Hallo
Gast

Thema: DERBY EC Bad Nauheim - F................ Löwen  (Gelesen 1519 mal)

  • *
  • Beiträge: 31

  • Karma: +1/-0

Re: DERBY EC Bad Nauheim - F................ Löwen
« Antwort #15 am: September 20, 2019, 23:21:09 nachm. »
Hut ab vor dem Team und den Trainern. Was für eine Draamaturgie. Nach den Nackenschlägen, insbesondere im ersten Drittel, super zurück gekommen und bis zum Schluss Druck gemacht. Bei 5:5 waren wir m.E. absolut auf der Höhe. Ich hab gute Laune 😀


  • **
  • Beiträge: 85

  • Karma: +4/-3

Re: DERBY EC Bad Nauheim - F................ Löwen
« Antwort #16 am: September 20, 2019, 23:35:31 nachm. »
Nach dem 1. Drittel hätte ich keinen Pfifferling mehr auf unser Team gegeben.
Von daher allergrößten Respekt, wie sie sich wieder ins Spiel gekämpft haben und zurückgekommen sind!
Trotzdem - über das 1. Drittel wird man reden müssen und das wird CK ganz sicher auch, denn was da für eklatante und individuelle Fehler im Spielaufbau oder in der Defensive passiert sind, die dann zu Kontern und Toren führten, war schon haarsträubend.
Bick konnte einem teilweise leid tun, in welche Situationen seine Vorderleute ihn brachten.
Zwei Shorthander während eines ÜZ-Spiels kassiert man auch nicht so oft.


  • **
  • Beiträge: 75

  • Karma: +3/-4

Re: DERBY EC Bad Nauheim - F................ Löwen
« Antwort #17 am: September 21, 2019, 08:35:57 vorm. »
Eine Nacht nach dem erfreulichem Megacomeback, bleibt sachlich gesehen trotzdem unser Defensivverhalten zu bemängeln. Wenn wir das nicht bald besser machen, bekommen wir 200 oder mehr Gegentore. 14 Gegentore nach 3 Spieltagen ist schon ne Menge. Und wir werden nicht immer 5, 6 oder 7 Tore schießen. Am Defensivverhalten muss dringend gearbeitet werden.


  • ***
  • Beiträge: 121

  • Karma: +11/-1

Re: DERBY EC Bad Nauheim - F................ Löwen
« Antwort #18 am: September 21, 2019, 09:08:48 vorm. »
Eine Nacht nach dem erfreulichem Megacomeback, bleibt sachlich gesehen trotzdem unser Defensivverhalten zu bemängeln. Wenn wir das nicht bald besser machen, bekommen wir 200 oder mehr Gegentore. 14 Gegentore nach 3 Spieltagen ist schon ne Menge. Und wir werden nicht immer 5, 6 oder 7 Tore schießen. Am Defensivverhalten muss dringend gearbeitet werden.
Natürlich muss oder sollte daran gearbeitet werden, aber irgendwie ist das halt auch der Preis dafür, dass absolut junge Leute ins Team eingebaut werden. Wo sollen die denn Erfahrung herbekommen und wie sollen sie aus Fehlern lernen, wenn nicht in solchen Spielen?. Ich kann es nicht verstehen, wenn einige Zuschauer Missfallen kundtun, wenn z.B. ein N. Heyer oder ein E. Betzold Fehler spielen. Gegen Bietigheim ist es unterm Strich gut gegangen und gestern auch. Aber wie gesagt, am Defensivverhalten muss gearbeitet werden, keine Frage und dass auch quantitativ noch etwas geschehen muss, dürfte auch außer Frage stehen. Vielleicht haben wir am Ende der Saison dann den einen oder anderen Spieler an Bord, von dem wir dann sagen, 'wow, der hat sich aber gemacht' , wie im letzten Jahr M. Kahle oder davor auch M. Erk.


  • ***
  • Beiträge: 131

  • Karma: +15/-3

Re: DERBY EC Bad Nauheim - F................ Löwen
« Antwort #19 am: September 21, 2019, 09:23:48 vorm. »
es gibt so viel zu sagen...-> http://tecksspielwiese.bplaced.net/


  • ***
  • Beiträge: 121

  • Karma: +11/-1

Re: DERBY EC Bad Nauheim - F................ Löwen
« Antwort #20 am: September 21, 2019, 11:07:53 vorm. »
es gibt so viel zu sagen...-> http://tecksspielwiese.bplaced.net/
Wechselfehler hin oder Wechselfehler her - wie oft haben wir denn letzte Saison Wechselfehler genommen, ohne das sich auch nur irgendjemand bedankt hat. Und was deinen Sadismus gegenüber den Fans der *Weißen* betrifft - gut so, weitermachen ! ;)


  • ****
  • Beiträge: 295

  • Karma: +6/-3

Re: DERBY EC Bad Nauheim - F................ Löwen
« Antwort #21 am: September 21, 2019, 11:57:19 vorm. »
Der überragende Spieler auf dem Eis (gilt für beide Mannschaften) war für mich Cod Sylvester. Er war der einzige, der weitestgehend fehlerfrei gespielt hat.

Ansonsten war das von beiden Mannschaften geradezu hanebüchen! Dabei waren es nicht die Jungen, über die ich mich geärgert habe. Hamill, El-Sayed und Strodel, sogar zweimal Mr. Zuverlässig Steve Slaton mit haarsträubenden Abspielfehlern/Pukverlusten.  Und Sekesi wird in diesem Leben kein Abwehrspieler mehr auch wenn er das in der Inlinehockey Nationalmannschaft (!) schon gespielt hat.
Zum Glück waren die Löwen schlecht, konditionell unterlegen und sichtlich beeindruckt von Aufholjagd und Kulisse.
Was eine souverän spiellendere Mannschaft aus diesem Abwehrverhalten macht, haben wir in Kaufbeuren gesehen

Überragend war die Spielmoral. Teufel geben niemals auf! Ich bin überzeugt, dass die tolle Kulisse (trotz dern enttäuschend niedrigen Zuschauerzahl) einen nicht kleinen Anteil am Sieg hatte.



  • **
  • Beiträge: 67

  • Karma: +1/-1

Re: DERBY EC Bad Nauheim - F................ Löwen
« Antwort #22 am: September 21, 2019, 21:16:09 nachm. »
Mir geht es wie den meisten hier. Nach dem ersten Drittel hab ich auch gedacht das wird nichts mehr. Aber das ist halt
Eishockey. Da ist fast alles möglich. Auch ein Rückstand von drei Toren aufzuholen. Danke an die Mannschaft! toller Kampfgeist!
tolle Moral! tolle Stimmung! Dafür liebe ich dieses Spiel und diese Derby´s!!
Und: Hr. Kreutzer wird ganz bestimmt mit der Mannschaft über das 1.Drittel reden.


  • *****
  • Beiträge: 275

  • Karma: +10/-5

Re: DERBY EC Bad Nauheim - F................ Löwen
« Antwort #23 am: September 21, 2019, 21:58:23 nachm. »
Nicht gerade wenige haben bei unserem Auftaktprogramm, mit den Topfavoriten Bietigheim und Frankfurt und dem Geheimtipp Kaufbeuren, nach den ersten 2 Wochenenden mit 0 Punkten da stehen könnten. Nun haben wir 2 von 3 Spielen gewonnen, da ist alles weitere jammern auf hohem Niveau.

Mir tun die leid, die schon nach dem Rückstand fluchtartig das Stadion verlassen haben. Schimpfend. Liebe Grüße an Burkhard. ;)


  • **
  • Beiträge: 67

  • Karma: +1/-1

Re: DERBY EC Bad Nauheim - F................ Löwen
« Antwort #24 am: September 21, 2019, 23:29:13 nachm. »
ja schade …..    da haben sie was verpasst !!!!!!!


  • *
  • Beiträge: 6

  • Karma: +0/-0

Re: DERBY EC Bad Nauheim - F................ Löwen
« Antwort #25 am: September 22, 2019, 08:30:15 vorm. »
Nicht gerade wenige haben bei unserem Auftaktprogramm, mit den Topfavoriten Bietigheim und Frankfurt und dem Geheimtipp Kaufbeuren, nach den ersten 2 Wochenenden mit 0 Punkten da stehen könnten. Nun haben wir 2 von 3 Spielen gewonnen, da ist alles weitere jammern auf hohem Niveau.

Mir tun die leid, die schon nach dem Rückstand fluchtartig das Stadion verlassen haben. Schimpfend. Liebe Grüße an Burkhard. ;)

Nach dem 1:4 schon?? Da habe ich mein Bier aus der Hand genommen, angefangen zu klatschen und zu singen (natürlich nicht in der Pause :-) und habe angekündigt, solange zu klatschen und zu singen, bis wir gewonnen haben!! Ich war nach dem Spiel jedenfalls fix und foxi. Die zwei Unterzahltore in einer Strafzeit!! hat dann die Manschaft wachgerüttelt (man muss nach so einem Spiel es einfach auch mal positiv erklären... lach!)

Top-Spiel. Top-Leistung von allen. Top-Young-Boys-Köln (gute Entscheidung nach Köln zu wechseln). Top-Schnelligkeit. Ich bin bisher zufrieden.
Wer im 3. Spiel schon schon Perfektion erwartet, ist beim falschen Verein. Ja, wir brauchen noch einen Verteidiger und es wird noch einer kommen, da bin ich mir sicher. Und die Abspiel- und Aufbaufehler werden mit der Zeit auch besser werden, auch da bin ich mir sicher!


  • ****
  • Beiträge: 295

  • Karma: +6/-3

Re: DERBY EC Bad Nauheim - F................ Löwen
« Antwort #26 am: September 22, 2019, 10:20:25 vorm. »
Meine 10-jährige Tochter hat beim 2:5 im ersten Drittel schon gesungen "Nauheimer Nächte sind lang".


  • *****
  • Beiträge: 275

  • Karma: +10/-5

Re: DERBY EC Bad Nauheim - F................ Löwen
« Antwort #27 am: September 22, 2019, 13:16:47 nachm. »
Meine 10-jährige Tochter hat beim 2:5 im ersten Drittel schon gesungen "Nauheimer Nächte sind lang".

Im Gegensatz zu dir ist sie ja auch nicht "Ahnungslos" :P :P


  • ***
  • Beiträge: 121

  • Karma: +11/-1

Re: DERBY EC Bad Nauheim - F................ Löwen
« Antwort #28 am: September 22, 2019, 13:39:57 nachm. »
[...]
Mir tun die leid, die schon nach dem Rückstand fluchtartig das Stadion verlassen haben. Schimpfend. Liebe Grüße an Burkhard. ;)
Wieso tun die dir leid? Es geschieht ihnen doch Recht !
Man lässt sein Team nicht im Stich - es wird zusammen gewonnen und zusammen verloren.


  • ***
  • Beiträge: 243

  • Karma: +12/-0

Re: DERBY EC Bad Nauheim - F................ Löwen
« Antwort #29 am: September 22, 2019, 16:55:04 nachm. »
Teufel geben niemals auf und der Siebte Mann erst  recht nicht.

Wegen solchen Spielen geht  man zum Eishockey!

Die neuen Teufel werden das Spiel sicher nicht vergessen und sich den A... aufreissen, nach dem sie  jetzt wissen wie wir hinter dem Team stehen.
So ist es, so war es, so wird's immer sein ...