Hallo
Gast

Thema: WZ vom 13.12.16: Führungsspieler im Formtief  (Gelesen 895 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.



  • *
  • Beiträge: 539

    • Profil anzeigen
Re: WZ vom 13.12.16: Führungsspieler im Formtief
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2016, 13:41:11 »
Was unser Coach da manchmal von sich gibt, verursacht bei mir manchmal irritiertes Kopfschütteln.
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2016, 15:42:38 von RTN_SB »


  • *
  • Beiträge: 734

    • Profil anzeigen
Re: WZ vom 13.12.16: Führungsspieler im Formtief
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2016, 15:03:59 »
Zitat von: "RTN_SB"
Was unser Coach da manchmal von sich gibt, verursacht bei mir manchmal irritieres Kopfschütteln.
Warum, er sagt das was jeder Trainer sagt, nach Niederlagen. Was soll er sonst sagen das alles Sch.... ist?
Eine Alternative für die Abwehr hat gerade KS verpflichtet, Hanusch wechselt von Krefeld nach Kassel.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
Wer Rechtschreibfehler oder Ironie findet kann sie behalten


  • *
  • Beiträge: 1,146

    • Profil anzeigen
Re: WZ vom 13.12.16: Führungsspieler im Formtief
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2016, 15:54:36 »
Zitat von: "wolf 47"
Zitat von: "RTN_SB"
Was unser Coach da manchmal von sich gibt, verursacht bei mir manchmal irritieres Kopfschütteln.
Warum, er sagt das was jeder Trainer sagt, nach Niederlagen. Was soll er sonst sagen das alles Sch.... ist?
Eine Alternative für die Abwehr hat gerade KS verpflichtet, Hanusch wechselt von Krefeld nach Kassel.

Da sind wir wohl nicht gut genug vernetzt...oder haben einfach nicht das Geld dafür...genau so jemanden hätten wir gebraucht
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »


  • *
  • Beiträge: 539

    • Profil anzeigen
Re: WZ vom 13.12.16: Führungsspieler im Formtief
« Antwort #4 am: 13. Dezember 2016, 17:56:11 »
Zitat von: "wolf 47"
Zitat von: "RTN_SB"
Was unser Coach da manchmal von sich gibt, verursacht bei mir manchmal irritieres Kopfschütteln.
Warum, er sagt das was jeder Trainer sagt, nach Niederlagen. Was soll er sonst sagen das alles Sch.... ist?
Eine Alternative für die Abwehr hat gerade KS verpflichtet, Hanusch wechselt von Krefeld nach Kassel.

Es geht mir z. Bsp. um die Aussage:
»Für junge Spieler ist es leichter, sich in eine erfolgreiche Mannschaft zu integrieren, ohne gleich Angst vor einem Fehler haben zu müssen«
Wie oft haben denn z. Bsp. Pfänder oder Erk in der guten Phase, also 1. Viertel der Saison, gespielt?
Andere Alternativen, wie es Assel macht, werden wir uns nicht leisten können. Ich gehe auch den Weg mit, mit den jungen Spielern, aber dann soll man sie auch ranlassen. Soviel mehr Fehler wie das sogenannte Stammpersonal können sie aktuell gar nicht machen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »


  • *
  • Beiträge: 734

    • Profil anzeigen
Re: WZ vom 13.12.16: Führungsspieler im Formtief
« Antwort #5 am: 13. Dezember 2016, 18:08:02 »
Zitat von: "RTN_SB"
Zitat von: "wolf 47"
Zitat von: "RTN_SB"
Was unser Coach da manchmal von sich gibt, verursacht bei mir manchmal irritieres Kopfschütteln.
Warum, er sagt das was jeder Trainer sagt, nach Niederlagen. Was soll er sonst sagen das alles Sch.... ist?
Eine Alternative für die Abwehr hat gerade KS verpflichtet, Hanusch wechselt von Krefeld nach Kassel.

Es geht mir z. Bsp. um die Aussage:
»Für junge Spieler ist es leichter, sich in eine erfolgreiche Mannschaft zu integrieren, ohne gleich Angst vor einem Fehler haben zu müssen«
Wie oft haben denn z. Bsp. Pfänder oder Erk in der guten Phase, also 1. Viertel der Saison, gespielt?
Andere Alternativen, wie es Assel macht, werden wir uns nicht leisten können. Ich gehe auch den Weg mit, mit den jungen Spielern, aber dann soll man sie auch ranlassen. Soviel mehr Fehler wie das sogenannte Stammpersonal können sie aktuell gar nicht machen.
Naja junge Spieler spielen bei BN schon genug,  Erk ist vielleicht in Essen, noch besser aufgehoben,  müssen die Trainer wissen und Pfänder,  spielt regelmäßig
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
Wer Rechtschreibfehler oder Ironie findet kann sie behalten


  • *
  • Beiträge: 1,010

    • Profil anzeigen
Re: WZ vom 13.12.16: Führungsspieler im Formtief
« Antwort #6 am: 14. Dezember 2016, 08:41:42 »
Tja, das sind halt so Aussagen. Dabei lief es am Saison-Anfang ja ganz gut, hätte man sich ja integrieren können. Im Gegensatz zu letzter Saison, wo man eher schwach gestartet ist.

Aprospos letzte Saison: welche Top-Teams haben da eigentlich geschwächelt? Postfaktische Behauptung.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »


  • *
  • Beiträge: 734

    • Profil anzeigen
Re: WZ vom 13.12.16: Führungsspieler im Formtief
« Antwort #7 am: 14. Dezember 2016, 10:59:08 »
Zitat von: "Allen Strange"
Tja, das sind halt so Aussagen. Dabei lief es am Saison-Anfang ja ganz gut, hätte man sich ja integrieren können. Im Gegensatz zu letzter Saison, wo man eher schwach gestartet ist.

Aprospos letzte Saison: welche Top-Teams haben da eigentlich geschwächelt? Postfaktische Behauptung.
Ffm und Dresden haben unter Ihren Möglichkeiten gespielt,  frage mal bei ihren Fans nach. Unter normalen Umständen sind doch die ersten 6 Plätze reserviert,  dazu kommt noch Garmisch mit Ihrem neuen Gesellschafter,  danach kommt der Rest der Liga.  Lausitz spielt diese Saison die Rolle von Nauheim letzte Saison.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
Wer Rechtschreibfehler oder Ironie findet kann sie behalten


  • *
  • Beiträge: 1,010

    • Profil anzeigen
Re: WZ vom 13.12.16: Führungsspieler im Formtief
« Antwort #8 am: 14. Dezember 2016, 13:15:20 »
Diese Saison ist Bremerhaven weg, Rosenheim und Ravensburg schwächeln mal so richtig (und haben einen signifikanten Teil ihrer Punkte uns zu verdanken). Da kamen die beiden Löwen-Diven vom Fluß bei weitem nicht ran.

Bei Lausitz gebe ich Dir recht.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »