Hallo
Gast

Thema: Kaderveränderungen Winter 2014/15  (Gelesen 15692 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *
  • Beiträge: 165

    • Profil anzeigen
Re: Kaderveränderungen Winter 2014/15
« Antwort #15 am: 30. Dezember 2014, 19:16:32 »
Hieß es nicht neulich von AO, dass man leicht hinter der Kalkulation läge, was die Zuschauereinnahmen angeht? Wenn dem so sein sollte, wovon soll man dann nachrüsten? Auf Pump? Bin nicht sicher, ob das die beste Lösung wäre. Das war schließlich alles schon da...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »


Re: Kaderveränderungen Winter 2014/15
« Antwort #16 am: 30. Dezember 2014, 19:31:18 »
Haben aktuell einen Zuschauerschnitt von 2519 Zuschauern.
Wobei natürlich die Aktionen berücksichtigt werden müssen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »


Re: Kaderveränderungen Winter 2014/15
« Antwort #17 am: 31. Dezember 2014, 12:05:46 »
Kann man Spieler einfach abgeben?
Man sagt denen also: Du gehst jetzt, und dann ist der weg?
Glaube nicht, dass das so funktioniert. Glaube die muss man weiter bezahlen, solange sie keinen neune Verein gefunden haben und wechseln möchten.
Strauch wird bleiben und das ist gut so. Den darf mMn nicht an Punkten messen. Eine Art Spieler, die jedes Team braucht.
Gerbig ist bis jetzt enttäuschend und Oppi für mich auch. Hatte gehofft, er kann an die Form des letzten Saisondrittels von der letzten Spielzeit anknüpfen. Das hat er definitiv nicht. Zu sagen, mit besseren Nebenleuten würde er auch besser aussehen ist kein Argument, da das logischerweise bei jedem Spieler so ist. Die Einsatzzeiten in der 1. oder 2. Reihe muss man sich verdienen.
May muss mMn mehr Eiszeit bekommen, auch mal in ÜZ. So einen muss man fördern und auch mit Fehlern leben, sonst is er bald weg.
Ich denke Hajek wird gehen und das wäre auch der logische Schritt.
Wenn ein 5. Ausländer, dann vorne. Ein 2-Wege Stürmer mit Scoringpotential fände ich gut. Nur Scoren bringt nix, wir haben genug Probleme mit der Rückwärtsbewegung. Aber alles nur wenn es machbar ist!
Ich finde, wir nehmen uns auch an Schlagkraft weil die 4. Reihe (wäre meistens möglich gewesen) konstant nur im 1. Drittel spielt. Machen immer einen ordentlichen Job. Versteh einfach nicht, warum die nicht konstant gebracht werden. Gibt auch Entlastung für die anderen.
Da kann ich mit eventuellen Fehlern der Jungs leben, eher als mit den regelmäßigen Bolzen des einen oder anderen "Hochkaräters".

Ist das jetzt offiziell, dass wir mit ca. 2500 Zuschauern planen?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »


  • *
  • Beiträge: 1,010

    • Profil anzeigen
Re: Kaderveränderungen Winter 2014/15
« Antwort #18 am: 31. Dezember 2014, 12:23:30 »
Größtenteils Deiner Meinung, Jenga! Wenn AL extra, dann D+F. Da haben wir scheinbar keinen im Kader für (obwohl ich Schütz gerne mal als Stürmer sehen würde, da wären dann auch noch 2 Mann hinter ihm  :dumdi ).

Bei den Zuschauerzahlen meine ich 2400 im Kopf zu haben, aber keine Ahnung wie der Schnitt durch die Werbe-Aktionen zu werten ist.

Es gibt ein Gerücht im ESBG-Forum. ex-RAV U23-Stürmer, eher unspektakulär:

http://http://www.eliteprospects.com/player.php?player=43224
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »


Re: Kaderveränderungen Winter 2014/15
« Antwort #19 am: 31. Dezember 2014, 12:38:36 »
Zitat von: "Allen Strange"
Größtenteils Deiner Meinung, Jenga! Wenn AL extra, dann D+F. Da haben wir scheinbar keinen im Kader für (obwohl ich Schütz gerne mal als Stürmer sehen würde, da wären dann auch noch 2 Mann hinter ihm  :dumdi ).

Bei den Zuschauerzahlen meine ich 2400 im Kopf zu haben, aber keine Ahnung wie der Schnitt durch die Werbe-Aktionen zu werten ist.

Es gibt ein Gerücht im ESBG-Forum. ex-RAV U23-Stürmer, eher unspektakulär:

http://http://www.eliteprospects.com/player.php?player=43224
Der Gedanke mit Schütz kam mir auch schon :kicher
Aber ich fürchte da fehlt es etwas an Tempo und wie würde wohl das Backchecking aussehen ... :hilfe

2400 fände ich schon eher optimistisch als Kalkulation. Wann hatten wir das zuletzt?
In den 80er?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »


  • *
  • Beiträge: 1,146

    • Profil anzeigen
Re: Kaderveränderungen Winter 2014/15
« Antwort #20 am: 31. Dezember 2014, 13:09:30 »
2400 wurde offiziell von AO genannt...das war unser Schnitt nach der letzten Saison!!

Der Schütz hilft uns am meisten wenn er auf der Tribüne sitzt...und Yannik Baier, warum nicht...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »


  • *
  • Beiträge: 165

    • Profil anzeigen
Re: Kaderveränderungen Winter 2014/15
« Antwort #21 am: 31. Dezember 2014, 13:15:23 »
Ich habe auch 2400 im Kopf, deswegen hat es mich gewundert, dass es im Interview vor Weihnachten hieß, dass wir leicht hinter der Kalkulation liegen. Das letzte mal unter 2400 waren wir nämlich vor dem Heimspiel gegen Frankfurt. Welche Aktionen außer dem Tag der Vereine gab es denn, wo die Zahlen wirklich stärker verzerrt waren? Es gab mal die Aktionen mit dem Örtlichen, aber da werden ja auch nicht Hunderte gekommen sein. Vor allem wenn man sich die Zuschauerzahlen dieser Spiele anschaut.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »


  • *
  • Beiträge: 1,146

    • Profil anzeigen
Re: Kaderveränderungen Winter 2014/15
« Antwort #22 am: 31. Dezember 2014, 13:18:20 »
nun ja...wenn man sonstige freikarten und aktionen(gutschein,gruppenrabatt etc) abzieht, dann lag/liegt der tatsächliche schnitt (zahlende zuschauer+DK) vllt wirklich knapp unter kalkulation?!?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »


Re: Kaderveränderungen Winter 2014/15
« Antwort #23 am: 31. Dezember 2014, 13:30:37 »
Zitat von: "Goodwin"
2400 wurde offiziell von AO genannt...das war unser Schnitt nach der letzten Saison!!

Der Schütz hilft uns am meisten wenn er auf der Tribüne sitzt...und Yannik Baier, warum nicht...
Sorry, klar abgesehen von der letzten Spielzeit.
Wir waren Aufsteiger mit entsprechender Euphorie am Anfang und hatten am Ende 4 gut besuchte PD Heimspiele gegen Crimme.
Nur meine Meinung, ich finde es optimistisch mit dem sehr guten letztjährigen Schnitt zu planen. Ich finde es nicht überraschend, dass 2400 eventuell schwer zu erreichen sind. Historisch gesehen sind 2400 für Nauheimer Verhältnisse sehr ordentlich.

Bei Schütz ist das mMn Einstellungssache und das ist die Aufgabe des Trainers. Spielen kann er, nur so macht das für mich keinen Sinn.
Jo, Yannik Baier, warum nicht ...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »


Re: Kaderveränderungen Winter 2014/15
« Antwort #24 am: 31. Dezember 2014, 13:50:50 »
2400 beinhaltet ja die Spiele gg Kassel und Frankfurt, die letztes Jahr nicht dabei waren. Wenn hier 4000 kommen, können bei etlichen Spielen auch unter 2000 kommen
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »


Re: Kaderveränderungen Winter 2014/15
« Antwort #25 am: 31. Dezember 2014, 13:59:17 »
Unter 2000 hatten wir bisher nur einmal, glaube gegen Bremerhaven, irgendwas mit 1900.
Ist auch keine Kritik.
Für unsere Verhältnisse sind 2400 für mich einfach Top, auch mit Derbys.
Auch als Spitzenteam in der 2. Liga hatten wir früher nicht mehr, wenn überhaupt.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »


  • *
  • Beiträge: 165

    • Profil anzeigen
Re: Kaderveränderungen Winter 2014/15
« Antwort #26 am: 31. Dezember 2014, 14:33:59 »
Also im Vergleich zum 2400er Schnitt liegen wir in Summe momentan gut 2000 Zuschauer höher. Und ob es sooo viele Freikarten bzw. Aktionskarten gegeben hat? Ich weiß ja nicht. Nehmen wir mal die Aktion vom letzten Spieltag. Das war ja vermutlich die größte Aktion bisher. Vereine kamen glaub ich für die Hälfte rein. Wenn also z.B. 500 Leute über Vereine gekommen sein sollten, dann haben die immerhin noch wie 250 bezahlt. Der "Verlust" ist also nur 250. Und es gab ja nicht an jedem Spieltag solche Aktionen. Von daher wunderte mich diese Aussage von AO bezüglich der Kalkulation schon ein wenig.

Zur Zeit der Aussage (vor den Weihnachtsspielen und der Vereine-Aktion) lag der offizielle Schnitt auch immerhin bei gut 2480. Oder eben in Summe etwa 1100 mehr als kalkuliert.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »


  • *
  • Beiträge: 279

    • Profil anzeigen
Re: Kaderveränderungen Winter 2014/15
« Antwort #27 am: 31. Dezember 2014, 14:46:57 »
Leute, langsam glaube ich, dass ihr schon was getrunken habt....was wollen wir mit Yannik Baier?
Wie soll der junge Mann uns in unserer Situation helfen? Das Geld für ihn kannste besser in eine wohltätige Organisation spenden.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »


  • *
  • Beiträge: 298

    • Profil anzeigen
Re: Kaderveränderungen Winter 2014/15
« Antwort #28 am: 31. Dezember 2014, 16:52:58 »
Zitat von: "Blueliner62"
Leute, langsam glaube ich, dass ihr schon was getrunken habt....was wollen wir mit Yannik Baier?
Wie soll der junge Mann uns in unserer Situation helfen? Das Geld für ihn kannste besser in eine wohltätige Organisation spenden.

Dann könnte Gerbig aber zur 1B. Denen könnte er vllt. noch weiterhelfen...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »


  • *
  • Beiträge: 153

    • Profil anzeigen
Re: Kaderveränderungen Winter 2014/15
« Antwort #29 am: 31. Dezember 2014, 18:40:25 »
Zu der Zuschauerkalkulation hat Andreas Ortwein beim Fantreff erklärt, dass wir ca. 1300 zahlende Zuschauer pro Spieltag benötigen, die restlichen ca. 1100 setzen sich aus Dauerkarten, VIP's, Vereinsmitglieder etc. zusammen. Das ergibt dann die genannten 2400 Zuschauer.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »