Die TeufelskuEChe

Die Teufelsküche => Eishockey allgemein => Thema gestartet von: usbekistan oleg am 08. September 2016, 16:51:14

Titel: Löwen Frankfurt
Beitrag von: usbekistan oleg am 08. September 2016, 16:51:14
Teamcheck

<!-- m -->http://www.del-2.org/nachrichten/del2/2 ... furt_.html (http://www.del-2.org/nachrichten/del2/2534-teamcheck_8_umbruch_in_frankfurt_.html)<!-- m -->
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: D&K am 09. September 2016, 07:06:34
Draxinger und die Löwen konnten sich auf keinen Vertrag einigen!
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: RübenLandwirt am 09. September 2016, 09:31:40
Zitat von: "D&K"
Draxinger und die Löwen konnten sich auf keinen Vertrag einigen!
Soll wohl nach Kassel gehen....
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Oliver Burkhardt am 03. Januar 2017, 14:04:19
Christoph Gawlik stürmt wieder für die Löwen... http://www.loewen-frankfurt.de/aktuelle ... ie-loewen/ (http://www.loewen-frankfurt.de/aktuelles/details/article/christoph-gawlik-stuermt-wieder-fuer-die-loewen/)
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: wolf 47 am 03. Januar 2017, 19:59:49
Zitat von: "Oliver Burkhardt"
Christoph Gawlik stürmt wieder für die Löwen... http://www.loewen-frankfurt.de/aktuelle ... ie-loewen/ (http://www.loewen-frankfurt.de/aktuelles/details/article/christoph-gawlik-stuermt-wieder-fuer-die-loewen/)
Wenn er fit ist, was für eine Verpflichtung, sind immer noch ein paar € übrig in der großen Stadt  :hurra
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Hubi07 am 03. Januar 2017, 20:50:39
Direkt im ersten Spiel mal 1 Tor gemacht... Das aktuelle 3:4 für die Möwen
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Rolf am 20. Januar 2017, 17:06:38
Eben kam in den HR-Nachrichten die Mitteilung, dass die neue Multi-Halle am Kaiselei genehmigt ist und einem Bau nun nichts mehr im Wege steht.
 ::)

"Lets play Nauheim Hockey"

Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: AndyausFB am 20. Januar 2017, 17:56:52
http://hessenschau.de/wirtschaft/frankfurt-und-offenbach-einigen-sich-multifunktionsarena-am-kaiserlei-kann-kommen,weg-frei-fuer-multifunktionsarena-100.html

Sauna 2.0
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Andyman am 20. Januar 2017, 19:48:23
ESC Löwen Offenbach  8)
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Grenzweg am 21. Januar 2017, 08:54:13
Derbysieg vor 13000 Zuschauern, das hätte was  ;D
http://hessenschau.de/wirtschaft/frankfurt-und-offenbach-einigen-sich-multifunktionsarena-am-kaiserlei-kann-kommen,weg-frei-fuer-multifunktionsarena-100.html

Sauna 2.0
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Seligenstadt am 21. Januar 2017, 14:10:29

 Hab ich heute erst gelesen

Das Allerschlimste  was einem Frankfurter  Verein passieren kann ist  ,.......Offenbacher zu werden

Ich versteh den Standort aus mehreren Gründen   nicht wirklich .

Aber gut.....

Ich muß ja -Gott seis gelobt und getrommelt- lediglich dort immer  vorbeifahren

 
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: claire-alexander am 21. Januar 2017, 15:15:17
Löwen Offenbach :)
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: AntiLions am 21. Januar 2017, 15:17:51
Ich finde es köstlich, dass der Mitbewerber ausgerechnet in OF seine Spiele austragen soll/muss/darf. Besser hätte ich es mir gar nicht vorstellen können und die Stimme in der Straßenbahn krächzt 'nächster Halt krrrr Einerlei. Auch höre ich schon die Rufe 'Wir gehören nicht in diese Stadt'.  ;D
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Red am 21. Januar 2017, 15:48:15
Ich hatte mal gelesen das die Halle auf Frankfurter- Gebiet und der Parkplatz auf Offenbacher- Gebiet gebaut werden soll.
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Meisterjäger am 23. Januar 2017, 20:34:20
Noch steht die Hütte nicht
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: usbekistan oleg am 07. Februar 2017, 12:34:38
Ein trauriger Tag für das Eishockey.
Der renommierte Journalist und Eishockeyfan Matthias Kittmann ist verstorben. Ja, er war in erster Linie Löwenfan, aber er mochte es bei uns in Bad Nauheim, liebte das "Old Shool Eishockey" in unserer alten Bude. Vor dem letzten Derby waren wir noch auf einen heißen Äppler verabredet, leider schaffte er es zeitlich nicht und wir wollten es in Bad Nauheim nachholen. Den Äppler, lieber Kit, trinken wir irgendwann da, wo du jetzt bist!
Ich möchte hier die Worte deines Sitznachbarn posten, denn die sagen eigentlich schon alles aus.

Ruhe in Frieden!

"Das Frankfurter Eishockey hat seinen profiliertesten Journalisten verloren und ich einen geschätzten Sitznachbarn in der Eissporthalle. Nach den Spielen gab es kaum einen angenehmeren Gesprächspartner, als Matthias Kittmann. Sein Fundus an Geschichten und Anekdoten von Lions und Löwen war schier unerschöpflich und bei aller journalistischer Distanz war sein Löwenherz immer offensichtlich.
Kitty, ich sehe Dich vor mir, mit deinem charakteristischen Schnurrbart und einem Glas Rotwein in der Hand und kann nicht glauben, dass Dein Platz nun leer bleiben wird. Du hast mich mal Deinen "Leftwing" genannt - es war mir eine Ehre und ein Vergnügen solch einen "Center" neben mir zu haben, auch wenn ich niemals in Deiner Liga spielen werde.
Ruhe in Frieden, Kit, Du wirst mir sehr fehlen." (Heinz Wilhelm)
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Allen Strange am 05. April 2017, 17:09:44
Man soll es kaum glauben, aber momentan sieht es so aus als würden sich die Löwen für den Sweep durch Kassel im Vojahr revanchieren. Aktuell 3:0 nach Spielen.

Interessiert das aktuell jemanden? Nö. Stattdessen Skandale um Storch und Keller:

http://www.n-tv.de/sport/Porno-Zoff-ueberschattet-Eishockey-Derby-article19781718.html (http://www.n-tv.de/sport/Porno-Zoff-ueberschattet-Eishockey-Derby-article19781718.html)

http://www.bild.de/sport/mehr-sport/del-2/porno-skandal-beim-eishockey-51160406.bild.html (http://www.bild.de/sport/mehr-sport/del-2/porno-skandal-beim-eishockey-51160406.bild.html)

Meiner bescheidenen Meinung sollten spätestens jetzt alle aufhören, Keller wegen des Wechsels nach Kassel auszupfeifen. Fand das außer beim ersten Mal eh ziemlich übertrieben.

Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: AntiLions am 07. April 2017, 17:55:08
Storch für 5 Meisterschaftsspiele gesperrt, davon leider 4 nur auf Bewährung (https://photo.knuddels.de/kde/6de/schumi_-girl_-15-alb1vl5p.jpg)  :cheesy:
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Seligenstadt am 20. April 2017, 10:57:38
3:0 in der Serie gegen Bietigheim .


Hat mich der Abstiegsshowdown zw. Rosenheim und Crimme als neutralen Zuschauer noch total gefesselt, ist der kampf u den Titel so ziemlich das Langweiligste was ich mir vorstellen kann .

Aber gut , so ist es halt.

Frankfurt wird souverän den Titel eintüten

Frankfurt damit nicht nur unmittelbar vor dem Titelgewinn, sondern auch vor Bietigheim, wenn es evtl. um einen   Einkauf in die DEL gehen sollte .

 
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Supa Skunk am 20. April 2017, 12:40:24
Dann wären sie endlich da wo sie, nach eigenen Aussagen, hingehören ... Gott sei dank!

Gesendet von meinem HTC Desire 816G dual sim mit Tapatalk

Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Ranuli am 20. April 2017, 12:58:38
Dann wären sie endlich da wo sie, nach eigenen Aussagen, hingehören ... Gott sei dank!

Gesendet von meinem HTC Desire 816G dual sim mit Tapatalk


Ich kann und konnte auch noch nie etwas mit den Löwen anfangen und daran wird sich auch in Zukunft ganz sicher nix ändern, aber aus reinem finanziellen Eigennutz bin ich froh sie so lange als möglich in der DEL2 zu sehen.
Fraglos werden sie irgendwann wieder DEL spielen und egal, wer sie dann ersetzt wird uns nicht diesen Zuschauerzuspruch im Rahmen zweier Derbys bringen. Selbst wenn die Zuschauerzahlen diesbezgl. in der letzten Saison schon rückläufig waren.
 
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: usbekistan oleg am 20. April 2017, 19:23:37

Fraglos werden sie irgendwann wieder DEL spielen und egal, wer sie dann ersetzt wird uns nicht diesen Zuschauerzuspruch im Rahmen zweier Derbys bringen. Selbst wenn die Zuschauerzahlen diesbezgl. in der letzten Saison schon rückläufig waren.

Vergessen leider viele bei uns, denn Fakt ist: Die Löwen können auf das Derby gegen uns verzichten, wir aber nur sehr sehr schwer auf das Derby gegen die Löwen.
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Luzifer am 23. April 2017, 20:33:32
Und die zweite Pleite für L....  :wink:

Ich glaube da geht noch was :laugh:
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Moose81 am 25. April 2017, 23:23:55
Gratulation an Ffm
Sie sind mehr als verdient Meister geworden
Bietigheim hatte über die gesamte Serie nicht wirklich eine  Chance
Das war Leidenschaft Kampf Power pur
All das was Kulaja Eishockey vermissen lässt
Frankfurt brachte Chernomaz (Carnevale) Hockey
Und alle waren Glut
Und wir ?
Kujala?
Auch weh auch weh
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Hubi07 am 25. April 2017, 23:49:14
Deine Beiträge tun mir in den Augen weh....

Gesendet von meinem X3_Soul_Style mit Tapatalk

Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Eisprinzessin am 26. April 2017, 17:08:08
Gratulation an Ffm
Sie sind mehr als verdient Meister geworden
Bietigheim hatte über die gesamte Serie nicht wirklich eine  Chance
Das war Leidenschaft Kampf Power pur
All das was Kulaja Eishockey vermissen lässt
Frankfurt brachte Chernomaz (Carnevale) Hockey
Und alle waren Glut
Und wir ?
Kujala?
Auch weh auch weh

Zur Erinnerung... Als Cherno letztes Jahr an der Bande stand, sind sie im vierten Spiel gegen Kassel rausgeflogen  :cool::azn:

Wenn man keine Ahnung hat... tut es halt auch weh  :tongue:
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Goodwin am 26. April 2017, 17:31:34
Gratulation an Ffm
Sie sind mehr als verdient Meister geworden
Bietigheim hatte über die gesamte Serie nicht wirklich eine  Chance
Das war Leidenschaft Kampf Power pur
All das was Kulaja Eishockey vermissen lässt
Frankfurt brachte Chernomaz (Carnevale) Hockey
Und alle waren Glut
Und wir ?
Kujala?
Auch weh auch weh

 :tongue: :tongue: :afro: :cheesy:
Dann geh nach Frankfurt wenn dir das "Chernomaz" Hockey so gut gefällt  :cheesy: :cool:
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Moose81 am 27. April 2017, 22:38:08
Sachlich dagegen halten könnt Ihr nicht wirklich
Das Totschlagargument schlecht hin ist: keine Ahnung
Habt ihrcalle Spiele gesehen?
Ich schon?
Des Eishockey Spielens selber mächtig?
Oder nur Fernsehsportler??
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Moose81 am 27. April 2017, 22:41:01
Andere auffordern, wo anders Eishockey zu schauen, ist in der klammen Situation, brauchen wir nicht doch jeden zahlenden Zuschauer, vereinsschädigen Verhaltens ??
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Goodwin am 27. April 2017, 22:49:30
Wie will ich denn sachlich dagegen halten wenn du Argumente bringst die nicht messbar und falsch (ausgedrückt) sind...
Und das du meine Aussage bezüglich des Besuchs der Löwen wirklich ernst nimmst, selbst schuld :cool:
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: wolf 47 am 27. April 2017, 23:07:21
Sachlich dagegen halten könnt Ihr nicht wirklich
Das Totschlagargument schlecht hin ist: keine Ahnung
Habt ihrcalle Spiele gesehen?
Ich schon?
Des Eishockey Spielens selber mächtig?
Oder nur Fernsehsportler??
2 Mannschaften zu vergleichen die einen völlig anderen Etat haben ist schon eine tolle Geschichte, trotzdem hat diese Übermannschsft, es geschafft gegen BN zu verlieren,   Ffm will so schnell wie möglich in die 1. Liga,  BN nicht aus der 2. LIGA abzusteigen. Das ist die Realität
 Hoffen wir das die Kätzchen noch ein bisschen 2. Liga spielt    :embarrassed:

Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Eisprinzessin am 28. April 2017, 11:28:56
Sachlich dagegen halten könnt Ihr nicht wirklich
Das Totschlagargument schlecht hin ist: keine Ahnung
Habt ihrcalle Spiele gesehen?
Ich schon?
Des Eishockey Spielens selber mächtig?
Oder nur Fernsehsportler??

Das befürchte ich eigentlich nicht:

-  bessere Teams liegen uns eher als schlechtere, in dem wir das Spiel machen müssen
- Ffm auch dieses Jahr kein Überflieger ist
- Ffm zuletzt selber strauchelt
- wir FFm nicht liegen, sind fast schon ein "Angstgegner"
- gegen FFm irgendwie immer was geht

Ich habe mir mal die Mühe gemacht, Deinen Beitrag vom Februar hier reinzusetzen. Nur mal so zur Erinnerung :tongue:

Ich habe die Spiele auch gesehen, fand Frankfurt besser und hat eine super Serie hingelegt. Absulut verdienter Meister... Gratulation!!
Nein, ich kann kein Eishockey spielen... aber die Meisterschaft hat weder etwas mit Carnevale, Kujala und nur bedingt mit Cherno zu tun!! Und um dies sachlich beurteilen zu können, bedarf es keine Hockeyausbildung :cool:
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Supa Skunk am 30. April 2017, 15:58:56
Richie Mueller zum SCR

http://mobil.eishockeynews.de/artikel/2017/04/30/sc-riessersee-lotst-torjaeger-richie-mueller-aus-frankfurt-nach-garmisch.html
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Seligenstadt am 13. August 2017, 18:30:27
https://www.op-online.de/offenbach/arena-kaiserlei-wird-gebaut-8590909.html

Ganz Affebach scheint zu jubeln .Zumindest war der obenstehende Artikel der örtlichen Presse,   eben der oben zitierten OP,  gestern gleich die kompl. Titelseite wert !

Na ja. Einen Verein bekommt man nicht alle Tage geschenkt. Und als Offenbach eigentlich niemals und schon gar nicht einen Frankfurter Verein .

Ich bin gebürtiger Frankfurter und darf dies entsprechend feststellen .

Wir werden es nicht mehr erleben, werden dort nicht mehr als Gast aufschlagen müßen . Und das find ich -vermutlich kommt da wieder der gebürtige Frankfurter und seine "Liebe "zur "wunderschönen "Stadt Offenbach durch -auch sehr ,sehr gut so    :smiley:
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Allen Strange am 18. Dezember 2017, 17:07:49
Um die Miezen ist es ja diese Saison recht ruhig bei uns. Dennoch mal ein was aktuelles, momentan wackelt wohl Chernos Stuhl ein wenig:

https://www.extratipp.com/sport/rhein-main-sport/dicke-luft-loewen-chernomaz-holt-grossen-rundumschlag-aus-9450795.html (https://www.extratipp.com/sport/rhein-main-sport/dicke-luft-loewen-chernomaz-holt-grossen-rundumschlag-aus-9450795.html)

Oder ein paar Tage älter:
http://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-am-main/muss-chernomaz-in-frankfurt-gehen-54195794.bild.html#fromWall (http://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-am-main/muss-chernomaz-in-frankfurt-gehen-54195794.bild.html#fromWall)
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: AndyausFB am 18. Dezember 2017, 18:26:51
Der Cherno wäre ein Mann für uns. Schade das wir uns den nicht leisten können. Dagegen war Carnevale vielleicht noch sparsam  :cheesy:
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Skywalker am 20. Dezember 2017, 07:34:11
Der Cherno wäre ein Mann für uns. Schade das wir uns den nicht leisten können. Dagegen war Carnevale vielleicht noch sparsam  :cheesy:
Ne, war er nicht
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: usbekistan oleg am 20. Dezember 2017, 11:17:22
Uli Egen Trainer in Herne
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Spirit am 20. Dezember 2017, 17:22:42
Was hat das mit Löwen 16/17 zu tuen ? :P
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: AntiLions am 20. Dezember 2017, 17:39:38
Das ganze hat doch mit Löwen 16/17 nichts zu tun!
Meines Wissens nach sind wir doch schon in der Saison 17/18 - oder hab' ich was verpasst ?
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: tanzzwerg am 21. Dezember 2017, 14:39:29
Cherno wurde in FfM vor die Türe gesetzt und gegen Franz Fritzmeier ersetzt:
https://www.loewen-frankfurt.de/saison/aktuelles/detail/fruehzeitige-weichenstellung-franz-david-fritzmeier-neuer-sportdirektor/
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: Reichel am 21. Dezember 2017, 15:59:41
Wenn doch bei uns Personal auch so schnell ausgetauscht würde!
Titel: Re: Löwen Frankfurt 16/17
Beitrag von: dino's best fan! am 17. März 2018, 08:07:23
https://www.eishockeynews.de/aktuell/artikel/2018/03/17/loewen-frankfurt-trennen-sich-von-paul-gardner-franz-fritzmeier-uebernimmt.html
Titel: Re: Löwen Frankfurt
Beitrag von: Luzifer am 17. März 2018, 09:11:03
Da brennt der Baum!
Titel: Re: Löwen Frankfurt
Beitrag von: usbekistan oleg am 17. März 2018, 09:46:17
 :laugh: :laugh: :afro:
Titel: Re: Löwen Frankfurt
Beitrag von: Schon VfL-Fan am 17. März 2018, 11:05:52
Die Nachricht kam gerade auch im Hessischen Rundfunk (Radio) um 11h in den Nachrichten.

So richtig rund lief es ja schon in der Schlußphase der Hauptrunde nicht.
Titel: Re: Löwen Frankfurt
Beitrag von: AntiLions am 18. März 2018, 12:40:26
Da brennt der Baum!
Ich spendiere noch etwas Brandbeschleuniger.   :smiley:
Titel: Re: Löwen Frankfurt
Beitrag von: Seligenstadt am 26. März 2018, 09:34:20
Erstaunlich !

Frankfurt gewinnt die Serie gegen Kassel nach einem 0:2 Rückstand anschließend  mit 4 Siegen in Serie mit 4:2.

Nach dem 0:2 hatte man den Trainer gewechselt.

Haben da Söldner (ich zitiere erneut einen mir bekannten Löwenfan, der die Spieler "liebevoll" ,aber ernsthaft so bezeichnet  ) gegen den Trainer gespielt ?

Ich kann es nicht beurteilen , weil ich aus der Natur der Sache sehr entfernt von den Dingen dort bin .

Auf jeden Fall ist eine Wende in dieser Art um 180 Grad schon sehr ,sehr auffällig und bemerkenswert
Titel: Re: Löwen Frankfurt
Beitrag von: wolf 47 am 26. März 2018, 10:11:37
Unter Gardner haben die zuletzt wohl vogelwild gespielt, Fritzmeier hat erstmal, das gemacht was jeder neue Trainer macht, und zwar die Abwehr gestärkt. Das mit Söldner ist doch auch Quatsch, fast jeder Profi Sportler, geht dahin, wo man Titel und Geld verdienen kann.
Titel: Re: Löwen Frankfurt
Beitrag von: usbekistan oleg am 26. März 2018, 14:16:18
Unter Gardner haben die zuletzt wohl vogelwild gespielt, Fritzmeier hat erstmal, das gemacht was jeder neue Trainer macht, und zwar die Abwehr gestärkt. Das mit Söldner ist doch auch Quatsch, fast jeder Profi Sportler, geht dahin, wo man Titel und Geld verdienen kann.

Neeee...bei uns sind die nie wegen Geld, sondern schönes Stadion, beste Fans, Marktplatz...Söldner gibts keine bei uns!
Titel: Re: Löwen Frankfurt
Beitrag von: Seligenstadt am 26. März 2018, 14:31:50
Unter Gardner haben die zuletzt wohl vogelwild gespielt, Fritzmeier hat erstmal, das gemacht was jeder neue Trainer macht, und zwar die Abwehr gestärkt. Das mit Söldner ist doch auch Quatsch, fast jeder Profi Sportler, geht dahin, wo man Titel und Geld verdienen kann.

Da ist natürlich grundsätzlich richtig  :

Ich hab halt mein Spaß daran ,diesen Bekannten insoweit passend oder besser gesagt eher unpassend als Einstieg zu zitieren . :wink:

Ich hätte auch hinterfragen können , ob evtl. sonstige (System-)Dinge zw. Trainer und Spieler nicht gestimmt haben .

Aber des wäre ja viel zu "einfach"  :sad:

Fakt ist . Die haben auf der Talfahrt im Viertelfinale aber richtig heftig  gewendet
Titel: Re: Löwen Frankfurt
Beitrag von: wolf 47 am 26. März 2018, 14:36:01
Unter Gardner haben die zuletzt wohl vogelwild gespielt, Fritzmeier hat erstmal, das gemacht was jeder neue Trainer macht, und zwar die Abwehr gestärkt. Das mit Söldner ist doch auch Quatsch, fast jeder Profi Sportler, geht dahin, wo man Titel und Geld verdienen kann.

Neeee...bei uns sind die nie wegen Geld, sondern schönes Stadion, beste Fans, Marktplatz...Söldner gibts keine bei uns!
  :cheesy:
Titel: Re: Löwen Frankfurt
Beitrag von: Spirit am 26. März 2018, 15:38:46
Unter Gardner haben die zuletzt wohl vogelwild gespielt, Fritzmeier hat erstmal, das gemacht was jeder neue Trainer macht, und zwar die Abwehr gestärkt. Das mit Söldner ist doch auch Quatsch, fast jeder Profi Sportler, geht dahin, wo man Titel und Geld verdienen kann.

Neeee...bei uns sind die nie wegen Geld, sondern schönes Stadion, beste Fans, Marktplatz...Söldner gibts keine bei uns!

Was mit dem Kurpark ?   :cool:
Titel: Re: Löwen Frankfurt
Beitrag von: AntiLions am 27. März 2018, 18:28:31
Fakt ist . Die haben auf der Talfahrt im Viertelfinale aber richtig heftig  gewendet
Nennt man das nicht 'Rockford-Wende? `  :smiley:
Titel: Re: Löwen Frankfurt
Beitrag von: RübenLandwirt am 22. Mai 2018, 08:04:54
Das nächste Hassobjekt in Offenbach.

Mathieu Tousignant wechselt zu den Löwen.

Man was ging mir die Tussi vor 2 Jahren auf den Sa.. .  :angry: