Hallo
Gast

Thema: ECN - Ravensburg  (Gelesen 1707 mal)

  • **
  • Beiträge: 80

  • Karma: +0/-0

ECN - Ravensburg
« am: Oktober 06, 2018, 13:37:25 nachm. »
4:3 für Nauheim vor 2.500 Zuschauern


  • *
  • Beiträge: 48

  • Karma: +4/-2

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #1 am: Oktober 06, 2018, 13:40:58 nachm. »
Nach dem Überraschungsderbysieg  steigt  natürlich auch  die Hoffnung gegen die Towercats ( Teck´s Idee aufgegriffen ) die Punkte in Bad Nauheim zu behalten. Wenn dann auch wieder Derby-Hane zwischen den Pfosten steht und eine ähnlich starke Leistung bringt könnte das klappen.

Mein Tipp: Teufel - Towercats 3:2

Zuschauer: 2369


  • *
  • Beiträge: 37

  • Karma: +1/-0

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #2 am: Oktober 06, 2018, 16:38:59 nachm. »
Meine Hoffnung ist auch gestiegen, deshalb tippe ich einen 4:2 - Sieg vor 2200 Zuschauern!


  • **
  • Beiträge: 83

  • Karma: +6/-0

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #3 am: Oktober 06, 2018, 17:14:32 nachm. »
Vielleicht sind ja mehrere Knoten geplatzt.

Konsequente Abwehrleistung bei kontrollierter Offensive:

2:1 vor 2100 Zuschauern


  • *
  • Beiträge: 12

  • Karma: +1/-0

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #4 am: Oktober 06, 2018, 17:33:14 nachm. »
Ich versuche es auch, 4-2 vor 2345 Zuschauern.
Bin mal gespannt, wen unser Coach ins Tor stellt. Hane hätte es verdient aber vielleicht ist eine Pause nach dem tollen Spiel auch gut? Gut das ich es nicht entscheiden muss 😀


  • **
  • Beiträge: 83

  • Karma: +6/-0

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #5 am: Oktober 07, 2018, 05:24:25 vorm. »
Ich tendiere auch zu einer Pause, damit der junge Hane nicht "abhebt".
Aber ich denke, das Trainerteam wird ihm vorher erst mal tief in die Augen schauen.

Jan kann man ja auch bringen.

Soll man überhaupt einen von beiden zur #1 machen?

Ich würde Hane einen 3-Jahres-Vertrag anbieten und nach und nach mehr Spielanteile geben, während Jan hier seine Karriere anständig ausklingen lassen kann, evtl danach hier als Torwart-Trainer?
Das würde zu unserem Umgang mit treuen Spielern passen.


  • *
  • Beiträge: 5

  • Karma: +0/-0

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #6 am: Oktober 07, 2018, 19:51:52 nachm. »
34.min und es steht 6:4

Spielen beide ohne Torhüter?


  • *
  • Beiträge: 48

  • Karma: +4/-2

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #7 am: Oktober 07, 2018, 20:23:09 nachm. »
Nein, nach dem 4:4 Torhüterwechsel bei Nauheim. jetzt Derby-Hane im Tor


  • *
  • Beiträge: 48

  • Karma: +4/-2

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #8 am: Oktober 07, 2018, 20:52:40 nachm. »
7:5 SIEG!!!
Glückwunsch an das gesamte Team. Vor diesem Wochenende haben die meisten mit einem 0 Punkte Wochenende gegen die zwei Top 4 Teams gerechnet, mich eingeschlossen, Man darf mich gerne weiter positiv überraschen :D :D


  • *
  • Beiträge: 1

  • Karma: +0/-0

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #9 am: Oktober 07, 2018, 21:15:25 nachm. »
Herzliche Glückwünsche zum Sieg gegen den Tabellenführer.  Auch in 12000 km Entfernung habe ich das Spiel verfolgt und genossen.  Gruß Benno


  • **
  • Beiträge: 80

  • Karma: +0/-0

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #10 am: Oktober 07, 2018, 21:57:52 nachm. »
Wie geil war das dennn bitte?

Und alle Kontis haben gepunktet!


  • *
  • Beiträge: 40

  • Karma: +2/-1

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #11 am: Oktober 07, 2018, 22:15:54 nachm. »
Respekt! Starkes Wochenende mit dem ich nie, nie, nie gerechnet hätte.
Wenn´s hilft bleibe ich auch nächstes WE zu Hause. ;)

Jetzt aber bitte nicht gleich abheben!


  • *
  • Beiträge: 23

  • Karma: +2/-1

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #12 am: Oktober 08, 2018, 08:39:30 vorm. »
Das 4-3 nach dem ersten Drittel fand ich etwas glücklich für uns. Aber die Moral hat gestimmt und man ist immer dran geblieben.
Nach dem Fauxpass von Guryca und der Hereinnahme von Hane haben wir genau so gespielt wie in Frankfurt über 3 Drittel hinweg. Das war dann wirklich richig gut.
Das letzte Drittel geprägt von mehr Taktiererei, vielleicht hat auch etwas die Luft gefehlt. Hane hat es dann nochmal spannend gemacht. Aber die Moral der Mannschaft war absolut top.
Trotz des Fehlers von Hane zum 6-5, macht er auf mich den souveräneren Eindruck wie Guryca und ist auch gestern wieder ein sicherer Rückhalt gewesen. Das er nach seinem Fehler ruhig geblieben ist, überhaupt nicht nervös erschien und immer wieder gut und sicher gehalten hat, hat mich besonders beeindruckt.  Alles in allem ein nicht unverdienter Sieg für uns.


  • **
  • Beiträge: 80

  • Karma: +0/-0

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #13 am: Oktober 08, 2018, 09:32:31 vorm. »
Alles in allem ein nicht unverdienter Sieg für uns.

... gegen einen bisher ungeschlagenen Gegner mit den meisten Toren der Liga, den wenigsten Gegentreffern, dem besten Scorer der letzten Saison, dem besten Torjäger der letzten Saison.

Ich finde, da kann man sich ruhig etwas mehr freuen.

Auch wenn die Teufel jetzt sicher nicht alles wegschießen werden, scheint ein Knoten geplatzt. Die Siege gegen die beiden Schwergewichte aus Offenbach West und Ravensburg sollten ausreichend Selbstvertrauen geben.

Sorge macht mir die Torwartposition. Wie oft darf/kann Hane für uns spielen? Nachdem Guryca anfangs nach dem katastrophalen Saisonbeginn mit Boutin Sicherheit gegeben hat, hat man gestern und auch gegen Kaufbeuren gesehen, dass er wahrscheinlich für eine echte Nummer eins nicht gut und konstant genug ist. Wer weiß wann und ob Boutin zurückkommt. Und wenn er dann so spielt, wie am Anfang, dann wäre es besser, er würde nicht wieder auflaufen.

Ebenfalls enttäuschend war die Zuschauerzahl. Ich hatte nach dem Sieg gegen Offenbach West auf mehr gehofft. Dafür war die Stimmung gestern sehr gut und die Mannschaft wusste zu begeistern. Hoffentlich drückt sich das in den nächsten Spielen in Zahlen aus.

« Letzte Änderung: Oktober 08, 2018, 09:34:19 vorm. von Ahnungslos »


  • *
  • Beiträge: 37

  • Karma: +9/-1

Re: ECN - Ravensburg
« Antwort #14 am: Oktober 08, 2018, 10:00:21 vorm. »
... gegen einen bisher ungeschlagenen Gegner mit den meisten Toren der Liga, den wenigsten Gegentreffern, dem besten Scorer der letzten Saison, dem besten Torjäger der letzten Saison.

Ich finde, da kann man sich ruhig etwas mehr freuen.

Auch wenn die Teufel jetzt sicher nicht alles wegschießen werden, scheint ein Knoten geplatzt. Die Siege gegen die beiden Schwergewichte aus Offenbach West und Ravensburg sollten ausreichend Selbstvertrauen geben.

Sorge macht mir die Torwartposition. Wie oft darf/kann Hane für uns spielen? Nachdem Guryca anfangs nach dem katastrophalen Saisonbeginn mit Boutin Sicherheit gegeben hat, hat man gestern und auch gegen Kaufbeuren gesehen, dass er wahrscheinlich für eine echte Nummer eins nicht gut und konstant genug ist. Wer weiß wann und ob Boutin zurückkommt. Und wenn er dann so spielt, wie am Anfang, dann wäre es besser, er würde nicht wieder auflaufen.

Ebenfalls enttäuschend war die Zuschauerzahl. Ich hatte nach dem Sieg gegen Offenbach West auf mehr gehofft. Dafür war die Stimmung gestern sehr gut und die Mannschaft wusste zu begeistern. Hoffentlich drückt sich das in den nächsten Spielen in Zahlen aus.

In diesem Beitrag steckt sehr viel Wahres. Es wäre gut, wenn Hane sich die Anzahl der benötigen Spiele holen könnte, um auch nach der Hauptrunde für uns spielberechtigt zu sein. Mir hat der junge Goalie sehr gefallen. Ruhig, abgeklärt und auch nicht nervös nach seinem Patzer. Das zeugt von Nervenstärke. Boutin und Guryca hat er mit diesen Leistungen klar ausgestochen. Aber er ist noch sehr jung und man darf ihn keineswegs verheizen.
Die Zuschauerzahl hat mich auch betroffen gemacht. Ich habe mit mindestens 2200 gerechnet. Wie soll unser geplanter Schnitt von 2500 zustande kommen, wenn bei einem solchen Spiel gegen eine bisher ungeschlagene Mannschaft und nach einem Sieg gegen den Nachbar vom Main nicht mehr als knapp 1700 angelockt werden? Es sind Ferien, es war kein schlechtes Wetter, kein Sportereignis im Fernsehn, ...alles optimal für einen guten Besuch... und dann nur 1680. Das war schwach (von uns Fans)!
Dafür war das Spiel ein wirklich unterhaltsames. Da ich gegen Dresden nicht im Stadion sein konnte, war es für mich der erste Sieg - und sicher das beste Spiel dieser Saison (was ich gesehen habe). Rauf und runter, beim Spiel und bei den Gefühlen. So musste ja unweigerlich gute Stimmung aufkommen. Codi fand ich gestern wieder echt klasse. Auch Dustin Sylvester war gut. Dalhuisen mit einem schönen Blueliner und auch sonst recht auffällig. Livingston hat das Glück gefehlt, um das 7. Tor zu machen, dann wäre die Sache schon früher gelaufen. Und Bires... Hut ab vor seiner Leistung. Hoffen wir mal, dass alle diese Form nun etwas konserviern können und es weiter aufwärts mit unserem Team geht.
« Letzte Änderung: Oktober 08, 2018, 10:02:48 vorm. von Teck »