Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - wolf 47

Seiten: [1] 2 3 ... 48
1
Eishockey Cracks Bad Nauheim GmbH / Re: Team 2017/2018
« am: 23. Februar 2018, 16:57:17 »
Pruden kann aufgrund schulischer Verpflichtungen nicht immer, bei Mannes ist ja auch nicht ganz sicher, ob er immer da ist , da hast du nur noch 4-5 Verdeitiger. Man kann schon sagen, Klassenerhalt ist sicher, sparen wie die Kosten, aber wenn man die Kosten zusammen bekommt, warum nicht, verlieren kann man nichts


Ich weiß wer du bist....der Loddar  :azn: :azn: :azn: :azn: Spass


Zurück zum Thema....es wäre fatal wenn man jetzt nichts versucht das Team zu verstärken.Wir spielen aktuell wirklich gut und haben die möglichkeit viel zu erreichen.Wenn dann aber Slaton,Mannes oder Brand ausfallen wären wir am Ar....
Was man mit Teamgeist und einem guten großen Kader erreichen kann sieht man aktuell bei Olympia  :cool:
Ab und zu wäre man gerne der Loddar  :evil:

2
Eishockey Cracks Bad Nauheim GmbH / Re: Team 2017/2018
« am: 23. Februar 2018, 14:30:57 »
Pruden kann aufgrund schulischer Verpflichtungen nicht immer, bei Mannes ist ja auch nicht ganz sicher, ob er immer da ist , da hast du nur noch 4-5 Verdeitiger. Man kann schon sagen, Klassenerhalt ist sicher, sparen wie die Kosten, aber wenn man die Kosten zusammen bekommt, warum nicht, verlieren kann man nichts

3
Eishockey Cracks Bad Nauheim GmbH / Re: Team 2017/2018
« am: 22. Februar 2018, 21:00:55 »
@dragon, denk an Dein Blutdruck   :evil:

4
Eishockey Cracks Bad Nauheim GmbH / Re: Team 2017/2018
« am: 22. Februar 2018, 19:43:23 »
Das Team, das wir jetzt haben, hat genug Charakter und Spielstärke, um aus eigener Kraft evtl.  Platz 6 zu halten
Es hat meinen Respekt und ich denke den Respekt aller Teufel-Fans.
Dem Team, das sich aus der November-Krise herausgeackert hat, einen Spieler vor die Nase zu setzen, der mal schnell in 2 Monaten Kohle verdienen will, fände ich fast unanständig.
In diesem Team kann ein Neuer nur ein Fremdkörper sein. Bis der sich den Respekt verdient hat, ist die Saison vorbei.

Was wurde ausnahmsweise am Sonntag gesungen:
Wir sind stolz auf unser Team - Halleluja
Ob Pruden oder Mannes immer da sind, oder sich noch jemand verletzt weis man halt nicht.

5
Eishockey Cracks Bad Nauheim GmbH / Re: Team 2017/2018
« am: 22. Februar 2018, 19:16:56 »
Jetzt beginnt wieder die Bettelei bei den Fans. 15.000 € werden für einen Neuzugang gebraucht. Was haltet ihr davon? Meiner Meinung nach haben wir Fans in letzter Zeit genug gespendet.
Musst ja nichts geben, fragen kann man ja mal  :laugh:Spende meinen 🥤  :evil: Im VIP Raum, kommt vielleicht was zusammen  :cool:

6
Eishockey Cracks Bad Nauheim GmbH / Re: Danke Petri
« am: 16. Februar 2018, 23:35:05 »
Zitat
Frage an  UO -> Hast Du nicht vor nicht sehr langer Zeit selbst aktiv an der Trainerdiskussion teilgenommen und bzw. diese auch "gefördert"?

Nein, ich habe lediglich Stellung zu einem Kommentar von No24 genommen, der diese Diskussion "gefördert", bzw. aufgebracht hat. Und ich habe mir über 3 Jahre eine Meinung dazu gebildet, die nicht von einer guten oder schlechten Phase einer Saison abhängig ist.

Letzten Endes wird es wohl so laufen, dass Petri, wenn wir 6. oder besser werden, automatisch Trainer bleibt und wenn nicht, wird einen Wechsel zu "Trainer mit Stallgeruch" geben.

Meinst Du mit Stallgeruch, dass er schon mal in Nauheim war? Ich hoffe ja sehr das dieses Gerücht sich nicht bestätigt!!!  :embarrassed:
Und vom "finnischen Hockey" sehe ich schon lange nichts mehr. Vielleicht ist es einfach so, dass die Spieler endlich Kujalas System verstanden haben und das es deswegen jetzt erst läuft :cheesy: :tongue:
Aufwärts ging es seit   Livingston in der 2. Reihe spielt, mit Brandt, gab es noch mal einen Schub nach vorne, vor allem in Überzahl. Egal wie die Saison ausgeht man kann nur allen, vom Team ein riesen Kompliment machen  :cheesy:

7
Eishockey Cracks Bad Nauheim GmbH / Re: Danke Petri
« am: 16. Februar 2018, 11:46:24 »
Es geht um den Zeitpunkt. Wenn du mich aus November zitierst...

Wie gesagt, ich habe mir über 3 Jahre eine Meinung gebildet, die nicht von schlechten Phasen (wie da), noch von guten Phasen (wie jetzt) abhängt
Du hast es doch schon geschrieben, wenn es Überdurchschnittlich gut läuft, wird keiner den Trainer wechseln, vielleicht hat man das ja auch im Vertrag drin, ansonsten meinst du es kommt jemand mit Stallgeruch, soviel Auswahl, gibt es ja nicht  :cheesy:

8
Eishockey Cracks Bad Nauheim GmbH / Re: Team 2017/2018
« am: 14. Februar 2018, 12:36:52 »
Bitte schnellstmöglich die Spieler Bick, Sylvester, McNamee,Brandt(wenn auch schon nach Straubing gerüchtet) und auch Niederberger an uns binden...
Da sind 2 Spieler dabei, die sollten im Nov.  vom Hof gejagt werden, dazu 2 die sind für Nauheim illusorisch.

9
Eishockey Cracks Bad Nauheim GmbH / Re: Team 2017/2018
« am: 14. Februar 2018, 09:38:48 »
Tolle Saison mit einem emotionalen Auf und Ab. Das macht doch den Reiz von Sport aus und ist das Salz in der Suppe. In dieser Saison schwankt es zwischen Existenzkampf, PlayDowns, Pre-PlayOffs, Pre-PlayOffs mit Heimrecht und direkte PlayOff Qualifikation. Sportlich betrachtet ist das aufgrund der Spannung, der Dramatik und der Emotionalität mehr wert als der Kampf um die goldene Ananas, wofür allerdings die vorderen Teams aufgrund des fehlenden Aufstiegsrechts nichts können. Aber so gesehen ist eine Saison bei uns in Nauheim mitreißender und sportlich interessanter als bei den vorderen 3 der Tabelle. In jedem Spiel geht's um was und in jedem Spiel kann das Pendel wieder in die andere Richtung schlagen. Als Eishockeyfan und Sportfan im Allgemeinen ist das einfach nur klasse!
Sehe das bei den ersten 3 anders, Spieler wollen Titel gewinnen, ob mit oder ohne Aufstiegsrecht, Spieler wissen doch meistens sowieso nicht, ob sie beim Aufstieg dabei sind.

10
Spieltagsdiskussion / Re: 44. Spieltag: Bad Nauheim - Dresden
« am: 10. Februar 2018, 11:28:41 »
Gefühlt war es schon arschkalt gestern, doch was einen als Zuschauer nach den 4 Siegen zuletzt und der realistischen Aussicht auf ein gutes Spiel unseres Neuen davon abhielt zu kommen? Vorzieh-Effekt durch das Tölz-Spiel? Fasching? Die 1800 haben sich so wenig angefühlt und angehört, dass ich da keine Zweifel an der Zahl habe, unabhängig von alexjs Einwurf.
Das Spiel leider in den ersten beiden Dritteln sehr zehrfahren, Dresden ungewohnt (über)aggressiv in den Zweikämpfen. Ab dem 3. Drittel gute Unterhaltung. So ne schlechte Schirileistung hatten wir zum Glück mal ein paar Wochen lang nicht. Weiß schon einer wie es Stiefenhofer geht?
Ich hoffe, Kujala überdenkt noch mal die Zusammensetzung der hinteren Sturmreihen. Pauli in der 4. für mich verschenkt, die 3. gestern alle 3 Gegentreffer geschluckt.
Im November war die Niederlagen an dem Zuschauerschnitt dran schuld, als einige sagten, das es in Nauheim eine große Zahl an Event Zuschauer gibt, wurde diese belächelt, aber so ist es. Zu Pauli, man hat jetzt auch eine 4. Reihe, die Tore schießen kann, der Gegner hat es nicht einfach sich darauf einzustellen, warum was ändern, was  erfolgreich ist.

11
Eishockey Cracks Bad Nauheim GmbH / Re: Team 2017/2018
« am: 07. Februar 2018, 13:26:29 »
Von welcher Spaltung der Fans ist hier eigentlich die Rede, es kommen im Schnitt rund 2300 Zuschauer ins Stadion, es wurden rund 800 Dauerkarten verkauft. Das man mit, Entscheidungen nicht einverstanden ist, normal gibt es überall. Man kann auch nicht alle Entscheidungen, in der Öffentlichkeit diskutieren, ob ein GF oder ein Trainer auch mal eine kritische Äusserung zu den Fans macht, sehe ich auch nicht schlimm. Die GF oder Trainer bekommen auch genug Prügel. Ob man nach Jahren einen Wechsel vornimmt( GF, Trainer) ob richtig oder falsch, weis man erst hinterher. Wichtig ist jetzt das die Saison, ordentlich zu Ende gebracht wird. Alles andere wird mit Sicherheit im Hintergrund schon geklärt.

12
Eishockey Cracks Bad Nauheim GmbH / Re: Team 2017/2018
« am: 04. Februar 2018, 09:46:49 »
@RT Eishockeyfan , besser kann man es nicht sagen  :evil:

13
Eishockey Cracks Bad Nauheim GmbH / Re: Team 2017/2018
« am: 03. Februar 2018, 15:07:33 »
Ihr habt im Moment Probleme!

14
Spieltagsdiskussion / Re: Zu Gast beim Spitzenreiter
« am: 02. Februar 2018, 17:11:01 »
Kurz und knapp 2:6 Niederlage und zumindest im 3. Drittel Kräfte sparen.
so stelle ich mir das auch vor. Könnte ich heute aber mit leben.

Am Sonntag sollte man gerade wegen dem Familientag (viele Kinder, die wollen Tore und bisschen Action sehen) mal über das normale Maß Tore schießen.
Will Tölz nicht schlecht machen, aber auch in der Kurve braucht es Nachwuchs.
Ich hoffe das Team hat eine andere Einstellung, Tölz hat in den letzten 5 Spielen, 3 x in die Verlängerung oder PS geschafft, 1 x gewonnen und 1x verloren in der regulären Zeit. Mit Borer und Rämö haben sie sich auch in der  Vereidigung ordentlich verstärkt und Tore haben sie schon die ganze Saison geschossen. Also kein Selbstläufer das Spiel



15
Eishockey Cracks Bad Nauheim GmbH / Re: Team 2017/2018
« am: 02. Februar 2018, 16:05:18 »
Also ich denke es ist eine gute Lösung. Einen weiteren AL Stürmer bekommt man auch für einen schmalen Taler. Da wird schon noch wer kommen. Das Karussell dreht sich ja beachtlich momentan

Naja... einen guten gibt es auch nicht für einen schmalen Taler. Dazu kommt noch, Lizenzierungsgebühren, Wohnung, Wohnungseinrichtung, Auto, etc. etc...

Und mit der Zuschauerzahl, wie beispielsweise gegen Weißwasser, kann man auch keinen Blumentopf gewinnen... geschweige denn, immer wieder auf Verletzungen reagieren. Insbesondere dieses Jahr haben wir echt die Seuche mit den Verteidigern... Davor waren sie wenigstens nur einmal Langzeitverletzt..  :wink:
Kann alles von Marc Kohl haben .....

Schlau... stimmt  :grin: :grin: :grin: :grin:
oder von den Dauerverleztzen  :cheesy:

Seiten: [1] 2 3 ... 48