immer und immer wiederholt....Kopf freibekommen ...Gespräche mit den Spielern...bla...bla...bla...alle Jahre wieder, wenn es nicht läuft ....







  • *****
  • Beiträge: 1,974

    • Profil anzeigen
Re: Einwurf
« Antwort #34 am: 10. November 2017, 00:25:03 »

Dann solltest du mal nach denken, was du selber zum Teil hier im Forum vom Stappel lässt.... und das ist nicht unangemessen oder respektlos?

Ich glaube, das ich das Recht habe meine Meinung zu sagen sowie Kritik zu gewissen Herren.
Oder habe ich mit dem Kauf der Dauerkarte auch ein Verbot erworben, das es mir verbietet Kritik oder ähnliches gegen den Trainer, einzelne Spieler oder Geschäftsführer auszusprechen?

Also-du darfst mich gerne zitieren, wenn du so etwas findest.  :laugh:

Zum weiteren: Wo genau wird dir das Recht abgesprochen, deine Meinung oder Kritik kund zu tun? Du musst nicht überlegen, ich kanns dir sagen: NIRGENDS.
Aber was manche immer gerne verwechseln ist, dass sie ihre Meinung äußern können und dann keiner eine andere Meinung vertritt oder dazu Stellung bezieht. Möchtest du das vielleicht MIR verbieten?

Du bist sicher eher ein Fachmann als ich jetzt, sicher weißt du genau, wie das so funktioniert, was ein bezahlter GF verdient und du weißt auch, dass der dann mit Sicherheit bessere Arbeit leistet. Überhaut kennst du sicher alle Vorgänge im Hintergrund genaustens, deswegen kannst du das ja auch besser als ich beurteilen.
Ich bin mir auch sicher, wenn du etwas zu sagen hättest, würde das alles anders laufen, wir hätten genug Geld und einen (auch deswegen) viel besseren Kader und wir könnten uns zur Not auch 4 Trainer auf der Payroll leisten.

Aber was du nicht kannst, ist meine Meinung über deine so zur Schau getragene Unkenntnis von auch nur 5% des Alltags in der Führung eines DEL2-Clubs zu verändern.


  • *
  • Beiträge: 123

    • Profil anzeigen
Re: Einwurf
« Antwort #35 am: 10. November 2017, 10:15:00 »

Dann solltest du mal nach denken, was du selber zum Teil hier im Forum vom Stappel lässt.... und das ist nicht unangemessen oder respektlos?

Ich glaube, das ich das Recht habe meine Meinung zu sagen sowie Kritik zu gewissen Herren.
Oder habe ich mit dem Kauf der Dauerkarte auch ein Verbot erworben, das es mir verbietet Kritik oder ähnliches gegen den Trainer, einzelne Spieler oder Geschäftsführer auszusprechen?

Also-du darfst mich gerne zitieren, wenn du so etwas findest.  :laugh:

Zum weiteren: Wo genau wird dir das Recht abgesprochen, deine Meinung oder Kritik kund zu tun? Du musst nicht überlegen, ich kanns dir sagen: NIRGENDS.
Aber was manche immer gerne verwechseln ist, dass sie ihre Meinung äußern können und dann keiner eine andere Meinung vertritt oder dazu Stellung bezieht. Möchtest du das vielleicht MIR verbieten?

Du bist sicher eher ein Fachmann als ich jetzt, sicher weißt du genau, wie das so funktioniert, was ein bezahlter GF verdient und du weißt auch, dass der dann mit Sicherheit bessere Arbeit leistet. Überhaut kennst du sicher alle Vorgänge im Hintergrund genaustens, deswegen kannst du das ja auch besser als ich beurteilen.
Ich bin mir auch sicher, wenn du etwas zu sagen hättest, würde das alles anders laufen, wir hätten genug Geld und einen (auch deswegen) viel besseren Kader und wir könnten uns zur Not auch 4 Trainer auf der Payroll leisten.

Aber was du nicht kannst, ist meine Meinung über deine so zur Schau getragene Unkenntnis von auch nur 5% des Alltags in der Führung eines DEL2-Clubs zu verändern.


Die Art und Weise, wie du schreibst hat schon des Öfteren etwas herablassendes. Aber das hast du ja auch schon oft genug gesagt bekommen und scheint eben einfach deine Art zu sein...
Aber da bist du nicht der Einzige.
« Letzte Änderung: 10. November 2017, 10:18:00 von #88 »


  • *
  • Beiträge: 548

    • Profil anzeigen
Re: Einwurf
« Antwort #36 am: 10. November 2017, 10:29:46 »
Was is dann hier los ?

Es erinnert mich alles etwas an eine legendäre PK im Hinblick an eine krit. Anmerkung der Wetterauer Zeitung .

Eine WZ ,die damals keine Ahnung hatte , diese zur Schau stellte und  sich eigentlich  lediglich im VIP Bereich kostenlos durchgefüttert hat



Es ist der Hammer , was in Nauheim abläuft, wenn man öffentlich an bestimmten heiligen Figuren Kritik übt.

 
Manuel es reicht langsam .

Du glaubst offensichtlich ,  den Status deiner Modtätigkeit auf eine sehr  infantile Art ausnutzen zu können   .
 


 


  • *****
  • Beiträge: 1,974

    • Profil anzeigen
Re: Einwurf
« Antwort #37 am: 10. November 2017, 11:13:57 »
Harald, du kannst mich mittlerweile mit deinem ewigen Moderator Gelaber echt kreuzweise, weil mir ist es zu blöd, dir zum 99. Mal zu erklären, daß ich nicht als Moderator, sondern als Fan schreibe und was ich schreibe, kannst du von mir auch im Stadion live hören. Oder darf ich das auch nicht, weil ich Moderator bin? Wenn ich hier andere Meinungen löschen würde, user sperren oder verwarnen würde, ect. Dann wäre dein Geheule angebracht.

Guck mal lieber nach dir, gefühlt 63,2% der User kommen im Stadion zu einem und stöhnen über deine nervigen, mit 47 Absätzen durchzogenen Beiträge.

Steck dir echt das Moderatoren Gelaber an den Hut. Das zieht nicht.


  • *
  • Beiträge: 954

    • Profil anzeigen
Re: Einwurf
« Antwort #38 am: 10. November 2017, 11:22:29 »
Verlieren wir in Bayreuth und liegen dann Sonntags daheim gegen KF zurück, dann brennt der Baum. Glaube dann werden die Rufe gegen den Trainer noch lauter als zuletzt. Ich wünsche es mir nicht, aber ich glaub hier knallt es bald richtig! Ganz gefährliche Stimmung...

Ich habe oft betont, dass ich Respekt und Hochachtung vor allen Leuten habe, die hier tagtäglich für den EC arbeiten. Jedoch mittlerweile finde ich, haben wir doch eine ziemlich große Personaldecke in der Geschäftsstelle. Das sind ja auch Kosten, die man reinholen muss... Aber an der Sponsorenfront tut sich ja dem Anschein nach recht wenig. Wenn ich mich irre, lass ich mich da gerne belehren. Und daher bleibe ich bei meiner Meinung: EINE Person sollte hauptamtlich den Posten von GF + Marketing/Vertrieb übernehmen. Ortwein arbeitet für Umme und Dirk Schäfer wird ja bezahlt. Ganz ehrlich, dann noch etwas auf das Gehalt drauflegen und EINE Person macht das dann. Und diese Meinung teile ich mit vielen Leuten die ich kenne.

Wer kämpft, kann verlieren,
wer nicht kämpft, hat schon verloren


  • *
  • Beiträge: 548

    • Profil anzeigen
Re: Einwurf
« Antwort #39 am: 10. November 2017, 11:40:52 »
O.K. Manuel

Dann sagen wir es mal so .

Als Fan macht es ein keine guten Eindruck  wenn man sich im Zweifelsfall als omnipotenter  und alleiniger Expert aufspielt und sogar damit argumentiert.

Als Mod häötte man sich damit disqualifiziert.

Aber o.k., Du machst es ja hier angeblich als Fan .

Deswegen gilt "nur"die erste Aussage !!

Man man


Aber damit  genug. Weiter im Text.


Ich bin der Meinung , wir sollten nicht über nur über den  Trainer , sondern gesondert über Ortwein diskutieren .

Auf der einen Seite sehr geschätzt und beliebt , auf der anderen Seite kann man ihn bei der ganzen Geschichte nicht ausnehmen . 


  • *
  • Beiträge: 734

    • Profil anzeigen
Re: Einwurf
« Antwort #40 am: 10. November 2017, 11:50:56 »
Grundsätzlich ist die Stimmung hier immer schlechter als im Stadion. Nach dem Ffm Spiel haben knapp 4000 Zuschauer, das Team(gehört auch der Trainer dazu) gefeiert, 2 Wochen später, ist Weltuntergangsstimmung, jetzt ist Pause, alle können mal zu Ruhe kommen und zum nach denken, was in den 2 Wochen  falsch lief, schauen wir mal was rauskommt  :cheesy: Es ist natürlich immer einfach Konsequenzen zu fordern wenn man keine Verantwortung trägt, aber dafür sind wir ja Fans  :smiley:
Wer Rechtschreibfehler oder Ironie findet kann sie behalten


  • *
  • Beiträge: 954

    • Profil anzeigen
Re: Einwurf
« Antwort #41 am: 10. November 2017, 12:01:08 »
Da hast du in Teilen auch recht aber die Stimmung gegen Tölz war schon kritisch. Pfiffe, Kujala raus Rufe und nach dem Spiel waren sehr Viele richtig angepisst. Und die Pause ist jetzt mal gut, nur muss sich dann was ändern, sonst...
Wer kämpft, kann verlieren,
wer nicht kämpft, hat schon verloren


  • *
  • Beiträge: 106

    • Profil anzeigen
Re: Einwurf
« Antwort #42 am: 10. November 2017, 12:30:50 »
Bald ist wieder Adventssingen im Stadion


  • *
  • Beiträge: 106

    • Profil anzeigen
Re: Einwurf
« Antwort #43 am: 10. November 2017, 12:33:26 »
Der Weihnachtsmarkt-Modus lässt so manches ertragen.
Kann ich empfehlen, bei mir hat es gewirkt


  • *
  • Beiträge: 548

    • Profil anzeigen
Re: Einwurf
« Antwort #44 am: 10. November 2017, 12:43:32 »
Da geh ich im Grunde mit,Wolf

Ich hoffe ferner sehr, daß z.B. schon nach der Pause die sportliche Kurve wieder ansteigt,sich  normalisiert. Und sich alles ein gutes Stück  relativiert.

Dadurch die z:Zt.ganz besonders dicke Luft, die bei den fans naturgemäß im Sport nochmal zusätzlich entsprechend schwankt, wieder etwas raus ist