TeufelskuEChe Bad Nauheim

Kurstadthockey => Spieltagsdiskussion => Thema gestartet von: Teck am September 18, 2018, 16:06:58 nachm.

Titel: ECN - Eislöwen
Beitrag von: Teck am September 18, 2018, 16:06:58 nachm.
Schon am dritten Spieltag ein Match, das einen echten Verlierer haben kann. Wer von den beiden ohne Punkte bleibt, hat für die nächsten Wochen einen verdammt schweren Stand. Weder Dresden noch wir wollten so schlecht aus den Startlöchern kommen, wobei Bad Nauheim wohl schon ein 0-Punkte-Wochenende nicht ausschloss. Doch dass es so desaströs wird wie im letzte Drittel im Allgäu daherkam, damit hatte niemand gerechnet.

Bei Dresden waren sicherlich mindestens Heim-Punkte gegen Heilbronn eingeplant und ein 1:8 in Ravensburg konnten sich bestimmt auch wenige vorstellen. Es gibt also schon jetzt ein Spiel der Wahrheit für beide Kontrahenten. Da wir Gastgeben sind, liegt wohl ein bisschen mehr Druck auf unseren Schultern. Diesen in positive Energie umzusetzen ist die vornehmste Aufgabe von Christoph Kreutzer. Hier in der Kurstadt hoffen alle, dass es ihm gelingt, seine Truppe zu puschen damit die Punkte – möglichst in dreifacher Form – an der Usa bleiben. Das Torverhältnis der Sachsen ist nach 2 Spieltagen noch schlechter als das unsrige. Eine kleine Hoffnung also, dass es gelingen kann, die Eislöwen zu schlagen. Sollte Boutin wieder ein paar faule Eier bekommen, könnte die Stunde für Jan Gurycas Comeback zwischen den Pfosten schon früher schlagen als ursprünglich angenommen.

Schauen wir mal wie es kommt. Aber ein siegloses Wochenende darf es an diesem Doppelspieltag nicht geben. Es wäre schon fatal für den Zuschauerschnitt, denn Nauheims Fans sind sehr sensible, wenn die Mannschaft ihre im Kassel-Spiel gespendete Vorschuss-Zuneigung nicht mit Leistung und Zählbarem zurückgibt…
Mein Tipp: 4:2 für den EC!
Titel: Re: ECN - Eislöwen
Beitrag von: Schon VfL-Fan am September 19, 2018, 01:30:06 vorm.
Im Spiel das Eis zerkratzen bis der Beton kommt, auch wenn der Eismeister, dann mit der Zamboni in den Teich fährt!

Freitag muss die Abwehr stehen, max. 2 Gegentore, in die Schüsse werfen mit 5 Dalhuisens auf dem Eis.

1:0 nach PSO

Edit: Ich tippe auf leider nur 2120 Zuschauer
Titel: Re: ECN - Eislöwen
Beitrag von: RübenLandwirt am September 19, 2018, 06:56:41 vorm.
Jep, das wird ein zukunftsweisendes Wochenende werden. Bin mal gespannt ob nicht Jan doch  in der Anfangsaufstellung stehen wird. Dürfte normalerweise nicht sein. Wenn wir hinten einigermaßen dicht machen, sollte es was werden mit den ersten Punkten.

4:2 vor 2150 Zuschauern
Titel: Re: ECN - Eislöwen
Beitrag von: lobsens am September 19, 2018, 08:33:49 vorm.
Ich glaube, daß wir doch die Wende am Freitag schaffen werden, wenn auch mit Mühe, denn der Druck ist schon groß!

Mein Tip: Vor 2300 Zuschauern gibt es einen 4:3-Sieg der Roten Teufel.
Titel: Re: ECN - Eislöwen
Beitrag von: Spirit am September 19, 2018, 09:45:20 vorm.
4:2 vor 2567 Zuschauern
Titel: Re: ECN - Eislöwen
Beitrag von: Kristof am September 19, 2018, 10:31:55 vorm.
3 : 2 n.V. vor 2100 Zuschauern
Titel: Re: ECN - Eislöwen
Beitrag von: Stüdi612 am September 20, 2018, 21:10:22 nachm.
Das es schwer wird ist ja klar. Dresden hat eine gute Truppe die auch 100 pro noch stärker wird.
Aber nicht morgen! Wir holen uns die 3 Punkte:  4:3 Sieg für unsere Teufel! Zuschauer, tja wahrscheinlich
nicht mehr als 2.350. Auf gehts Nauheim, kämpfen und siegen!
Titel: Re: ECN - Eislöwen
Beitrag von: claire-alexander am September 20, 2018, 23:29:05 nachm.
Nachdem unser Coach das Stadion abgesucht hat und schon vor dem dritten Spieltag den Schalter gefunden hat um ihn umzulegen, klappt es auch mit dem ersten Sieg.
Boutin in Bickform wird endlich seine Big Safes zeigen, die Abwehr um Mike Dalhuisen  zeigt 60 Minuten eine konzentrierte Abwehrleistung, unsere Kontis  um die Sylvesterbrüder sowie unsere jungen Wilden  werden den Dresdnern die Pucks nur so um die Ohren hauen.
Und wenn das ganze dann auch wirklich wahr wird schlagen wir die Ostlöwen. ;) ;)

Bad Nauheim - Dresden   5:1
Zuschauer : 2452
Titel: Re: ECN - Eislöwen
Beitrag von: Hodenmann am September 21, 2018, 10:14:05 vorm.
Nachdem unser Coach das Stadion abgesucht hat und schon vor dem dritten Spieltag den Schalter gefunden hat um ihn umzulegen, klappt es auch mit dem ersten Sieg.
Boutin in Bickform wird endlich seine Big Safes zeigen, die Abwehr um Mike Dalhuisen  zeigt 60 Minuten eine konzentrierte Abwehrleistung, unsere Kontis  um die Sylvesterbrüder sowie unsere jungen Wilden  werden den Dresdnern die Pucks nur so um die Ohren hauen.
Und wenn das ganze dann auch wirklich wahr wird schlagen wir die Ostlöwen. ;) ;)

Bad Nauheim - Dresden   5:1
Zuschauer : 2452

Das unterschreibe ich so!
Titel: Re: ECN - Eislöwen
Beitrag von: d.klostermann90 am September 21, 2018, 14:58:45 nachm.
Ich tippe auf ein knappes Ergebnis und ein Vogelwildes Spielchen. Leider vermute ich nur 1935 Zuschauer.
Titel: Re: ECN - Eislöwen
Beitrag von: Reichel am September 21, 2018, 15:56:38 nachm.
Kellerduell.
Bei dem Verlierer brennt der Baum.

Daher einigt man sich auf eine Punkteteilung, damit der Baum woanders brennt.

Titel: Re: ECN - Eislöwen
Beitrag von: usbekistan oleg am September 21, 2018, 18:43:27 nachm.
Guryca heute als Starter. Und ich glaube nicht,das bei uns ein Baum brennt, wenn wir verlieren. Beim ein oder anderen Fan vielleicht, aber n. 3 Spielen passiert hier gar nix
Titel: Re: ECN - Eislöwen
Beitrag von: GlobalPlayer am September 21, 2018, 23:47:09 nachm.
Zum Glück drei Punkte und doch viele, viele Fragezeichen!
Guryca sicher der erwartet gute Rückhalt.
Im zweiten Drittel nach dem 5:2 (diese Führung war eher glücklich wenn auch nicht ganz unverdient) eigentlich die Kontrolle über das Spiel gewonnen; teilweise "feldüberlegen" und Ansätze von Kombinationen und Ideen gezeigt, die - vorsichtig bewertet - zeigen, dass mehr gehen könnte aber eben auch das wahrscheinlich entscheidende 6:2 und auch 7:2 "verwürgt".
Den "hohen Stock" darf Brandl, erst recht als Mannschaftskapitän niemals machen; geht das Spiel deswegen verloren, haben wir den Start einer Krise und fahren mit weichen Knieen nach Freiburg.
Jetzt die Chance auf ein sechs Punkte WE!
Titel: Re: ECN - Eislöwen
Beitrag von: Eisprinzessin am September 22, 2018, 07:28:37 vorm.
Bin leider im letzten Drittel eingeschlafen.  ;D Kann mir jemand mal eine kleine Zusammenfassung geben?
Titel: Re: ECN - Eislöwen
Beitrag von: RTN_SB am September 22, 2018, 07:42:33 vorm.
Erstes Drittel war noch nicht so dolle. 1-1 bis dahin war gerecht, denke ich. War doch schon bei beiden Teams ein gewisser Druck spürbar. 2. Drittel nach dem 1-2 fand ich uns super. Für mich das beste Drittel in dieser Saison, das hat richtig Spaß gemacht. Im letzten Drittel haben uns die 2 Strafzeiten und den damit verbundenen Gegentoren wieder ins schwimmen gebracht. Dann mit Glück und Geschick den Sieg eingefahren. Auch wenn Guryca gestern solide gehalten hat, habe ich doch den Eindruck, dass wir auf der Goalieposition nicht optimal besetzt sind. Vielleicht könnte man dafür ein Cowdfundingaktion starten  :) ;)
Titel: Re: ECN - Eislöwen
Beitrag von: Schon VfL-Fan am September 22, 2018, 18:15:01 nachm.
Das Unterzahlspiel ist nach 3 Spielen sehr schlecht:
56% Effektivität ist der letzte Platz in dieser Wertung. Das sind 3 Tore zu viel um durchschnittlich zu sein.
20% in Überzahl ist noch nahe am Durchschnitt, da sind wir viel Schlimmeres gewohnt, besonders ohne Marcel Brandt.

Es freut mich sehr, dass Jan ein gutes Pflichtspiel-Comeback hatte.
Er sollte ruhig jetzt ein paar Spiele machen!