Hallo
Gast

Thema: Matchball Nr. 1  (Gelesen 2460 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *
  • Beiträge: 251

    • Profil anzeigen
Re: Matchball Nr. 1
« Antwort #30 am: 21. März 2017, 23:23:26 »
Korrekt. Alanov wegen der zweiten 10er aber auch.


  • *
  • Beiträge: 855

    • Profil anzeigen
    • http://kicktipp.de/whl
Re: Matchball Nr. 1
« Antwort #31 am: 21. März 2017, 23:24:07 »
Was soll Nie gemacht haben ?
Werde Unterstützer des Eishockey-Nachwuchses und melde dich zum Tippspiel WetterauHockeyLeague an.
Mehr nach PN an mich oder unter angegebenem Link.


  • *
  • Beiträge: 251

    • Profil anzeigen
Re: Matchball Nr. 1
« Antwort #32 am: 21. März 2017, 23:24:43 »
Was soll Nie gemacht haben ?

Check gegen Kopf und Nacken


  • *
  • Beiträge: 855

    • Profil anzeigen
    • http://kicktipp.de/whl
Re: Matchball Nr. 1
« Antwort #33 am: 21. März 2017, 23:39:24 »
Was soll Nie gemacht haben ?

Check gegen Kopf und Nacken
Oha ...
Werde Unterstützer des Eishockey-Nachwuchses und melde dich zum Tippspiel WetterauHockeyLeague an.
Mehr nach PN an mich oder unter angegebenem Link.


  • *
  • Beiträge: 821

    • Profil anzeigen
Re: Matchball Nr. 1
« Antwort #34 am: 21. März 2017, 23:46:49 »
Weiß jemand warum Hofland nicht mehr dabei war?


  • *
  • Beiträge: 251

    • Profil anzeigen
Re: Matchball Nr. 1
« Antwort #35 am: 22. März 2017, 00:18:29 »
Alanov darf wohl doch spielen.


  • *
  • Beiträge: 223

    • Profil anzeigen
Re: Matchball Nr. 1
« Antwort #36 am: 22. März 2017, 16:49:50 »
Das klingt jetzt wo es schon 0:2 steht evtl. doof, aber angesichts des Ausfalls von Götz hatte ich mir heute Mittag schon überlegt dass ich mal mit Kranjc und Guryca spielen würde.
Bei allen drei Gegentoren 1. Reihe und Slaton / Kohl auf dem Eis

Nur mal zur Ehrenrettung Kohls, der ja wirklich eine bescheidene Saison spielt:
Tor 1 und 3 ist er voll an seinem Mann, die Torschützen müssten beide male von zurückkommenden Stürmern übernommen werden.
Bei Tor 2 kann man sagen, dass er stärker den Stürmer hätte stören müssen. Aber zum einen ist das ja ein sehr, sehr erfahrener Ex-NHL-Veteran, und ein Glücksschuss war es oberdrein.


  • *
  • Beiträge: 728

    • Profil anzeigen
Re: Matchball Nr. 1
« Antwort #37 am: 22. März 2017, 17:06:29 »
Gestern gab es ja nur 7* soviel Zuschauer wie Strafminuten. Da haben die Fans  von Crimmi wohl nicht mehr an ihr Team geglaubt.

Ohne Nie dann hoffentlich am Freitag ein klarer Sieg und Schicht im Schacht.


  • *****
  • Beiträge: 1,974

    • Profil anzeigen
Re: Matchball Nr. 1
« Antwort #38 am: 22. März 2017, 18:26:57 »
Alanov darf spielen


  • *
  • Beiträge: 211

    • Profil anzeigen
Re: Matchball Nr. 1
« Antwort #39 am: 22. März 2017, 19:06:53 »
Alanov darf spielen


Also hat er alles aber auch alles nach der Schlusssirene richtig gemacht  :wink:


  • *
  • Beiträge: 607

    • Profil anzeigen
Re: Matchball Nr. 1
« Antwort #40 am: 22. März 2017, 21:12:14 »
Alanov darf spielen
Also hat er alles aber auch alles nach der Schlusssirene richtig gemacht  :wink:
Diese Szene erinnert mich etwas an das Verhalten der #7 von RV letzte Saison. So gesehen hatte der damals auch "alles richtig gemacht".  :afro:
Roooote Teufel, wir wollen heute siiiiegen ...


  • *
  • Beiträge: 821

    • Profil anzeigen
Re: Matchball Nr. 1
« Antwort #41 am: 22. März 2017, 21:34:18 »
Alanov darf spielen


Also hat er alles aber auch alles nach der Schlusssirene richtig gemacht  :wink:

Sagen wir mal, er hat das beste aus der Situation gemacht