Autor Thema: Uwe Gericke legt Vorsitz nieder  (Gelesen 555 mal)

usbekistan oleg

  • Moderator
  • Neuling
  • *****
  • Beiträge: 1,767
    • Profil anzeigen
Uwe Gericke legt Vorsitz nieder
« am: 04. Mai 2017, 01:52:41 »
http://www.rt-eishockey.de/news.php?readmore=3772
Zitat
Aus beruflichen Gründen zieht sich der 1. Vorsitzende Uwe Gericke aus seiner Vorstandstätigkeit beim Eishockey-Nachwuchsverein zum 30.06.2017 zurück.

„Die Aufgaben im Vorstand und meine beruflichen Verpflichtungen lassen sich zeitlich nur noch sehr schwer miteinander vereinbaren“ nennt Uwe Gericke den Grund, der ihn zu diesem schweren Schritt veranlasst. „Nach 7 Jahren gemeinsamer und prägender Vorstandstätigkeit mit Martin Flemming und Martin Schröer, sei dies aber auch eine Gelegenheit und Chance für interessierte Mitglieder den Vorstand als Beirat oder Vorstandsmitglied zu unterstützen und auch wieder neue Impulse und Ideen einzubringen“ fügt Gericke hinzu. Ausdrücklich bedanke er sich bei allen Mitstreitern in dieser Zeit, für ihr Engagement, die Unterstützung und die konstruktive Zusammenarbeit für den Nachwuchs in den letzten Jahren, die in dieser Form vorbildlich und sicher nicht selbstverständlich ist.

Der Verein steht heute auf gesunden finanziellen sowie sportlichen Füßen. Es konnten in den letzten Jahren zahlreiche neue Sponsoren gewonnen werden und die Agenda 2020 als sportliche Richtschnur für die Zukunft, wurde in enger Zusammenarbeit mit dem EC Bad Nauheim verabschiedet. Mittlerweile kümmert sich ein großes Trainerteam mit zwei hauptamtlichen Trainern an der Spitze um die Nachwuchsarbeit der Mannschaften von der Laufschule bis zum Seniorenbereich. Dies macht sich unter anderem bei den deutlich gestiegenen Mitgliederzahlen in der Laufschule bemerkbar oder eben auch im diesjährigen erfolgreichen Abschneiden der U19-Mannschaft mit der Halbfinalteilnahme in der DNL2-Meisterschaft.

Im Rahmen der turnusmäßigen Mitgliederversammlung im Oktober 2017 soll der Vorstand durch Neuwahl eines weiteren Vorstandsmitgliedes wieder vervollständigt werden. Bis dahin ist der geschäftsführende Vorstand durch Martin Flemming (2. Vorsitzender) und Martin Schröer (Kassenwart) satzungsgemäß voll geschäftsfähig.

Der gesamte Verein dankt Uwe für seinen außerordentlichen Einsatz und Engagement für den Bad Nauheimer Eishockey-Nachwuchs in den vergangenen sieben Jahren.