Hallo
Gast

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Bei einigen Kommentaren kommt es mir vor, als wäre ein Sieg gegen Freiburg selbstverständlich gewesen, aber die Wölfe standen vor dem Spiel in der Tabelle vor uns.
 Im 2. Drittel und der 2. Hälfte des Schlußdrittel hat man gesehen, dass Freiburg sich nicht einfach so geschlagen gab. Auch der  Mut, schon 4min50sec vor Schluß den Goalie rauszunehmen, zeugt von Entschlossenheit.
Aber auch die Wölfe waren, wie  wir nicht effektiv vor dem Tor, man bedenke z.B. die 50 Sekunden 5 gegen 3.
3 Spiele hintereinander mit 1 Tor Unterschied zu gewinnen, zeugt jedenfalls von Charakter. Jetzt sind es nach 12 Spielen 8 Siege und nur 4, wenn auch deftige Niederlagen. Diese Quote kann gerne so bleiben. Das hat uns schon mal 8 Punkte Vorsprung auf Platz 10  gebracht, und wir sind bis auf 2 Punkte  an Platz 4 ran.
2
Bin mal gespannt, ob die beiden wirklich zusammenbleiben wenn Stiefi wieder fit ist bzw. nach der Länderspielpause.
Könnte mir da auch ne Aufteilung mit je einem pro Reihe, 3. dann Gnyp als offensivem D, vorstellen.

Und auch wenn es bessere ALs auf der Position gibt, wäre Dalhuisen auch keine Alternative gewesen.

3
Spieltagsdiskussion / Re: Nun ziehen wir den Wölfen aus Freiburg den Zahn!
« Letzter Beitrag von RVteufel am Heute um 09:47:17 »
So viel zum Thema Jugend forscht!!! Man kann ihm nicht viel übel nehmen, da er am Anfang seiner Karriere ist. Ich bin zufrieden mit ihm.
4
in dieser Liste fehlt noch Kokkila: was dem die Scheiben verspringen, dann ist sie irgendwo zwischen den Beinen, dann werden Pirouetten gedreht.
Da hätten wir besser den Holländer behalten, meiner Meinung nach

Sehe ich überhaupt nicht so! Dazu kommt noch die mit Abstand (!) beste +/- Statistik mit +7.
Mal zum Vergleich Cody -11 und Slaton -7.
Außerdem der beste Vorlagengeber des gesamten Teams mit 8 Assists.
M. Meinung nach hat er jetzt mit Mike Card auch noch den perfekten Partner gefunden.
5
Spieltagsdiskussion / Re: Nun ziehen wir den Wölfen aus Freiburg den Zahn!
« Letzter Beitrag von meyerbeer am Heute um 08:02:53 »
in dieser Liste fehlt noch Kokkila: was dem die Scheiben verspringen, dann ist sie irgendwo zwischen den Beinen, dann werden Pirouetten gedreht.
Da hätten wir besser den Holländer behalten, meiner Meinung nach
6
Spieltagsdiskussion / Re: Nun ziehen wir den Wölfen aus Freiburg den Zahn!
« Letzter Beitrag von Ahnungslos am Heute um 06:59:29 »
Zitat
Bad Nauheims Daniel Ketter: „Wir sind im ersten Drittel gut aus der Kabine gekommen. Wir haben gefühlte 18 Minuten im Freiburger Drittel gespielt. Im Endeffekt haben wir aber daraus zu wenige Chancen kreiert. Wir hätten 2:0, 3:0 führen müssen. Im Mittelabschnitt haben wir dann blöde individuelle Fehler gemacht und Freiburg unnötig zurückkommen lassen. Im letzten Drittel haben wir den Sieg dann herausgeholt, auch wenn es sicherlich glückliche Tore waren.“ 

Mit freundlichen Grüßen ...
7
Spieltagsdiskussion / Re: Nun ziehen wir den Wölfen aus Freiburg den Zahn!
« Letzter Beitrag von RTN_SB am Heute um 05:01:34 »
Das erste Drittel war wirklich ansehnlich. Die Führung hochverdient, aber leider zu niedrig. Das zweite Drittel war dann doch eher wie das Spiel gegen Heilbronn. Das letzte Drittel wieder etwas besser, aber nicht so gut wie das erste Drittel. Trotzdem ein verdienter Sieg in meinen Augen. Sehr angenehm aufgefallen ist mir Köhler. Von unseren erhofften Leistungsträgern Strodel, El-Sayed, Hamill und Fiddler kam dennoch viel zu wenig.
8
Von der Zuschauerzahl nicht blenden lassen, heute waren mal wieder viele Freikarten dabei.
Mir ein Rätsel, warum die DEL2 so verfährt und damit die Zahlen schönt, schließlich sind die Zahlen Grundlage für die Kalkultion der nächsten Saison und beeinflussen damit den kalkulierten Etat. In Bezug auf die Lizenzierungsunterlagen macht es aus meiner Sicht nur Sinn "bezahlte" Tickets zu zählen, alles andere ist Augenwischerei!
9
Spieltagsdiskussion / Re: Nun ziehen wir den Wölfen aus Freiburg den Zahn!
« Letzter Beitrag von lobsens am Oktober 20, 2019, 22:56:05 nachm. »
Was unsere beiden DEL-Haudegen STRODEL und El-SAYED betrifft, so finde ich, das diese nach wie sehr unglücklich spielen. Den Willen und Einsatz will ich ihnen gar nicht absprechen, aber sie sind definitiv noch nicht in der DEL2 angekommen und bis dato nicht die von mir erhoffte Verstärkung. Mit so viel DEL-Erfahrung und in dem Alter muß einfach mehr kommen.

Das ist mir auch ein Rätsel???

Von Verstärkung kann man eigentlich nicht sprechen. El-Sayed ist sicher ein guter Bully-Spieler, aber das war es dann auch. Und Strodel - er steht meistens nur neben sich!

Man kann  nur hoffen, daß irgendwann der Knoten noch platzt.
10
Spieltagsdiskussion / Re: Nun ziehen wir den Wölfen aus Freiburg den Zahn!
« Letzter Beitrag von Luzifer am Oktober 20, 2019, 22:32:22 nachm. »
👍🏻
Bei den Zuschauern musst Du noch üben 🤭
Hauptsache das Ergebnis stimmt, das mit den Zuschauern kriegen wir auch noch
Seiten: [1] 2 3 ... 10