Hallo
Gast

Thema: Kommunikation und Außendarstellung  (Gelesen 2135 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *
  • Beiträge: 166

    • Profil anzeigen
    • Tecks Spielwiese
Kommunikation und Außendarstellung
« am: 25. September 2017, 08:57:46 »
In dieser Saison hat sich so einiges im Umfeld der EC Außendarstellung verändert. Wir haben nun die lange gewünschte Videowand, es gibt eine neue Verantwortliche für Medienarbeit und über Sozialen Medien  sowie Medienpartner wird verstärkt die Kommunikation gesucht. Sehr nachvollziehbar! Aber auch besser?
Genau da würde mich mal interessieren, wie ihr die Veränderungen seht; positiv, negativ oder neutral?
Bei der Videowand sehe ich es positiv. Klar, auch hier könnte man noch optimieren, denn im Bietigheimspiel war noch etwas Sand im Getriebe (Bild ruckelte und setze aus, Ton nicht verständlich, manche wünschten sich sogar Wiederholungen von Spielszenen, was ich aber für sehr schwer umsetzbar halte. Vielleicht sogar aus rechtlichen Gründen nicht machbar!?)
Den verstärkte Einsatz von sozialen Medien und der neuen App halte ich für ein zweischneidiges Schwert: Gut für die Smartphone-Generation; eher unbefriedigend für die anderen.
Ganz daneben finde ich die Verbannung der Berichterstattung von der Homepage. Das Ergebnis erschein mit sehr langem Verzug und ein Spielbericht wird nur noch durch Link auf Zeitungsmedien gegeben. Die WZ (oder eine andere Zeitung) hat man meist selbst zuhause und möchte gerne noch einen ausführlicheren Bericht über das Spiel lesen. Das vermisse ich in dieser Saison SEHR! Aber noch ist die Saison jung und auch hier kann man sicherlich dazu lernen.
Sportlich war der Start in die Saison ja doch recht stark und auch die Presskonferenz wurde von Dirk Schäfer sehr souverän und professionell moderiert.


  • Sly
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 639

    • Profil anzeigen
Re: Kommunikation und Außendarstellung
« Antwort #1 am: 25. September 2017, 12:52:09 »
Ich bin da bei Dir. Denke man wird das Handling mit der Videowand sicher nach und nach optimieren und ich meine auch das Wiederholungen kommen sollen.

Was die Berichte angeht finde ich es ebenfalls sehr schade das man da einzig die WZ als Quelle nutzen kann.
Soziale Medien werden intensiv genutzt was denke ich okay ist, aber leider auch zu einer Verwässerung führt weil ja wenig Neuigkeiten mit viel Content verbreitet werden


  • *
  • Beiträge: 726

    • Profil anzeigen
Re: Kommunikation und Außendarstellung
« Antwort #2 am: 25. September 2017, 13:05:13 »
Ich vermisse auch die Berichte auf der HP. Ich komme aus dem VB-Kreis und lese die WZ nicht und habe über das IN nur 5x pro Monat kostenlosen Zugang zu den Bericht-links, die es in den Spieltag-Threads gibt. Da bleiben nur die reinen Statistiken auf del2-org.
Ich finde das unbefriedigend!


  • *****
  • Beiträge: 1,974

    • Profil anzeigen
Re: Kommunikation und Außendarstellung
« Antwort #3 am: 25. September 2017, 13:28:40 »
Da bleiben nur die reinen Statistiken auf del2-org.

Nö, du kannst ja die Berichte des Gegners immer noch lesen! ;) :P ;)


  • *
  • Beiträge: 1,010

    • Profil anzeigen
Re: Kommunikation und Außendarstellung
« Antwort #4 am: 25. September 2017, 13:36:06 »
Man kann die Geschichte mit der WZ zwar etwas umgehen (Browser-Cache ab und an löschen), aber dennoch stört mich das auch.
Auswärts sind wir glaube ich nicht die Einzigen die sich den HP-Bericht mit ner Regionalzeitung teilen. Aber man könnte ihn doch bitte direkt auf der HP lesbar machen, Hinweis dass er vom Medienpartner stammt und gut ist.

Von Heimspielen erwarte ich einen eigenständigen Bericht, Punkt. Beim Zeitpunkt der Veröffentlichung bin ich offen, kann auch am nächsten Morgen passieren wenn es mal nicht passt.

Die Twitter-Geschichte sehe ich positiv, ist mehr als es früher gab und ne gute Ergänung / Alternative zu DEL2.org, dass gestern auch mal wieder Probleme hatte. Und man kann es ja auch ohne Smartphone auf dem PC nutzen, ganz ohne Anmeldung.


  • *
  • Beiträge: 83

    • Profil anzeigen
Re: Kommunikation und Außendarstellung
« Antwort #5 am: 25. September 2017, 13:48:24 »
Ich vermisse auch die Berichte auf der HP. Ich komme aus dem VB-Kreis und lese die WZ nicht und habe über das IN nur 5x pro Monat kostenlosen Zugang zu den Bericht-links, die es in den Spieltag-Threads gibt. Da bleiben nur die reinen Statistiken auf del2-org.
Ich finde das unbefriedigend!

Einfach cookies löschen oder mehrere Internet Browser benutzen, dann gehen mehr als 5 im Monat :P


  • *
  • Beiträge: 17

    • Profil anzeigen
Re: Kommunikation und Außendarstellung
« Antwort #6 am: 25. September 2017, 15:39:07 »
Einfach die Artikel der Wetterauer Zeitung im Inkognito Modus des Browsers öffnen und schon könnt ihr so viele Artikel lesen wie ihr wollt. Auf dem Smartphone manchmal etwas lästig aber funktioniert.


  • *
  • Beiträge: 486

    • Profil anzeigen
Re: Kommunikation und Außendarstellung
« Antwort #7 am: 25. September 2017, 21:43:41 »
APP ist klasse !

Leinwand wird bestimmt noch, man hat halt zu spät angefangen. Man hätte „üben“ können.

Berichte auf der HP über die WZ finde ich ganz schlecht, weil ich das nicht verstehe (inkognito, Browser Cache, Cookies, etc.) Aber der Vorschlag, dass man die Berichte freischaltet und irgendwie WZ-markiert, auch zeitverzögert, finde ich gut.

Twitter-Ticker ist auch klasse.

Aussendarstellung fängt aber mit dem Spiel und der Stimmung an. Spiel ist klasse, und durchaus eine Weiterentwicklung, die bestimmt noch zu steigern ist. Leider finde ich die Stimmungsmacher unverändert mittelmäßig und allgemein zu dominant.




Ehrliche Menschen haben den Vorteil,
dass sie sich nicht merken müssen,
wem sie welche Lüge erzählt haben.


  • *
  • Beiträge: 351

    • Profil anzeigen
Re: Kommunikation und Außendarstellung
« Antwort #8 am: 25. September 2017, 22:55:14 »
Ich denke da noch etwas weiter zurück. Früher gab es , wie schon mehrfach erwähnt den Spielbericht auf der Homepage. Aber am meisten vermisse ich das kommentierte Spielvideo. Dort wurden nicht nur die Tore gezeigt wie bei dem Sprade Zusammenschnitt. Schön waren auch die Szenen nach dem Spiel wenn die Mannschaft gefeiert wurde.
gesendet von meinem Commodore C64 mit 56k Modem ohne Schnickschnack

1979-80   VfL Bad Nauheim   W.German   44   32   18   50   96
1980-81   VfL Bad Nauheim   W.German   38   16   18   34   48
Im CKS ist jedes Spiel ein "Wintergame"


  • *
  • Beiträge: 166

    • Profil anzeigen
    • Tecks Spielwiese
Re: Kommunikation und Außendarstellung
« Antwort #9 am: 09. Oktober 2017, 16:15:31 »
Wollte nur schnell meinen Dank an den EC ausdrücken. (Wer kritisiert sollte auch loben können!) Seit dem WoEnd gibt es ja wieder die Spielberichte auf der Homepage! TOLL! Danke dafür!!!


  • *
  • Beiträge: 548

    • Profil anzeigen
Re: Kommunikation und Außendarstellung
« Antwort #10 am: 14. November 2017, 19:21:29 »
Ich stell meine Frage mal hier rein . Paßt nur bedingt, aber irgendwie wollte ich deshalb jetzt ned unbedingt eine eigene Diskussion aufmachen .

Die Torsound -Abstimmung (siehe HP) läuft von heute bis Freitag um 12 .00 Uhr

Ich hab   mir die Vorschläge  jetzt schon zweimal angehört, aber noch nicht abgestimmt.

Sowas will ja gut überlegt sein . Schließlich sind wir heimstark und müßen uns des "Gegröhle "jede Woche  dann zig mal und  in Endlosschleife bei jedem Spiel anhören  :wink:


Was nemme mer dann ?Was ist eure Nr 1?

 

 


  • *
  • Beiträge: 854

    • Profil anzeigen
    • http://kicktipp.de/whl
Re: Kommunikation und Außendarstellung
« Antwort #11 am: 14. November 2017, 20:40:00 »
Ich wähle keins von den 5.
Eins schlimmer als das andere - entweder total abgenutzt oder ein Angriff auf die Hörorgane.
Wenn Nr.5 gewählt wird hoffe ich auf viele "Zu-Null-Spiele" ...
Werde Unterstützer des Eishockey-Nachwuchses und melde dich zum Tippspiel WetterauHockeyLeague an.
Mehr nach PN an mich oder unter angegebenem Link.


  • *
  • Beiträge: 548

    • Profil anzeigen
Re: Kommunikation und Außendarstellung
« Antwort #12 am: 14. November 2017, 20:46:01 »
Ergänzung:

Ich tendiere einige Anhörungen später dahin , wo ich beim Namen eigentlich zunächst mächtig zusammengezuckt bin ,

nämlich zu DJ Ötzi

Das kann ich mir mit meiner musikal. begrenzten Vorstellungskraft tatsächlich  ganz gut im Stadion bei einem Tor vorstellen .

Das Teufelslied (Lied 5)ist von der Machart so rein gar nicht mein Fall

Na ja . Ich stell die Stimmabgabe  aber nochmal zurück : Bis Freitag ist noch Zeit


  • *
  • Beiträge: 726

    • Profil anzeigen
Re: Kommunikation und Außendarstellung
« Antwort #13 am: 14. November 2017, 20:52:02 »
Ich wähle keins von den 5.
Eins schlimmer als das andere - entweder total abgenutzt oder ein Angriff auf die Hörorgane.
Wenn Nr.5 gewählt wird hoffe ich auf viele "Zu-Null-Spiele" ...
Ich finde die Auswahl auch nur mäßig. Am ehesten macht noch Status Quo Stimmung
Und wtf soll das Nebelhorn in Mittelhessen? Dann schon eher Hells Bells!


  • *
  • Beiträge: 1,146

    • Profil anzeigen
Re: Kommunikation und Außendarstellung
« Antwort #14 am: 14. November 2017, 21:00:07 »
Ich habe auch lange mit mir gerungen...finde ja persönlich den Bibi torsong von pennywise sehr gelungen...ich hab für song2 von blur gestimmt, passt mir noch am ehesten .
Aber stimmt besser ab, net das am Ende was völlig behämmertes (no5) dabei rumkommt ;-)