Hallo
Gast

Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Spieltagsdiskussion / Re: Derby, die Zwote: Teufel gegen Huskys
« Letzter Beitrag von Ahnungslos am Oktober 05, 2019, 21:10:58 nachm. »
Die Niederlage an Strodel und El-Sayed fest zumachen wäre unfair.

Habe ich auch nicht. Trotzdem: bisher konnte ihre Nichtleistung kompensiert werden, gestern eben nicht mehr.
92
Spieltagsdiskussion / Re: Derby, die Zwote: Teufel gegen Huskys
« Letzter Beitrag von d.klostermann90 am Oktober 05, 2019, 20:23:51 nachm. »
Die Niederlage an Strodel und El-Sayed fest zumachen wäre unfair. Aber Kreutzer hat ja im Interview mal gesagt, er hofft das El-Sayed 15 Tore schießt. Aktuell sieht es ja nicht mal nach 15 Punkten insgesamt aus. 
Fairerweise muss man aber sagen, einige Spieler aus der DEL funktionieren noch nicht,
Kretschmann, Wörle, Brandl.
Andere hingegen legen los, wie die Feuerwehr:
Pfleger, Wruck und Laub.
93
Spieltagsdiskussion / In Elbflorenz liegen 3 Punkte für uns
« Letzter Beitrag von lobsens am Oktober 05, 2019, 17:35:06 nachm. »
Wenn der Kopf wieder frei ist - und dafür wird CK wohl sorgen -  dann haben wir durchaus die Chance, den Eislöwen die Punkte zu stibitzen! Unterschätzt werden dürfen die Sachsen aber nicht, denn wie schon @Ahnungslos im vorherigen Thread  schrieb: "Es gibt keine leichten Spiele in dieser Saison".

Ich tippe auf einen 2:4-Sieg für unsere Teufel!
94
Spieltagsdiskussion / Re: Derby, die Zwote: Teufel gegen Huskys
« Letzter Beitrag von Ahnungslos am Oktober 05, 2019, 16:18:24 nachm. »
und hier mein Beitrag http://tecksspielwiese.bplaced.net/

In dieser Saison gibt es gar keine leichten Spiele. Die Leistungsdichte der diesjährigen DEL2 ist dafür zu hoch.
95
Spieltagsdiskussion / Re: Derby, die Zwote: Teufel gegen Huskys
« Letzter Beitrag von Ahnungslos am Oktober 05, 2019, 16:12:31 nachm. »
Was sagte Kreutzer in Bezug auf die vielen DEL Spieler, die in die DEL2 gewechselt sind:
"80% gehören da nicht hin"
Da zählen unsere beiden DEL Cracks bis dato definitiv nicht dazu...frag mich, wie die auf über 700 DEL Spiele gekommen sind.Kann beim besten Willen kein Klassenunterschied erkennen und hab bisher alle unsere Spiele gesehen. Wunderdinge hatte ich mir eh nicht von ihnen erwartet, aber so erschreckend schwach und das als Topverdiener!?
Da muss einfach mehr kommen!

Auf den Punkt. Genau so ist es!
96
Spieltagsdiskussion / Re: Derby, die Zwote: Teufel gegen Huskys
« Letzter Beitrag von Strafbank69 am Oktober 05, 2019, 12:18:01 nachm. »
Was sagte Kreutzer in Bezug auf die vielen DEL Spieler, die in die DEL2 gewechselt sind:
"80% gehören da nicht hin"
Da zählen unsere beiden DEL Cracks bis dato definitiv nicht dazu...frag mich, wie die auf über 700 DEL Spiele gekommen sind.Kann beim besten Willen kein Klassenunterschied erkennen und hab bisher alle unsere Spiele gesehen. Wunderdinge hatte ich mir eh nicht von ihnen erwartet, aber so erschreckend schwach und das als Topverdiener!?
Da muss einfach mehr kommen!
97
Spieltagsdiskussion / Re: Derby, die Zwote: Teufel gegen Huskys
« Letzter Beitrag von Teck am Oktober 05, 2019, 12:07:09 nachm. »
98
Spieltagsdiskussion / Re: Derby, die Zwote: Teufel gegen Huskys
« Letzter Beitrag von Ranuli am Oktober 05, 2019, 11:38:38 vorm. »
Ich möchte jetzt keinen leistungsmäßig hervorheben, denn gestern hatten leider sehr viele einen absolut gebrauchten Tag und wieder mal ein Powerplay von uns, welches diesen Namen nicht verdient.
Kassel sehe ich in dieser Verfassung auch als absoluten Titelkandidaten und ich denke, WIR sind gestern mal auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt worden und nicht, wie zuvor gewünscht, KS.
Davon abgesehen waren auch unsere Spiele zuvor (ich spreche jetzt nur von den Heimspielen - Auswärtsspiele habe ich nicht gesehen) nicht so berauschend, aber das Endergebnis hat dann über vieles hinweggetäuscht.
In diesen Fällen war der Gegner nicht so konsequent wie KS heute und hat unsere teilweise krassen Fehler gnadenlos bestraft.
Die Spiele gg. Ffm, KF und BiBi konnten z.B. auch ganz leicht anders ausgehen und dann wäre die Stimmung jetzt schon eine ganz andere.
Auf Grund der diesjährigen Ausgeglichenheit der DEL2 bin ich nach wie vor der Meinung, das für uns zwischen Platz 7 und 14 alles drin ist.
Jetzt heißt es in DD zu punkten, denn am nächsten Freitag wird es gegen mitlerweile erstarkte Falken auch wieder sehr, sehr schwer werden.



99
Spieltagsdiskussion / Re: Derby, die Zwote: Teufel gegen Huskys
« Letzter Beitrag von Avaris am Oktober 05, 2019, 11:34:26 vorm. »
Es hätte zwar nichts genützt, da Kassel spielerisch, läuferisch, technisch und gedanklich klar überlegen war, frage ich mich doch, warum Christoph Kreutzer das erfolgreiche Überzahlspiel der letzten Saison umgestellt hat. Klar fehlt ein Dustin Sylvester, aber die Variante mit Stiefenhofer vorm Tor müsste doch gehen. Fünf Stürmer in Überzahl und keiner vor dem Tor, der dem Torwart die Sicht nimmt oder mal einen Schuss (wenn denn mal einer aufs Tor kommt) abfälscht, das kann nicht funktionieren.

Habs zwar nur über Sprade gesehen, aber ich meine, dass wir immer noch mit #90 vorm Tor spielen.

1.PP-Reihe mit Fiddler, Bires & pauli, sowie Cody und Kokkila/Ratmann , an der Blauen. Hierbei ist nur Pauli gelegendlich vorm Tor, ansonsten wird die UZ idR von außen seziert.
2.PP-Reihe mit El-Sayed, Strodel, Hamill und eben Stiefenhofer vorm Tor. (den 5ten hab ich gerade nicht parat)
100
Spieltagsdiskussion / Re: Derby, die Zwote: Teufel gegen Huskys
« Letzter Beitrag von Ahnungslos am Oktober 05, 2019, 09:32:05 vorm. »
Jetzt den Stab über der Mannschaft zu brechen, ist doch etwas fehl am Platze. Sicherlich gibt es bei dem einen oder anderen Spieler noch Luft nach oben, aber bis jetzt hat das Team doch recht viel Spaß gemacht. Und wenn man auf ein Kasseler Team dieser Klasse stößt und selbst nicht den besten Tag erwischt, dann kommt halt mal so ein Ergebnis zu Stande. Kassel war gestern Abend einfach eine Nummer besser - ohne Wenn und Aber.

Das ist absolut richtig. Und trotz der deftigen Niederlage gestern würde ich von einem gelungenem Saisonstart sprechen.

Trotzdem bin ich sehr enttäuscht von Strösel und El Sayed. Das muss man erst einmal hinbekommen als DEL-Spieler mit wie vielen Spielen Erfahrung wie El Sayed bei fünf Siegen mit über 20 Toren nur einen einzigen kümmerlichen Scorer-Punkt hinzubekommen. Und wo ist denn Strodels Geschwindigkeit geblieben. Und gerade gestern hätte ich mir vom Kapitän auch einmal ein körperliches Zeichen gewünscht gegen körperlich sehr robuste Huskies. Der Mann wiegt fast 100kg bei 1,90m. Warum setzt er das nicht ein? Aber er fährt fast keinen Check zu Ende.

Der Rest hat zumindest schon gezeigt, was sie können und vor allem von Zach und Cody wird sicher noch mehr kommen, aber die beiden DEL-Opas erweisen sich bisher mehr als Schwächung als denn als Verstärkung. Da wünsche ich mir fast schon einen Denis Reimer zurück ...
Seiten: 1 ... 8 9 [10]