Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Ranuli

Seiten: [1] 2 3 ... 21
1
Spieltagsdiskussion / Re: Kurstadt - V.T.B. Löwen
« am: 21. Januar 2018, 22:17:02 »
Ich sehe es wie Teck. Ffm der absolut verdiente Sieger, aber der Sieg zwei Tore zu hoch. Zum rechten Zeitpunkt hatten sie immer die passende Antwort, wobei unsere Abwehr es ihnen teilweise aber auch wirklich sehr leicht gemacht hat.
Unser Team hat sich bemüht, aber heute war einfach nix drin.
Sei´s drum - der Sieg am Freitag war wichtiger und das nächste 6-Punkte-Spiel gg. die Lausitz steht bevor.

Eines zu unserer Südkurve muß ich noch los werden - Was Choreos betrifft, so seid ihr wirklich einfallsreich (!), aber was die Gesänge betrifft .....
Leute, Leute - immer wieder nur "leise Huren" und "Haß auf Löwen". Wäre schön, wenn da auch mal was Neues und Einfallsreicheres kommen würde.
Und Nein - ich bin kein Liedtexteschreiber! ;-)


2
Spieltagsdiskussion / Re: Zu Gast bei den Wölfen
« am: 19. Januar 2018, 11:48:16 »
Sehe es wie Inferno - könnte ich zwischen einem Sieg heute oder am Sonntag wählen, dann würde ich mich für heute entscheiden.
Allerdings bin ich für heute auf Grund der zurückliegenden "6-Punkte-Spiele" und unseren Auftritten bis dato im Allgemeinen gg. FR eher skeptisch.
Ich hoffe, das mich das Team eines Besseren belehrt. Einen Tipp wage ich nicht.

3
Spieltagsdiskussion / Re: DAS Überraschungsteam zu Gast im Kurpark
« am: 12. Januar 2018, 23:06:03 »
Die ersten zehn Minuten wirkte unser Team irgendwie lethargisch und die Führung für Crimme war folgerichtig und verdient. Unser 1:1 kam etwas überraschend, wobei es aber mal wirklich schön herausgespielt war.
Nach dem Ausgleich war es dann ein munteres Hin und Her und der Sieg letztendlich, aus meiner Sicht, absolut verdient.
Trotzdem - Crimme ein Gegner auf Augenhöhe und nicht mehr vergleichbar mit der Truppe der letzten Jahre. Pohl auf Seiten von Crimme immer gefährlich, wenn auch leider sehr oft unfair, was er eigentlich gar nicht nötig hat.
Schön, das Pauli gleich bei seinem Comeback getroffen hat, aber bei diesem Treffer muß man auch mal den tollen Einsatz von Reimer an der Bande hinter dem gegnerischen Tor ganz besonders hervorheben, was Pauli´s Treffer letztendlich erst möglich gemacht hat.
Unser Powerplay heute zwar nicht von Erfolg gekrönt, aber teilweise doch recht ansehnlich anzuschauen.

Einen kleinen Wermutstropfen muß ich trotzdem ansprechen - was ist mit unserem Kapitän los ? Kommt das nur mir so vor oder ist er seit seiner Verletzung leider immer wieder für eine gefährliche Aktion in unserem Drittel und ab und an auch mal für etwas dusselige Strafzeiten gut? Ist er evtl. noch immer irgendwie gehandicapt ?

Ansonsten war ich auch heute wieder mit der Einstellung und dem Einsatz unseres Teams sehr zufrieden, wobei mich eigentlich nur der Sieg der Wölfe in KS gewurmt hat.

4
Eishockey Cracks Bad Nauheim GmbH / Re: Happy Birthday zum 40. Orti
« am: 10. Januar 2018, 08:56:43 »
Ich möchte an dieser Stelle nochmal einwerfen, das vor einigen Jahren das Dach des CKS geflickt/erneuert wurde und man damals, wenn ich mich nicht täusche, sagte, das dies nun für 10 Jahren reichen würde. Danach müsse man dann sehen, wie es weiter geht.
Die 10 Jahre müssten jetzt bald rum sein.

Hat hierzu vielleicht jemand nähere Infos ?

5
Eishockey Cracks Bad Nauheim GmbH / Re: Happy Birthday zum 40. Orti
« am: 07. Januar 2018, 22:08:35 »
Wenn ich mich nicht täusche, dann ist auf dem Stoll-Gelände nun kein Platz mehr, nachdem ein Küchenmarkt (den keiner braucht) und ein Tegut-Markt (den man noch weniger braucht) den Zuschlag für das letzte Fleckchen bekommen haben.

Wo soll dann ein neues Stadion gebaut werden ?  Letztendlich müßte das CKS an Ort und Stelle entsprechend umgebaut werden, wobei ich nicht weiß, wie dies während des laufenden Spielbetriebs geschehen soll.

Die Perspektiven sind alles andere als rosig, aber auch hier stirbt die Hoffnng zuletzt und vielleicht zaubert ja irgendjemand eine tolle Idee aus dem Ärmel.


6
Spieltagsdiskussion / Re: Derbytime-und keinen interessierts???
« am: 07. Januar 2018, 22:00:46 »
Genau so und nicht anders nimmt man die Fans mit bzw. holt sie ins CKS !!! :-)

Das 2. Drittel hat gezeigt - wir können Unterzahl (Shorthander zum 2:2) UND Überzahl (3:3).
Aus meiner Sicht war insbesondere der Ausgleich kurz vor Ende des 2. Drittels zum 3:3 immens wichtig, denn ausgerechnet nach unserem 2:2 in Unterzahl hat KS danach aufgedreht und teilweise sehr schnell gespielt und ist folgerichtig erneut in Führung gegangen.
Hier hatte ich zeitweise das Gefühl, das wir diesem schnellen Spiel nicht folgen können bzw. das unser Team irgendwie platt wirkte.

Ganz anders dann das 3. Drittel, welches das beste Drittel unseres Team seit sehr langer Zeit im CKS war. Auf Grund dieses letzten Drittels waren heute definitiv drei Punkte drin und wären auch nicht unverdient gewesen.
Letztendlich bin ich aber mit den 2 Punkten und auch mit dem gesamten Auftreten unseres Teams mehr als zufrieden.
Einzelne Spieler möchte ich auch gar nicht hervorheben.

Ich hoffe nur, das wir von diesem Spiel nun nicht wieder mehrere Wochen/Monate zehren müssen !

7
Spieltagsdiskussion / Re: Bayreuth zu Gast
« am: 28. Dezember 2017, 22:35:22 »
Breiten wir den Mantel des Schweigens über die ersten 45 Minuten und genießen einfach die drei Punkte !
Wer das Spiel gesehen hat, wird wissen, was ich meine.


8
Spieltagsdiskussion / Re: Zu Gast beim Letzten-eine schwere Sache
« am: 27. Dezember 2017, 08:56:59 »
Ohne das Spiel in irgendeiner Weise verfolgt zu haben meinen Glückwunsch an die Mannschaft zu diesem Sieg!
Ob überzeugend oder nicht kann ich daher auch nicht beurteilen, aber momentan zählen nur die Punkte und wie wichtig die waren zeigen die unerwarteten zwei Punkte von FR bei BiBi.

Von daher - morgen MUSS nachgelegt und der nächste dreier geholt werden!


9
Spieltagsdiskussion / Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« am: 27. Dezember 2017, 08:47:29 »
Das gibt's doch gar net...die übermenschlichen,übermächtigen,maschinenartigen verlieren zuhause gegen Freiburg und wir durften nicht meckern weil wir nur 9 Stück und ne Lehrstunde vom super Gegner bekommen haben :lipsrsealed:

Umso unbegreiflicher, wenn man gesehen hat, wie Freiburg vor ein paar Wochen bei uns gespielt hat.

Ansonsten - bei unserem 1. Heimspiel gegen BiBi hatten wir diese ja auch am Rand einer Niederlage und hätten durchaus einen Sieg verdient gehabt. BBi ist aber für uns und wie auch eine Trppe wie FR nur schlagbar, wenn man einen Sahnetag erwischt und BiBi schwächelt. FR hatte diese Kombi wohl gestern.

10
Spieltagsdiskussion / Re: Zu Gast beim Letzten-eine schwere Sache
« am: 26. Dezember 2017, 16:48:39 »
Egal, ob und wie viele Verletze wir haben, wie schwer KS und auch FFM sich in Tölz getan haben. Wollen wir auch nächstes Jahr DEL2 spielen, dann muss heute gewonnen werden! Gegen den Tabellenletzten gibt es KEINE Ausrede!
Einen konkreten Tip gebe ich bewusst nicht ab.
Schwer getan hört sich an wie irgendwie gewonnen, KS hat 7:3 verloren.

Sie haben sich bei der 3:7-Niederlage also leicht getan ?
Ansonsten - Du kennst das schon mit den Worten und der Goldwaage !? ;-)

11
Spieltagsdiskussion / Re: Zu Gast beim Letzten-eine schwere Sache
« am: 26. Dezember 2017, 15:17:45 »
Egal, ob und wie viele Verletze wir haben, wie schwer KS und auch FFM sich in Tölz getan haben. Wollen wir auch nächstes Jahr DEL2 spielen, dann muss heute gewonnen werden! Gegen den Tabellenletzten gibt es KEINE Ausrede!
Einen konkreten Tip gebe ich bewusst nicht ab.

12
Spieltagsdiskussion / Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« am: 23. Dezember 2017, 09:43:25 »
@ranuli bist du sicher das Bayreuth weniger Geld hat als Nauheim, die haben schon ihre AL schon mal fast durchgewechselt, dazu wurde heute noch ein 2. Al Goalie verpflichtet. Trotzallem hast du natürlich Recht solche Spiele sollten gewonnen werden, sonst wird Nauheim durchgereicht. Weisswasser scheint auch langsam die Kurve, mit Ihren 2 neuen /alten AL..


Ich meine mich auf Grund des EHN-Saisonheftes zu erinnern, das die Tigers etatmäßig hinter uns waren. Davon abgesehen - laut unserer Verantwortlichen liegen wir, was den reinen Mannschaftsetat betrifft, so um Platz 10/11. Von daher bleiben ja nicht viele Vereine, die diesbezgl. noch hinter uns liegen. Bayreuth dürfte daher einer von diesen sein.
Zu ihren AL - stimmt, zwei wurden schon ausgetauscht, wobei sie aber aus diesem Grund gegen uns zuletzt sogar mit nur zwei AL spielen konnten. Ansonsten hatten sie zuletzt auch viele Ausfälle zu beklagen und sind auf dem Zahnfleisch gegangen, wobei dann, wenn überhaupt, lediglich junge kostengünstige deutsche Spieler mit vermeintlich Perspektive nachverpflichtet wurden.
Und was den neuen Goalie betrifft, so hat dieser aber nur einen 4-Wochen-Vertrag bekommen und soll, wenn ich es richtig verstehe, aber nur Back-Up für den etatmäßigen Back-Up sein.

Ansonsten - ich kenne natürlich keinerlei Internas und meine Angaben sind absolut ohne Gewähr!



13
Spieltagsdiskussion / Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« am: 22. Dezember 2017, 22:54:48 »
Gegen BiBi haben wir nur eine Chance, wenn wir einen Sahnetag erwischen und BiBi schwächelt. Beides war heute nicht der Fall. Selbst unser Goalie hatte diesen Sahnetag heute nicht, wobei ich diesem das mehr als jedem anderen auch mal zugestehe.
BiBi war heute eine Klasse besser und hat uns nur gelassen, wenn sie das wollten bzw. hat einfach mal eine Schippe draufgelegt, wenn es nötig war. Wenn es drauf ankam war ein deutlicher Klassenunterschied zu sehen.
Von daher - abhaken und gut! Mehr war heute nicht drin und ich kann auch mit dem 4:9 zu leben.

Aaaber, in den nächsten beiden Spielen in Tölz und zu Hause gg. Bayreuth zählen NUR 6 Punkte!!!! Alles andere ist definitiv zu wenig (!!!) und die Ausrede hinsichtlich Finanzkraft zieht in beiden Fällen schon gar nicht gegen diese beiden "DEL2-Finanzgrößen".

Sollten diese beiden Spiele nicht gewonnen werden, so wäre dies für mich der letzte Fingerzeig in Richtung Play-Downs. Egal, wie viele Spiele noch zu spielen sind.

@Teck: Hinsichtlich der höchsten Saisonniederlage muß ich Dir widersprechen, denn wenn ich mich nicht täusche zählt immer die Tordifferenz (!?) und da wiegt das 1:7 in KF schwerer, als das heutige 4:9.


So, und jetzt Frohe Weihnachten! :-)


14
Spieltagsdiskussion / Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« am: 22. Dezember 2017, 22:33:58 »
Wir holen heute einen Punkt. 3:4 nach OT. Ich hoffe auf ca. 2500 Zuschauer und wieder bessere Stimmung!  :evil:

Das erinnert mich seinerzeit an einer Jahresversammlung des FC Bayern. Da rief plötzlich auch einer in Raum, was wollts ihr denn mit eurer scheiß Stimmung......? :wink:
Also bitte die Pfeiffen auf den Rängen zu Hause lassen! :shocked:


Na, na, na - sind wir jetzt im Ostblock, wo man gesagt bekommt, was zu tun und zu lassen ist !??????

Jetzt fehlt nur noch, das uns einer unserer Stadionsprecher heute Abend, wie in der letzten Saison auch, durch die Blume vorgibt, welche Reaktionen gewünscht und welche unerwünscht sind.

Keiner erwartet Wunderdinge von der Mannschaft und gegen BiBi schon gar nicht, aber wenn man so lust- und konzeptionslos agiert wie größtenteils in den Heimspielen in den letzten zwei Monaten, dann wird man die Konsequenzen auch weiter ertragen müssen!
Wie bereits bekannt handelt es sich bei den Jungs auf dem Eis um VOLLPROFIS und keine Laien-Truppe, welche ihre Freizeit für uns opfert.

Ob die Jungs (incl. Coach) heute Beifall oder Pfiffe "ernten" liegt einzig und alleine an ihnen!!!

Ich kann Dich aber zumindest dahingehend beruhigen, das ICH nicht pfeifen werde, da ich: 1. nie eine Pfeife mit ins Stadion nehme, und 2. auf den Fingern leider nicht pfeifen kann. ;-)

Sollte ich ansonsten Deine Aussage aber überinterpretiert haben, dann sei es mir bitte verziehen.

War von meiner Seite auch nur Spasig gemeint..... :wink:
Ich kann ganz gut pfeifen, deshalb bleibe ich vorsichtshalber zu Hause, sodass ich nicht in Versuchung komme die Profis auf dem Eis zu verunsichern. Ich möchte schließlich nicht einer der Schuldigen sein, die daran Schuld sind das die nicht pfeifenden ein nicht so ansehnliches Spiel gezeigt bekommen.
Aber mein Gewissen das ist rein, denn ich habe eine Dauerkarte, das ist fein. :evil:

Na prima, da sind wir uns ja dann doch wieder einig! ;-)

15
Spieltagsdiskussion / Re: Der Spitzenreiter kommt-die Steelers zu Gast
« am: 22. Dezember 2017, 14:27:15 »
Wir holen heute einen Punkt. 3:4 nach OT. Ich hoffe auf ca. 2500 Zuschauer und wieder bessere Stimmung!  :evil:

Das erinnert mich seinerzeit an einer Jahresversammlung des FC Bayern. Da rief plötzlich auch einer in Raum, was wollts ihr denn mit eurer scheiß Stimmung......? :wink:
Also bitte die Pfeiffen auf den Rängen zu Hause lassen! :shocked:

Na, na, na - sind wir jetzt im Ostblock, wo man gesagt bekommt, was zu tun und zu lassen ist !??????

Jetzt fehlt nur noch, das uns einer unserer Stadionsprecher heute Abend, wie in der letzten Saison auch, durch die Blume vorgibt, welche Reaktionen gewünscht und welche unerwünscht sind.

Keiner erwartet Wunderdinge von der Mannschaft und gegen BiBi schon gar nicht, aber wenn man so lust- und konzeptionslos agiert wie größtenteils in den Heimspielen in den letzten zwei Monaten, dann wird man die Konsequenzen auch weiter ertragen müssen!
Wie bereits bekannt handelt es sich bei den Jungs auf dem Eis um VOLLPROFIS und keine Laien-Truppe, welche ihre Freizeit für uns opfert.

Ob die Jungs (incl. Coach) heute Beifall oder Pfiffe "ernten" liegt einzig und alleine an ihnen!!!

Ich kann Dich aber zumindest dahingehend beruhigen, das ICH nicht pfeifen werde, da ich: 1. nie eine Pfeife mit ins Stadion nehme, und 2. auf den Fingern leider nicht pfeifen kann. ;-)

Sollte ich ansonsten Deine Aussage aber überinterpretiert haben, dann sei es mir bitte verziehen.




Seiten: [1] 2 3 ... 21