Hallo
Gast

Thema: Die Eispiraten geben ihre Visitenkarte ab  (Gelesen 3922 mal)

  • **
  • Beiträge: 57

  • Karma: +7/-5

Re: Die Eispiraten geben ihre Visitenkarte ab
« Antwort #15 am: Januar 24, 2020, 17:44:48 nachm. »
Hamill spielt noch nicht heute abend, also dieselbe Aufstellung wie am Dienstag. Ich erwarte ein souveränes 1:0 heute ...


  • ****
  • Beiträge: 388

  • Karma: +26/-9

Re: Die Eispiraten geben ihre Visitenkarte ab
« Antwort #16 am: Januar 24, 2020, 20:18:04 nachm. »
Die Torflaute ist weg: schon 2:2 nach dem ersten Drittel. Und sogar ein Überzahltor.
Edit 1:
Nach 2 Dritteln 5 Gegentore gegen den zweitschlechtesten Sturm der Liga. 4:5 Tststs....
Edit 2:
Zu Hause, bei Rückstand, bei einer Strafzeit und dann mit Extra-"Angreifer" 3 Schüsse im letzten Drittel.

Was ein Glück, dass mir heute was dazwischen gekommen ist und ich nicht im CKS war.

Der Abstand zu den Playdown Plätzen schmilzt.
« Letzte Änderung: Januar 24, 2020, 22:39:05 nachm. von Schon VfL-Fan »


  • ***
  • Beiträge: 136

  • Karma: +21/-10

Re: Die Eispiraten geben ihre Visitenkarte ab
« Antwort #17 am: Januar 24, 2020, 22:04:35 nachm. »
Ich bin sowas von bedient. Muss erst mal ne Nacht drüber schlafen.


  • ****
  • Beiträge: 276

  • Karma: +15/-17

Re: Die Eispiraten geben ihre Visitenkarte ab
« Antwort #18 am: Januar 24, 2020, 22:45:32 nachm. »
Ohne Worte!!! Es verschlägt mir einfach die Sprache. So ein blutarmes Auftreten der Mannschaft ... wo soll das noch hinführen?


  • *****
  • Beiträge: 552

  • Karma: +56/-49

Re: Die Eispiraten geben ihre Visitenkarte ab
« Antwort #19 am: Januar 24, 2020, 22:50:05 nachm. »
So langsam denke ich mir: hoffentlich ist die  Saison bald vorbei. Das Gegurke kann man sich ja nicht mehr ansehen.


  • **
  • Beiträge: 59

  • Karma: +13/-2

Re: Die Eispiraten geben ihre Visitenkarte ab
« Antwort #20 am: Januar 24, 2020, 22:56:15 nachm. »
Bin auch enttäuscht und bedient. Selbst gegen den Tabellenletzten (auch wenn die letztens ein paar Spiele gewonnen haben) reicht es kämpferisch nicht um drei Punkte zu holen. Spielerisch reicht es noch weniger und das ist zu diesem Zeitpunkt der Saison sehr enttäuschend, wenn man sieht, dass wir im Besitz des Pucks diesen viel zu oft nach vorne in die Ecken schlenzen und dann mühsam versuchen ihn zurück zu gewinnen, was selten klappt, statt mit Spielzügen Torchancen zu erspielen . Heute dann noch viel zu weit weg vom Gegenspieler, viele Fehlpässe, instabil in der Abwehr und nicht zielstrebig im Angriff und schon verlierst Du.....
Ich befürchte dass die Saison in der entscheidenden und eigentlich schönsten Zeit wieder sehr kurz wird.
Habe fertig 😕


  • ****
  • Beiträge: 276

  • Karma: +36/-33

Re: Die Eispiraten geben ihre Visitenkarte ab
« Antwort #21 am: Januar 24, 2020, 23:12:32 nachm. »
Was für ein Spektakel !
10 Tore in einem Spiel - selbst der EC ballerte was das Zeug hielt und schoß 4 Tore, davon sage und schreibe, zwei durch Combs ! Über 2000 völlig kritiklos dahinjubelnde Fans sahen ein Feuerwerk an Inkompetenz und Planlosigkeit, dass selbst dem Tabellenletzen die 3 Punkte nur so um die Ohren flogen. Das Aufbäumen war eher der missratene Versuch, Unfähigkeit und Unkonzentriertheiten mit Pech zu kompensieren.
Schuld wird wahrscheinlich das Puckkind haben, hat es sich doch nicht an das Drehbuch gehalten und eine eigene Choreo zelebriert.
Die Arme, die Arme, die Arme ..... werden langsam schwer vom augenzuhalten.


  • ***
  • Beiträge: 207

  • Karma: +15/-9

Re: Die Eispiraten geben ihre Visitenkarte ab
« Antwort #22 am: Januar 24, 2020, 23:36:14 nachm. »
Aktuell muss man ein dickes Fell haben........


  • *****
  • Beiträge: 483

  • Karma: +82/-30

Re: Die Eispiraten geben ihre Visitenkarte ab
« Antwort #23 am: Januar 25, 2020, 01:21:14 vorm. »
Der Trainer auf der PK "Wir haben zu viele Fehler gemacht und die werden von einem Gegner wie Crimmitschau natürlich ausgenutzt, die haben vorne viel Qualität" - naja, vom Coach des schlechtesten Sturms der Liga aus gesehen mag einem das so vorkommen, dass der Sturm des ZWEITschlechtesten Angriffs der Liga "viel Qualität" hat....

Man kann schon mal 6 Stück gegen den Letzten kassieren. Erfreuen wir uns an Pommes guter Leistung, mit 2 Buden, an 2 Toren in Überzahl und daran, das wir immerhin 4x mehr Tore geschossen haben, als in 3 Spielen vorher zusammen. Zudem ist bisher auch nichts bekannt, dass Gästefans von schwarz gekleideten Männern, die hinter Hecken lauern, vermöbelt wurden.


  • ***
  • Beiträge: 109

  • Karma: +8/-5

Re: Die Eispiraten geben ihre Visitenkarte ab
« Antwort #24 am: Januar 25, 2020, 08:10:05 vorm. »
Ich bin auch nicht erfreut über die Niederlage und wenn ich mir die nächsten Spiele so anschaue, dann sollten wir so langsam mal Kontinuität aufbauen...

Gegen den Tabellenletzten zu verlieren ist nie schön, aber diese Saison ist nun mal alles möglich und man darf nicht vergessen wen Crimme vor uns geschlagen hat!

Die Tabelle ist echt verrückt. So viele Teams die einen ähnlichen Punkteschnitt haben.


  • *****
  • Beiträge: 552

  • Karma: +56/-49

Re: Die Eispiraten geben ihre Visitenkarte ab
« Antwort #25 am: Januar 25, 2020, 08:19:13 vorm. »
Gegen den Tabellenletzten zu verlieren ist nie schön, aber diese Saison ist nun mal alles möglich und man darf nicht vergessen wen Crimme vor uns geschlagen hat!
Fandest Du Crimme stark gestern? Ich nicht. Sie waren solide. Drei Tore sind nach demselben Muster entstanden und jedes Mal haben wir es nicht geschafft, das zu verteidigen. Wir waren schlecht. Das Aufbauspiel ist eine Katastrophe. Immer wird nur in die Ecke gespielt und hinterher gerannt. Crimme hat viel direkter gespielt.

Für Pommes hat es mich gefreut und tat gleichzeitig leid. Seine Leistung hätte einen Sieg verdient gehabt.


  • ***
  • Beiträge: 136

  • Karma: +21/-10

Re: Die Eispiraten geben ihre Visitenkarte ab
« Antwort #26 am: Januar 25, 2020, 08:27:18 vorm. »
So, eine Nacht drüber geschlafen, was es jetzt aber auch nicht besser macht und ich immer noch völlig enttäuscht bin. Was war das gestern? Null Komma nichts. Nach einem für unsere Verhältnisse noch ordentlichem Start mit nem schön rausgespieltem Tor, dachten wohl die Herren Spieler, es geht gegen den Tabellenletzten von ganz alleine. Das einzige was dann noch alleine ging, waren die Crimmitschauer Spieler, die sich wohl schlapp gelacht haben dürften über den vielen Freiraum und das weit weg neben- oder hinterherlaufen unserer Truppe. Das dann sogar der ach so gefährliche Sturm des Tabellenletzten gegen uns 6 Tore schießt ist dann nicht mehr verwunderlich. Wo war das große aufbäumen gegen die Niederlage im letzten Drittel? Ich habe es nicht gesehen. Crimme hat ganz einfaches Hockey gespielt, waren uns damit spielerisch hoch überlegen. Und ich behaupte mal, dass uns Crimme mit maximal 30 % Ihres Leistungsvermögens klar überlegen war. Wenn wir nur 50 % des EInsatzwillens und Kampfgeistes vom Dienstag gehabt hätten, hätte es nur uns als SIeger geben dürfen. Aber so, hoch verdieneter SIeg für Crimme.

Ich hatte gehofft, dass wir aus den 4 Heimspielen, das Sonntagsspiel in Crimme zähle ich mal dazu ;), 8 bis 10 Punkte holen könnten. Das wir jetzt vielleicht mit nur 3 Punkten daraus gehen, muß doch jedem zu denken geben. Aber nein, wir rumpeln und wurschteln einfach so weiter und man tut so, als sei ja alles im grünen Bereich. Nein, ist es nicht. Seit nunmehr rund 20 Spielen quälen wir uns, von wenigen Ausnahmen abgesehen, über die Eisfläche. Ohne Bick, der gestern auch nicht seinen besten Tag hatte, hätten wir mit PO oder PPO schon lange nichts mehr zu tun.

WIr haben gefühlt die schlechtesten AL´s der Liga, Combs zwar gestern mal mit einem positiven Ausrutscher, aber sonst? Auch Fiddler und Hamill haben mich bei Ihren Einsätzen nicht wirklich überzeugt. Was fabriziert Cody so Spieltag für Spieltag? Es ist zum wegschauen.Vielleicht ist man auch zu verwöhnt gewesen von den Leistungenn eines Dustin S in der letzten Saison. Nicht das man denkt, ich will nur auf die AL´s losgehen. Nein, auch unsere deutschen Cracks bekleckern sich nicht mit Ruhm. Wenn ich hier gelesen habe, dass einige Fans sich Ketter auch in der nächsten Saison bei uns vorstellen können, bin ich nur noch sprachlos. Ich bin soweit zu sagen, dass ich aus der gestrigen Mannschaft, bis auf Bick eingentlich keinen Spieler mehr nächste Saison bei uns sehen will. Und Bick wird uns wohl leider verlassen.

Es muß einfach mal einen Schlag tun, damit sich was bessert. Stellt CK frei, lasst es für den Rest Saison Harry machen oder nehmt Alex Baum oder was weiß ich wen. Aber liebe Verantwortliche unternehmt bitte etwas. Ich hätte mir nicht vorstellen können, dass ich mal sagen würde, dass wir aktuell das spielerische Niveau unter Petri´s Zeiten erreicht haben. Vielleicht liegen wir sogar schon drunter. In dieser Verfassung sind wir klarer Abstiegskandiddat. Es sind nur noch noch 11 Punkte Vorsprung auf Platz 11. Bei Rosenheim hatte man es damals auch nicht für möglich gehalten, dass sie absteigen.

Vielleicht bin ich zu kritisch, vielleicht übertreibe ich, aber ich habe einen Megafrust und das mußte jetzt mal raus.




  • *****
  • Beiträge: 552

  • Karma: +56/-49

Re: Die Eispiraten geben ihre Visitenkarte ab
« Antwort #27 am: Januar 25, 2020, 11:03:34 vorm. »
Ich finde das sehr schlüssig und ich sehe es ähnlich.


  • **
  • Beiträge: 72

  • Karma: +22/-3

Re: Die Eispiraten geben ihre Visitenkarte ab
« Antwort #28 am: Januar 25, 2020, 11:23:43 vorm. »
Ich kann mich vielem durchaus anschließen, aber deine Beurteilung der Spieler ist mir zu allgemein.

Aus der mannschaftlich miserablen Leistung nehme ich Slaton, Ketter, Pauli, El Sayed und Bick unbedingt raus. Sie spielen auch nicht fehlerlos, aber engagiert und stechen aus dieser Mannschaft im Moment heraus. Wenn wir unseren Stamm nicht halten würden, wäre der Kader für nächste Saison doch eine Lotterie.

Denke auch von den Kölnern und den anderen U23 kann man nicht erwarten, das sie es umbiegen.

Alle Anderen ....

Zum Trainer fällt mir garnix ein
« Letzte Änderung: Januar 25, 2020, 11:26:20 vorm. von AndyausFB »


  • **
  • Beiträge: 55

  • Karma: +5/-7

Re: Die Eispiraten geben ihre Visitenkarte ab
« Antwort #29 am: Januar 25, 2020, 11:33:34 vorm. »
........

Es muß einfach mal einen Schlag tun, damit sich was bessert. Stellt CK frei, lasst es für den Rest Saison Harry machen oder nehmt Alex Baum oder was weiß ich wen. Aber liebe Verantwortliche unternehmt bitte etwas. ........



Das wäre ja mal was!