Hallo
Gast

Thema: ECN - Ravensburg  (Gelesen 1704 mal)

  • *****
  • Beiträge: 77

  • Karma: +4/-1

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #15 am: Oktober 08, 2018, 10:04:28 vorm. »
Ich finde, Ranuli sollte jetzt jedes Wochenende tippen...

Für die, die über Hane nachdenken: der hat am Samstag DNL gespielt, dürfte zudem in Düsseldorf zur Schule gehen, ect.
Da könnt ihr euch nun selbst ausmalen, wie realistisch es ist, einem Spieler der DEG einen 3 Jahres Vertrag anzubieten. Und was unser PARTNER (!!!) davon halten würde....


  • *
  • Beiträge: 23

  • Karma: +2/-1

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #16 am: Oktober 08, 2018, 10:14:31 vorm. »
Ich finde, Ranuli sollte jetzt jedes Wochenende tippen...

Für die, die über Hane nachdenken: der hat am Samstag DNL gespielt, dürfte zudem in Düsseldorf zur Schule gehen, ect.
Da könnt ihr euch nun selbst ausmalen, wie realistisch es ist, einem Spieler der DEG einen 3 Jahres Vertrag anzubieten. Und was unser PARTNER (!!!) davon halten würde....

Einen 3-Jahresvertrag kann ich mir auch nicht vorstellen. Mir würde es reichen wenn er in dieser Saison auch über die Hauptrunde hinaus für uns spielen könnte. Es sei denn man findet eine neue gute Nr. 1. Boutin und Guryca halte ich nach den bisher gezeigten Leistungen leider nicht für gut genug um eine Nr. 1 in einem DEL2 Team zu sein.


  • *
  • Beiträge: 16

  • Karma: +1/-0

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #17 am: Oktober 08, 2018, 10:31:12 vorm. »
Aus einem erwarteten Null Punkte Wochenende wurde dann also die Maximalausbeute rausgeholt. Respekt dafür!!! Damit hätte ich nicht annähernd gerechnet. Letztlich befinden wir uns nun mit 12 Punkten dort, wo man das Team auch hätte erwarten können. Insofern hat man also den miesen Start in die Saison korrigiert und den Turnaround hoffentlich geschafft...
Das gestrige Spiel war für die Zuschauer natürlich hochinteressant. Für mich war das insgesamt aber ein bisschen zuviel Spektakel! Ich habe immer gehofft, dass wir irgendwann ein wenig Ruhe in unser Spiel bekommen. Davon war leider lange nichts zu sehen. Aber wer will das nach einem Heimsieg gegen ein absolutes Topteam bemängeln? Weiterhin sieht es in unserer Defensive mehr als dürftig aus. Zusammen mit Dresden und Bayreuth haben wir die zweitmeisten Tore gefangen! Hier gilt es den Hebel anzusetzen. Wir werden nicht in jedem Spiel soviele Tore schiessen können...
Insgesamt bin ich nach diesem Wochenende allerdings absolut zufrieden!


  • **
  • Beiträge: 80

  • Karma: +0/-0

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #18 am: Oktober 08, 2018, 11:00:53 vorm. »
Das gestrige Spiel war für die Zuschauer natürlich hochinteressant. Für mich war das insgesamt aber ein bisschen zuviel Spektakel! Ich habe immer gehofft, dass wir irgendwann ein wenig Ruhe in unser Spiel bekommen. Davon war leider lange nichts zu sehen. Aber wer will das nach einem Heimsieg gegen ein absolutes Topteam bemängeln? Weiterhin sieht es in unserer Defensive mehr als dürftig aus. Zusammen mit Dresden und Bayreuth haben wir die zweitmeisten Tore gefangen! Hier gilt es den Hebel anzusetzen. Wir werden nicht in jedem Spiel soviele Tore schiessen können...


Nach der Einwechslung von Hane hat der ECN 3:1 gespielt. Trotz des Fehlers von Hane war das doch vollkommen in Ordnung. Bis dahin war es ein bisschen zu sehr Taubenschießen ...


  • *
  • Beiträge: 16

  • Karma: +1/-0

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #19 am: Oktober 08, 2018, 12:39:59 nachm. »
Das ist natürlich absolut richtig! Und das von jemand der ahnungslos ist  ;)
Kleiner Nachtrag noch zum gestrigen Spiel. Bei Ravensburg sah es so aus, als hätte man das Spiel ein wenig auf die leichte Schulter genommen?! Ich hatte den Eindruck dass man sich bei den Towerstars gesagt hat, wenn wir in Nauheim halt 9 oder 10 Tore schiessen müssen, dann machen wir das eben halt so. Sitze genau hinter der Gästebank und habe mich über das lockere Auftreten schon ein wenig gewundert. Kann mich natürlich auch getäuscht haben! Bin da natürlich aber auch etwas ahnungslos ;)


  • **
  • Beiträge: 80

  • Karma: +0/-0

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #20 am: Oktober 08, 2018, 13:54:27 nachm. »
Etwas enttäuscht war ich schon von Ravensburg.

Bei allem Respekt vor Bires Leistung und der Freude über das Tor, aber das 5:4 z.B. war sehr schlecht verteidigt. Wenn man das damit vergleicht, wie sich die Teufel in Offenbach West dagegen gestemmt haben, kann man sich schon etwas wundern, wie Ravensburg es geschafft hat, bis jetzt die wenigsten Gegentreffer zu kassieren.

Auch ahnungslose Hühner finden mal ein Korn  ;D


  • *
  • Beiträge: 22

  • Karma: +0/-0

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #21 am: Oktober 08, 2018, 15:04:45 nachm. »
Von RV bin ich nicht enttäuscht, wenn RV, ihre normale Leistung bringt, hat Nauheim keine Chance. Nur wenn ich bisher alle Spiele gewonnen habe, kommt immer mal so ein Spiel raus, gut das es gestern war  ;)


  • *
  • Beiträge: 33

  • Karma: +4/-0

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #22 am: Oktober 08, 2018, 16:50:39 nachm. »
Jetzt mal von der durchaus spannenden Torwartfrage abgesehen:

das war ein fettes Spiel, auf dass ich schon gefühlt Jahre gewartet habe. Läuft es in der Defensive nicht, einfach ein paar mehr Tore schießen. Klasse, sowas in der Art habe ich nach unserem Trainerwechsel erhofft. Dass das gerade im ersten Drittel bei uns in der Defensive wieder vogelwild aussah: geschenkt, selbst da sind wir mit nem Tor mehr rausgekommen.

Alles in allem 2,5 gute Drittel waren ne deutliche Steigerung zu je ca. einem guten Drittel in den Spielen zuvor, was sich zuvor auch auf die Zuschauerzahl ausgewirkt haben dürfte.

Die Umstellung der zuvor schon überraschenden Sturmformationen scheint sich bewährt zu haben, hoffentlich findet Livingston auch nen Weg zum scoren.


  • *
  • Beiträge: 4

  • Karma: +1/-0

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #23 am: Oktober 08, 2018, 17:52:25 nachm. »
Jetzt will ich meinen Senf auch mal ablassen.

Ich war seit gaaaanz langer Zeit mal wieder im CKS (wohne ja nicht mehr in BN) und war nach dem Derbysieg von Freitag in Sachen Zuschauer schon etwas enttäuscht. Auf der anderen Seite muß man sich aber auch nicht wirklich wundern, wenn man den bisherigen Saisonverlauf bis zu diesem Wochenende zugrunde legt. Trotzdem enttäuschend nach der Leistung im Derby. Mit dem weiteren Sieg gestern hat man aber beste Eigenwerbung betrieben! Ich war mit Frau im Stadion und habe gleich noch 2 Bekannte mitgeschleppt - und alle waren begeistert!!!
Ich hoffe, das Team nimmt viel aus diesem Wochenende in die nächsten Spiele mit.

Im Tor ist der "Bubi" Hane eine absolute Granate! Auch wenn er diesen einen Bock geschossen hat, mit seiner ruhigen Art und den guten Reflexen hat er der Mannschaft zu mehr Stabilität verholfen. Ohne ihn wäre es gestern wohl anders ausgegangen. Hier muß sich aber was tun, er alleine kann das nicht stemmen. Man kann die ganze Last nicht einem 18-jährigen Goalie aufdrücken.
Ein "wenig" Sorgen bereitet mir die Defense. Es gab so einige Situationen, da dachte ich, mich trifft der Schlag. Hier fehlt ganz klar noch ein solider Defender wie Ondrej Pozivil (schon lange mein persönlicher Wunschspieler für den EC) auf Ravensburger Seite, der da hinten für mehr Stabilität sorgt.
Vorne ist sicher noch einiges an Luft nach oben, gerade bei den Kontis - und hier speziell Livingston. Ein Andrej Bires hat mich überzeugt, wenn man bedenkt, daß er aus der OL kommt .... Klein, schnell, spritzig, kaltschnäuzig - mit den richtigen Nebenleuten klappt das.

Fazit: Ein gelungenes Wochenende, auf dem sich aufbauen läßt. Wir hatten richtig viel Spaß und waren begeistert. Viele alte Bekannte getroffen, die ich gerne in dieser Saison nochmal treffen möchte. Kommen gerne wieder!