TeufelskuEChe Bad Nauheim

Kurstadthockey => Spieltagsdiskussion => Thema gestartet von: claire-alexander am November 15, 2018, 02:48:22 vorm.

Titel: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: claire-alexander am November 15, 2018, 02:48:22 vorm.
Nach zuletzt  2 Niederlagen muss  dieses 6 Punkte Spiel unbedingt gewonnen werden. Tolz hat genau wie wir 22 Punkte aus 17 Spielen geholt.Ich hoffe das Team hat sich in der Cup-Pause für die kommenden Aufgaben gut vorbereitet, Über- und Unterzahlspiel bis zur Erschöpfung trainiert. Wen dem so ist dann steht einem 4:2 Sieg vor 2059 Zuschauern nichts mehr im Weg.
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: allen strange am November 15, 2018, 10:08:44 vorm.
Unterschreib ich.

Witzigerweise kommt lt. Facebook von der DEG der Tölzer Huß wieder, dazu erstmalig Reiter. Nach unseren Ausfällen im Sturm ein guter Zeitpunkt.
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: wolf 47 am November 15, 2018, 10:14:12 vorm.
Habe heute morgen in der WZ gelesen, Ffm hat einen Etat von rund 4Millionen €, wenn ich in Nauheim das Catering, raus rechne, musst du den Etat verdoppeln, um auf Dauer  vorne mit zu spielen, da reicht es nicht 300-400 Zuschauer im Schnitt mehr zu haben. Dazu kommt das Problem mit dem Stadion, gab es heute auch ein Leserbrief, in der WZ, bezugnehmend auf das Interview mit Harry Lange, der darin sagte, das es ohne neues Stadion, keine Zukunft gibt, für den Standort Bad Nauheim.
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: Reichel am November 15, 2018, 13:41:50 nachm.
Wenn du das Facebock "Interview" von R.Rudorisch anschaust,  antwortet er auf die Stadionfrage (geschlossene Halle) für die DEL2 .daß man sich die Oberligisten anschauen muß.

Also indirekt, es gibt einen Bestandsschutz, aber irgendwann ist die geschlossene Halle Pflicht für einen Aufsteiger.

Daher,  besser nicht absteigen.
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: Ahnungslos am November 15, 2018, 16:59:47 nachm.
Ein Sieg gegen die Tölzer Löwen ist absolute Pflicht, Pflicht, Pflicht!!!

Deswegen tippe ich 5:2 vor 1999 Zuschauern.
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: lobsens am November 15, 2018, 17:20:05 nachm.
Die Teufel gewinnen mit 5:3 vor 1815 Zuschauern!
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: RübenLandwirt am November 16, 2018, 07:38:49 vorm.
Ja, ein Sieg ist heute schon Pflicht um am Mittelfeld dran zu bleiben.
Ich sag mal 3:1 vor 1750 Zuschauern (ob es einigen heute zu kalt ist...??? ;))
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: Schon VfL-Fan am November 16, 2018, 11:42:06 vorm.
Oh, ja in der Hölle ist es zu kalt...

3:2 vor 1830 Zuschauern
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: Ahnungslos am November 16, 2018, 12:01:34 nachm.
Wer steht denn heute im Tor? Ist Guryca wieder fit? Ist Hane zurück?
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: Schon VfL-Fan am November 16, 2018, 13:43:01 nachm.
Guryca hat Samstag im Harry Lange Abschiedsspiel gespielt.

Mal überraschen lassen, wer nachher spielt.
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: NOOFFENBACHERLÖWEN am November 16, 2018, 18:46:18 nachm.
So wie es aussieht spielt Jan von Beginn an. ::)
Ich tippe mal das nach der Hälfte des Spiels gewechselt werden muß……. :(
Für mich nachwievor nicht zu erklären, warum Hane nicht von Beginn an spielt.
Gegen Freiburg wäre so mehr möglich gewesen...….aber die Punkte sind nun weg.
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: usbekistan oleg am November 16, 2018, 22:23:54 nachm.
Nach zuletzt  2 Niederlagen muss  dieses 6 Punkte Spiel unbedingt gewonnen werden. Tolz hat genau wie wir 22 Punkte aus 17 Spielen geholt.Ich hoffe das Team hat sich in der Cup-Pause für die kommenden Aufgaben gut vorbereitet, Über- und Unterzahlspiel bis zur Erschöpfung trainiert. Wen dem so ist dann steht einem 4:2 Sieg vor 2059 Zuschauern nichts mehr im Weg.



Verdammt nah dran. 4-2 war übrigens auch mein Tipp heute vorm Spiel im Stadion 💪
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: claire-alexander am November 16, 2018, 22:29:40 nachm.
Verdammt nah dran. 4-2 war übrigens auch mein Tipp heute vorm Spiel im Stadion 💪

Danke. Ich nehm das mal als Kompliment hin :)
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: Ahnungslos am November 16, 2018, 23:03:58 nachm.
So wie es aussieht spielt Jan von Beginn an. ::)
Ich tippe mal das nach der Hälfte des Spiels gewechselt werden muß……. :(
Für mich nachwievor nicht zu erklären, warum Hane nicht von Beginn an spielt.
Gegen Freiburg wäre so mehr möglich gewesen...….aber die Punkte sind nun weg.

Das kann ich gut nachvollziehen, was Du schreibst. Allerdings kann man auch festhalten, dass Guryca heute ein gutes Spiel gemacht hat.
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: Ahnungslos am November 16, 2018, 23:08:23 nachm.
Glanzloser Sieg. Zwei Drittel lang haben wir uns verdammt schwer getan. Erst das dritte Drittel war überzeugender.

Für Livingston freut es mich, die Verteidigung stand einigermaßen außer in Unterzahl. Das Unterzahlspiel war mal wieder nix. Cody hat zwar gefühlt jedes Bully gewonnen, aber aus dem Spiel kam zu wenig. Dustin mit ein paar guten Pässen, aber meist glücklos. Von neuen Hamill habe ich nichts gesehen, aber das ist wohl auch noch zu früh.
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: Schon VfL-Fan am November 16, 2018, 23:27:18 nachm.
Etwas mehr Willensstärke mit der Südkurve, v.a. in den letzten 10 Minuten im Rücken.
4 Tore bei 31 Schüssen war für unsere Verhältnisse überdurchschnittlich effektiv.
Ein Stammgast der hinter mir saß, sprach in der zweiten Pause von Pussy-Eishockey und dass wir keinen Drecksack hätten.
Viele Fehlpässe in den ersten 40 Minuten zwischen Mittellinie und blauer Liniie. Gegen bessere Gegner wird das hin und wieder mit Kontertoren bestraft.

Hm, 6-Punkte-Spiel Richtung Pre-Playoffs gewonnen. Vorletzte Saison gingen so Spiele sehr oft verloren.
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: GlobalPlayer am November 16, 2018, 23:27:26 nachm.
Sieg - und das wars auch schon an positiven Dingen.

Das Zuschauen macht so keinen Spaß; planloses Spiel nach vorne, Fehlpässe in Masse und weiter (fast) größtmögliche Ungefährlichkeit vor dem gegnerischen Tor.

Da wird es noch viel Arbeit geben, um die PPO zu erreichen, auch wenn wir da aktuell in der Tabelle sind.

Gehe im Moment von weniger als 3-Punkten aus, die wir in den nächsten drei Spielen holen werden; vielleicht (hoffentlich) werde ich Sonntag schon der Lüge gestraft.
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: allen strange am November 17, 2018, 11:24:25 vorm.
Das erwartet knappe und schwere Spiel. Kein Highlight, aber wichtig. Und nach dem 3. Drittel hat sich auch so ein Gefühl von guter Unterhaltung eingestellt gehabt.

Leider fehlt so ein deutscher Spieler wie Dibelka völlig, schön dass ausgerechnet der unauffällige Kämpfer Livingston gestern sein bestes Saisonspiel machte.

Und auch wenn gestern tatsächlich viel personelle Änderung eingearbeitet werden musste: Bin mal gespannt, ob wir je in dieser Saison feste Reihen mit Spielverständnis für den Nebenmann sehen werden ...
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: RTN_SB am November 17, 2018, 14:26:29 nachm.
Erstes Drittel bis zum 1-1 war ok von uns und wir mussten eigentlich höher führen. Nach dem 1-1 kam Tölz immer besser ins Spiel und so fand ich das 2-2 nach 2 Dritteln eher glücklich für uns. Das letzte Drittel war dann ganz ok von unserer Seite. Bei Guryca halte ich generell immer die Luft an wenn er spielt, aber heute hat er ein wirklich gutes Spiel gemacht. Ich fand Hamil technisch gar nicht so schlecht, könnt vielleicht was werden, wobei, der Knipser ist er wohl auch eher nicht.

Die Reihenzusammenstellungen bei uns im Sturm kann ich manchmal nicht wirklich nachvollziehen. Klar, ich bin kein Experte und sehe die Spieler nicht im Training, aber meiner Meinung nach sollten die Sylvester-Brüder nicht in einer Reihe spielen. Wenn man Sie getrennt hatte, z. Bsp. beim Spiel in Frankfurt, fand ich unsere Reihen ausgeglichener und Spieler wie z. Bsp. Hadraschek, Rathmann, Kahle und auch Bires haben davon profitiert.
Titel: Re: Bad Nauheim - Bad Tölz
Beitrag von: Schon VfL-Fan am November 18, 2018, 16:35:02 nachm.
Guryca hält ähnlich unspektakulär wie vor Jahrzehnten Nationaltorhüter Friesen.
Wo ist der Puck? Ach, Jan hat ihn
Voriges Jahr Bick und jetzt Hane sind impulsiver, sind halt junge Kerle.